Sennheiser AMBEO Soundbar Max

Sennheiser AMBEO Soundbar Max
Sennheiser AMBEO Soundbar Max
Sennheiser AMBEO Soundbar Max
Sennheiser AMBEO Soundbar Max
4.9 ( 33 Bewertungen)
Angebot

1.899,00 € 2.499,00 € UVP

Alle Preise inkl. MwSt.
  Auf Lager - Lieferzeit 1-3 Werktage
  Kostenloser & versicherter Versand
  0% Finanzierung z.B. / Monate

Bitte Variante auswählen
Soundbar (Stück)
Trusted Shops zertifiziert

Über 100.000 zufriedene Kunden

Standorte

Showrooms mit Heimkino Profis

HEIMKINORAUM Edition

Getestete Produkte

Persönliche Beratung

Fragen? Wir helfen gerne! 089 - 95 42 96 330

Zahlungsart im Online Shop - VISA

Kreditkarten (Visa & Mastercard) sind einfach und sicher. Der Anbieter gibt die Zahlung in der Regel sofort frei und wir können Ihre Bestellung sofort versenden. Wir verwenden dabei "Verified by Visa" und "Mastercard Security Code".

Zahlungsart im Online Shop - Mastercard

Kreditkarten (Visa & Mastercard) sind einfach und sicher. Der Anbieter gibt die Zahlung in der Regel sofort frei und wir können Ihre Bestellung sofort versenden. Wir verwenden dabei "Verified by Visa" und "Mastercard Security Code".

Zahlungsart im Online Shop - PayPal

Zahlen via PayPal geht schnell, sicher und für Sie kostenlos. Hinweis: Wir können nur an die bei Paypal hinterlegte Adresse versenden. Lieferungen an Packstationen sind nicht möglich.

Zahlungsart im Online Shop - Amazon Pay

Nutzen Sie Ihr Amazon Konto, um bequem zu bezahlen. Ihre Daten sind bei Amazon hinterlegt und ermöglichen die sichere Bezahlung bei HEIMKINORAUM.

Zahlungsart im Online Shop - Finanzierung

Bezahlen Sie in günstigen Raten. 0% Finanzierung ab 500€ (0% bis 10 Monate). Abwicklung über die Santander Bank. Nur für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland.

Zahlungsart im Online Shop - Vorkasse

Bezahlung per Banküberweisung. Sie überweisen auf unser Konto bei der Stadtsparkasse München.

Zahlungsart im Online Shop - Nachnahme

Beim Versand per Nachnahme zahlen Sie die Ware mit Empfang des Paketes beim Postboten (aktuell nur innerhalb Deutschland und DHL möglich).

Premium Soundbar mit 3D Surround

Die AMBEO Soundbar Max von Sennheiser bietet ein einzigartiges Audioerlebnis auf Studioniveau.

Hinweise:
Die AMBEO Soundbar heisst jetzt AMBEO Soundbar | Max. Außer dem neuen Namen gibt es aber keine weiteren Unterschiede. Die AMBEO Soundbar | Max ist nur per Kabel, nicht drahtlos mit dem AMBEO Sub kompatibel, wir empfehlen stattdessen den SVS SB-2000 Pro Subwoofer mit SVS SoundPath Tri-Band Wireless Audio Adapter.


Dank der einzigartigen AMBEO 3D-Technologie besticht die neue Sennheiser AMBEO Soundbar Max durch ein unvergleichliches Klangerlebnis, für dessen vollkommenen 5.1.4-Sound und tiefe Bässe nur ein einziges Gerät nötig ist.

Einfach unglaublich.
Mit der neuen AMBEO Soundbar Max genießen Sie vollkommenen 5.1.4-Sound - ein 3D-Raumerlebnis, als wären Sie mitten im Geschehen. Dazu bietet die Soundbar eine unglaublich tiefe Basswiedergabe von bis zu 30 Hz - und kommt dabei ganz ohne externe Subwoofer und Verstärker aus.

Virtuelle Klangwelten.
Die in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut entwickelte, neueste Virtualisierungstechnologie der AMBEO Soundbar Max tastet die Dimensionen und Oberflächen Ihres Raumes ab und passt die Akustik ganz individuell daran an. Die 13 unabhängigen High-End-Chassis der Soundbar erzeugen dabei als virtuell im Raum verteilte Lautsprecher einen vollkommenen 5.1.4-Sound und bringen Sie in den Mittelpunkt des Audio-Geschehens.

Die ultimative Kontrolle.
Mit der intelligenten Sennheiser Smart Control App können Sie Ihre akustischen Einstellungen ganz auf den gewünschten Klang abstimmen. Dazu brauchen Sie nur ein Smartphone oder ein Tablet. Google Chromecast und Bluetooth sind bereits in die Soundbar integriert, was die Bedienung weiter erleichtert.

Sound ganz nach Ihrem Geschmack.
Hören Sie Musik, genau wie Sie es wollen - mit Sennheiser Smart Control, der innovativen Sennheiser-App. Mit dieser kostenlosen App für iOS und Android können Sie Ihre Soundbar mühelos updaten und nach Ihren Vorstellungen einstellen.

Damit gut noch besser klingt.
Das eloxierte, gebürstete Aluminium und die lackierten Oberflächen akzentuieren das edle Design der AMBEO Soundbar Max, die so eindrucksvoll aussieht, wie der Sound klingt, den sie erzeugt. Die Soundbar kann Stereo- und 5.1-Sound zu 3D-Klang mischen und ist mit Dolby Atmos, MPEG-H und DTS:X kompatibel. So können Sie Ihre Video- und Audioinhalte aller Formate in vollendetem Klang und absolut stilvoll genießen.

 

Presets:

Movie, Music, Sports, Neutral, AMBEO off, on (Light, Standard, Boost)
Übertragungskanalzahl: 5.1.4
Lautsprechertyp:




6x 4" longthrow woofer, cellulose sandwich cone
5x 1" tweeter, aluminium dome tweeter
2x 3.5" fullrange driver (top-firing)
Anzahl der Lautsprecher: 13
Audio-Übertragungsbereich: 30 Hz to 20 kHz (-3 dB)
Gewicht: approx. 18.5 kg
Temperaturbereich:  
operation: +10 °C to +40 °C
storage: -20 °C to +70 °C
Abmessungen:  
approx. 126.5 x 13.5 x 17.1 cm incl. feet
approx. 126.5 x 12.5 x 17.1 cm w/o feet
Leistungsaufnahme:


250W (Sinus), 500W (Peak) Standby Power Consumption: ECO Standby ON = 1.9W, ECO Standby OFF = 5.5W
Spannung: 100 – 240 V~ 50/60 Hz
Netzstecker: Country specific
Verstärker: max. 500W
Display: Graphic OLED with brightness sensor, status LED, AMBEO LED
App support: Sennheiser Smart Control App
Eingänge:










 
3x HDMI In (v.2.0a), 1x HDMI Out (v.2.1 eARC)
1x Optical In
1x AUX In (Stereo RCA)
1x USB (for Service/Update)
1x Ethernet
1x Subwoofer Pre-Out (Mono-RCA, max. 2V)
1x Mic Input (2.5mm jack)
Bluetooth
Google Chromecast
Media (UPnP)
WiFi-Standard: IEEE 802.11 a/b/g/n/ac
Netwerk Services: Google Chromecast, UPnP
HDMI Kompatibilität:  
4K Video-passthrough
Dolby Vision-passthrough compatible
Bluetooth Version: 4.2, class 1, BR/EDR, BLE Supported Bluetooth codecs: AAC, SBC
Unterstüzte Surround-Codecs:










 
PCM 2 Channel, LPCM 5.1 Channel, LPCM 7.1 Channel
Dolby Digital, Dolby Digital Plus
Dolby True HD
Dolby Atmos - Dolby TrueHD, Dolby Atmos - Dolby Digital Plus
DTS
DTS-ES Discrete 6.1, DTS-ES Matrix 6.1
DTS 96/24
DTS-HD LBR
DTS:X
DSD, MPEG-H

 

 

Auch wenn der Bass der Sennheiser Ambeo wirklich schon großartig ist, ist es für Bass-Liebhaber oder für größere Räume sinnvoll die Ambeo Soundbar mit einem Subwoofer zu kombinieren. Das tolle daran ist, dass die Soundbar den Subwoofer mit einmisst und so perfekt auf den Raum abstimmt.

 

Unsere Subwoofer Empfehlung

zur Ambeo Soundbar ist der SVS SB-2000 Pro

Er produziert einen sehr guten Bass und ist trotzdem dezent im Wohnzimmer. Außerdem lässt es sich mit Hilfe des SVS Zubehörs SoundPath Wireless Adapters auch kabelos an die Ambeo Soundbar anbinden, so dass keine Kabel zu Wunschposition des Subwoofers gelegt werden müssen.

Und zuguterletzt lässt sich der SB-2000 pro auch per App steuern, genauso wie die Ambeo Soundbar.

 

 Heimkino Laden

Besuchen Sie unsere Standorte

Bitte besuchen Sie uns nur mit Termin. 

oder schreiben Sie uns: [email protected]

 

 

Heimkino Online-Shop Standorte und Installation

Wir bringen die Welt nach Hause!

 









Hersteller Sennheiser
Anschlüße Netzwerk (Kabel), Digitaler optischer Anschluss, HDMI ARC (Audio Return Channel), HDMI, AUX In (Stereo RCA), Subwoofer Ausgang,
Farbe Schwarz
Größe 126,5 x 13,5 x 17,1cm (mit Fuß)
Gewicht 18,5kg
Konnektivität Google Cast, Spotify Connect, DLNA, WLAN, Bluetooth,
Garantie 2 Jahre
Soundformate Dolby Atmos, Dolby True HD, Dolby Digital Plus, Dolby Digital, DTS,
Stromverbrauch Standby ECO 1.9W, ECO off 5.5W
Kanäle 5.1.4 (Atmos)

Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit überprüft. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben/genutzt haben.

Kein Atmos
Jürgen am 30. Oktober 2022

Hallo,

ich bekomme mit meiner Ambeo Max einfach keine Atmos-Ausgabe hin. Ich habe meine Ausgabegeräte direkt an die Ambeo angeschlossen. Von da geht es über eine Hue-Sync an meinen Fernseher. Jetzt spiele ich eine Atmos-Blueray ab aber egal welche Audio-Einstellung ich am Player vornehme, der Ambeo spielt den Ton (Lt. Codec in der App) nur im Modus PCM ab. Das gleiche Problem mit AirPlay. Ich spiele über mein iPhone Atmos-Musik aus Amazon Music ab und übertrage den Ton über AirPlay an den Ambeo. Lt. Codec wird auch hier nur PCM verarbeitet.
Was mache ich falsch?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 31. Oktober 2022

Melden Sie sich bitte bei unserem Support unter der [email protected] oder telefonisch.

Antwort: Dennis am 08. November 2022

Gibt es hier schon eine Lösung?
Ich habe das gleiche Problem.. z. B. auch bei Netflix über einen LG TV.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 11. November 2022

Sie müssen die Quelle auf Bitstream Ausgabe stellen, nur dann decodiert die Ambeo selbst und zeigt dementsprechend Atmos an.

Antwort: mats am 19. Februar 2023

habe dasselbe problem
habe nen apple tv 4k mit nen benqw5700
wo kann ich da auf bitstream ausgabe stellen?
im englischen tnformat wird mir atmos angezeigt

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 21. Februar 2023

Wenn im Englischen Atmos angezeigt wird, ist alles richtig eingestellt. Dann ist die deutsche Tonspur nicht in Atmos verfügbar, was momentan noch sehr weit verbreitet ist.

Antworten
Airplay 2
Robert am 21. Oktober 2022

Moin moin aus dem Norden. (Kappeln)
Ich habe mir vor 3 Tagen die Ambeo Max bei Euch bestellt. Ist dieses Modell schon mit Airplay2 ausgestattet, oder muss ich die Soundbar noch updaten?
Lg

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 21. Oktober 2022

Vielen Dank!Die aktuelle Auslieferung sollte auf dem aktuellsten Software Stand sein!

Antworten
AMBEO MAX VS SONY HT-A9
Marco am 16. Oktober 2022

Liebes Heimkinoraum Team,

ich besitze seit gut einem Jahr das Sony HT-A9 Set und bin bis auf ein paar Kleinigkeiten (Verbindung reißt immer mal wieder ab und die weiße Farbe) recht zufrieden. Was ist eurer Meinung nach die bessere Wahl? HT-A9 oder die AMBEO Max und warum?

Besten Dank

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 17. Oktober 2022

Ein Youtube Video hierzu ist in Planung:

Die Ambeo ist der Alleskönner mit weniger Surroundeffekten und spricht auch die Kunden an welche gerne auf einem gewissen Niveau Musik genießen möchten. Das HT-A9 System hingegen ist schon deutlich mehr auf das kabellose Heimkinosystem ausgelegt. Sprich hier bekommt man deutlich mehr Kinoeffekte dank den rückwärtigen Lautsprechern. Wer Kino und Musik genießen möchte im 50/50 Stil ist wohl bei der Ambeo besser aufgehoben. Wo Kinofeeling im Fokus steht kommt die HT-A9 eher in Frage.

Antworten
AMBEO
Christian Fröhlich am 22. September 2022

Sehr geehrte Damen und Herren,

Welche Soundbar ist besser die AMBEO Soundbar Plus oder die Max?

vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Christian Fröhlich

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 24. September 2022

Die Ambeo Max hat klanglich klar die Nase vorn

Antworten
Frage zur Soundbar Sennheiser Ambeo
Guido. G am 20. Juni 2022

Eine Frage zu Sennheiser soundbar Ambeo, Mein Fernseher hat nur Arc und die Soundbar hat eArc funktioniert das Dolby Atmos bei mir ,und 2Frage kann ich von mein Handy auch von Youtube Musik hören und Radio

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 21. Juni 2022

Dolby Atmos funktioniert nur wenn beide Geräte eARC unterstützen. Sie können über Ihr Handy auch YouTube Musik und Radio per AirPlay oder Bluetooth abspielen.

Antwort: Guido. G am 21. Juni 2022

Lohnt sich das überhaupt die Ambeo anzuschaffen wenn der TV kein eARC hat ,nur ARC ,oder gibt es ein Adapter für den TV damit er eARC übermittelt

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 21. Juni 2022

Quellen können auch direkt an die Ambeo angeschlossen werden um solche Probleme zu lösen. Dann bekommt sie direkt Bild und Ton und ist nicht auf eARC angewiesen.

Antworten
DTSX
Mike am 07. Mai 2022

Unterstützt die soundbar auch dts-x

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 09. Mai 2022

Ja!

Antworten
Vergleich mit der Devialet Soundbar
Thomas am 07. Mai 2022

Könntet ihr mir helfen und sagen, ob die Sennheiser oder die Devialet Soundbar besser ist. Vllt. könntet ihr auch mal Devialet Lautsprecher testen, die sollen auch sehr gut sein.
Vielen Dank

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 07. Mai 2022

Die Devialet Soundbar haben wir noch nie gehört deshalb kann ich Ihnen da leider nicht helfen.

Antworten
Zweifellos die beste Soundbar!
Andreas Bertler am 25. Dezember 2021

Bisher hatte ich in meinem Wohnzimmer mit 35 qm eine Nubert nuPro XS-7500 in Betrieb und war eigentlich sehr zufrieden. Da ich für den Präsentationsraum meines Büros eine Soundbar anschaffen wollte und die Rezensionen der Sennheiser AMBEO durchweg euphorisch waren, beschloss ich das Gerät zu bestellen und diese Eindrücke zu überprüfen.

Wer die Nubert nuPro XS-7500 kennt, weiß, dass es keine Soundbar am Markt git, die in Punkto Power mithalten kann. Einen separaten Subwoover braucht hier garantiert keiner. Im Gegenteil, das Gerät wummerte derart brachial, dass ich es runter regeln mußte, um meine schlafende Familie ein Stockwerk höher nicht aus den Betten zu werfen ;)

Die Sennheiser AMBEO kommt in Sachen Subwoover im Vergleich eher schmalbrüstig daher, das lassen auch die viel geringeren Ausmaße schon erahnen. Wenn man nach der Raumeinmessung noch ein paar manuelle Justierungen vornimmt, ist das Bassfundament für meinen Geschmack aber ausreichend. Wer bei Actionfilmen um ein richtig tiefes Brummeln nicht herum kommt, der muß zum optionalen Subwoover greifen.

Wo die AMBEO aber auf einzigartige Weise punktet, sind Sprachqualität und Räumlichkeit. Man sitzt als Zuschauer stets im Geschehen und versteht jedes Wort. Das war bei der nuPro XS-7500 ein Schwachpunkt, hier übertönen die Effekte gerne mal die Dialoge. Höhepunkt ist die Dolby ATMOS-Wiedergabe, hier schießt die AMBEO den Vogel ab und man vermisst kein Mehrboxensystem mehr.

Natürlich gibt es nach oben keine Grenzen, aber wer auf ein gepflegtes Design in der Wohnung Wert legt und trotzdem exzellenten Raumklang haben möchte, der kann bei der Sennheiser AMBEO bedenkenlos zugreifen!

Antwort: Rüdiger am 12. Januar 2022

Hallo Andreas wenn du den SVS Subwoofer 2000 Pro mit der Ambeo Soundbar kombinierst, hast Du ein wahres Dreamteam ! Das ist echt ein Hammersound was diese Kombination leistet ! Ich bin super zufrieden und vermisse rein gar nichts. Außerdem ist einfach alles schön aufgeräumt und nicht überladen im Raum.

Antworten
Der zusätzliche Subwoofer läuft dann 100% parallel zum Ambos?
Oliver am 21. Dezember 2021

Oder wird dann von der Soundbar beim Anschluss eines zusätzlichen Subwoofers etwas deaktiviert?

Der Subwoofer kann an jeglicher Stelle im gleichen Raum platziert werden (in Kombi mit dem SoundPath System)?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 21. Dezember 2021

Bei Anschluss einen Subwoofers grenzt sich die Ambeo im Tiefton automatisch selbst ab. Den Subwoofer können Sie überall hinstellen, trotzdem gibt es Positionen die besser oder schlechter klingen.

Antworten
LG Oled 65E8LLE mit Dolby Atmos und HDMI ARC 2.1
Timo Schmid am 07. Dezember 2021

Hallo Heimkinoraum,
Ich wollte eigentlich eine Ambeo kaufen, nun habe ich euere Videos gesehen und hier wurde gesagt das es den e-ARC Anschluss noch nicht so lange gibt. Nun mein Fernsehr hat Dolby Atmos aber nur ARC 2.1, nun wollte ich fragen ob die Senheiser dann überhaupt Atmos umsetzen kann oder wie hier dann der Sound überhaupt umgesetzt wird?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 08. Dezember 2021

eARC ist ein Feature des HDMI 2.1 Standards welcher bei der Sennheiser Ambeo unterstützt wird. Ob Ihr TV diesen Standard auch unterstützt kann ich nicht sagen.

Antworten
Sennheiser Ambeo Soundbar
Dennis am 28. November 2021

Hallo,

kann die Sennheiser soundbar hdmi 2.1 signale zB von Spielekonsolen in voller Bandbreite an den Beamer übertragen?

Mit freundlichen Grüßen
Dennis

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 29. November 2021

Die Sennheiser AMBEO hat keine HDMI 2.1 Schnittstelle. Somit den Ton per eARC Verbindung zurück koppeln und die HDMI 2.1 Gerätschaften am TV/Beamer anschließen.

Antworten
Einmessen der Soundbar
Jürgen Franke am 04. August 2021

Hallo,

das Zimmer hat eine Größe von ca. 25qm. Leider steht mein LG-TV nicht in der Mitte des Raumes. Bekommt es die Soundbar trotzdem hin, den Sound gut einzumessen?

Mit freundlichen Grüßen

Jürgen

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 05. August 2021

Das lässt sich pauschal nicht sagen jedoch ist die Sennheiser Ambeo mit seiner Einmessung das beste am Markt.

Antworten
Sennheiser Ambeo Soundbar
Rüdiger am 25. März 2021

Hallo Heimkinoraum-Team München und Interessierte,

ich habe die Sennheiser Ambeo Soundbar und den SVS Subwoofer 2000 Pro zusammen bei Euch in München (Onlineshop) gekauft und jetzt eine Woche ausfühlich getestet und am Laufen (Wichtig ist ein Update der Soundbar gleich am Anfang durchzuführen). Was aus diesem Soundriegel von Sennheiser rauskommt ich echt absolute Spitzenklasse. Glasklare Höhen .. Mitten total schön und in Verbindung mit dem SVS Sub da bebt förmlich der Boden wenn man Filmtitel bzw. Serien in Dolby Atmos schaut. Hammer... der 3-D Sound durch Ambeotechnik ist phenomenal. Diese Zusammensetzung Ambeo und SVS Subwoofer ist ein wahres Dreamteam. Ich bin einfach super Glücklich. Vielen Vielen Dank nochmal an das Heimkinoraumteam (München) für die erstklassige Beratung und den Support. Bei Heimkinoraum ist der Kunde wirklich noch König. Man erhält eine sehr gute Beratung und wird vorzüglich unterstützt - 1A Service. Keine Warteschleife am Telefon - so etwas findet man heutzutage selten.

Herzliche Grüße
Rüdiger

Antworten
Sennheiser ambeo Soundbar
Sebastian am 08. Januar 2021

Ich habe einen Samsung Fernseher UE49KS8090TXZG

Jetzt meine Frage :
Mein Fernseher hat nur ARC Anschluss 2.0 und kein E-ARC Anschluss 2.1. Wenn ich mir eine Sennheiser ambeo Soundbar kaufe die E-ARC hat, empfange ich dann auch wenn mein Fernseher nur ARC hat Dolby Atmos ?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 20. Januar 2021

Beide Geräte müssen eARC unterstützen. In diesem Fall schließen Sie einfach alle Quellen direkt an die Soundbar an somit ist eARC obsolet.

Antworten
Will den bass regeln geht das ohne Bass
Shimbo am 13. Dezember 2020

Hallo eine Frage kann mann. Den bass von der Bar an der soundbar noch höher machen

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 19. Dezember 2020

Ja das geht über die App!

Antworten
Sound-Upgrade für Samsung Frame 65
Gerhard am 07. Dezember 2020

Hallo Heimkinoraum-Team,
super Homepage. Wirklich viele Infos auch für jemanden, der sich noch nicht lange mit dem Thema beschäftigt. Besten Dank dafür...
Ich möchte den Klang meines Fernsehers etwas verbessern und habe mir nach dem Lesen div Tests folgende Lösung überlegt:
Ich habe aktuell einen „normalen“ Samsung Frame 65 im Wohnzimmer.
Zimmer ca 50qm, wobei wir etwa 4 m gegenüber dem Fernseher sitzen.
Geplant sind ein Yamaha RX-A3080 oder 2080 und eine Sennheiser AMBEO.
Nutzung ist etwa 40 % übliches Fernsehen, 30 % Filme (Netflixabo geplant) und 30 % Musik (Digital-Radio und Musikvideos, Lounge, Trance, HipHop)
Ich möchte darüber auch meinen Plattenspieler laufen lassen (Dual DTJ 301.1 USB).
Fragen:
Machen noch 2 weitere gute Frontlautsprecher Sinn? Platz (h,b,t) ca 75x20x35
Brauche ich noch einen Sub dazu?
Und wären noch Rear-Lautsprecher zu empfehlen? Hab noch welche von einer früheren Harman Kardon Anlage, die aber irgendwie nie richtig funktioniert hat. Evtl könnte man die aber trotzdem mit einbinden.
Bin aus Nürnberg - würdet ihr ein bei euch gekauftes System auch liefern, einmessen, ... ??
Vielen Dank für ein paar Infos/ Tipps...
Schöne Grüße
Gerhard



Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 19. Dezember 2020

Vielen Dank. Bitte wenden Sie sich direkt an unseren Standort in Nürnberg:

Telefon: 0911 95667310
E-Mail: [email protected]

Antworten
Überragend im Klang - Einfach in der Installation
Peter Gräbner am 16. November 2020

Hallo,

ich habe mir die Sounbar (ohne extra Subwoofer) vor Ort angehört und war so begeistert, dass ich gleich eine mitgenommen habe. Der Klang war wirklich begeisternd, nur einen kleinen Abstrich muss man bei Dolby Atmos machen, wenn die Geräuschquelle direkt von hinten kommt, dann wird es (gefühlt) etwas mehr seitlich kommend abgebildet. Vielleicht bessert da Sennheiser ja nochmal mit optionalen Rear-Lautspechern nach, mal sehen.
Die Einrichtung war kein Problem. Da mein Fernseher (leider) keinen eARC HDMI Port hat (SAMSUNG QLED Q950 - 2019 Version) habe ich das setup wie folgt gelöst:
Ein Toslink Kabel um das Audio-Signal vom Ferneseher an die AMBEO zu geben und eine HdMI Verbindung vom Ambeo HDMI-Out zu einem HDMI Port des QLED.
Der BlueRay Player und ein Amazon Fire Cube sind dann direkt an der AMBEO angeschlossen. So kann ich (über den kleinen Umweg) auch Dolby ATMOS geniessen, obwohl es vom Fernseher selbst nicht unterstützt wird (das Signal ist ja im HDMI-Stream).
Einziges kleines Manko, die Programmierung der Fernbedienung ist etwas aufwendiger,will man nicht einen ganzen Zoo haben. Sollten wirklich mal Filme über HD kommen, die ATMS unterstützen sollte das dann auch über einen Live-Streaming Dienst wie JOYN via Fire cube möglich sein, dies via AMBEO zu geniessen.

Auf jeden Fall sollte man sich die Soundbar anhören, denn sie ist wirklich eine ernsthafte Alternative zu einem 5.4.1 System und wenn man etwas in vergleichbarer Qualität neu anschaffen will, ist es preislich wohl kein großer Unterschied mehr.
Wird noch eARC unterstützt ist die Einrichtung , ohne großen "Kabelsalat" wirklich simpel. Wer dann noch - so wie ich - mit einer Unterbringung der Lautsprecher eines 5.4.1 Systems zu kämpfen hat, findet hier wirklich ein erstklassiges Produkt!

Antworten
Technische Frage
André Zimmermann am 09. November 2020

Hallo, sofern man die Ambeo mit dem Sub sbs sb 2000 pro kombinieren möchte.... wie verhält sich dann das „einmessen“ ? Erst die ambeo mit der sbs koppeln, dann technisch einmessen? Was ist, wenn der sub später erst erworben und integriert wird? Die Ambeo kann nur einmal eingemessen werden oder mehrmals? Wird der sub dann überhaupt ins bestehende Raumkonzept hochwertig eingebunden, bzw. alles neu eingemessenund der Raum neu bewertet?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 10. November 2020

Hallo Herr Zimmermann,
die Soundbar übergibt unter ca. 80Hz alle Signale an den Subwoofer (wenn aktiviert). Die Einmessung berücksichtigt diesen nicht. Der SVS SB2000pro lässt sich aber per App wunderbar auf den Raum einstellen. Die Einmessung kann man jederzeit wiederholen. Das macht aber wenig Sinn wenn man das System nur um den Subwoofer ergänzt und keine räumlichen Veränderungen vorgenommen wurden.
Beste Grüße,
Christian Obermayer

Antworten
Sprachwiedergabe nur aus dem linken seitlichen Lautsprecher?
Sven Schaefers am 08. November 2020

OK. Vielen Dank für die Antwort.
Ist es denn auch normal, dass stimmen aus der Soundbar primär nur aus dem linken seitlichen Lautsprecher kommen und kaum aus dem rechten? Oder stimmt da irgend etwas nicht?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 10. November 2020

Hallo,
in dem Fall bitte nochmal einmessen. Es kommt natürlich auf den Film an - grundsätzlich kommen die Dialoge hauptsächlich aus der Mitte, teilweise aber auch von rechts oder links.
Bste Grüße, Christian Obermayer

Antworten
HDCP 1.4 am HDMI Ausgang
Stefan am 20. Oktober 2020

Hallo Heimkinoraum. Ich bin an der Soundbar interessiert. Ich habe keine Atmos Unterstützung und earc am TV. Müsste den Streaming Stick am HDMI Eingang der Soundbar Anstecken. Jedoch steht im Manual das der HDMI Ausgang nur HDCP 1.4 Unterstützt laut Sennheisser Support. Könnt ihr das bestätigen? Bei dieser Konfiguration könnte ich dann kein 4k streamen mit HDCP 2.2 Kontent. Unterstützt die Soundbar HDR10+ Passthrough? Danke lg Stefan

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 20. Oktober 2020

Hallo Stefan, vielen Dank für Deine Anfrage,
HDR 10+ wird unseres Wissens nicht unterstützt. Findet man tatsächlich auch nicht oft vor. Anschluss von Streaming-Geräten z.B. AppleTV mit HDR10 oder Dolby Vision ist uneingeschränkt möglich. HDR würde ja mit HDCP 1.4 gar nicht gehen... vielleicht ein Fehler auf der Seite.
Viele Grüße, Christian

Antwort: soletto am 20. Oktober 2020

OK und vielen Dank für den Anruf. Das heisst also nochmals zur Bestätigung wenn ich an der Soundbar einen Stick anstecke und zb Netflix streame auf 4k dann wird direkt nur das Video Signal an den TV ausgegeben und der Ton dann an der Soundbar? Dann könnte ich auch theoretisch ein Dolby True HD Signal an der Soundbar ausgeben obwohl mein TV nur "arc" unterstützt? Oder wird das Signal (Video+Ton) per Passthrough zum Fernseher geleitet und der Ton per arc an die Soundbar? lg Stefan

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 21. Oktober 2020

Wenn der Stick an der Soundbar steckt dann leitet diese das Bild an den TV weiter. Das geht auch mit Dolby True HD.

Antworten
2 aktiv Subwoofer mit y kupplung anschließen
Damiano.A. am 19. Oktober 2020

servus ich interessiere mich sehr für diese soundbar und es ist nicht wichtige ob man jetzt rücklautsprecher hat da mein Wohnzimmer nicht sehr groß ist..kann man mit einem y cinch Kabel auch zwei subs anschließen besitze zwei yamaha ns sw 100 aktiv subs und würde sie damit betreiben..geht das lg :)

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 20. Oktober 2020

Hallo Damiano,

vielen Dank für die Anfrage. Wir würden das splitten auf 2 Signale nicht empfehlen.
Viele Grüße, Christian

Antworten
Grandios
Sven Schaefers am 18. Oktober 2020

mit der richtigen Tonspur der absolute Wahnsinn was aus einer Soundbar raus kommen kann. Ich betreibe sie parallel mit einem svs 2000 pro. Alleine der Bass von der Sennheiser ist OK aber für meinen Raum, um den entsprechenden Kino Effekt zu bekommen einfach zu dünn auf der Brust.

Eine Frage zu dem SUB hätte ich aber:
Bei hoher Lautstärke würde ich gerne die SUB Lautstärke unabhängig von der normalen Lautstärke ein wenig runter regeln. Mit der svs App kann ich den SUB leider nicht ansteuern. Wie bekomme ich die Lautstärke individuell eingestellt? Warum klappt das in der App nicht?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 20. Oktober 2020

Hallo Sven,

vielen Dank für deine Anfrage. Freut uns, wenn du so viel Spaß damit hast! Bitte Die App muss ohne Pairing sofort und ganz einfach funktionieren (Bluetooth muss am Handy an sein). Wenn das nicht so ist, wende dich an unseren Support im HEIMKINORAUM in dem du die Geräte gekauft hast. Beste Grüße, Christian Obermayer

Antworten
Sennheisser Ambeo mit Alexia ansteuern
Stefan am 17. Oktober 2020

Hallo,

da diese leider kein alexia build in hat. Gibt es da eine Lösung für Sprachansteuerung?
(Smart Home usw) eventuell mit dem Harmony Hub als Zusatz?

Danke
lg

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 20. Oktober 2020

Hallo Stefan,

die Soundbar unterstützt Google Assist.
Viele Grüße, Christian

Antworten
Wie gut beim leise hören
Andi am 09. August 2020

Ich habe vor mir diese Soundbar zu kaufen. Da ich in einer Mietwohnung wohne, ist volles aufdrehen nicht möglich.
Wie gut schlägt sich die Sounbar beim "leise " hören?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 11. August 2020

Die Soundbar hat tolle individuelle Anpassungsmöglichkeiten für viele Szenarien unter anderem z. B. der Nachtmodus und klingt auch im leisen Betrieb lebendig und dynamisch!

Antworten
Umstieg?
Henkel am 07. August 2020

Hallo liebes Heimkinoraumteam,

ich besitze zur Zeit die Yamaha YSP5600 und bin am überlegen, ob ich mir die Soundbar von Sennheiser holen soll und da wollte ich fragen ob das überhaupt sinn macht vom Klang und Sound her?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 07. August 2020

Die Ambeo ist rein klanglich definitiv besser, mehr Surroundsound kann man jedoch nicht erwarten!

Antworten
Wie Einfach ist Einfach?
Stephan am 08. Juli 2020

Hi
Ich interessiere mich für die Sennheiser Ambeo Soundbar natürlich mit dem SVS Subwoofer.
Benötige ich dafür einen AV Receiver?

Und mein Fernsehen ist 10Jahre alt, einer der ersten 55Zoll LCD von Samsung. Ohne viel Schnick Schnack aber läuft wie ein Schweizer Uhrwerk. HDMI Anschlüsse hat er aber kein WLAN, nur A. Fire TV Stick.
Würde ich da auf Probleme stoßen beim anschließen/verbinden oder Nachteile haben?

Mfg Stephan

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 08. Juli 2020

Sie benötigen keinen AV-Receiver da die Soundbar dies schon integriert hat. Es sollte zu keinen Kompatibilitätsproblemen kommen wenn Sie alles an der Soundbar anschließen.

Antworten
Ambeo und der Bass
Stefan am 06. Juli 2020

Hallo ??!

Ich habe aktuell ein Soundbar der Firma Teufel, Modell 52 THX.
Diese Soundbar hat einen aktiven Subwoofer der doch bei dem ein oder anderen Filmmoment die Wände und Magenwände zum wackel bringt.
Man fühlt also die Tiefen im Film ?.

Wie muss ich mir die Tiefen bei der Ambeo vorstellen? Sind sie schon gut oder braucht man noch einen extra Subwoofer ??

LG Stefan

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 08. Juli 2020

Die Tiefen der Ambeo sind erstaunlich gut jedoch kommt sie nicht an das Niveau eines normalen Subwoofers heran!

Antworten
Kopfhörer? Geht nicht!
Berti am 19. Juni 2020

Laut Sennheiser-Support ist leider keine Kopfhörer-Verbindung möglich. Das ist für diesen Preis wirklich niederschmetternd. Eine Kopplung via Bluetooth ist nicht möglich, da das Gerät nur Empfänger sein kann. Einen Analog-Out-Anschluss für Funkkopfhörer gibt es auch nicht (ähnlich "Zone 2" am AV-Receiver).
Da ich keinen TV sondern nur einen Projektor habe gibt es somit keine Option auch mal nur mit Kopfhörern zu genießen (mache ich sehr oft, wenn die Kids schon schlafen oder ich die Nachbarn nicht stören möchte). Wirklich schade. Hoffen wir auf eine Version 2 - die es dann vielleicht auch in weiß für's Wohnzimmer gibt.

Antworten
Auch für Stereo geeignet? Hres?
Oli am 12. Juni 2020

Ich bin auf der Suche nach einem Allround soundbar. Kann sie auch H-Res File wiedergeben? Und wie gut. Ich höre viel Musik und ab und zu schaue ich Filme. Würde ich mit der soundbar zufrieden sein? Oder ist die Stereobar von nubert xs 7500 besser für mich geeignet?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 12. Juni 2020

Sie müssten dazu einen Streamer vorschalten welcher das Signal analog ausgibt.

Antworten
Gänsehaut
René am 04. Juni 2020

Was die Soundbar in mein Zimmer zaubert, ist so beeindruckend! Das ich nun hier sitze und was schreib.
Ich wohn in einer Dachwohnung, sitze unter der einen Schräge und das Orchester gegenüber. Hatte erst bedenken ob es in meinem Raum funktioniert, aber diese Frage hat sich beim 1. Test erübrigt.
Nach anfänglichen Kommunikationsproblemen zwischen TV und Bar, half ein Reset vom TV. Da das CEC Protokoll (Viera, BRAVIA.....) sich nicht vom Vorgänger trennen wollte.
Da ich vom Subwoofer des Vorgängers mehr unten rum gewohnt war. Steht seit gestern der oben erwähnte SVS hinter dem Orchester.
Ich hatte gerade das 2. mal Gänsehaut beim Musik hören! Und das passiert mir eher wenn mir kalt ist. ;-)
Daher, wer wenig Platz für viele Boxen hat oder auch Gänsehaut haben will. Meine volle Kaufempfehlung!

Antworten
Vergleich Yamaha YSP 5600 ???
Christian am 03. Mai 2020

Da ihr ja auch die Yamaha YSP 5600 im Test hattet, wäre der Vergleich zw. Ambeo und YSP 5600 interessant.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 07. Mai 2020

Ds ist einfach, die AMBEO toppt wirklich alles je dagewesene :D

Antwort: Peter am 10. Januar 2024

Hallo,
Interessant wäre für mich auch der Vergleich mit einer:
- Samsung 990
- Nakamichi Dragon
Va. was die zusätzlichen rückwärtigen upfires betrifft.
LG Peter

Antworten
Bin sehr zufrieden
Schneider am 28. Januar 2020

Anders als mein Vorredner überzeugt mich die Soundbar auf ganzer Strecke. Der Sound übertrifft mein altes Bose System bei Weitem. Bei Musik, klar und deutlich. Sehr verständlich und ein echtes Erlebnis (besonders wenn man ja ausser der Leiste keine weiteren Lautsprecher sieht). Mein Raum ist mittelgroß, etwa 30qm. Einen Subwoofer vermisse ich nicht, ich höre allerdings selten in voller Lautstärke. Besonders gut finde ich die räumliche Abbildung im Surround, und an der Spitze steht Atmos Sound mit klar hörbaren Höheneffekten. Meine Frau dachte, ich nehme sie auf den Arm und hätte noch Lautsprecher versteckt. Für meine Zwecke genial. Die Soundbar bleibt definitiv stehen und die Bose gehen in Rente. Hat sich gelohnt. Einziges Manko ist vielleicht die Größe - Dezent ist sie nicht gerade.

Antworten
Teuer und schlechter Sound
Günter am 26. Januar 2020

Hatte die Soundbar zum Test und muss sagen das es eine für 900,- Euro auch gut getan hat.
Nicht mein Fall. Da bleibe ich bei Yamaha.

Antworten

Zubehör

SVS SB-2000 Pro Subwoofer
Top Subwoofer mit App-Steuerung
Soundpath Tri-Band Wireless Audio Adapter
Macht Ihre Subwoofer oder Aktivlautsprecher kabellos!
SVS SoundPath Wireless Audio Adapter
Macht Ihre Subwoofer oder Aktivlautsprecher kabellos!

Ähnliche Produkte


100% persönliche Beratung

Fragen zu Produkten

Velimir Kolar

"Ich unterstütze Sie gerne bei Fragen!"

089 - 95 42 96 330

Variante wählen


Soundbar (Stück) Soundbar (Stück)
1.899,00 2.499,00 €
Wandhalter - Wall Mount Wandhalter - Wall Mount
59


 
Zurück