Vivitek Bianco H1189 - FullHD 3D Beamer - HEIMKINORAUM Edition

1.099,00
1.199,00 €

inkl. 19% MwSt.
versandkostenfrei
0% Finanzierung - Monate nur /Monat
Verfügbarkeit: auf Lager - Versandlaufzeit 1-3 Werktage
Bewertung: 5 - 76 Rezensionen

Anzahl In den Warenkorb In den Warenkorb
Rückruf anfordern E-Mail Anfrage Finanzierung berechnen

PayPal Amazon Payments Kreditkarte Nachnahme Santander Finanzierung

Beratung / Service

> 50 Heimkino Profis

Beratung / Service

Standorte in Ihrer Nähe

Beratung / Service

Getestete Produkte

3D fähiger DLP Projektor mit gutem Kontrast und FullHD Auflösung!

Der Einstieger Beamer Vivitek Bianco H1189 ist kontraststark, hell und scharf.

Ihre Vorteile durch die HEIMKINORAUM Edition:

  • 4-6 von unseren Profis optimierte Bildeinstellungen (z.B. Gaming, Film, TV, ...)
  • Support zur Einrichtung telefonisch oder im Laden
  • Leihgerät im Servicefall

 

 

In der neuen überarbeiteten weissen Version mit noch mehr Helligkeit und Kontrast im Vergleich zum schwarzen Vorgängermodell Vivitek H1188.

Das neue Modell hat mit 2.300 ANSI Lumen  ganze 300 Lumen mehr Helligkeit und mit 55.000:1 (bisher 50.000:1) auch noch ein besseres Kontrastverhältnis

 

Features im Überblick:

  • Full HD Auflösung (1080p, 1920 x 1080)
  • 2.300 ANSI Lumen Helligkeit und ein Kontrastverhältnis von 55.000:1 für brillante und scharfe Bilder
  • DLP® DarkChip3™ und BrilliantColor™ Technologie liefern tiefe Schwarzwert e und lebhafte, farbreiche Bilder
  • 6 Segment (RYGCWB) Farbrad für hervorragende Farbwiedergabe
  • VividMotion verhindert das Ruckeln bei schnellen Bewegungen und schafft fließende Bilder
  • MHL Kompatibilität für Audio-/Video-Streaming von kompatiblen Mobilgeräten
  • Vertikaler Lensshift für mehr Installationsflexibilität und -komfort
  • 10 Watt Audio-Lautsprecher
  • Energieeffiziente Lampe mit bis zu 5.000 Stunden Lebensdauer (Dynamic Eco Modus)
  • Komfortable Zoom -/Fokus -Einstellung mittels Drehknopf
  • Gekapselte optische Einheit schützt vor Staub oder Rauch
  • Oben liegender Lampendeckel für einfachen Lampentausch
  • Integrierte CCD-Funktion (Closed Caption Decoding) dekodiert automatisch Untertitel aus dem Videosignal und zeigt sie an

 

Herausragender Heimkino-Projektor mit integrierter VividMotion-Funktion

Der Full HD Projektor Vivitek Bianco H1189 liefert 2.300 ANSI Lumen Helligkeit und ein Kontrastverhältnis von 55.000:1. Die VividMotion-Technologie erlaubt ruckelfreie Bilder bei schnellen Bewegungen wie sie bei Sportübertragungen oder in Action-Filmen vorkommen. Um präzise Bilder mit realistischen Farben darzustellen, wurde der Bianco mit einem 6-Segment-Farbrad ausgestattet. Der Projektor ist leicht anzuschließen und bietet dank vertikalem Lensshift eine hohe Installationsflexibilität. Ferner verfügt der H1189 über zahreiche Multimedia-Anschlußmöglichkeiten wie HDMI v1.4 oder MHL , um Kabel-/Satelliten-Receiver, Blu-Ray Player, Mobilgeräte oder Spielekonsolen anzuschließen. Andere I/O Ports sind auch zahlreich vorhanden: VGA, S-Video, Komponenten und FBAS, 3D Sync, RS-232 und ein 12 V Trigger .

DLP® Technology

DLP® Technology

DLP (Digital Light Processing) ist eine Projektionstechnologie von Texas Instruments (TI). Das Kernstück dieser Technologie wird als DMD (Digital Micromirror Device) bezeichnet. Das DMD besteht aus einem Feld mit Mikrospiegeln, die jeweils einen Pixel darstellen. Beispielsweise verfügt ein DLP-Projektor oder Rückprojektionsbildschirm mit 1920 x 1080 Pixel (HD-Auflösung) über 2 Millionen winzige Spiegel. Jeder einzelne Spiegel ist elektronisch kippbar. Dadurch wird gesteuert, wie viel farbiges Licht wiedergeben wird.

 
BrilliantColor™

BrilliantColor™

Bei BrilliantColor von Texas Instruments handelt es sich um eine Technologie zur Mehrfarben-Verarbeitung für lebendige Bilder. Die BrilliantColor-Technologie verwendet statt lediglich der Primärfarben Rot, Grün und Blau bis zu sechs Farben. Dies erkennen Sie an der höheren Farbtreue und den helleren Sekundärfarben. MIT BilliantColor™ Mit Mehrfarb-Verarbeitung für leuchtende, brillante Farben.

 
3D Ready

3D Ready

3D-Ready-Projektoren können 3D-Signale im Frame-Sequential-Verfahren mit 120 Hz von einem Computer empfangen. 3D-Ready verwendet die DLP Link-Technologie von Texas Instruments.

Full HD

Full HD

1080p 
 

Vivitek Bianco H1189 -  Perfekt fürs Einsteiger Heimkino und trotzdem die modernste Bildtechnik an Bord.

Auch an eine Zwischenbildberechnung wurde gedacht. Die von Vivitek "VividMotion" genannte Funktion fügt Zwischenbilder in die Projektion ein und sorgt für ein scharfes und flüssiges Bild bei schnellen Bewegungen. 

Eingestellt mit der HEIMKINORAUM Edition schlägt sich der Vivitek Bianco H1189 in allen technischen Belangen wie, Helligkeit, Kontrast, Schwarzwert , Bildruhe, korrekte Farben usw. hervorragend, gegen seine Konkurenten aus dem Einsteiger Segment.

 

Abstandsrechner * Entfernung zwischen Objektiv und Projektionsfläche.

  • Entfernung*
  • Bildbreite
    0.00 - 0.00 m
  • Bildhöhe
    0.00 - 0.00 m
  • Bilddiagonale
    0.00 - 0.00 m

  • Bildbreite
  • Entfernung
    0.00 - 0.00 m
  • Bildhöhe
    0.00 m
  • Bilddiagonale
    0.00 m

Diese Angeben gelten für ein Seitenverhältnis von 16:9 und sind ohne Gewähr.
Für eine exakte Berechnung, LensShift und Trapezkorrektur sprechen Sie mit unseren Standorten.

 

3D Brillen Verleihservice bei Abholung kostenlos!

Wer für einen 3D Abend mehr Brillen braucht, kann sich diese im HEIMKINORAUM ausleihen. Für alle Projektoren, die hier gekauft worden sind, bieten wir diesen Service kostenlos an. Melden Sie sich hierzu rechtzeitig und reservieren Sie sich die Brillen. Abholung kurz vor Ladenschluss und zurück am nächsten Tag kurz nach Ladenöffnung. Diesen Service können nur Kunden, die den 3D Projektor bei HEIMKINORAUM gekauft haben in Anspruch nehmen. Nähere Informationen erhalten Sie im Laden.

 

 

 

  

Erleben Sie den Unterschied - HEIMKINORAUM – Immer einen Besuch wert

oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf: info@heimkinoraum.de

 

 


Dieses Produkt ist in folgenden Varianten verfügbar:
Vivitek Bianco H1189 - FullHD 3D Beamer - HEIMKINORAUM Edition 1.099,00 € 1.199,00



Kommentare

3d
Von am 12. Januar 2019

Ich hatte das gleiche Problem.
Bei mir lag es am Sitzabstand zur Leinwand. Bei 5 Meter Abstand bekam ich kein 3D Bild zustande. Erst durch intensives testen merkte ich, das ich bei ca. 3-4 Meter zur Leinwand keine Probleme mehr hatte.
Hoffe ich konnte helfen

Kommentieren
Abstand Projektorlinse zurLeinwand
Von am 02. Januar 2019

Ich habe seit Jahren einen DREAM VISON DL500, da dieser jedoch in die Jahre gekommen ist möchte ich diesen gerne Ersetzen. Ich interessiere mich für den Vivitek Bianco H1189 dazu habe ich zwei Fragen: Meine Leinwand ist eine MELER Stealth (4:3), Dimension 1.30m x 1.73m, Abstand 3,70m und mit einem Versatz von 0.28m. Da ich ein Einbaumöbel für den Projektor benutze kann ich die Höhe nicht verändern. Ist es moglich den Vivitek Bianco H1189 mit der Lensshift Option zu betreiben ohne dass ich die Trapez Korrektur benutze? Und Liefern Sie auch nach Portugal?
MfG

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 03. Januar 2019

Am besten rufen Sie dazu an. Der Projektor hat nur einen vertikalen Lensshift mit nicht allzu viel Spielraum.

Kommentieren
Vollkommen zufrieden
Von am 24. Dezember 2018

Ich habe seit Jahren immer wieder Beamer der einstiegsklasse von BenQ, Optoma oder Acer im 600-800 € benutzt... Der Vivitek hat einen um Welten besseren Schwarzwert und die Farben sind auch was ganz anderes und rechtfertigen die paar Euro mehr. Leider ist der Lüfter wirklich etwas laut und kann in leisen Film Szenen stören.
Was ich auch nicht sauber zum Laufen bekomme, ist der fire TV Stick. Der Farbraum ist scheinbar nicht korrekt und schwarz ist grau. Vielleicht habt ihr ja einen Tipp?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 28. Dezember 2018

Zum Fire TV Stick habe ich leider keine Tipps parat.

Kommentieren
Deckenmontage
Von am 22. Dezember 2018

Ist es tatsächlich nötig, den im Manual angegebenen Mindestabstand zur Decke von 300mm einzuhalten? Da komme ich zu sehr unter die Oberkante meiner Rahmenleinwand. Und ich befürchte, ich kann das mit dem kleinen Lensshift (den der Vivitek hat, m.E.) nicht ausgleichen.

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 27. Dezember 2018

Nein, nicht notwendig!

Kommentieren
mehr Bewertungen laden

Technische Daten

Hersteller VIVITEK
Auflösung 1920x1080 Full-HD
Technik DLP
Helligkeit 2300 Lumen
Einsatzgebiet Wohnzimmer Beamer
Features Digitaler Keystone Vertikal, Reality Creation/SR, Lens-Shift vertikal, Zwischenbildberechnung 2D, 3D,
Farbe Weiß
Garantie 3 Jahre
Lampengarantie (auf erste Lampe) 1 Jahr / 1.000 Stunden
Heimkinoraum Edition Ja
Größe in cm (B/H/T) 28,5 / 12,1 / 26,1
Kontrastverhältnis (dynamisch) 55.000:1
Lüftergeräusch in dBA Normal: < 34 / Eco: < 29
Lampenlebensdauer 5.000 Stunden
Leisungsaufnahme 290 W
Gewicht 3,15 kg
Anschlüße 2 x HDMI (1 x inkl. MHL), VGA-In, Komponenten (YPbPr RCA x 3), FBAS, Audio-In (RCA L/R), Audio-In (Mini), Audio-Out (Mini), 12V-Trigger (Mini), RS-232C, 3D-Sync-Out, USB Power (5V, 1.5A), Mini-USB (Service)
Focus manuell
Zoom (optisch) 1,5
Projektionsdiagonale 65 cm - 825 cm
Lautsprecher nein
Audio-Ausgang Audio-Out (Mini)
Projektionsverhältnis 1,39 - 2,09:1
Lens-Shift (optisch) vertikal Ja
Offset basierend auf voller Bildhöhe 116% - 130%

BENQ W1070 vs Vivitek H1188

31.05.2017 14:08

Stefan Wesche, Experte bei HEIMKINORAUM

Kurzer Vergleichstest

Wir haben sehr viele Nachfragen erhalten, wie den der beliebte Einsteigerbeamer BENQ W1070 gegen den bereits von uns getesteten Vivitek H1188 abschneidet. Wir haben die zwei Beamer miteinander verglichen und im Folgenden lesen Sie unser Test Ergebnis. Viel Spass!

Den Einzeltest zum Vivitek H1188 finden Sie außerdem hier

Den Videovergleich zwischen dem Vivitek H1188 und dem Epson TW6700/6800 finden Sie hier.

 

Hinweis: Wir haben außerdem versucht alle Erkenntnisse in Bildern zu dokumentieren, aber manche Aspekte kommen auf den Bildern leider nicht ganz so deutlich heraus wie in Echt. 

 

Helligkeit

Der Vivitek H1188 ist schon im Öko Modus in etwa gleich hell wie der BENQ W1070 im normalen Modus und im normalen Modus ist der Vivitek dann deutlich heller (aber auch etwas lauter) als der BENQ.

Wir haben uns für den Ökomodus beim Vivitek entschieden und weiter im Öko Modus getestet. Den BENQ mussten wir dagegen im normalen Modus testen, da sonst das Bild zu flau und dunkel war.

 

Kontrast

Den Kontrast haben wir unter anderem mit dem bekannten Star Wars Sternenhimmel getestet und beim Vivitek waren hier deutlich mehr Sterne bei leicht besserem Schwarzwert sichtbar. Auch bei anderem Filmmaterial ist insgesamt der Kontrast beim Vivitek besser.

Links BENQ W1070 / Rechts Vivitek H1188

 
Farbwiedergabe

Die Farben des Vivitek sind natürlicher was sich insbesondere in den schöneren Hauttönen zeigt. Der BENQ hat bei den Farben leichte Probleme und z.B. Hauttöne neigen zu einem höheren Grünanteil, so dass Gesichter teilweise Bronzefarben erscheinen. Die Farbwiedergabe und der Farbraum des Vivitek ist für ein Gerät dieser Preisklasse überragend gut.  

Links BENQ W1070 / Rechts Vivitek H1188

Schwarzwert

Der Schwarzwert beim Vivitek H1188 und BENQ W1070 ist insgesamt zwar sehr ähnlich, aber der Vivitek zeigt dann doch ein etwas besseres Schwarz. 

 
Bildschärfe und Nachschärf Funktion

Die Bildschärfe im Standbild ist sowohl beim BENQ als auch beim Vivitek sehr gut. Beim BENQ können dadurch allerdings „Treppchen“ und Pixelraster auffallen (siehe auch weiter unten).
Beim Vivitek hingegen gibt es noch eine sehr gut arbeitende Nachschärf Funktion namens Vivid Peaking, die weitere Details aus dem Bild hervorkitzelt ohne dabei negative Bildaspekte in den Vordergrund zu verschieben.

 
Bewegtbild / Zwischenbildberechnung

Nur der Vivitek hat eine Zwischenbildberechnung bzw. Frame Interpolation. Beim BENQ ruckeln daher schnelle Kameraschwenks und das Bild wirkt hier weniger scharf, wogegen die sehr gut arbeitende Zwischenbildberechnung des Vivitek Beamers das Bild ganz ohne Ruckeln und scharf darstellt.

 

Aliasing (Treppchenbildung)

Beim BENQ ist uns ein Hang zur Treppchenbildung bei diagonalen Linien aufgefallen. Das ist störend wenn viele feine diagonale Strukturen im Bild erkennbar sind. Der Vivitek zeigt dieses Verhalten nicht. Diagonale Linien sind beim Vivitek ohne erkennbare „Treppchen“.

 
Links BENQ W1070 / Rechts Vivitek H1188

 
Pixelraster

Je nach Leinwandgröße ist das Pixelraster beim BENQ deutlich erkennbar, was sehr störend wirkt, wenn man relativ nahe vor einer großen Leinwand sitzt. Das Pixelraster beim Vivitek ist kaum sichtbar dagegen.

 

Links BENQ W1070 / Rechts Vivitek H1188

 
Lautstärke

Bei der Lautstärke kann der BENQ ein paar Punkte für sich verbuchen. Er ist etwas leiser wenn sich beide Beamer im Standardmodus befinden. Wenn der Vivitek allerdings im Ökomodus ist (und der BENQ im Standard – also in etwa die gleiche Helligkeit) ist auch die Lautstärke wieder in etwa gleich.

 

Fazit:

Der Vivitek H1188 schlägt den BENQ W1070 in fast allen Belangen. Nur bei der Lautstärke hat der BENQ W1070 minimale Vorteile. Der Vivitek kann mit besseren Farben, besserem Schwarzwert , besserem Kontrast und insbesondere besserer Bewegtbilddarstellung und -schärfe punkten. 

Insgesamt bringt der Vivitek H1188 das bessere Filmerlebnis auf die Leinwand, besonders auch wegen der sehr gut arbeitenden Zwischenbildberechnung und der ebenfalls guten Nachschärf Funktion und nicht zuletzt wegen der natürlichen Farbdarstellung und des weniger digitalen Bildeindrucks im Vergleich zum BENQ W1070.

 

 

 

Abstandsrechner * Entfernung zwischen Objektiv und Projektionsfläche.

  • Entfernung*
  • Bildbreite
    0.00 - 0.00 m
  • Bildhöhe
    0.00 - 0.00 m
  • Bilddiagonale
    0.00 - 0.00 m

  • Bildbreite
  • Entfernung
    0.00 - 0.00 m
  • Bildhöhe
    0.00 m
  • Bilddiagonale
    0.00 m

Diese Angeben gelten für ein Seitenverhältnis von 16:9 und sind ohne Gewähr.
Für eine exakte Berechnung, LensShift und Trapezkorrektur sprechen Sie mit unseren Standorten.
Deckenhalter ARMSTRONG
Deckenhalter ARMSTRONG
89,00€
inkl. 19% MwSt. - versandkostenfrei
In den Warenkorb In den Warenkorb
Motorleinwand Elite Screens Saker
Motorleinwand Elite Screens Saker - MaxWhite
499,00€
inkl. 19% MwSt. - versandkostenfrei
In den Warenkorb In den Warenkorb
Hi-Shock 3D Brille DLP-Link Black Diamond
Hi-Shock 3D Brille DLP-Link Black Diamond
46,90€
inkl. 19% MwSt. - versandkostenfrei
In den Warenkorb In den Warenkorb
Optoma UHD40 HEIMKINORAUM Edition
Optoma UHD40 - 4K UltraHD HDR Beamer - HEIMKINORAUM Edition
1.299,00€
1.499,00

inkl. 19% MwSt. - versandkostenfrei
In den Warenkorb In den Warenkorb
Vivitek H1188 - FullHD 3D Beamer - HEIMKINORAUM Edition
Vivitek H1188 - FullHD 3D Beamer - HEIMKINORAUM Edition
1.099,00€
inkl. 19% MwSt. - versandkostenfrei
In den Warenkorb In den Warenkorb

SERVICE HOTLINE:  089 95 42 96 330

Kostenloser Versand innerhalb

Deutschland & Österreich

Kostenloser Rückruf Service

Bitte füllen Sie alle Felder aus und bestätigen Sie, dass Sie ein Mensch sind.


Termin vereinbaren

Bitte füllen Sie alle Felder aus und bestätigen Sie, dass Sie ein Mensch sind.


5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne
Alle Bewertungen ansehen