Monitor Audio Bronze 6G Lautsprecher

Monitor Audio Bronze 6G Lautsprecher
Monitor Audio Bronze 6G Lautsprecher
Monitor Audio Bronze 6G Lautsprecher
Monitor Audio Bronze 6G Lautsprecher
Monitor Audio Bronze 6G Lautsprecher
Monitor Audio Bronze 6G Lautsprecher
Monitor Audio Bronze 6G Lautsprecher
Monitor Audio Bronze 6G Lautsprecher
5.0 ( 56 Bewertungen)

274,00

Alle Preise inkl. MwSt.

  Auf Lager - Lieferzeit 1-3 Werktage
  Kostenloser & versicherter Versand
  0% Finanzierung z.B. / Monate

Bitte Variante auswählen
Bronze 100 Walnuss (Stück)
Trusted Shops zertifiziert

Über 100.000 zufriedene Kunden

Standorte

Showrooms mit Heimkino Profis

HEIMKINORAUM Edition

Getestete Produkte

Persönliche Beratung

Fragen? Wir helfen gerne! 089 - 95 42 96 330

Zahlungsart im Online Shop - VISA

Kreditkarten (Visa & Mastercard) sind einfach und sicher. Der Anbieter gibt die Zahlung in der Regel sofort frei und wir können Ihre Bestellung sofort versenden. Wir verwenden dabei "Verified by Visa" und "Mastercard Security Code".

Zahlungsart im Online Shop - Mastercard

Kreditkarten (Visa & Mastercard) sind einfach und sicher. Der Anbieter gibt die Zahlung in der Regel sofort frei und wir können Ihre Bestellung sofort versenden. Wir verwenden dabei "Verified by Visa" und "Mastercard Security Code".

Zahlungsart im Online Shop - PayPal

Zahlen via PayPal geht schnell, sicher und für Sie kostenlos. Hinweis: Wir können nur an die bei Paypal hinterlegte Adresse versenden. Lieferungen an Packstationen sind nicht möglich.

Zahlungsart im Online Shop - Amazon Pay

Nutzen Sie Ihr Amazon Konto, um bequem zu bezahlen. Ihre Daten sind bei Amazon hinterlegt und ermöglichen die sichere Bezahlung bei HEIMKINORAUM.

Zahlungsart im Online Shop - Finanzierung

Bezahlen Sie in günstigen Raten. 0% Finanzierung ab 500€ (0% bis 10 Monate). Abwicklung über die Santander Bank. Nur für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland.

Zahlungsart im Online Shop - Vorkasse

Bezahlung per Banküberweisung. Sie überweisen auf unser Konto bei der Stadtsparkasse München.

Zahlungsart im Online Shop - Nachnahme

Beim Versand per Nachnahme zahlen Sie die Ware mit Empfang des Paketes beim Postboten (aktuell nur innerhalb Deutschland und DHL möglich).

Ausgezeichnete Verarbeitung, spitzen Klang und schönes Design!

Die Bronze Reihe von Monitor Audio zaubert gleichermaßen dem Technik-Freak als auch dem Ästheten ein breites Grinsen ins Gesicht.

 

 

 

  • Exzellente Verarbeitung und erstklassiger Klang

  • Für Ihr Zuhause entwickelt, mit klaren Linien für eine klassische und doch zeitlose Optik

  • Höchste Ansprüche – mit dem Anspruch entwickelt, ein perfektes Klangerlebnis zu schaffen

  • Monitor Audio C-CAM Gold-Hochtöner mit neuem Uniform Dispersion (UD) Waveguide

  • Monitor Audio C-CAM Tief-/Mitteltöner mit der neuen Damped Concentric Mode- (DCM) Technologie, die gemeinsam mit dem UD Waveguide für eine klanglich vorteilhafte, tiefere Trennfrequenz sorgt

  • Einheitliche Monitor Audio-Optik durch die akustisch transparente hexagonale Abdeckung auf den Hochtönern

  • Bassreflexanschlüsse auf der Rückseite für einfache Aufstellung kombiniert mit hervorragendem Klang

  • Zwei reine Kinolautsprecher; Bronze FX und das neue Bronze AMS Dolby Atmos® Enabled-Modul mit nach oben abstrahlenden Lautsprechern, die Ihren Filmen eine völlig neue Dimension verleihen

  • Neue Bronze AMS Dolby Atmos® Enabled-Lautsprecher

  • 5 Jahre Herstellergarantie

  • Auswahl aus vier zeitlosen, hochwertigen Gehäuseausführungen – Weiß, Walnuss, Urban Grey und Schwarz 

 

 

Monitor Audio präsentiert die 6. Generation der vielfach ausgezeichneten Bronze-Serie.

Die Lautsprecher wurden komplett überarbeitet und sowohl beim Klang als auch bei der Optik deutlich aufgewertet; mit bemerkenswertem Ergebnis.

Die Bronze-Serie kommt mit einen neuen „Uniform Dispersion Waveguide“, der in Kombination mit dem bewährten Monitor Audio C-CAM Gold-Hochtöner eine gleichmäßigere Abstrahlung, ein verbessertes Zeitverhalten und eine optimierte Abstrahlcharakteristik liefert. Ein Klangerlebnis, welches deutlich näher am Original ist.

Die einzigartigen, akustisch transparenten, hexagonalen Dispersionsgitter auf den Hochtönerabdeckungen verleihen der Bronze-Serie eine einzigartige Haptik und setzt zudem die markante goldene Hochtonkalotte hinter dem Gitter perfekt in Szene. Hochwertig vergoldete Anschlüsse und die interne Verkabelung aus versilbertem, sauerstofffreiem Pureflow-Kupfer bieten eine perfekte Signalführung von der Quelle bis zum Chassis.

Das frische Gehäusedesign hat klare und elegante Linien und ist in vier zeitgemäßen Ausführungen erhältlich. Zudem sorgt die dezente, kontrastierende Schallwand und die dazu passenden, magnetisch gehaltenen Lautsprechergitter für ein stimmiges Erscheinungsbild.

Seit der Einführung der Serie vor zwei Jahrzehnten setzt die vielfach ausgezeichnete Bronze-Serie den Standard in ihrer Klasse und begeistert abertausende von Musikliebhabern rund um die Welt.

Mit einer Auswahl aus acht verschiedenen Modellen – inklusive Monitor Audios erstem Dolby Atmos® Enabled-Lautsprecher – ist für jeden Musik- und Filmliebhaber das Passende dabei. Das attraktive Design und die Auswahl der Gehäuseausführungen garantiert, dass sich die Lautsprecher harmonisch in jeden Raum einfügen.

 

 

 

 

SETS

Bronze Cinema 200 - Kleiner Preis, großes Kino

Set bestehend aus:

  • Monitor Audio Bronze 200
  • Bronze C150
  • Bronze FX
  • Bronze W10

Erhältlich in schwarz matt und weiß matt.

 

 

Bronze Cinema 500 - 5.1 für echte Pegelliebhaber

Set bestehend aus:

  • Monitor Audio Bronze 500
  • Bronze C150
  • Bronze FX
  • Bronze W10

 Erhältlich in schwarz matt und weiß matt.

 

Kompaktlautsprecher


Sie haben die Wahl zwischen zwei verschiedenen Kompakt-/Regal-Lautsprechern – der kompakteren Bronze 50 und der noch kraftvolleren Bronze 100. Beide Lautsprecher können sowohl als Stereo-Paar als auch als Teil eines größeren Heimkinosystems eingesetzt werden.
 
 

Bronze 50

Die kompakten Bronze 50 wurden für den Einsatz auf kleinstem Raum konzipiert und liefern den bekannten Monitor Audio- Klang auch dann, wenn sie nahe an einer Wand aufgestellt werden. Diese vielseitigen Alleskönner sind zwar für die HiFi- und Heimkinowiedergabe konzipiert erwecken aber auch Spiele am Computer oder der Konsole zum Leben, indem Sie sie in ihre Klangwelt einhüllen.

Die Bronze 50 sind die kleinsten Lautsprecher der Serie und beherbergen unseren renommierten C-CAM-Tief-/Mitteltöner und den C-CAM-Gold-Hochtöner. Beide zusammen stehen für eine überzeugende Musikwiedergabe mit verbesserter Stereobühne. Die Auswahl aus vier modernen Oberflächen und die stilvolle, kontrastierende Schallwand verleihen der Bronze 50 ein erstklassiges Aussehen und sorgen dafür, dass sie jeden Raum stilvoll ergänzt und abrundet.

Unser Dolby Atmos®-fähiges Lautsprechermodul Bronze AMS kann auf den Bronze 50 platziert werden, um das Surround- Erlebnis nochmals zu steigern. Außerdem können Sie die Bronze 50 mit der optional erhältlichen Wandhalterung FIX-M auch einfach an der Wand befestigen.
 
 

Bronze 100

 

Die Bronze 100 ist die logische Fortführung der Bronze 50. Sie hat größere Gehäuse, um eine höhere Leistung zu erzielen. Unsere renommierte C-CAM- Technologie im neuen 8’’-Treiber garantiert ein detailreiches und kraftvolles Hörerlebnis.

Wie bei seinem kleineren Geschwisterchen ist auch der rückwärtige HiVe II- Bassreflex der Bronze 100 so konzipiert und abgestimmt, dass eine einfache Positionierung ohne Kompromisse beim Klang möglich ist. Die überragende Verarbeitung und die Auswahl an modernen Oberflächen stellen sicher, dass diese wunderschönen Lautsprecher eine stilvolle Ergänzung für jedes Heim sind.
 
 
 
 
 

Standlautsprecher

Sie haben die Wahl zwischen zwei Standlautsprechern – der kleineren, kompakteren Bronze 200 und der größeren und leistungsstärkeren Bronze 500. Beide Lautsprechermodelle lassen sich dank stabiler Auslegerfüße aus Stahl perfekt aufstellen und können als Stereopaar oder als Teil eines größeren Heimkinosystems geplant und eingesetzt werden.
 
 

Bronze 200

Die wunderschön proportionierten Standlautsprecher Bronze 200 liefern einen überraschend großen Klang. In Kombination mit der fortschrittlichen Monitor Audio-Technologie bieten sie das perfekte Verhältnis von Leistung und Größe. Die formschönen Lautsprecher sind mit unserem 25-mm-CAM- Gold-Hochtöner mit UD-Waveguide (Uniform Dispersion) und zwei 51⁄2” C-CAM-Mitteltieftönern ausgestattet. Ihre verblüffend klare, unverfälschte und detaillierte Wiedergabe macht diese Lautsprecher zu echten „Publikumslieblingen“.
 
 

Bronze 500

Die Bronze 500 ist das Flaggschiff der gesamten Serie und liefert eine kraftvolle und detailreiche Wiedergabe, die von so vielen Musikliebhabern auf der ganzen Welt geschätzt wird. Das größere Gehäuse bietet einem 25 mm Gold-Hochtöner mit Uniform Dispersion (UD) Waveguide und zwei von Grund auf neu entwickelten 8“ Tief-/Mitteltönern Platz. Eine Kombination, die die bisher beste Bronze-Performance überhaupt liefert.

Die eleganten Lautsprechersäulen werden sowohl Musik- als auch Filmliebhaber mit ihrem kraftvollen, natürlichen und überzeugenden Klang begeistern. Gerade die neue Oberfläche „Urban Grey“ ist ein echtes Statement und macht den Lautsprecher zu einem wahren Designobjekt in einem modernen Wohnzimmer.
 
 
 
 

Center-Lautsprecher und Surrounds

Der Center-Lautsprecher sorgt für die klare Verständlichkeit und Präsenz von Dialogen im Heimkino, während der FX Surround-Lautsprecher Sie noch tiefer ins Geschehen eines Films versetzt.
 

Bronze C150

Der Center-Lautsprecher Monitor Audio Bronze C150 erweckt Filme und Musik zum Leben und verleiht den Dialogen Tiefgang. Er wurde als Spielpartner für die entsprechenden Lautsprecher aus der neuen Bronze-Serie entwickelt und sollte in der Mitte zwischen den Front-Lautsprechern positioniert werden.

Sein 25-mm-C- CAM-Gold-Hochtöner und die zwei 5 1⁄2-Zoll-C-CAM Tief-/Mitteltöner verfügen über außergewöhnlich breite Abstrahlung, die eine klare und detaillierte Wiedergabe von Sprache mit nahtloser Integration in den Rest Ihres Lautsprecher-Setups garantiert. Die geschlossene Bauform des Gehäuses sorgt zudem dafür, dass er simpel zu positionieren ist und einfach überall gut aussieht.
 
 

Bronze FX

Nichts macht das Heimkinoerlebnis realistischer wie ein vollwertiger Surround- Lautsprecher wie der Bronze FX. Dieser Lautsprecher wurde mit nur einem Ziel entwickelt: Sie mitten ins Geschehen zu versetzen. Das kompakte und unauffällige Gehäuse beheimatet zwei 25-mm-CAM-Gold-Hochtöner mit UD-Waveguide und einen 5 1⁄2-Zoll C-CAM Tief-/MItteltöner, die gemeinsam den Monitor Audio- Klangzauber erzeugen. Wir sind Experten im Design von Effektlautsprechern, und der neue Bronze FX wird Sie in völlig neue Welten entführen.
 
 
 
 
 

Dolby Atmos® und Subwoofer

Runden Sie ihr Heimkinosystem mit dem Dolby Atmos®-Lautsprecher Bronze AMS ab und erleben Sie die dritte Dimension. Und zusammen mit dem Subwoofer Bronze W10 verleihen Sie Ihrer Musik und Ihren Filmen noch mehr Tiefgang und Realismus.
 

Bronze AMS Dolby Atmos® Enabled-Lautsprecher

Dolby Atmos® erweckt Filme zum Leben, indem es den Zuhörer in eine Klangwelt einhüllt und mit einem lebendigen dreidimensionalen Realismus begeistert. Unser Dolby Atmos®-fähiger Lautsprecher Bronze AMS Dolby Atmos® wurde entwickelt, um Sie in eine völlig neue Dimension eintauchen zu lassen.
Möglich macht dies der 25-mm-C-CAM-Gold-Hochtöner mit optimiertem Waveguide und ein 4-Zoll C-CAM-Tief-/Mitteltöner, der für ein kraftvolles, mitreißendes Erlebnis sorgt.

Das Lautsprechermodul ist nach oben gerichtet und wurde so gestaltet, dass es auf unsere Lautsprecher Bronze 50 und Bronze 200 passt. Aufgrund der kompakten Grundfläche passt der Lautsprecher zudem nahtlos auf die Silver 50 und Silver 200. Außerdem kann der Lautsprecher auch als Höhenlautsprecher in ein Heimkinosystem (ohne Dolby Atmos®-Funktionalität) eingesetzt werden, indem sie entsprechend an der Wand montiert werden.
 
 

Bronze W10

Wenn Sie einen tiefen und strukturierten Bass lieben, ist der Bronze W10 die perfekte Ergänzung zu Ihrem Lautsprechersystem. Er verleiht einfach jedem Musikstück, Konzert oder Film mehr Tiefgang, Struktur und Autorität.
 

Der langhubige 10 Zoll-C-CAM-Subwoofer-Treiber des Bronze W10 arbeitet im Verbund mit einer 10-Zoll Passivmembran, um jedem Film einen kraftvollen und lebendigen Realismus zu verleihen. Seien Sie darauf vorbereitet, jedes Grollen, Beben und Erzittern eines Films hautnah zu spüren und zu erleben.
 
 
 
 

Technische Daten:

  

 

 Heimkino kaufen

Besuchen Sie unsere Ausstellungen

Bitte besuchen Sie uns nur mit Termin. 

oder schreiben Sie uns: [email protected]

 

 

Heimkino Online-Shop Standorte und Installation

Wir bringen die Welt nach Hause!

 

 





Bauart Standlautsprecher, Centerlautsprecher, Wand-/Deckenlautsprecher, Subwoofer geschlossen, Regallautsprecher,
Einbautiefe Einbautiefe bis 5cm

Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit überprüft. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben/genutzt haben.

Privat
Privat am 12. Januar 2024

Hallo, ich hab Interesse an dem Monitor Audio Bronze 200 System. Da ich aber ein kurzdistanz beamer habe würde ich gerne den Canton Atelier nehmen als Center. Oder passt der Monitor Audio C150 zwischen? Das andere ist wegen Platz gründen würde ich noch den slim marantz s70 nehmen, die Frage ist wie harmoniert das alles zusammen? Würde mich über ein Feedback freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 24. Januar 2024

Hallo, Sie können das ruhig machen. Rufen Sie uns gerne auch zur Beratung an. LG HEIMKINORAUM

Antworten
Welcher AV-Receiver?
Henning am 01. Januar 2024

Hallo. Welcher AV-Receiver würde besser zu den Monitor Audio Bronze 500 passen, Denon AVC-X3800H oder Yamaha RX-A4A ?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 04. Januar 2024

Die passen beide sehr gut. Der Yamaha glänzt durch seine Equalizer Programme und sein Surround AI. Der Denon hat mit der Audyssey MultiEQ App die etwas präzisere Einmessung und zwei Extra Kanäle zur Verfügung.

Antworten
Bronze 500 mit Dra 800H?
Sven am 30. Mai 2023

Hallo liebes Team,
ich interessiere mich für die Bronze 500 6g.
Ich besitze bereits einen Denen Dra-800H. Würde der die Lautsprecher befeuern können. Und Matchen Denon und Monitor Audio?
Paar Infos zum Raum noch. ca 14m2, Kleine Dachschräge vorhanden. Lautsprecher würden hauptsächlich für Musik benutzt werden aber auch ein bisschen für filme. Soll ein reines stereo Setup sein.
Lg Sven

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 31. Mai 2023

Der DRA-800 passt wunderbar zu den Bronze Lautsprechern.

Antworten
Welcher Subwoofer
Holger am 09. Mai 2023

Guten Tag, ich habe das Bronze 6G Set ( 2xBronze 50, 1 C 150, 2 Bronze FX und 2 AWS vorn) befeuert von einem Denon X4800H. Welcher Subwoofer passt besser, der SVS-SB 1000 oder 2000 pro oder der Bronze W10.
LG Holger

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 16. Mai 2023

Die Frage zum Subwoofer kann man am besten beantworten wenn wir eine Idee vom Raum haben. Bitte wenden Sie sich an die [email protected]

Antworten
AV Receiver
Thomas am 12. März 2023

Hallo liebes Heimkinoraum Team,

Ist ein Denon AVR x2300w für ein 5.1 System aus den folgenden Lautsprechern ausreichend?

Front: Bronze 500
Center: Bronze c150
Surround: Bronze FX
Sub: SVS SB1000 Pro

Würde mir ein Denon x2800h/x3800h oder ein Marantz Cinema 50/60, beschränkt auf die reine Audioleistung erhebliche Vorteile bringen, die einen Wechsel rechtfertigen?
Also die ganzen anderen neuen Features wie Aura3d, 8k120hz, Dolby Vision usw. wirklich mal ausgenommen.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 14. März 2023

Ja, die aktuelle Serie ist dem etwas älteren Modell X2300 klanglich, vor allem was die Räumlichkeit betrifft auf jeden Fall überlegen. Auch bei einem 5.1 Set

Antworten
Front und Rear Height
Jan am 28. November 2022

Hallo!

Welche Lautsprecher würden Sie als Front / Rear Height zur Bronze Serie in der unteren Ebene empfehlen?

1. Bronze 50
2. Apex A10
3. Radius 90

Vielen Dank.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 30. November 2022

Zu den Bronze Lautsprechern würden wir Bronze 50 oder Radius 90 empfehlen.

Antworten
Aperion braves 2 12D oder bronze w10
Aquilecchia Damiano am 03. April 2022

Hallo hätte ne frage welcher sub würde sich besser ins 5.0.4 bronze 6g 500 dolby atmos integrieren der w10 oder aperion?
Beim aperion sind es 3 Membran und beim w10 2.
Ist für eine Wand nahe Aufstellung

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 05. April 2022

Die Anzahl der Membran sagt erstmal nichts aus, der Monitor Audio W10 ist jedoch speziell für das System konzipiert und wäre unsere erste Wahl.

Antworten
AV Receiver und Deckenlautsprecher
Carsten am 29. Januar 2022

Hallo,

Ich interessiere mich für das 6G Bronze Set mit den 500er Standlautsprechern. Möchte gerne ein 5.1.2-System realisieren. Aus optischen Gründen würde ich am ehesten die AMS an die Decke montieren, als Rearspeaker dann noch die FX-Lautsprecher.

Frage 1: Was ist ein ausreichend dimensionierter und zukunftssicherer AV-Receiver passend zu diesem System, wenn er auch noch in einer zweiten Zone im Esszimmer zwei weitere Deckenlautsprecher autark bespielen soll? Habe den Denon AVC 3700H ins Auge gefasst. Was gibt es für (günstigere) Alternativen, die gut zu diesem Setting passen?

Frage 2: In der Zone B direkt über dem Esstisch habe ich zwei Halox 250 Kaiserdosen in der Betondecke eingießen lassen. Welche Deckenlautsprecher passen hier gut hin, die möglichst flächenbündig abschließen und neutral aussehen, damit sie nicht ins Auge fallen?

Danke!

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 02. Februar 2022

Hallo, der Denon AVC 3700H ist die günstigste Lösung am Markt der Ihr Vorhaben realisieren kann und wäre somit die Empfehlung. Monitor Audio hat eine gute Auswahl an In-Ceiling Speakern welche vermutlich passen könnten wie z. B. ein CS180.

Antworten
Monitor Audio Bronze 5.1 Set
Roland Köhler am 15. Januar 2022

Hallo liebes Heimkinoraum-Team,
ich habe 2 Fragen:

1. Leider kann ich aus Platzgründen keine Bronze 100, 200 oder 500 stellen, somit schwebt mir ein 5.1 System mit 2x Bronze 50, 1x Bronze C150 und 2x Bronze FX vor. Leider gibt es kein solches Set, lässt sich da preislich etwas machen? :-)

2. Bzgl. AV Receiver bin ich auch sehr unschlüssig. Welchen Yamaha bzw. Denon würdet ihe empfehlen? Da es sich ja um kleine LS handelt, dachte ich an einen Denon 2700H oder Yamaha A2A...

Vielen Dank für eine Antwort.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 18. Januar 2022

1. Ein Angebot bitte per eMail oder telefonisch anfragen, danke!

2. Der Denon und auch der Yamaha würden sehr gut passen, ich würde zum Yamaha tendieren.

Antwort: Roland Köhler am 19. Januar 2022

Vielen Dank für die Antworten. Darf ich fragen warum der Yamaha? Mich enttäuscht gerade ein wenig die Politik von Yamaha, er kann viel - jedoch erst nach dem Software-Update - und dies ist bis heute nicht verfügbar.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 19. Januar 2022

Der Yamaha passt klanglich besser zu den Monitor Audio Bronze, nur deshalb.

Antworten
Bronze Ams - Surround Back
Markus Pfaff am 06. Januar 2022

Servus, könnte man das Bronze 500 Set benutzen mit den Dipolen Links und Rechts an der Wand als surround Lautsprecher und dann als Erweiterung auf 7.1 die Bronze Ams als Surround Back an die hintere Wand ? Oder macht das kein Sinn ?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 07. Januar 2022

Die Surroundlautsprecher sollten eher alle die Gleichen sein aber man kann sie im Notfall auch kombinieren.

Antwort: Markus Pfaff am 07. Januar 2022

Kann man denn als Surround und Surround Back die Bronze Fx benutzen ? Das hab ich so jetzt noch nicht gesehen

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 07. Januar 2022

An sich geht das aber bei einem 7.1 System nutzt man eigentlich Direktstrahler.

Antwort: Markus Pfaff am 07. Januar 2022

Ok vielen Dank erstmal, muss mir das noch ma überlegen.

Antworten
Kombination mit Teufel Ultima 40
Christian am 28. Dezember 2021

Hallo,
Wäre es möglich den W10 mit den Ultima-System zu kombinieren? Ich hatte sowieso Upgrade-Pläne, die in dem Fall einen S6000sw von Teufel involvieren würden, der Aufpreis zu dem W10 wäre aber je nach Performance-Unterschied durchaus rechtfertigbar. Wäre ein Kombination möglich/sinnvoll?

MfG Christian

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 29. Dezember 2021

Sinnvoll und definitiv ein Upgrade!

Antworten
Welcher AV-Receiver?
Daniel am 06. Dezember 2021

Hallo,

ich habe vor mir nach und nach ein 5.1 System von dieser Serie zusammenzukaufen. Starten wollte ich mit den Monitor Audio Bronze 500 und einem AV-Receiver. Die Bronze 500 habe ich auch schon probegehört und bin völlig überzeugt.
Nun wollte ich aber für einen AV-Receiver nicht mehr als 800€ ausgeben, weil es mir sonst etwas zu teuer wird. Haben Sie da eine Empfehlung für mich oder sollte man dann eher zu günstigeren Lautsprechern greifen, da das potenzial sonst nicht völlig ausgeschöpft wird?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 06. Dezember 2021

Ein Denon X2700H wäre vollkommen ausreichend!

Antworten
Bronze 500 Set inkl. Bronze FX
Dirk am 02. November 2021

Moin moin,

ich interessiere mich für das Bronze 500 Set mit den FX Dipolen.
Können die Dipole einen Abstand von 160cm von einander vertragen und optimal funktionieren? Wie wäre hier der optimale Abstand?
Die Frontspeaker 500 hätten eine Spannweite von ca. 250cm.

Beste Grüße
Diek

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 03. November 2021

Der optimale Abstand zwischen den DiPolen wäre:

a) entweder der selbe Abstand wie die Frontlautsprecher zueinander stehen

b) oder diese die Couch einfassen

Antworten
Onkyo TX-NR626 7.2 + Bronze 100
Andre am 27. Oktober 2021

Hallo, ich habe den Onkyo TX-NR626 7.2 und interessiere mich für die Bronze 100. Kann man die Lautsprecher auf diesen Receiver laufen lassen. Oder muss ich mich um einen neuen bemühen? LG Andre

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 29. Oktober 2021

Sie können die Lautsprecher unbedenklich mit Ihrem AVR nutzen!

Antworten
Übernahmefrequenz
Marco am 29. September 2021

Hallo liebes Heimkinoraum-Team,

welche Übernahmefrequenzen empfiehlt ihr für die Kombination 50er Front, FX Surround und C150 mit dem W10 Sub?

Viele Grüße

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 29. September 2021

Bei 50er in der Front würde ich das ganze System auf 90Hz stellen.

Antworten
Bronze 6G auf Atmos erweitern
Marcus am 19. September 2021

Guten Abend,
ich habe das Bronze 6G 200 mit dem RX A2A im Betrieb und bin total begeistert. Jetzt kommt der Wunsch auf Atmos auf :-). Problem: Sofa an der Wand und wenn Voute, dann nur recht flach und nur direkt über dem Sofa zu realisieren.
Könnte man die CSS230 direkt über dem Sitzplatz montieren (90 Grad oder sogar 100 Grad über Sitzplatz. Natürlich auf Achse der Fronts) oder wäre dann kein Atmos feeling mehr vorhanden? Nach Atmos Guide steht dort ja zwischen 80 und 100 Grad…
Vielen Dank für eine kurze Rückmeldung.
Viele Grüße
Marcus

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 21. September 2021

Hallo Marcus, du kannst die Einbaulautsprecher über den Sitzplatz bis maximal 100 Grad installieren. Jeder Atmos-Effekt ist besser als gar keiner :-)

Antwort: Marcus am 31. Oktober 2021

so, die css230 wurden ca. 80 Grad über dem Hörer eingebaut. In die Voute mit Tiefe 6 cm passen die css perfekt und der Klang zusammen mit den Bronze 6G Set ist super!! Kann ich nur empfehlen.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 02. November 2021

Wunderbar, das freut ich zu hören!

Antworten
Yamaha AVR
M. Möller am 17. September 2021

Hallo,
Ist der Yamaha RX-A680 ausreichend für das Bronze 200 Cinema Set?

Gruß Möller

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 17. September 2021

Grundsätzlich ja. Wobei der Receiver dann schon eher an der Leistungsgrenze arbeitet. Der Yamaha RX-A 1080, aktuell bei uns auch sofort versandfertig auf Lager, würde eine bessere Performance der Lautsprecher liefern.

Antworten
Erweiterung auf Atmos
Andi K. am 02. August 2021

Hallo liebes heimkinoraum Team.
Bin im Besitz eines Bronze 500 Cinema Sets und wollte es gerne erweitern.
Jetzt stehe ich vor der Frage ob Atmos Upfire (Aufsatzlautsprecher AMS) oder Deckenlautsprecher.Wenn Decke ,welche Lautsprecher wären dann passend zu meiner Serie?
MfG Andi

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 04. August 2021

Deckenlautsprecher! Entweder die AMS in die Raumecken hängen sonst die Apex A10 nehmen.

Antworten
Info
Daniel Schäfer am 21. Juli 2021

Ich bin interessiert und würde mir vor einem Kauf natürlich vor Ort einen direkten Eindruck machen. Aber nun zu meiner Frage. Ich habe ein etwa 46m² großes Wohn-/Esszimmer. Der Fernseher steht so, dass auf der einen Seite die Hauswand ist und auf der anderen Seite das offene Wohnzimmer ist. Macht dort eine Anlage überhaupt wirklich Sinn und wenn ja ist die Monitor Audio Bronze 200/500 dafür geeignet? Platz wäre definitiv genug für die Anlage mit den zwei Standlautsprechern.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 23. Juli 2021

Es spricht an sich nichts gegen ein Lautsprechersystem und hier dürfen es auch gerne die 500er sein.

Antworten
Monitor Audio Bronze 200
Chris am 10. Juli 2021

Hallo Heimkinoraum Team,
gibt es einen Unterschied zwischen Monitor Audio Bronze 200 und MA Bronze 200 6G oder handelt es sich um die gleichen Produkte?
Danke
Gruss

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 22. Juli 2021

Hallo Chris, die Bronze 6G-Serie sind die neusten Lautsprecher.

Antworten
Auro 3D Kompatibilität
DW. am 27. Juni 2021

Hallo,

wäre der AMS auch für ein 9.1 Auro 3D System als Front und Rear Hight geeignet, vom Winkel her? Und weshalb gibt es die AMS nur in der Bronze Serie?

Die passen ja optisch leider weniger zur Silver oder Gold Serie…

Besten Dank!

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 29. Juni 2021

Der Winkel ist vorgegeben und passt je nach Raumsituation gut. Grundsätzlich würde ich sie auch als Auro 3D Lautsprecher empfehlen.

Antworten
Info Bronze 100
Jens am 10. Juni 2021

Hallo,
Leider habe ich nicht den Platz für Standlautsprecher und frage mich ob die Bronze 100 auch reichen würden?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 10. Juni 2021

"ausreichen" ist relativ. Ein Kompaktlautsprecher ist nicht so gut wie der Standlautsprecher aus der selben Serie. Am besten gleicht man das mit einem Subwoofer aus.

Antwort: Stephan am 01. August 2021

Hallo Jens,

ich besitze ein Bronze 5.0 Set bestehend aus zwei 100'er als Front, einem C 150 und den FX als Sourround. Angetrieben wird das Ganze durch einen Yamaha RX-6VA in einem 3,50m x 4m offenen Wohnzimmer. Ich habe den Bass auf -4 gestellt und die 100'er machen sehr viel Druck. Sehr präzise, sehr Tief und sehr schön abgestimmt mit allen anderen Lautsprechern der Bronze Serie. Ich kann sie nur empfehlen und ich vermisse den extra Subwoofer nicht. Überraschen und beeindrucken mich die Bronze 100 immer wieder...jap, defenetiv (ich hatte davor 3 Wege Standlautsprecher mit mehr Leistung als 5.1). Die für mich perfekte Kino Anlage, die demnächst auf alle 9 möglichen Lautsprecher erweitert wird, so dass der Yamaha Receiver sich immer das passende suchen kann.

Antworten
Neue 5.1 Anlage
Mario am 10. Juni 2021

Aktuell bin ich auf der Suche nach einer akustischen Verbesserung meines Heimkinos.
Ich habe die Heco Victa Prime 302, den 102 und einen Canton 85,2 Subwoofer und mein Receiver ist der Yamaha 473.
Ich frage mich nun ob es eine Verbesserung ist die Bronze 100 zu erwerben oder ist der Sprung nicht groß genug?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 10. Juni 2021

Das wird kein gewaltiger Sprung sein aber dennoch eine ordentliche Verbesserung werden.

Antworten
Noch immer keine Entscheidung gefallen…
Kinimod am 07. Juni 2021

Hallöchen, danke für eure Meinungen. Noch immer bin ich leider ohne Lautsprecher System, was aber an der schlechten Verfügbarkeit des AVRs liegt. Noch kurz zu den Monitor Audio. Können die Bzw. der Sub auch richtig schön Tief gehen? Ab und an will ich einfach mal das es richtig schön drückt:-D
Danke und bleibt gesund.

Noch was anderes…wird es den Denon AVCX 3700 in absehbarer Zeit mit einem neuen Chipsatz ohne den HDMI 2.1 Bug geben? Die Zusatzbox ist keine Lösung für mich.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 08. Juni 2021

Die Bronze 500 können das auf jeden Fall und der Subwoofer ist echt super. Den neuen Chipsatz bekommt wohl erst ab Q3 verbaut würde ich schätzen.

Antworten
Bronze 50/C150/AMS mit Kanto Sub 6
Georg am 07. Juni 2021

Hallo, ich würde mich dafür interessieren, ob ein 5.1.2 Setup mit den Bronze 50/C150/AMS mit dem Kanto Sub 6 kombinierbar wäre. Auch frage ich mich, ob mit die Bronze 50/AMS einzelne Artikel sind (also x2 für 2 Lautsprecher gekauft werden müssten)? Eine letzte Frage wäre ob sich diese Kombination mit dem Yamaha RX-V6A Reciver vereinbar ist. Vielen dank bereits im voraus.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 08. Juni 2021

Das ließe sich schon kombinieren und die Artikel lassen sich stückweise kaufen. Der Yamaha V6A wäre das unterste was ich zu den Setup empfehlen würde.

Antworten
Passt ein Monitor Audio AMS Dolby Atmos zu einem Canton Standlautsprecher
Rene am 02. Juni 2021

Hallo, ich habe zwei Stereo Standlautsprecher von Canton, die schon ihre Jahre auf dem Buckel haben, aber immer noch seine Dienste verrichten. Keine GLE Serie oder Crono. Lediglich der Center ist ein GLE455. Ein Aktiv-Subwoofer von Canton AS 85.3 Würde der Audio AMS als Aufsatz dazu passen für eine Heimkinoanlage. Als AV kommt der Yahama RX A4A zum Einsatz.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 02. Juni 2021

Das wäre in Ordnung!

Antworten
Stück oder paar Preis?
Edgar am 25. Mai 2021

Hi, ich bin doch schon überzeugt von den 500er da man bei denen nicht unbedingt einen subwoofer benötigt und wollte die mir hinstellen oder ich würde mir die bronze 100 holen mit einem subwoofer, was würdet ihr machen.

Habe halt ein computer Bildschirm auf dem Tisch und darüber ist mein TV und wollte dann ein kleines stereo Set hinstellen, also entweder 500er ohne sub oder 100er mit sub

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 25. Mai 2021

Defintiv die Bronze 500 nehmen!

Antworten
Bronze C150
Phips am 18. Mai 2021

Hallo, ich würde gerne 9 Bronze C150 + Sub als Heimkino Komplett-System 7.1.2 verwenden
Durch die geschlossene Bauweise würden sich die C150 ja gut für Wandmontage eignen!? (was ich für die 9 Lautsprecher bzw. 2 Decke vorhabe)

Bin mir jetzt nur nicht sicher, ob die Lautsprecher dafür ausgelegt sind, auch vertikal montiert zu werden? (Abstrahlung Hochtöner)
Das wäre bei mir zumindest bei left/center/right der Fall.

...und, sind die zwei Löcher auf der Rückseite Gewindebuchsen?
Falls ja, welche Dimension und Abstand zueinander!?

Vielen Dank!

LG
Phips

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 19. Mai 2021

Für die Wandmontage ist die Bronze 50 inkl. der Halterung besser geeignet als der Centerlautsprecher. Der Center ist nicht für eine aufgehängte Montage vorgesehen, erstrecht nicht für ein 7.1.2 System.

Antworten
Hand aufs Herz-Teufel oder Monitor Audio
Kinimod am 15. Mai 2021

Hallo zusammen,

ich stehe aktuell noch vor der schwierigen Entscheidung welches Lautsprecher Set ich mir kaufen soll….das Bose Lifestyle 650 habe ich jetzt verbannt.

Zur Auswahl stehen die Teufel Theater 500 oder sie Monitor Audio Bronze 500 jeweils als Cinema Set.
Hand aufs Herz….was würdet ihr nehmen?
Gehört habe ich beide wobei die Bronze nur als Stereo. Beide waren für mein Empfinden gut.
Als AVR wird es ein Denon AVC-X3700H werden.(Sobald der HDMI 2.1 Bug behoben ist. Ohne Zusatzgerät)

Danke euch und bleibt gesund.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 17. Mai 2021

Hallo, ganz ehrlich und ohne mit der Wimper zu zucken entscheiden wir uns für das Bronze System!

Antwort: Andi am 19. Mai 2021

Kann ich nur zustimmen. Bin vor 1 Woche von teufel auf Das Cinema Bronze500 Set umgestiegen. Ich sag dir das war die beste Entscheidung. Ein Träumchen das Set.
Lieben Dank nochmal für die Beratung

Antworten
Bronze FX oder quadral Phase 16
Martin am 12. Mai 2021

Guten Tag, ich benötige dipol Lautsprecher. Welcher von beiden ist besser, Bronze FX oder quadral phase 16?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 17. Mai 2021

Beide sind wunderbar! Die Bronze sind klanglich wärmer und die Phase 16 neutraler. Nehmen Sie das Paar welches klanglich besser zu Ihrem System, passt.

Antwort: Martin am 23. Mai 2021

In meinem Fall ist es die Dali Spektor Serie mit den Spektor 2 als Frontlautsprecher. Welche wären die passendere Wahl?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 25. Mai 2021

Ich denke die Quadral Phase 16 passt etwas besser.

Antworten
Entscheidungshilfe
Andi am 06. Mai 2021

Hallihallo liebes Heimkinoraum Team.
Kurz und knapp: Wohnzimmer 25qm 4m bis zum Sofa: Bronze 200 oder 500 ??
Sofa direkt an der Wand : Bronze FX oder Dierektlautsprecher???
LG Andi

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 08. Mai 2021

Bronze 500 wenn Musik hören im Vordergrund steht sonst reichen die 200er. Für die Wand auf jeden Fall die Bronze FX. :)

Antwort: Andi am 08. Mai 2021

Super :)
In erster Linie werde ich Filme schauen (5.1 Bronze Cinema Set in Planung) wobei Musik aber auch eine wichtige Rolle spielt. Ich bin auch ein wenig Bassveriebt Deswegen habe ich zur 500 tendiert. Die fx sind ja im Set drin das ist super.
Mfg Andi

Antworten
Frage zur Bronze Fx
Marco am 02. Mai 2021

Ich habe ein 5.1 Set up mit dali spektor. Da ich aber hinter der Couch keinen Platz habe überlege ich mir die bronze fx zu kaufen. passen die klanglich zu den dalis oder wäre das quatsch?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 08. Mai 2021

Für Surround geht das in Ordnung!

Antworten
Frage wegen AVR
Robert am 14. April 2021

Grüße, habe mir das Monitor Audio Bronze Set gekauft und meine Frage ist, ob der Denon AVR-X2700H dafür völlig ausreicht oder mir was anderes empfehlen. Danke im voraus. Lg

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 14. April 2021

Ausreichen ja, besser zur Bronze würde aber ein Yamaha RX-A2A passen!

Antwort: Thomas am 29. April 2021

Warum nicht der Denon x2700H? Es wird ja s as ich ein Denon x4700H empfohlen! Oder hat ,das etwas damit zu tun das der Yamaha RX-A2A mehr Leistung,gegenüber dem Denon x2700H hat.
Oder passt jetzt Yamaha doch besser zu Monitor Audio Bronze?Das würde ich mal gerne beantwortet bekommen.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 29. April 2021

Yamaha passt klanglich einfach besser zur Bronze Serie, so einfach ist das ;).

Antwort: Toni am 08. November 2021

Wie sieht das mit Marantz und der Bronze Serie aus?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 10. November 2021

Das wäre eine sehr warm abgestimmte Kombination.

Antworten
Frage
Marvin am 19. März 2021

Hallo, was ist der Unterschied zwischen den 200 und 509 Modellen? Habe ein 20qm Raum und habe Interesse an den 500 Modellen. Oder ist das zu über?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 20. März 2021

Die 500 ist größer und dadurch potenter im Bass und in den Mitten. Für 20qm kann das noch in Ordnung sein.

Antwort: JD am 26. März 2021

Die 500er könnten für 20qm noch in Ordnung sein? Also bei 30 40 qm lieber gleich was anderes?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 29. März 2021

Man kauft Lautsprecher nicht nach Raumgrößen, Sie können die 500er ganz locker bis 50qm einsetzen.

Antworten
Monitor Audio Bronze FX
Mike am 11. März 2021

Hallo Heimkinoraum Team,
ist es richtig das die Bronze FX LS in einer Höhe von 1,40 - 2,10 Meter
angebracht werden ??
Weil in einem Video von Euch habe ich gesehen, dass die Bronze FX seitlich neben der Couch in Kopfhöhe angebracht sind.
Muss man also die minimum Höhe von 1,40 nicht einhalten ?

VG Mike

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 11. März 2021

Surroundlautsprecher werden bestenfalls mit dem Hochtöner auf Ohrhöhe angebracht.

Antwort: Ronny am 15. April 2021

Hallo. Das stimmt so nicht ganz. Das mag für Direktstrahler gelten (bei reichlich Platz zwischen Sitzposition und Wand). Für die FX Lautsprecher wird von Monitor Audio 60 cm über Ohrhöhe angegeben. Das macht auch Sinn bei einer etwas ungünstigen Positionierung (Couch an der Wand) im Dipol Modus.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 17. April 2021

Korrekt, wer ausreichend Platz hat sollte die Lautsprecher unbedingt auf Ohrhöhe platzieren. Bis zu 60cm über dieser Position ist es auf jeden Fall noch möglich mit dem FX Lautsprecher zu arbeiten, sollte man aber natürlich vermeiden wenn er besser platziert werden kann.

Antworten
Monitor Audio Apex A10
Mike am 01. März 2021

Hallo Heimkinoraum Team,
kann man die Monitor Audio Apex A10 an die Decke als Dolby Atmos Lautsprecher montieren als 5.1.2 Set.
Natürlich nach dem Dolby Richtlinien.
VG Mike

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 01. März 2021

Ja, wir haben sie auch für Dolby Atmos bei uns installiert. Wir haben bisher nichts besseres gehört!

Antworten
Audio Monitor 500 Set
Carsten Meihack am 07. Januar 2021

Hallo Heimkinoraum Team,ich habe vor einiger Zeit bei euch das Audio Monitor Set gekauft und möchte jetzt gerne ein 5.1.4 System aufbauen! Welche Atmos Lautsprecher würdet ihr noch empfehlen außer die AMS.

Lg. Carsten

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 20. Januar 2021

Monitor Audio Apex A10 oder Radius R90!

Antworten
Bronze 500 Set + passender Receiver
Lukas am 07. Januar 2021

Hallo Zusammen, ich interessiere mich für das Bronze 500 Set bzw. würde mir dieses jedoch selber zusammenstellen und die Bronze 50 als Rearspeaker nutzen wollen. Aufgrund der Gegebenheiten macht dies in meinem Raum mehr Sinn. Sind diese ebenfalls dafür geeignet?
Als Receiver habe ich den Yamaha RX-V6A angedacht. Reicht dieser zum betreiben der Bronze 500 im Heimkinobetrieb aus? Danke vorab :)

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 16. Januar 2021

Klingt super, der Yamaha reicht auch dafür aus. Bei Fragen einfach anrufen!

Antworten
Bronze AMS
Marco am 31. Dezember 2020

Hallo, kann ich die Bronze 50 auch als Surroundspeaker nutzen anstatt den FX? Wenn ja: kann ich dazu dann 4 AMS nutzen? Also quasi 2 vorne (auf den 200) und 2 hinten (auf den 50, falls möglich).

Vielen Dank für eine Antwort und einen guten Rutsch!

Viele Grüße,
Marco

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 21. Januar 2021

Klar das geht und dafür sind sie auch da, auch die AMS können genau so platziert werden!

Antworten
Boxenständer für Bronze FX
Sven Bargatzky am 31. Dezember 2020

Hallo, kann man die Bronze FX Boxen auch auf einen Boxenständer montieren?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 21. Januar 2021

stellen ja, aber montieren nicht.

Antworten
Yamaha RX -A780 / Bronze Cinema 200
Marcus am 30. Dezember 2020

Guten Morgen,
ich interessiere mich für das Set Bronze Cinema 200. Würde der RX-780 zu dem System passen? Und wäre alles zusammen eine Klangverbesserung zur derzeit bestehenden BOSE Lifestyle v30?
Vielen Dank für die Antwort:-)
Viele Grüße
Marcus

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 30. Dezember 2020

Hallo! Das passt doch wunderbar und wäre ein gewaltiges Upgrade!

Antworten
Bronze Cinema 200 & AV Receiver vs Sennheiser AMBEO Sounbar
Markos am 26. Dezember 2020

Hallo Heimkinoraum Team,
da aktuell keine Hörproben möglich sind, würde mich Eure Meinung bzw Favorit zu folgender Komponenten interessieren:
1. Bronze Cinema Set 200 incl Atmos & AV Receiver RX-V 6A
2. Sennheiser AMBEO Soundbar mit/ohne Subwoofer

Mit dem neuen Set würde ich zu 1/3 Musik von Spotify und YouTube hören, zu 1/3 Spielfilme von Netflix, Prime und Sky sehen und das letzte Drittel verteilt auf Sky Fußball und diverse Dokumentationen.
Die Anlage wird seitlich in einem 26qm großen Wohnzimmer stehen.
Vielen Dank und Grüße!
Markos aus dem Großraum Stuttgart

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 29. Dezember 2020

Ein Standlautsprechersystem ist einer Soundbar immer überlegen!

Antworten
Unterschiedliche Kabellängen und Bi-Amping
Dimitri am 12. Dezember 2020

Hallo, nach langer Suche habe ich mich endlich für das Set Bronze 200 entschied. AV-Receiver soll hinten rechts stehen, somit sind alle Kabel unterschiedlich lang. Ist das ein Problem? Also z.B. hinten rechts 1m und hinten links 15m. Ich bin mir echt nicht sicher! Und letzte mich quälende Frage: Wenn Bi-Amping Sinn macht, will ich gleich alles richtig machen und doppelt Kabel verlegen. Mache es Sinn?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 19. Dezember 2020

Das ist kein Problem, der AV-Receiver kümmert sich mit der Einmessung um Latenzen. Bi-Amping macht definitiv Sinn, aber erst mit der Bronze 500!

Antworten
AV Receiver
Sven am 02. Dezember 2020

Ich wollte mal fragen was für einen Receiver man brauchen würde wenn man eines von den beiden 5.1 Sets kaufen würde wenn man für später noch mit deckenlautsprecher erweitern möchte und mit dem Receiver auch über Alexa kommunizieren will

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 05. Dezember 2020

Hallo,
wenn 5.1 reicht, dann ist z.B. der Yamaha RX-V4A eine gute Wahl. Besser noch der RX-A6A, der kann auch 7.1 und ist besser ausgestattet.
Beste Grüße, Christian

Antworten
Cinema 200
Patrick am 18. November 2020

Hallo,
ich habe das Cinema 200 Set von euch und es klingt fantastisch. Die 200er Standboxen und der Subwoofer geben einiges mehr her als es den Anschein macht. Der einzige Kritikpunkt was ich habe ist, dass MA es nicht schafft eine vernünftige (-3dB) Angabe des Frequenzbereichs zu machen, noch eine brauchbare Empfehlung für die Trennung zum Subwoofer der einzelnen Lautsprecher zu machen. Da steht nur was in der W10-Anleitung, wenn man die Bronze Serie Lautsprecher verwendet, sollte man 50-100hz je nach Lautsprecher nehmen. Sonst ist das Set der Hammer.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 18. November 2020

Hallo Patrick,
danke für dein Feedback, freut uns, wenn du zufrieden bist!
Beste Grüße, Christian

Antworten
Atmos
Jörg am 23. Oktober 2020

Hallo,
ich interessiere mich für die Bronze 500. Gibt es eine Möglichkeit ein 5.1.2 bzw. 5.1.4 set Deckenlautsprechern anstatt der Upfiring Boxen zu erstellen? Habt ihr eventuell einen Tipp für passende Deckenlautsprecher?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 26. Oktober 2020

Hallo, ja die Möglichkeit gibt es. Entweder die AMS Lautsprecher in die Raumecken hängen oder von anderen Herstellern auf Deckenlautsprecher zurückgreifen.

Antworten
Atmos
Peter am 20. Oktober 2020

Müssen Atmos Lautsprecher an der Decke montiert werden oder können sie auch weit oben seitlich an den Wänden angebracht werden? Natürlich auf die Hörposition ausgerichtet..

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 20. Oktober 2020

Hallo Peter,

danke für Deine Anfrage. Grundsätzlich kann man die Lautsprecher auch seitlich anbringen. Man hat schon einen recht großen Toleranzbereich. Wichtig ist aber, dass der Ton wirklich von oben kommt. Also nicht zu tief montieren. Für unsere Kunden haben wir eine kostenlose Hotline. Einfach Rechnungsnummer bereit halten und im Standort wo das Produkt gekauft wurde anrufen. Wir können dir dann ganz genau sagen was zu tun ist. Beste Grüße, Team HEIMKINORAUM München

Antworten
Atmos
Michel am 16. Oktober 2020

Hallo.

Muss man Atmos Lautsprecher zwingend unter die Decke hängen? Oder könnte man diese beispielsweise auch weit oben an der Wand befestigen und zum Höhrplatz ausrichten?

Und würden auch kleine Satelliten Lautsprecher als Atmos Lautsprecher ausreichen? Sowas wie die kleinen Monitor Audio Würfel hier zum Beispiel

https://www.heimkinoraum.de/lautsprecher/nach-hersteller/monitor-audio/monitor-audio-mass-2g-1315

Reicht sowas aus, um den gewünschten Effekt zu erzielen? Oder brauchen auch Atmos Lautsprecher ein großes Volumen?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 20. Oktober 2020

Hallo Michel,

vielen Dank für deine Anfrage. Für Dolby Atmos sind die von dir erwähnten Mass-Lautsprecher eine gute Option. Wenn sie nicht zu weit von dir entfernt sind, kann man sie auch an die Wand montieren (so nah wie möglich an der Decke). Das reicht aus und macht Spaß. In Kombination mit der Silver Serie empfiehlt sich auch der AMS - Atmos Lautsprecher. Dieser ist zu 100% auf die Serie abgestimmt.
Viele Grüße, Christian

Antworten
Kompatibel
Sören Jaksch am 13. Oktober 2020

Moin liebes Team,
Ich habe jetzt seit Anfang das Bronze 6g Setup, bestehend aus 2x 100 2x FX und als Center den C150.
Nun ist es Lieder so das mir der Center zu wenig Power hat(Volumen), wohl auch dem geschlossenen Gehäuse geschuldet.
Welchen Center würdet ihr empfehlen der sich gut klanglich einfügen würde?
Die Center der Silver Reihe sind ja auch beides geschlossene Gehäuse, da bin ich mir nicht so sicher!

Könnt ihr schon mal eine vorab Empfehlung geben, denke das ich noch mal den Heimkinoraum
In Bremen aufsuchen werden, würde mich aber über eine vorab Empfehlung freuen.

Sonst sind die 100 und FX Echt überragend und machen richtig Spaß.

Mfg

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 14. Oktober 2020

Die Silver Serie ist tatsächlich deutlich potenter, trotz geschlossenem Gehäuse. Ein Direktvergleich wäre vor Ort toll!

Antworten
Bronze FX
Nico am 11. Oktober 2020

Servus, ich interessiere mich für das Bronze Cinema Set 200, komm aber mit den FX Lautsprechern nicht klar. Müssen die zwingend an der Rückwand montiert werden oder ist es auch möglich, diese an den seitlichen Wänden anzubringen ?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 12. Oktober 2020

Sie können diese auch seitlich oder hinter Ihrer Sitzposition platzieren!

Antworten
Kompatibel?
Sven am 07. Oktober 2020

Ist der Subwoofer der Bronze Serie kompatibel mit den Silver 300 Standlautsprechern?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 07. Oktober 2020

Ja prinzipiell schon, Subwoofer kann man immer auch von anderen Herstellern oder Serien dazu nehmen, weil der Tiefbass Bereich vom Klangbild her sich besser einfügt, als wenn man Front und Center zum Beispiel von verschieden Serien/Herstellern nimmt. Der Silver Sub ist aber natürlich besser.

Antworten
Trennfrequenz
Patrick K. am 05. Oktober 2020

Hallo zusammen,
ich habe eine Frage.
Wo liegt die optimale Trennfrequenz der einzelnen Lautsprecher?
Center 70Hz, Front 40Hz und Surround 80Hz oder alles bei 80Hz?

LG
Patrick

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 12. Oktober 2020

Wir empfehlen die Front einheitlich bei 60-80Hz zu trennen. Surround bei 80Hz-100Hz.

Antworten
impedanz Einstellungen und bi wiring nutzen
Damiano.A. am 07. August 2020

Hallo bin recht neu hier und hätte da ne frage bin seit 6.08.20 stolzer Besitzer der bronze 6g 500 und möchte ihn mit meinem yamaha r n803d betreiben welche impedanz stellt man ein 4 oder 8 ohm und wäre es sinnvoll es als bi wiring zu verwenden? lg

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 07. August 2020

Hallo Damiano, herzlich Willkommen und vielen Dank das du bei uns eingekauft hast! Die Impedanz musst du gar nicht verstellen, die 8Ohm auf welcher der R-N803 eingestellt ist passt perfekt! Bi-Wiring bringt dir in erster Linie keine hörbare Verbesserung jedoch kann man somit auf die günstigen Metallbrücken verzichten und das Signal direkt in die Mittel-Hochtoneinheit einspeisen. Es spricht somit also nichts dagegen und wird grundsätzlich empfohlen. Es ist sozusagen das Sahnehäubchen und gilt als saubere und optimale Verkabelung!

Antworten
Runde Sache!
Jörg und Tina am 10. Juli 2020

Habe mir die Lautsprecher gestern in München anhören können (Danke an Felix!). Toller Klang - tolles Design (und meine Frau ist nicht leicht mit Technik zu begeistern :-) Jetzt hoffe ich nur noch dass Monitor Audio auch bald liefern kann... Wir freuen uns schon riesig auf die neue Lautsprecher!

Antworten
Verfügbarkeit
Sören Jaksch am 12. Juni 2020

Hallo, sehe ich das richtig das sich die Auslieferung verschiebt?
Kann man ungefähre sagen am wann die Boxen ausgeliefert werden können?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 12. Juni 2020

Die Lautsprecher sollten im Juli/August verfügbar sein!

Antworten
Lieferbar ab?
Bruno am 25. Mai 2020

Servus,
ab wann sind die Bronze 6G lieferbar?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 27. Mai 2020

Sie kommen schon Mitte Juni!

Antworten

Zubehör

Ähnliche Produkte


100% persönliche Beratung

Fragen zu Produkten

Velimir Kolar

"Ich unterstütze Sie gerne bei Fragen!"

089 - 95 42 96 330

Variante wählen


Bronze 50 Bronze 50
Bronze 100 Bronze 100
Bronze 200 Bronze 200
Bronze 500 Bronze 500
Bronze C150 Bronze C150
Bronze AMS Bronze AMS
Bronze FX Bronze FX
Bronze W10 Bronze W10
Bronze 50 Schwarz matt (Stück) Bronze 50 Schwarz matt (Stück)
224
Bronze 50 Weiß matt (Stück) Bronze 50 Weiß matt (Stück)
224
Bronze 50 Walnuss (Stück) Bronze 50 Walnuss (Stück)
224
Bronze 100 Schwarz matt (Stück) Bronze 100 Schwarz matt (Stück)
274
Bronze 100 Urban grey (Stück) Bronze 100 Urban grey (Stück)
274
Bronze 100 Weiß matt (Stück) Bronze 100 Weiß matt (Stück)
274
Bronze 100 Walnuss (Stück) Bronze 100 Walnuss (Stück)
274
Bronze 200 Schwarz matt (Stück) Bronze 200 Schwarz matt (Stück)
449
Bronze 200 Urban grey (Stück) Bronze 200 Urban grey (Stück)
449
Bronze 200 Weiß matt (Stück) Bronze 200 Weiß matt (Stück)
449
Bronze 200 Walnuss (Stück) Bronze 200 Walnuss (Stück)
449
Bronze 500 Schwarz matt (Stück) Bronze 500 Schwarz matt (Stück)
649
Bronze 500 Urban grey (Stück) Bronze 500 Urban grey (Stück)
649
Bronze 500 Weiß matt (Stück) Bronze 500 Weiß matt (Stück)
649
Bronze 500 Walnuss (Stück) Bronze 500 Walnuss (Stück)
649
Bronze C150 Schwarz matt (Stück) Bronze C150 Schwarz matt (Stück)
349
Bronze C150 Weiß matt (Stück) Bronze C150 Weiß matt (Stück)
349
Bronze C150 Walnuss (Stück) Bronze C150 Walnuss (Stück)
349
Bronze AMS Schwarz matt (Stück) Bronze AMS Schwarz matt (Stück)
249
Bronze AMS Weiß matt (Stück) Bronze AMS Weiß matt (Stück)
249
Bronze FX Schwarz matt (Stück) Bronze FX Schwarz matt (Stück)
249
Bronze FX Weiß matt (Stück) Bronze FX Weiß matt (Stück)
249
Bronze W10 Schwarz matt (Stück) Bronze W10 Schwarz matt (Stück)
779
Bronze W10 Urban grey (Stück) Bronze W10 Urban grey (Stück)
779
Bronze W10 Weiß matt (Stück) Bronze W10 Weiß matt (Stück)
779
Bronze W10 Walnuss (Stück) Bronze W10 Walnuss (Stück)
779


 
Zurück