LG Vivo Max HU915QE Laser TV - HEIMKINORAUM Edition

LG Vivo Max Laser TV front
LG Vivo Max Laser TV anschlüsse
LG Vivo Max Laser TV front/seite rechts
LG Vivo Max Laser TV front/seite links
LG Vivo Max Laser TV seite links
LG Vivo Max Laser TV seite rechts
LG Vivo Max Laser TV hinten
LG Vivo Max Laser TV front
LG Vivo Max Laser TV anschlüsse
LG Vivo Max Laser TV front/seite rechts
LG Vivo Max Laser TV front/seite links
LG Vivo Max Laser TV seite links
LG Vivo Max Laser TV seite rechts
LG Vivo Max Laser TV hinten
5.0 ( 30 Bewertungen)
Angebot

3.698,00 € 4.999,00 € UVP

Alle Preise inkl. MwSt.
  Auf Lager - Lieferzeit 1-3 Werktage
  Kostenloser & versicherter Versand
  0% Finanzierung z.B. / Monate
 

Trusted Shops zertifiziert

Über 100.000 zufriedene Kunden

Standorte

Showrooms mit Heimkino Profis

HEIMKINORAUM Edition

Getestete Produkte

Persönliche Beratung

Fragen? Wir helfen gerne! 089 - 95 42 96 330

Zahlungsart im Online Shop - VISA

Kreditkarten (Visa & Mastercard) sind einfach und sicher. Der Anbieter gibt die Zahlung in der Regel sofort frei und wir können Ihre Bestellung sofort versenden. Wir verwenden dabei "Verified by Visa" und "Mastercard Security Code".

Zahlungsart im Online Shop - Mastercard

Kreditkarten (Visa & Mastercard) sind einfach und sicher. Der Anbieter gibt die Zahlung in der Regel sofort frei und wir können Ihre Bestellung sofort versenden. Wir verwenden dabei "Verified by Visa" und "Mastercard Security Code".

Zahlungsart im Online Shop - PayPal

Zahlen via PayPal geht schnell, sicher und für Sie kostenlos. Hinweis: Wir können nur an die bei Paypal hinterlegte Adresse versenden. Lieferungen an Packstationen sind nicht möglich.

Zahlungsart im Online Shop - Amazon Pay

Nutzen Sie Ihr Amazon Konto, um bequem zu bezahlen. Ihre Daten sind bei Amazon hinterlegt und ermöglichen die sichere Bezahlung bei HEIMKINORAUM.

Zahlungsart im Online Shop - Finanzierung

Bezahlen Sie in günstigen Raten. 0% Finanzierung ab 500€ (0% bis 10 Monate). Abwicklung über die Santander Bank. Nur für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland.

Zahlungsart im Online Shop - Vorkasse

Bezahlung per Banküberweisung. Sie überweisen auf unser Konto bei der Stadtsparkasse München.

Zahlungsart im Online Shop - Nachnahme

Beim Versand per Nachnahme zahlen Sie die Ware mit Empfang des Paketes beim Postboten (aktuell nur innerhalb Deutschland und DHL möglich).

Vivo Max - 4K Laser TV für besonders scharfe Bilder!

Leuchtstarke Projektion mit 3.700 ANSI Lumen und kontrastreiche Feinheiten sorgen für brillante Bilder in 4K-UHD-Qualität!


Ihre Vorteile durch die HEIMKINORAUM Edition:

Gerätecheck (Panel, Zoom, Schärfe, Lautstärke)

3-6 von unseren Profis eingestellte Bildmodi (z.B. Gaming, Film, TV, ...)

Telefonsupport & kostenloses Leihgerät im Servicefall (nach Verfügbarkeit)

 

Wir packen Ihr Gerät aus und testen es auf Herz und Nieren. Falls Sie dies NICHT wünschen, geben Sie dies bitte einfach bei Ihrer Bestellung an. Sollten Sie eine ungeöffnete Verpackung wünschen, können wir die Funktionen des Gerätes natürlich vor dem Versand nicht prüfen.


Der LG Vivo Max  Premium Projektor setzt neue Maßstäbe für das Heimkino-Erlebnis

Mit dem Ultrakurzdistanzprojektor HU915QE von LG Electronics halten brillante Bilder in 4K-UHD-Qualität Einzug in jedes Heimkino. Die Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln macht Liveübertragungen, Filme, Serien und Videospiele auf einer gigantischen Bilddiagonale von bis zu 120 Zoll (304,8 Zentimeter) zur packenden Erfahrung.

Die leuchtstarke Projektion macht dabei sämtliche Details und Feinheiten sichtbar. Dafür sorgt neben 3.700 ANSI Lumen Helligkeit die kontrastreiche Darstellung mit Unterstützung für HDR 10 und Dynamic Tone Mapping. Das ist Unterhaltung, auf die man sich verlassen kann. Durch die langlebigen Leuchtmittel mit einer Betriebszeit von bis zu 20.000 Stunden macht der Projektor nämlich auch öko- nomisch einfach Spaß.

 

Heimkino Beamer

 

Das neue 4K-Ultra-Short-Throw-Modell bietet beeindruckende Kinoerlebnisse mit scharfen, lebendigen Bildern und verfügt über ein stilvolles, modernes Design

LG Electronics (LG) erweitert sein Premium-CineBeam 4K-Laserprojektor-Sortiment um den bemerkenswerten neuen Ultra Short Throw (UST)-Laserprojektor (Modell HU915QE), den großen Bruder des Anfang dieses Jahres erschienenen HU715Q. Die neueste Flaggschiff-Heimkinolösung von LG wurde für ernsthafte Filmliebhaber entwickelt und kann ein atemberaubend scharfes 90-Zoll-Bild erzeugen, wenn es nur 5,6 Zentimeter von der Wand entfernt ist, oder ein massives 120-Zoll-Bild in einem Abstand von nur 18,3 Zentimetern.

Dank der Kombination aus fortschrittlicher Projektionstechnologie des HU915QE benötigen Benutzer keinen großen, dedizierten Raum mehr, um zu Hause großartige Kinoerlebnisse zu genießen. Mit 3.700 ANSI-Lumen und einem beeindruckenden Kontrastverhältnis von 2.000.000:1 liefert der neueste Projektor von LG lebendige, realistische Bilder, die ein maximales Eintauchen in die Betrachtung gewährleisten. Durch die Übernahme der weiterentwickelten Dreikanal-Lasertechnologie von LG, die eine separate Lichtquelle für jede Primärfarbe (RGB) verwendet, kann dieses neue Modell sogar tagsüber lebendigere Bilder bieten als andere herkömmliche Produkte mit der Einzellichtquellentechnologie.

 

Elegantes Design

 

Als exzellenter Allrounder glänzt der HU915QE wirklich bei der Wiedergabe von Filmen und beim Streamen von Inhalten in 4K HDR, indem er HDR Dynamic Tone Mapping verwendet, um die Bildhelligkeit jedes einzelnen Frames zu analysieren und anzupassen. Der Brightness Optimizer II von LG steigert die Leistung des neuen CineBeam-Projektors weiter, indem er die Helligkeit automatisch an die Umgebungslichtbedingungen anpasst, sodass Benutzer eine klare, lebendige Bildqualität genießen können, unabhängig davon, ob der Raum gut beleuchtet oder so dunkel wie ein Kino ist. Darüber hinaus passt Adaptive Contrast die Lichtquellen des Projektors an, um einen hervorragenden Kontrast für jede einzelne Szene zu bieten.

Mit der intuitiven webOS-Smart-Plattform von LG an Bord können Benutzer mit dem HU915QE alle ihre Lieblingssendungen von Streaming-Diensten 3 wie Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, YouTube und Apple TV ohne zusätzliches Gerät ansehen. Sie können Inhalte auch drahtlos über Screen Mirroring, Apple AirPlay 2 und Bluetooth streamen. 4 Darüber hinaus verbessert das integrierte 2.2-Kanal-Lautsprechersystem mit 40 W das Seherlebnis mit starkem, sattem Audio. Für einen kraftvolleren, kinoähnlichen Surround-Sound können Benutzer mühelos bis zu zwei LG Bluetooth-Lautsprecher gleichzeitig verbinden.

 

120 Zoll Bild

 

Der neue CineBeam-Projektor ist mit seinem umweltfreundlichen „Re-wool“, das vom renommierten dänischen Textilunternehmen Kvadrat entworfen wurde, auch eine stilvolle Ergänzung für jeden Raum. Dieses Material besteht zu 45 Prozent aus recycelter Wolle und ist zu einem Favoriten design- und nachhaltigkeitsbewusster Unternehmen weltweit geworden, der in so unterschiedlichen Produkten wie Möbeln und hochwertigen Audiolösungen verwendet wird. Dank seiner gedeckten, natürlichen Farbe und seines klaren Designs fügt sich der HU915QE gut in eine luxuriöse Wohnumgebung ein.

„Ausgestattet mit den neuesten Projektionstechnologien von LG liefert der neue CineBeam-Projektor eine hervorragende 4K-Bildqualität aus kurzer Distanz“, sagte Seo Young-jae, Senior Vice President und Leiter der IT-Geschäftseinheit der LG Electronics Business Solutions Company. „Der HU915QE ist eine ausgezeichnete Wahl für Filmliebhaber, die zu Hause authentische Kinoerlebnisse suchen, und kombiniert hervorragende Leistung mit praktischen Funktionen, einfacher Installation und einem raffinierten, platzsparenden Design.“

 

 

 Heimkino kaufen

Besuchen Sie unsere Ausstellungen

Bitte besuchen Sie uns nur mit Termin. 

oder schreiben Sie uns: [email protected]

 

 

Heimkino Online-Shop Standorte und Installation

Wir bringen die Welt nach Hause!

 

 





Hersteller LG
Auflösung 3840x2160 4K UHD e-Shift
Technik DLP Laser
Helligkeit 3700 Lumen
Einsatzgebiet Wohnzimmer Beamer
Preisklasse 5001-10.000 Euro
Features Zwischenbildberechnung 2D, Colour Management System, Digitaler Keystone Vertikal, Digitaler Keystone Horizontal, Smart TV Apps, eingebauter Lautsprecher, Laser Leuchtmittel, Reality Creation/SR, Mehrere Farbräume einstellbar,
Farbe Weiß
Garantie 3 Jahre
Garantie auf Lichtquelle 2 Jahre / 20.000 Stunden
Heimkinoraum Edition Ja
Kontrastverhältnis (dynamisch) 2.000.000:1
Lüftergeräusch in dBA 26 (Eco), 30 (Normal)
Lampenlebensdauer 30.000 Stunden
Focus motorisch
Lautsprecher ja
Native Aufl. 2716x1528 (WQXGA+)
Input Lag in ms (bei 4K@60Hz) noch nicht gemessen

Vivo Max Abstand berechnen

 

Die hier angegebenen Werte, können auf Grund der Serienstreuung um einige Zentimeter abweichen.

 

 


Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit überprüft. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben/genutzt haben.

LG VIVO Max ohne Leinwand möglich
Bene am 21. Februar 2024

Guten Tag,
für unser neues Haus mit großer Wohnzimmerwand schwebt mir der VIVO Max vor, da meine Frau keinen "schwarzen Kasten" im Zimmer haben will.
Daher die Frage ib man mit glatter weisser Wand und dem VIVO Max (und euren Einstellungen) eine gutes Bild hinbekommt? Eine "weisse Leinwand" will die gute nämlich auch nicht. ;)))
Alternative wäre für ich noch The Frame von Samsung in 85 Zoll, aber da soll das eigentliche TV-Bild ja nicht so super sein..
Danke schonmal für eure Hilfe!

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 22. Februar 2024

Ohne Leinwand ist das Bild weniger Hell, der Schwarzwert ist erheblich schlechter, also haben Sie einen geringeren Kontrast, nicht so scharf und auch mit der Geometrie des Bildes kann es zu Problemen kommen, da keine Wand die Selbe Planlage wie eine Leinwand bietet.
Am besten besuchen Sie einen Heimkinoraum und lassen sich den Unterschied zeigen.

Antworten
Lichtleistung und Lautstärke
Heisenberg am 23. Dezember 2023

Ich habe den Vivo seit ein paar Tagen im Gebrauch.
Super Teil …. Aber auch ich finde, dass die Lautstärke der Lüfter (nicht mein erster Laser Tv) nicht so gravierend leiser ist , wie er in den Videos beworben wird.
Ich würde gerne das Thema mit der Lichtleistung mal testen, um zum schauen was das ausmacht … allerdings finde ich die Einstellung dafür nicht …
Könnt ihr mir sagen wo ich diese reduzieren kann ?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 27. Dezember 2023

Die Einstellung dazu finden Sie unter Einstellungen -> Support -> Energiesparen

Antworten
Abstand zu Seitenwänden vom Lowboard
Martin am 25. August 2023

Welchen seitlichen Abstand sollte man von den Seitenwänden eines Lowboards lassen, wenn ein Luftabzug nach oben gewährleistet ist?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 26. August 2023

Ein Abstand von 10cm ist zu empfehlen

Antworten
Lüfter
Sascha am 08. Mai 2023

Habe das selbe problem. Finde die Lüfter sehr laut. soll aber im Rahmen sein .Beim abstand von 6,00 m habe ich immer noch 30db mittlere Hellikeitstufe. Habe mitlerweile sogar schon neues Mainboard und Optik verbaut bekommen.

Antworten
Back Light
Miro am 31. Dezember 2022

Hallo liebes Heimkino Team, gibt es eine Möglichkeit bei dem LG Vivo Max auch eine Back Light Strip um die Leinwand zu ziehen so das sich das Licht entsprechend zum Film anpasst?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 04. Januar 2023

Das geht unseres Wissens nur mit dem Philips System, wir raten aber grundsätzlich von Licht hinter der Leinwand ab.

Antworten
Lüfterlautstärke
Winkler Rene am 16. Dezember 2022

Grüßi, gibt es einen Trick den Beamer etwas leiser laufen zu lassen ? Ich find den echt etwas zu laut

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 27. Dezember 2022

Sie können nur die Lichtleistung reduzieren um die Lautstärke zu reduzieren

Antwort: M.D. am 25. April 2023

Soll der Lüfter laut HEIMKINORAUM Tests nicht sehr leise sein? Im großen Laser TV Vergleich soll er ja sogar ruhiger als der LSP9T sein. Verstehe daher den Kommentar des Kunden nicht so recht. Oder gibt es hier wieder eine größere Serienstreuung?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 02. Mai 2023

Das ist immer eine individuelle Wahrnehmung. Im Vergleich zu anderen ist er leise, wenn man aber bisher noch nicht mit einem Projektor gearbeitet hat, ist das Lüftergeräusch ungewohnt und in sehr leisen Szenen wahrzunehmen.

Antwort: Heisenberg am 23. Dezember 2023

Hi,
Wo finde ich die Option die Lichtleistung zu reduzieren, damit die Lüfter etwas runterfahren ?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 27. Dezember 2023

Das finden Sie unter Einstellungen -> Support -> Energiesparen

Antworten
Center
Armin Fuchs am 04. Dezember 2022

Hallo Heimkinoraum-Team,

besteht eine Möglichkeit, das integrierte LS-System von meinem Denon AVC-A110 als Center anzusteuern? Besten Dank

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 07. Dezember 2022

Leider besteht keine Möglichkeit die integrierten Lautsprecher als Center in ein Heimkinosystem einzubinden

Antworten
Projektion grösser 120"
Josef am 26. November 2022

Hallo,
kann der LG Vivo Max grösser 120" projezieren, so wie der Vava Chroma oder andere USTs?
Wenn nein, warum?
Ich hätte gerne eine Projektion 135" oder 150", da wir 3m Deckenhöhe haben.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 30. November 2022

Theoretisch kann er das natürlich, aber zum einen gibt es in dieser Größe keine passenden Leinwände und zum anderen bekommt man den Focus nicht so eingestellt, dass man ein vollflächig scharfes Bild bekommt.

Antworten
4K 120Hz?
Jerome am 03. Oktober 2022

Hallo,
ich würde mir den Beamer gerne u.A. zum Spielen auf der PS5 holen. Gibt es da Erfahrungen? Kann der Beamer ein 4K@120Hz Signal verarbeiten? Der Modus ist ja für das spielen bei 4K@40FPS essentiell. Danke im Voraus!

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 05. Oktober 2022

Der Projektor kann keine 120Hz darstellen. Maximal sind 4K HDR bei 60 Fps möglich.

Antworten
Zwischenbildberechnung
Michael am 30. September 2022

Ist es normal, dass er bei manchen Serien/Filmen etc. so stark hackt? Kann das auch an der Internetleitung liegen? Oder ist die Zwischenbildberechnung doch nicht so gut?!

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 14. Oktober 2022

Da sollte absolut nichts hacken. Hier stimmt eine Einstellung oder etwas am Zuspieler nicht.

Antworten
Verfügbarkeit
Matthias Merling am 30. August 2022

Hallo Guten Tag,
Ich warte seit Wochen darauf das er in Luxemburg verfügbar ist, leider muss mich der Händler dort ständig vertrösten, hier lese Ich das er Lieferbar ist, schon komisch.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 30. August 2022

Unsere Geschäfte werden unabhängig nach Bestelldatum beliefert. Dann waren wohl etwas früher dran.

Antworten
Deckenmontage möglich?
Michael am 12. August 2022

Hallo,
kann man das gute Teil auch oben an die Decke anbringen, so dass er nach unten projeziert? So wäre es leichter mit der Platzierung des Center-Lautsprecher :)

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 19. August 2022

Ja, der Vivo max könnte auch an die Decke montiert werden. Mann sollte sich aber vorher genau ansehen wo das Bild dann an die Wand geworfen wird.

Antwort: Benny am 26. Juni 2023

Hallo, wenn ich diesen Projektor an die Decke Montiere. Bei 4m Deckenhoehe und 120" Leinwand, wuerde die Leinwandunterkante ca. auf 2m vom Boden aus Haengen. Was somit bei 1m Sitz/Augenhoehe eine Bildmitte 2,5m ueber Sitz/Augenhoehe waere. Funktioniert das mit einer Ultrakurzdistanz Leinwand ueberhaupt noch oder werden Farben und Helligkeit durch den Betrachtungswinkel dann so verfaelscht das es unsinnig ist ihn an die Decke zu Haengen ?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 26. Juni 2023

Ich kann es nicht empfehlen bei dieser hohen Decke den Projektor dort zu montieren. Das führt auf jeden Fall zu Problemen.

Antworten
Leinwand
Mike am 09. August 2022

Ist eine LaserScreens LS-CLR 110 (Ust) Rahmenleinwand mit einem gain von 0,8 für diesen Beamer geeignet? Welche Abstände braucht man bei 110 Zoll da nur Angaben vom 90, 100 und 120 auf der Seite hier sind. Lg

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 13. August 2022

CLR oder Fresnel, beides ist super für dien Vivo Max. Die 110 Zoll Angabe haben wir nicht. Ca. 46-48cm.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 28. September 2022

Die haben wir von einem Hersteller bezogen mit dem wir nicht mehr zusammen arbeiten.

Antworten
100
André am 29. Juli 2022

Hallo liebes Heimkinoraum-Team ?
Gibt es eine Empfehlung wegen der Größe der Leinwand? Ist die Bildqualität bei 100" besser als bei 120" ?
Könnte mir vorstellen bei einer kleineren Projektion wirkt das Bild schärfer. Oder ist das nur vom Sitzabstand ausschlaggebend?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 29. Juli 2022

Auch 120 Zoll sind bildtechnisch einwandfrei, wir entscheiden das je nach Sitzabstand.

Antwort: Mike am 10. August 2022

Welcher sitzabstand wären denn ideal für 120 zoll

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 13. August 2022

3.50m - 4.50m

Antworten
Welches Gerät im hellen Wohnzimmer
Billy am 27. Juli 2022

Hallo,

welches von beiden Geräten Epson EH-LS11000W oder LG Vivo Max HU915QE Laser TV würdet ihr in einem hellen Wohnzimmer, der mit elektrischen Rollos abgedunkelt werden kann empfehlen?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 29. Juli 2022

Beide Lösungen funktionieren. Die Laser TV Lösung ist immer etwas tageslichttauglicher und meist schneller installiert sowie moderner da Smart Features vorhanden sind.

Antworten
Gaming?
Kai am 24. Juli 2022

Hallo liebes Heimkinoraum Team,

habt ihr für dieses Gerät Daten zum Inputlag?
Ich suche ein Gerät in dieser Klasse, das meine Gamingansprüche erfüllt.

Herzlichen Dank!

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 26. Juli 2022

Hallo, für richtige Gamer ist das Gerät nur bedingt geeignet. Der Input lag liegt hier im 70-80Ms Bereich.

Antwort: Alvin am 02. August 2022

Welches Gerät mit der Leistungsfähigkeit des LG VIVO Max wäre dann zum zocken geeignet?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 02. August 2022

Sagen wir das mal so. Es gibt aktuell keinen Laser TV mit geringem InputLag.

Antworten
HDMI 2.1 an welchem Eingang?
UZ am 20. Juli 2022

Ich würde gerne wissen, welcher der 3 HDMI-Eingänge 2.1 unterstützt?
Angeblich gibt es einen 2.1 und zwei 2.0 Eingänge. Im Handbuch und online ist nichts dazu zu finden.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 20. Juli 2022

Der mittlere HDMI Eingang ist 2.1 fähig.

Antwort: UZ am 26. Juli 2022

Danke ;-)

Antworten
LG Vivo Max vs Epson EH-LS12000
Christian am 18. Juli 2022

Hallo, vielleicht sollte man einen Laser TV nicht mit einem "normalen" Beamer vergleichen aber der Epson EH-LS12000 war fürs Wohnzimmer meine erste Wahl. Da er aber einfach so eine schlechte Verfügbarkeit hat, würde mich, rein vom Bild her, interessieren wer die bessere Figur macht? Farben, Schwarzwert, Schärfe. Ich weiß das der Epson ein Aufstellwunder ist aber in dem Fall geht es mir wirklich nur ums Bild und die subjektive Meinung eines Profis. Ich brauche keine Messwerte etc.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 20. Juli 2022

Bildtechnisch ist ein "normaler" Projektor in dieser Preisklasse (ab 5K) einem Laser TV leicht überlegen. Meist deutlich im Schwarzwert. Bei den restlichen Parametern wie Farben, Schärfe etc. geben sich beide nicht viel bzw. ist der ein oder andere mal besser.

Antwort: Christian am 22. Juli 2022

Vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort!

Antworten
Sound Projektor
Sadik am 16. Juli 2022

Liebe Heimkinoraum Team, Meine Frage wäre Würde eine sennheiser ambeo Sound Projektor zwischen 100 Zoll Leinwand und der Beamer Vorstellbar?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 20. Juli 2022

Das ist in den meisten Fällen machbar!

Antworten
Fußball mit dem LG Vivo Max
Der Ralf am 01. Juli 2022

Ich hab da mal eine Frage :
wie ist den die Qualität beim Fußball gucke ist es mit der Bewegungsschärfe
hatte den Samsung LSP9T zuhause und war sehr enttäuscht habt ihr da schon Erfahrungswerte ??
der Samsung geht zurück und habe jetzt Interesse an den LG Vivo Max
lg

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 11. Juli 2022

Die Zwischenbildberechnung ist schon richtig gut. Es liegt auch immer am Eingangssignal. Mit DAZN ist das aktuell grundsätzlich nicht so toll, bei Sky aber hervorragend.

Antworten
Fiepton LG Hu85
Thierry am 17. Juni 2022

Hallo.
Ich bin Besitzer des 1. LG Vivo, dieser hat leider ab dem mittleren „Lampenmodus“ einen hörbaren Fiepton und ab dem hohen einen, auch mit Filmton, deutlich wahrnehmbaren und nervigen Fiepton. Dies ist auch kein Einzelfall oder besitzt nur mein Modell, es war bei jedem bisher gesehenes Vivo der Fall.

Wurde das bei dem neuen Modell beseitigt?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 17. Juni 2022

Unser Ausstellungsstück hat kein Fiepen und scheint ruhiger zu laufen.

Antworten
Oled Ersatz
L.Engels am 16. Juni 2022

Hallo ich habe in einer Garage im Halbdunkel den Hisense 105 mit der Fresnel Leinwand stehen
Jetzt könnte Ich mir den Vivomax vorstellen im Wohnzimmer, mit dieser Leinwand ,als Tv Ersatz zu betreiben,
Bisher ist da ein Oled. Wie nah kommt er ran an den Schwarzwert und Co
MfG L.E

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 17. Juni 2022

Projektoren sind im Schwarzwert nach wie vor nicht Vergleichbar mit OLED Geräten. Jedoch haben wir sehr viele OLED Kunden die das nicht stört denn Schwarzwert ist nicht alles ;)

Antworten
Vivo Max oder Vava Chroma
Björn am 16. Juni 2022

Liebes Heimkinoraumteam.

Welcher der beiden Laser TVs ist für ein helles Wohnzimmer besser geeignet? Vivo Max oder Vava Chroma
Als Leinwand habe ich an eine Elite Screens DAYLIGHT SoftFresnel 100 Zoll Rahmenleinwand gedacht.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 17. Juni 2022

Beide sind dafür geeignet, der Vivo Max ist dem Vava Chroma jedoch in der Bildqualität und Helligkeit überlegen.

Antworten
Black Version (LG HU915QB)
Tobias am 16. Juni 2022

Hallo zusammen,

die neue Farbe (beige) gefällt mir gar nicht, also zumindest auf den Bildern. Wirkt der in real genauso hässlich? Und warum ist man bei weiß nicht geblieben? Bzw. die eig. Frage ist, ob die schwarze Version (LG HU915QB) auch demnächst in Deutschland erhältlich sein wird?

Besten Dank.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 17. Juni 2022

Die Farbe wirkt in echt auch so. Schwarz ist vorerst nicht für den europäischen Markt geplant.

Antworten
Gaming und Schwarzwert
Tim am 16. Juni 2022

Hallo, wie sieht es mit HDMI 2.1 sowie dem Input Lag beim Vivo Max aus?

Wie würdet ihr den Schwarzwert im Vergleich zum Epson LS 12000 bewerten?

Danke!

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 17. Juni 2022

Die Schwarzwerte von 3LCD Geräten etc. sind selbstverständlich besser als die von DLP Geräten.

Antworten
Native Auflösung
UZ am 15. Juni 2022

Was hat denn der VivoMax nun für eine native Auflösung?
Hier unter "Technische Daten" schreibt Ihr "2716x1528 (WQXGA+)", in der Videobeschreibung steht "Die native Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln macht Liveübertragungen...", siehe https://www.youtube.com/watch?v=_nFBRuPwasw

Was stimmt?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 15. Juni 2022

Nativ: 2716x1528 (WQXGA+)

nach 4K E-Shift: 3.840 x 2.160 (4K)

Antwort: UZ am 15. Juni 2022

Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Es wäre schön, wenn das dann bei Eurem Youtube-Video berichtigt werden könnte, denn dort ist von "nativ" die Rede, und nicht von "E-Shift". Dankeschön ;-)

Antworten
Gaming
Franz am 14. Juni 2022

Hi, wie schauts aus mit dem Input Lag und gibt es ein Gaming Modus?

Viele Grüße.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 17. Juni 2022

Im Modus "Spiele-Optimierer" bei 3840x2160px/60Hz schwankt der Input Lag zwischen 73-76 ms

Antworten
HU85 / Lohnt das Upgrade
Frederic Richter am 13. Juni 2022

Hallo lieber Heimkinoraum,

ich besitze den LG HU85 und bin über diesen neuen Beamer von LG erstaunt. Das einzige was ich als größeren Unterschied ausmachen kann, ist die erhöhte Helligkeit um ca. 30%. Da aber der HU85 schon extrem hell ist, lohnt sich da ein Upgrade überhaupt oder übersehe ich weitere Neuerungen die einen Aufpreis von über 2200€ rechtfertigen würden? In den USA gibt es ja noch die schwarze, dunklere Variante. Dieser hier scheint mir aber zu 95% baugleich zu sein.

Grüße
Frederic

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 15. Juni 2022

Mehr Helligkeit, mehr Farben und mehr Kontrast. Zudem verfügt er über das neuere Betriebssystem. Der normale Vivo ist schon super, wer jedoch das Beste vom Besten möchte komm am Vivo MAX nicht vorbei :).

Antworten
Vivo Maxx vs Hisense L9
Halilaj am 12. Juni 2022

Hallo,
gibt es schon Meinungen zum Vergleich mit dem Hisense L9G. Dieser war ja bislang die Nr1.
Beste Grüße

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 13. Juni 2022

Am besten live vergleichen, beide Geräte sind wahnsinnig gut.

Antworten
Farben und Kontrast
Mike am 12. Juni 2022

Laut angaben ist das Kontrastverhältnis bei 2.000.000:1 dieser wert wird ja bestimmt der dynamische Kontrast sein. Wie hoch ist dier geschätzt Nativ? Normale beamer von JVC, Epson und co lassen sich ja Farblich Kalibrieren um Perfekte exakte Farben zu erzielen, wie schaut es bei diesem oder anderen Kurzdistanzprojektoren aus.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 13. Juni 2022

Der Beamer lässt sich an sich Kalibrieren, das eventuell aber nicht so akkurat wie die High End Gerät von Sony und JVC. Jedoch traue ich mich nicht den nativen Kontrast zu schätzen.

Antworten

Zubehör

LumaScreens Frame CLR Pro Rahmenleinwand Front
Für das beste Bild am LaserTV, mehr Schwarz, mehr Kontrast!
Rahmenleinwand Hisense CINE 100 Soft Fresnel Kontrastleinwand
Hochkontrast Leinwand für Ultrakurzdistanz Projektoren!
Rahmenleinwand Hisense CINE 120 CLR
Hochkontrast Leinwand für Ultrakurzdistanz Projektoren!

Ähnliche Produkte


100% persönliche Beratung

Fragen zu Produkten

Velimir Kolar

"Ich unterstütze Sie gerne bei Fragen!"

089 - 95 42 96 330

Variante wählen


LG Vivo Max HU915QE Laser TV - HEIMKINORAUM Edition LG Vivo Max HU915QE Laser TV - HEIMKINORAUM Edition
3.698,00 4.999,00 €


 
Zurück