Optoma UHZ4000 - 4K 3D Laser Beamer - HEIMKINORAUM Edition

Optoma UHZ4000 4K 3D Laser Beamer
Optoma UHZ4000 4K 3D Laser Beamer
Optoma UHZ4000 4K 3D Laser Beamer
Optoma UHZ4000 4K 3D Laser Beamer
Optoma UHZ4000 4K 3D Laser Beamer
Optoma UHZ4000 4K 3D Laser Beamer
Optoma UHZ4000 4K 3D Laser Beamer
Optoma UHZ4000 4K 3D Laser Beamer
Optoma UHZ4000 4K 3D Laser Beamer
Optoma UHZ4000 4K 3D Laser Beamer
5.0 ( 67 Bewertungen)

3.999,00 €

Alle Preise inkl. MwSt.
  in stock Auf Lager - Lieferzeit 1-3 Werktage
  Kostenloser & versicherter Versand
  0% Finanzierung z.B. / Monate
 

Trusted Shops zertifiziert

Über 100.000 zufriedene Kunden

Standorte

Showrooms mit Heimkino Profis

HEIMKINORAUM Edition

Getestete Produkte

Persönliche Beratung

Fragen? Wir helfen gerne! 089 - 95 42 96 330

Zahlungsart im Online Shop - VISA

Kreditkarten (Visa & Mastercard) sind einfach und sicher. Der Anbieter gibt die Zahlung in der Regel sofort frei und wir können Ihre Bestellung sofort versenden. Wir verwenden dabei "Verified by Visa" und "Mastercard Security Code".

Zahlungsart im Online Shop - Mastercard

Kreditkarten (Visa & Mastercard) sind einfach und sicher. Der Anbieter gibt die Zahlung in der Regel sofort frei und wir können Ihre Bestellung sofort versenden. Wir verwenden dabei "Verified by Visa" und "Mastercard Security Code".

Zahlungsart im Online Shop - PayPal

Zahlen via PayPal geht schnell, sicher und für Sie kostenlos. Hinweis: Wir können nur an die bei Paypal hinterlegte Adresse versenden. Lieferungen an Packstationen sind nicht möglich.

Zahlungsart im Online Shop - Amazon Pay

Nutzen Sie Ihr Amazon Konto, um bequem zu bezahlen. Ihre Daten sind bei Amazon hinterlegt und ermöglichen die sichere Bezahlung bei HEIMKINORAUM.

Zahlungsart im Online Shop - Finanzierung

Bezahlen Sie in günstigen Raten. 0% Finanzierung ab 500€ (0% bis 10 Monate). Abwicklung über die Santander Bank. Nur für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland.

Zahlungsart im Online Shop - Vorkasse

Bezahlung per Banküberweisung. Sie überweisen auf unser Konto bei der Stadtsparkasse München.

Zahlungsart im Online Shop - Nachnahme

Beim Versand per Nachnahme zahlen Sie die Ware mit Empfang des Paketes beim Postboten (aktuell nur innerhalb Deutschland und DHL möglich).

Perfekt fürs Wohnzimmer!

Sehr heller (5500 Lumen!) und scharfer DLP Laser Beamer mit 4K und HDR.

Jetzt ist er da, der ultimative Heimkinobeamer für jedes Wohnzimmer! 

Schönes und unauffälliges weisses Gehäuse. 4K mit Laserlichtquelle. Sehr, sehr lichtstark, mit 3D Unterstützung und bis zum Anschlag optimiert für maximalen Kontrast und bessere Schwarzwerte. 

 

  • Designer Gehäuse in weiss und sehr leise, perfekt fürs Wohnzimmer
  • Laser Lichtquelle mit 20.000h Laufzeit macht Lampenwechsel unnötig
  • Laserdimming für besseren Kontrast und Schwarzwert
  • 5500 Lumen - hell genug fürs nicht abgedunkelte Wohnzimmer
  • 4K und HDR Kompatibilität
  • Sehr hohe native Auflösung von 2716x1528 mit eShift
  • 2.400.000:1 dynamischer Kontrast (nativer Kontrast von 3000:1, ANSI-Kontrast 400:1 )
  • PureMotion Zwischenbildberechnung für ruckelfreie, scharfe Wiedergabe in 2K und 4K
  • 3D Unterstützung - unterstützt 3D vom PC und vom Blu-Ray Player
  • Einfache Installation - dank 15% vertikalem Lens Shift
  • 4 Jahre Garantie und bis zu 5 Jahre auf den Laser

 

Entwickelt für den Gebrauch im Wohnzimmer Heimkino bietet der UHZ4000 unvergessliche 4K Bilder in Kinoqualität in den eigenen vier Wänden. Die Ultra HD 4K-Auflösung erweckt Bilder mit beeindruckenden Details, Farben und Kontrast zum Leben und lässt Sie ein ganz neues Level an Entertainment erfahren.

Der UHZ4000 ist für den Einsatz bei Tageslicht konzipiert und liefert besonders helle, beeindruckende Bilder in 4K UHD-Qualität in den eigenen vier Wänden. Ideal zum Anschauen von Live-Sportübertragungen, Fernsehsendungen und Filmen bei eingeschaltetem Licht. Ausgestattet mit modernster Technologie und Funktionen, bietet er außerdem HDR- und HLG Kompatibilität, Amazing Colour-Technologie für eine präzise und naturgetreue Farbwiedergabe, eine ausgefeilte PureMotion-FrameInterpolationsverarbeitung, welche Bewegungsunschärfen oder Bildruckeln eliminiert sowie Full 3D.

 

4K UHD Auflösung

Mit mehr als 8 Millionen Pixeln bringt die 4K UHD-Auflösung vier mal mehr Details auf die Leinwand als Full HD und liefert so scharfe, lebensechte und satte Farben. So können Sie noch näher am Bildschirm sitzen und regelrecht in das Bild abtauchen.

links: 1080p (FullHD) / rechts: 4K (UHD)
links: 1080p (FullHD) / rechts: 4K (UHD) 

HDR kompatibel

Die HDR kompatiblen Projektoren von Optoma sind in der Lage HDR Meta Daten zu empfangen und darzustellen. So sehen Sie noch mehr Details und Textur. Objekte werden reeller dargestellt und diese zusätzlichen Details schaffen ein größeres Gefühl an Tiefe - als schauten Sie durchs Fenster.

 

Wandlung von SDR zu HDR

Geben Sie Ihrem SDR Inhalt ein Upgrade indem Sie ihn in HDR umwandeln. Dieses einzigartige Feature lässt sie HDR-nahen Content von jeder Standardquelle darstellen.

 

Satte Farben

Egal, ob Filme, TV Shows oder Videospiele: Optoma Projektoren liefern beeindruckend satte Farben in jeder Umgebung und für jeden Inhalt. Unsere Heimkinoprojektoren arbeiten mit dem Rec.709 Farbschema, dem internationalen HDTV Standard, um eine akkurate Farbwiedergabe zu gewährleisten.

 

Vertikaler Lens Shift

Der vertikale Lens Shift vereinfacht Ihre Installationen, denn er bietet eine größere Möglichkeit an Platzierungsmöglichkeiten. So kann der Projektor flexibler positioniert werden und erlaubt eine Vielzahl an Bildgrößen.

 

PureMotion (Zwischenbildberechnung)

Advanced Motion Control Processing eliminiert flackernde und unscharfe Bilder - und das sogar in High-Speed Action-Szenen

 

  
 

 

UltraDetail

Die UltraDetail Technologie sorgt dafür, dass alle Bildinformationen originalgetreu wiedergegeben werden. So erhalten Sie ein unglaublich klares und scharfes Bild.

 

Full 3D

Dank voller 3D Ünterstützung auch für 3D Blu-Rays und 3D Filme vom PC geeignet.

 

Colour Management System (CMS)

Zeigen Sie mit diesem Feature lebensechte Farben. Es bietet die Möglichkeit die Farben für optimale Präzision nach Rec.709 genau einzustellen.

 

USB Power

Nutzen Sie USB-Power zur Stromversogung eines HDMI Dongles, wie zum Beispiel Google Chromecast.

 

MHL

Verwandeln Sie Ihren Projektor in ein smartes Display indem Sie mit nur einem MHL Kabel ein Smartphone oder Tablet anschließen und Spiele spielen, Videos streamen und Fotos teilen - und das alles auf der großen Leinwand. Sie können den MHL-Anschluss auch zum Anschließen und Betreiben eines HDCast Pro (separat erhältlich) nutzen.

 

24p

Die meisten Filme werden mit 24 Frames pro Sekunde (fps) gedreht. Optoma Projektoren können HD-Quellen erkennen und Filme mit 24 fps so wiedergeben, wie es der Regisseur beabsichtigt hat.

 

ISF Modi

Dieses Feature erlaubt das Speichern der von Ihnen kalibrierten Tag und Nacht Modi.

 

 

Kostenloser Service

3D Brillen Verleihservice bei Abholung kostenlos!

Wer für einen 3D Abend mehr Brillen braucht, kann sich diese im HEIMKINORAUM ausleihen. Für alle Projektoren, die hier gekauft worden sind, bieten wir diesen Service kostenlos an. Melden Sie sich hierzu rechtzeitig und reservieren Sie sich die Brillen. Abholung kurz vor Ladenschluss und zurück am nächsten Tag kurz nach Ladenöffnung.

Diesen Service können nur Kunden, die den 3D Projektor bei HEIMKINORAUM gekauft haben in Anspruch nehmen. Nähere Informationen erhalten Sie im Laden.

  

 Heimkino Fachgeschäft

Besuchen Sie unsere Standorte

Bitte besuchen Sie uns nur mit Termin. 

oder schreiben Sie uns: [email protected]

 

 

Heimkino Online-Shop Standorte und Installation

Wir bringen die Welt nach Hause!

 





Hersteller OPTOMA
Auflösung 3840x2160 4K UHD e-Shift
Technik DLP Laser
Helligkeit 5500 Lumen
Einsatzgebiet Wohnzimmer Beamer
Preisklasse 3500-5000 Euro
Features Gamma Equalizer, 3D, Colour Management System, eingebauter Lautsprecher, 3D mit DLP-Link Brillen, Reality Creation/SR, Laser Lichtquelle, Lens-Shift vertikal, Mehrere Farbräume einstellbar, Zwischenbildberechnung 2D,
Farbe Weiß
Garantie 4 Jahre
Garantie auf erstes Leuchtmittel 5 Jahre / 12.000 Stunden
Heimkinoraum Edition Ja
Größe in cm (B/H/T) 49,8 x 14,1 x 33,1 cm
Kontrastverhältnis (dynamisch) 2.400.000
Lüftergeräusch in dBA 29 dBA
Leuchtmittel Lebensdauer 20.000
Leistungsaufnahme 368W max / 274W min
Gewicht 9.5 kg
Anschlüße 1x HDMI 2.0, 1x HDMI 1.4
Focus manuell
Lautsprecher ja
Projektionsverhältnis 1.39:1 - 2.22:1
Lens-Shift (optisch) vertikal +15%
Offset 100%
Input Lag in ms (bei 4K@60Hz) 75.3 ms
WIE GROß WIRD MEIN BILD?


Sie wissen den Abstand zur Wand oder Leinwand und möchten die Bildgröße berechnen.


Entfernung

Ausrechnen ►

BILDBREITE0,00 - 0,00 m
BILDHÖHE0,00 - 0,00 m
BILDDIAGONALE0,00 - 0,00 m
Die Entfernung ist der Abstand zwischen Objektiv und Projektionsfläche. Diese Angaben gelten für ein Seitenverhältnis von 16:9 und sind ohne Gewähr. Für eine exakte Berechnung, LensShift und Trapezkorrektur sprechen Sie mit unseren Standorten

Wir helfen gerne!
heimkinoraum.de/standorte
WO KANN MEIN BEAMER STEHEN?


Sie wissen wie groß Ihr Bild werden soll und möchten den Abstand des Beamers berechnen.


Bildbreite

Ausrechnen ►

ENTFERNUNG0,00 - 0,00 m
Die Entfernung ist der Abstand zwischen Objektiv und Projektionsfläche. Diese Angaben gelten für ein Seitenverhältnis von 16:9 und sind ohne Gewähr. Für eine exakte Berechnung, LensShift und Trapezkorrektur sprechen Sie mit unseren Standorten

Wir helfen gerne!
heimkinoraum.de/standorte



Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit überprüft. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben/genutzt haben.

Wegner
Peter am 14. Juni 2024

Guten Morgen Heimkinoraum Team kurze Frage hat der Beamer WLAN

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 14. Juni 2024

W-Lan ist nicht möglich, nur per Lan-Kabel.

Antworten
Farbfilter
Michael am 31. Dezember 2023

Warum gibt es keine Farbfilter, der ja im YouTube Video aufgeführt wird, nicht mehr mit angeboten. Apropos, könnte ich den Farbfilter vom UHD3200A, den ich noch habe, verwenden?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 11. Januar 2024

Nein tut mir Leid, die Farbfilter wurden immer speziell für die einzelnen Modelle entwickelt. Die Produktion wurde eingestellt.

Antworten
3d upscaling
Holger am 21. November 2023

Hi, kann der Projektor 3d HD in 3d UHD upscalen?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 21. November 2023

Nein das geht leider nicht. 3D Inhalte sind immer FullHD

Antworten
Ohne filter
Thomas am 10. November 2023

Ich betreibe den Beamer ohne den beigelegten filter.Muss ich an den Einstellungen etwas ändern?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 10. November 2023

Wenn Sie den Filter nicht verwenden, dann benötigen Sie andere Einstellungen. Bitte wenden Sie sich an die [email protected]

Antwort: Michael am 02. Januar 2024

Kann ich den Filter kaufen?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 04. Januar 2024

Leider können wir die Filter nicht mehr anbieten.

Antworten
Lieferung in die Schweiz
Stephan am 06. Februar 2023

Habe festgestellt, dass der Projektor in der Schweiz nicht angeboten wird. Liefert ihr auch in die Schweiz und wie läuft das mit der Mehrwertsteuer und dem Zoll ab?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 07. Februar 2023

Wir bieten keine Lieferung direkt in die Schweiz an.
Unser Tipp: https://meineinkauf.ch/

Antworten
Ist der Beamer auch bei einer 21:9 Leinwand nutzbar?
Ralph am 04. Februar 2023

Hallo,ist der Beamer auch für eine 21:9 Leinwand nutzbar?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 07. Februar 2023

Ja das ist problemlos möglich, aber sollten Sie einen 16:9 Inhalt ansehen müssen Sie die Bildgröße manuell am Gerät umstellen.

Antworten
HDMI Arc
sascha am 19. Januar 2023

Kann man beim Optoma den Sound via HDMI an eine Soundbar geben?
Hat der Beamer HDMI Arc?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 23. Januar 2023

Der hat keinen ARC Anschluss, macht auch aufgrund der fehlenden Smartoberfläche keinen Sinn. Der Projektor hat einen optischen oder Klinkenausgang für Ton.
Für eine Soundbar lieber den FeinTech Switch VAX 04101 verwenden

Antworten
UHZ4000 Editionserweiterung für Fussball
Christian am 23. November 2022

Hallo,
wo bekomme ich die Einstellungen für Fussball her? Ihr hattet wohl damals für die EM extra die besten Einstellungen zum Download angeboten und ich würde Sie gerne für die WM anwenden. Finde aber nichts im Download Bereich vom UHZ4000.
Beste Grüße
Christian

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 24. November 2022

Wenden Sie sich bitte an die [email protected], da bekommen Sie die Einstellungen

Antworten
Filter
Oliver am 15. Juli 2022

Darf ich fragen warum es keinen Filter für dieses Modell mehr gibt?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 15. Juli 2022

Wir haben limitierte Kapazitäten in der Produktion und konzentrieren uns nun auf die Herstellung für neuere Modelle wie z. B. den UHZ2000.

Antwort: Roland am 11. September 2022

Wird es in Zukunft wieder Filter für dieses Modell geben?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 12. September 2022

Vermutlich nicht.

Antworten
UHZ2000 vs UHZ4000
Oliver am 15. Juli 2022

Ist der UHZ4000 deutlich besser als der 2000 inpuncto Bildqualität?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 15. Juli 2022

Er hat immer noch das bessere Panel und mehr Helligkeit sowie eine potentere CPU was der Zwischenbildberechnung zu Gute kommt. Somit ist der UHZ4000 nach wie vor das bessere Gerät.

Antwort: Steffen am 14. März 2023

Hallo Heimkinoraumteam,

ich stehe auch vor der Entscheidung zwischen den beiden Beamern. Anwendung findet das Gerät künftig im Heimkinokeller. Besonders hell ist der Raum nicht. Das mit dem Schwarzwert mittels Linsen verbessern erscheint mir eine sinnvolle Erweiterung. Gibt es denn die Linse für den uhz4000 wieder? Spielen tue ich ab und an auch, jedoch hab ich mir über Latensen noch nie Gedanken gemacht - über die Bildqualität schon eher. Vielleicht könnt ihr mir bei der Beamerauswahl helfen. Insbesondere hinsichtlich dem Schwarzwert. Viele Grüße Steffen

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 24. März 2023

Am besten schaut man sich das Vor Ort in einem Heimkinoraum in Ihrer Nähe an. Selbst in einem dunklen Raum macht der UHZ 4000 das bessere Bild. Leider sind die Filter nicht mehr erhältlich und es werden auch keine mehr hergestellt.
Für den besten Schwarzwert wäre villeicht ein LCD von Epson die bessere Wahl.

Antworten
Lightpower Edition
Frank Dallat am 14. Juli 2022

Gibt es diesen Beamer noch als Lightpower Edition mit FILTER? In der Beschreibung wird kein Filter erwähnt.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 14. Juli 2022

Nein, für das Gerät gibt es keinen Filter mehr.

Antworten
Zwischenbild bei 3D
THOMAS am 10. Juli 2022

kann er bei 3D Wiedergabe die volle Zwischenbildberechnung anwenden?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 11. Juli 2022

Leider keine Zwischenbildberechnung bei 3D.

Antworten
Optoma UHZ4000 Filter
Folly Manfred am 18. Februar 2022

Hallo Heimkinoraum
Habe eine Deluxx Dayvision Motorleinwand. Wann muß der Filter auf dem Objektiv drauf sein und wann nicht bei ihren voreingestellen Modi. Schaue 70 % bei Tag und 30 % bei Nacht. Wann braucht man keinen Filter? Gruß Manfred Folly

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 21. Februar 2022

Den Filter lassen Sie immer angebracht denn all unsere Bildmodi sind im Zusammenspiel mit dem Filter konzipiert.

Antwort: Folly Manfred am 21. Februar 2022

Habe zur Zeit den Optoma UHD38. Wird sich das Bild gravierend verbessern. LG

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 23. Februar 2022

Optoma UHD38 vs UHZ4000? Ja das wäre ein sehr großer Unterschied!

Antworten
In Netzwerk einbinden
Stephan am 08. Februar 2022

Lässt sich der UHZ4000 in ein Mesh-Netzwerk einbinden und wenn ja, wie? Viele Grüße Stephan

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 10. Februar 2022

Das geht nicht.

Antworten
Vergleich zum Sony VW590
Alex am 06. Februar 2022

Wie schägt er sich im Vergleich zum teureren nativen Sony VW 590 Beamer?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 07. Februar 2022

Die nativen Sony Beamer sind abgesehen von der Helligkeit in allen anderen Belangen überlegen.

Antworten
Epson EH-LS12000B vs. Optoma UHZ 4000
Christopher am 17. November 2021

Wie schlägt sich denn der Optoma in Sachen Bildqualität im Vergleich zum Epson EH-LS12000B? Gibt es da nochmal einen deutlichen Sprung oder spielen beide in der gleichen Liga?
Lohnen sich eurer Meinung nach die Mehrkosten für den Epson?
Liebe Grüße
Christopher

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 17. November 2021

Grundsätzlich ist die LCD Technik der DLP Technik überlegen. Mehr Schwarzwert und In-Bild-Kontrast legt der Epson auf den Tisch, zudem kommt eine tolle Zwischenbildberechnung und der große Lens Shift hinzu. Der UHZ4000 hat Vorteile bei seiner Helligkeit.

Antworten
Optoma UHZ 4000 vs. Acer Vl7860
Tomas Riera Hirte am 27. Oktober 2021

Hallo, ich bin sehr zufrieden mit meinem Acer VL 7860
Ich habe diesen sehr günstig bekommen und frage mich jetzt ob es sich wirklich lohnt 2000 € draufzulegen um diesen Optoma zu kaufen.
Ich gucke hauptsächlich Nachts und finde die Qualität meines echt gut.
Vielen Dank!

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 27. Oktober 2021

Ein richtiges Upgrade wäre der neue Epson EH-LS11000W. Da haben Sie auch mal einen richtig guten Schwarzwert und eine tolle Zwischenbildberechnung und das alles auf Laserbasis.

Antwort: Manfred am 09. November 2021

Hallo, ist denn die Zwischenbildberechnung beim Optoma nicht so toll oder wie unterscheidet sich diese vom Epson EH-LS11000W? Ich suche auch noch einen

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 10. November 2021

Beide Geräte haben eine wirklich gute Zwischenbildberechnung.

Antworten
UHZ 4000 kompatiebel mit WHD 200
Florian am 26. Oktober 2021

Solli zämmwe
Ist der UHZ 4000 kompatiebel mit dem WHD200?
sonnige Grüße
Florian

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 27. Oktober 2021

Das System würde den Projektor auf FullHD limitieren und macht somit eher wenig Sinn. Eine gute 4K wireless Lösung ist uns aktuell nicht bekannt.

Antworten
Alternative zu UHZ4000
Eugen am 16. Juli 2021

Sehr geehrtes Heimkinoraum - Team.
Alternative zu optoma uhd4000
LG CineBeam AU810PW Forza
Mich interessiert, wie sehr unterscheiden sich der Kontrast und die Zwischenbildberechnung?
Danke.
Mit freundlichen Grüßen
Eugen

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 24. Juli 2021

Der Optoma ist tatsächlich hinsichtlich In-Bild-Kontrast, Schwarzwert und Helligkeit überlegen. Die Vorteile des LG AU810PW Forza sind die Smart Features und der Lens Shift.

Antworten
24p Wiedergabe
Purist am 09. Juli 2021

Hallo, kann dieser Optoma nativ 24p wiedergeben oder kommt es hier zu Pulldown Rucklern?
vg

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 10. Juli 2021

Er kann nativ 24p!

Antworten
Optoma UHZ4000 Light Power Edition
Roman am 06. Juli 2021

hallo,kann ich ein Beamer draussen Sommer benutzen?
danke

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 07. Juli 2021

Das kommt auf die Lichtsituation an. Gegen pures Tageslicht kommt er nicht an.

Antworten
Beamer
Thomas N. am 04. Juli 2021

Was wäre der beste Beamer bis zu dieser Preisklasse mit nativen 4K, 3d, dreimal HDMI und HDR?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 06. Juli 2021

Also natives 4K hat erstmal kein Gerät in dieser Preisklasse, denn das beginnt mit dem Sony VW290ES. Alternativ zu dem UHZ4000 wäre noch der LG Forte erwähnenswert.

Antwort: Thomas N. am 06. Juli 2021

Und als Kurzdistanzbeamer?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 06. Juli 2021

Hier gilt genau das selbe!

Antworten
Xbox X Einsatz mit HDMI 2.1
Patrick am 29. Mai 2021

Der Beamer hat wohl keinen HDMI 2.1 Anschluss?
Ist das Gerät eure Empfehlung für hochwertiges Konsolengaming im Wohnzimmer mit einem Mix aus Kinofilmen und normalem Fernsehen,
oder seht ihr andere Geräte ab 2.000€ bis 5.000€?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 29. Mai 2021

Also für Gaming wäre der Sony VW290ES am besten geeignet aber auch der UHZ4000 kommt in Frage wenn auch mit nicht so gutem Input Lag.

Antworten
3d Brille
Roman am 19. Mai 2021

Hallo, welche 3d Brille würden zu dem Projektor passen?
Und funktioniert eine PS3 als 3d Player oder braucht man sonst noch Zubehör?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 19. Mai 2021

Es passt die Hi-Shock 3D Brille DLP-Link Black Diamond. Eine PS3 kann auch 3D wiedergeben wenn ich mich recht erinnere.

Antwort: Krystian Grabowski am 05. Juni 2021

Kann es bestätigen habe 4 von den Brillen und den Optoma UHZ4000 bin sehr zufrieden.

Antworten
Ausleuchtung 180" Leinwand
Michael T. am 27. April 2021

Bietet der UHZ4000 in der Light Power Edition genug Helligkeit um HDR auf einer 180" elitescreens cinegrey 5d darzustellen? Momentan läuft ein JVC N7 aber leider fehlt es bei 3D oder HDR doch etwas an Helligkeit.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 28. April 2021

Im Vergleich zu einem N7 müssen Sie dann natürlich bei der Auflösung beim Schwarzwert Abstriche machen jedoch ist der UHZ4000 dann ausreichend hell für Ihre Leinwandgröße!

Antworten
BenQ W2000 vs UHZ4000
Olli am 10. April 2021

Hallo liebes Heimkinoraumteam.
Ich habe drei Fragen. Ich nutze einen Benq W2000 als Seriengucker und 3D Beamer. Der Benq läuft ja mit 144Hz triple Flash bei 3D.
1. läuft der UHZ 4000 auch mit 144 Hz Triple Flash im 3D Modus?
2. mit welcher Auflösung gibt er Full HD 3D wieder?
3. wie gut skaliert er FHD Zuspielung von BD hoch ?
Vielen Dank für ein paar Infos und bleibt gesund!
Lg Olli

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 12. April 2021

Hallo!

1/2. 60Hz bei 3D in FullHD Auflösung
3. Er skaliert gut von 1080p auf UHD..

Antworten
3D support
Hany am 07. April 2021

Does the 2.0 HDMI inputt support playing 3D contents from oppo blu ray disc player since all my media devices are connected to the Marantz AV 8805 and I will be using only one hdmi output to the projector.

Also, I have Apple 4K player connected, does this model (UHZ4000) have any issues when playing HDR contents fro Apple TV like what i've seen on the UHZ65.

Thanks for your feedback.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 08. April 2021

It should all work so far, we are running similar hardware with no issues!

Antworten
Vergleich mit Sony VW270 ES oder Optoma UHZ4000
Timo am 17. März 2021

Guten Tag,

welches wäre das bessere Gerät bei folgenden wichtigen Punkten: Bildqualität 4K, Zwischenbildberechnung, insb. die Lautstärke (da direkt über den Sitzplatz montiert) und dem Gaming? Geschaut wird überwiegend Abends.

Vielen Dank!

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 19. März 2021

In diesem Fall wäre der Sony VW270ES besser geeignet.

Antworten
Vergleich Optoma UHD51
Jack am 16. März 2021

Wie groß ist der Unterschied zu einem Optoma UHD51? Insbesondere die Lautstärke, Gamingtauglichkeit und natürlich die Bildqualität würden mich im Vergleich interessieren. Gern auch alternative Vorschläge/Geräte nennen. Was ist mit dem BenQ 5700 oder dem Sony 270? Danke

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 19. März 2021

Das sind große Bildunterschiede zu allen genannten Projektoren. Der UHD3200A war ja immer noch ein Einsteigergerät. Am besten live ansehen!

Antworten
Lampenlebensdauer
Roman am 01. März 2021

Hat die eingestellte Lampenstärke Auswirkung auf die Lebenszeit?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 02. März 2021

Nein, der Laser hält einfach sehr sehr lange.

Antworten
Fragen zu Aufstellung und Projektionseinheit
Marco am 27. Februar 2021

Hallo ist die Projektionseinheit gekapselt zwecks Staubprobleme?
Ich habe zwar das Heimkinovideo gesehen, wovon abgeraten wird frage aber trotzdem wieviel cm kann ich das Bild nach unten verschieben bei Regal Aufstellung.

Mfg
Marco

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 27. Februar 2021

DLP Geräte sind eigentlich nicht gekapselt. Der vertikale Lens Shift lässt sich um 15% der Bildhöhe verstellen.

Antworten
Vergleich zum VW590
Leo am 23. Februar 2021

überlege seit langem von VW260 upzugraden. Ich bin mit der Lichtleistung und der Zwischenbildberechnung speziell beim Fussball unzufrieden.
Ich habe ein helles Wozi, die Fenster sind gut abdunkelbar jedoch sind die Wände hell-

wäre der 4000er eine sinnvolle Alternative? Wenn nicht, was wäre eine?

Der Preis ist sekundär. Ach ja ich möchte bei 3,10 Abstand eine 2,44 Black Horizon ausleuchten. Geht das?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 25. Februar 2021

Hallo! Dann kommen beide Geräte in Frage. Der VW590ES ist aber noch eine gute Ecke besser hinsichtlich in Bild Kontrast und Schwarzwert. Auch die Sony Zwischenbildberechnung ist die Beste am Markt.

Antworten
The standard light power filter
Paul am 26. Januar 2021

Hi,
Does the pink circle piece on the picture, next to the projector, is the standard light power filter?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 26. Januar 2021

Yes it is the light power filter!

Antworten
Bluetooth
Yannek am 24. Januar 2021

Hallo,

kann sich der Beamer via Bluetooth mit ein Box verbinden?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 25. Januar 2021

Das geht nicht.

Antworten
Marcel
Vergleich zum LG Vivo am 24. Januar 2021

Hallo, ich stehe vor der Entscheidung UHZ4000 + 110“ Daywalker oder Vivo + 100“ CLR. Wo bestehen die größten Unterschiede bei der Bildqualität? Aufstellung, Apps etc. mal außen vor gelassen. Es wird tagsüber bzw. abends mit Restlicht geschaut. Ein guter Schwarzwert bzw. Inbild-Kontrast am Abend sind uns sehr wichtig. Ich könnte mir vorstellen, dass der Optoma bei der enormen Lichtleistung (selbst kalibriert) schnell mal milchig wirken kann. Andererseits habe ich auch schon öfter gelesen, dass der Vivo bzgl. des Farbraums zwar top ist, aber der Schwarzwert nicht wirklich der Preisklasse entspricht. Über eine objektive Einschätzung wäre ich sehr dankbar!

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 25. Januar 2021

Die Schwarzwerte bei DLP Geräten sind grundsätzlich nicht auf dem Niveau wie von LCR oder SXRD Geräten. Hier wäre der Sony VW270 die bessere Wahl. Der UHZ4000 ist aber in allen anderen Belangen das bessere Gerät und auch hier besser als ein LG VIVO. Die Wahl der Leinwand ist entscheidend. Beim Vivo wie von Ihnen erwähnt die CLR, beim UHZ4000 lieber die Black Horizon da diese noch mehr Schwarzwert gibt und auch besser verarbeitet als die Daywalker ist.

Antwort: Marcel am 25. Januar 2021

Vielen Dank, das sind auch meine Gedanken. Jedoch hätte ich gerne eine feste, rahmenlose Leinwand. Da bleibt ja nur die Daywalker?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 25. Januar 2021

Genau, dann nur die Daywalker.

Antwort: Marcel am 25. Januar 2021

Kurz noch zur Black Horizon als Edge Free Motorleinwand... Wie lang ist das Stromkabel bei dem Modell? Ich habe leider keinen Anschluss an der Decke und müsste das Kabel mach unten verlegen.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 25. Januar 2021

1.8 m

Antworten
vs. UHD60
Max am 22. Januar 2021

Hallo,

ist der uhz4000 viel besser als der UHD60?
lohnt sich da das upgrade für den preis?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 23. Januar 2021

Der UHZ4000 hat eine sehr gute Zwischenbildberechnung, mehr in Bild Kontrast dank Power Edition und eine echt starke Helligkeit. Das wäre schon ein gutes Upgrade würde ich sagen!

Antworten
Optoma Funkkopfhöhrer
Peter am 18. Januar 2021

Kann man bei den Beamer auch Funkkopfhöhrer benutzen

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 20. Januar 2021

Nein das geht nicht.

Antworten
Optoma vs Epson 9400
Heli am 28. Dezember 2020

Hallo,

ich habe zurzeit den Epson 9400, möchte aber doch auf Kurzdistanz beamer umsteigen Welcher ist besser der Optoma P2 oder doch Optoma UHZ 4000?.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 29. Dezember 2020

Der UHZ4000 ist schon definitiv das bessere Gerät. Helligkeit & Kontrast sind einfach deutlich besser.

Antworten
gaming
Stefan am 27. Dezember 2020

Hallo,

Ist der Beamer auch für Gaming geeignet?

Mit freundlichen Grüßen

Stefan

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 29. Dezember 2020

Mit einem InputLag von ca. 70ms kann man darauf spielen, liegt jedoch auch an den eigenen Ansprüchen und an dem Spiel selbst.

Antworten
Uhd65 vs Uhz 4000
Michael am 25. Dezember 2020

Im Vergleich der beiden Beamer,

Wie schneidet der Uhz 4000 bzgl Schwarzwert und Lautstärke ab.

Ist der Neue dem Uhd65 dtl überlegen?

Schöne Feiertage

Michael

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 29. Dezember 2020

Der Schwarzwert der Geräte ist gleich, jedoch hat der UHZ400 aufgrund unseres Tunings leicht die Nase vorn.

Antworten
Aufstellung
D.W. am 25. Dezember 2020

Hallo, ich interessiere mich zwar sehr für den UHZ4000, jedoch möchte ich den Projektor hinter dem Sofa auf ein Regal stellen. Da fällt dieser ja schon durch Offset raus, oder? Alternativ eventuell der UHZ65LV? Er sollte in jedem Fall lichtstark sein und einen hohen nativen Kontrast bieten, gerne auch Laser bis 4000€

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 29. Dezember 2020

Dann fallen grundsätzlich beide raus und Sie haben entweder die Option für ein Downgrade Ala Epson 9400 oder gehen in die vollen mit einem Sony VW270ES.

Antwort: D.W. am 29. Dezember 2020

Für das nicht bzw. weniger abgedunkelte Wohnzimmer wäre dann sicherlich der 9400 besser als TV Ersatz geeignet? Die ANSI Lumen des Sony erscheinen mir da etwas wenig, auch wenn er ansonsten technisch sicherlich noch mehr überzeugt

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 30. Dezember 2020

Der Sony macht mehr Helligkeit als man denkt, denn Epson ist im hohen Lampen-Modus zu laut und und der Sony nicht. Hier kann der Sony also sein volles Potential entfachen. Im Direktvergleich (bildtechnisch) hat der Epson absolut keine Chance gegen den Sony ist eben deshalb auch preislich ganz woanders angesiedelt.

Antwort: D.W. am 30. Dezember 2020

Also wäre der Sony in einem Wohnzimmer als TV Ersatz tagsüber durchaus zu empfehlen, mit einer Daywalker z.B.? Ich habe leider keinen HEIMKINORAUM in meiner Nähe um es selbst vergleichen zu können. In der Preisregion und Anwendung käme ja auch noch der LG Vivo als UST durchaus ins Spiel. Es muss für mich kein natives 4K sein

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 21. Januar 2021

Als richtiger TV Ersatz sind sehr helle Projektoren wie der UHZ4000 und auch die UST Projektoren schon im deutlichen Vorteil zu einem Sony VW270ES.

Antworten
Sony 590 es vs UHZ 4000
Andreas Wojtkowski am 23. Dezember 2020

Hallo, welchen Beamer würdet Ihr empfehlen Sony 590 es oder doch den uhz 4000, welcher Beamer ist besser bzw lohnt sich der Aufpreis?



Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 29. Dezember 2020

Der UHZ4000 ist ja in seiner Preisklasse echt genial und bleibt dort auch ungeschlagen aber die reine Bildqualität des Sony VW590 ist absolut gewaltig und auch hier hat ein UHZ4000 keine Chance.

Antworten
3D Beamer
Chris am 22. Dezember 2020

Hallo,
welche 3D Beamer bieten eurer Meinung nach das beste 3D Erlebnis?

mit freundlichen Grüßen,
Chris

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 22. Dezember 2020

Möglichst viel Helligkeit und ein gute Zwischenbildberechnung sind bei 3D gefragt. Der Optoma UHZ4000 wäre da natürlich Anwärter Nummer 1 :).

Antworten
UHZ65LV oder UHZ4000
Gerald am 20. Dezember 2020

Hallo!

Habe mir die beiden Beamer angesehen und technisch sehen sie sehr ident aus.
Gibt es irgendwelche wichtigen Unterschiede beim Bild, Funktionen oder Geräusch?
Danke euch!

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 22. Dezember 2020

Der UHZ4000 ist tatsächlich leiser, kommt mit unserem Advanced HDR Tuning welches für mehr Kontrast sorgt und dazu hat er 1 Jahr mehr Garantie als alle anderen Optima Garantie. Das sind dann sage und schreibe 4 Jahre Garantie!

Antworten
Österreich
Günter Lechner am 14. Dezember 2020

Hallo !

Als Österreicher darf ich ja nicht nach Deutschland - wie sind die Versandkosten nach Österreich, welchen Lieferdienst verwendet Ihr für Österreich ?
Ist die Halterung noch dabei ?

Beste Grüße

Günter Lechner

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 19. Dezember 2020

Der Versand zu euch ist kostenlos. Die Halterung ist nicht mehr dabei aber rufen Sie uns doch mal an ;).

Antworten
Hallo,
Anton am 08. Dezember 2020

Hallo, welche Beamer ist besser Optoma UHZ4000
Oder Epson EH-TW9400 ?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 19. Dezember 2020

Der UHZ4000 ganz sicher. Laser Einheit, mehr Helligkeit, mehr Kontrast, 4K Zwischenbildberechnung!

Antworten
Umstieg auf 4k
Wolfgang am 29. November 2020

Hallo,

wir wollen auf 4k umsteigen... Unser alter Beamer ein Epson EH TW6100 ist schon etwas in die Jahre gekommen. Da wir gar keine Ahnung über 4k Geräte haben würden wir auf eure Empfehlung hoffen.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 05. Dezember 2020

Hallo Wolfgang,
der Optoma UHZ4000 ist ein herausragender 4K Projektor. Um Ihnen besser helfen zu können, empfehlen wir einen Besuch im HEIMKINORAUM in Ihrer Nähe. Oder Sie rufen uns an, dann können wir gerne Ihren Raum und die Gegebenheiten für den optimalen Projektor besprechen.

Antworten
eine Frage zur Lichtquelle
Stefan am 29. November 2020

Hallo zusammen,
ich benutze meine Beamer für Gaming und Fernsehen/ Filme.
In der beschreibung heißt es :
Laser Lichtquelle mit 20.000h Laufzeit macht Lampenwechsel unnötig
Auch diese Laufzeit ist aber endlich ;o).
Wie verhält es sich wenn die Lebensdauer des Leuchtmittels rum ist.
Ist sie austauschbar und wieviel Euronen muß man ungefähr dafür einkalkulieren ?
Beste Grüße Stefan

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 05. Dezember 2020

Hallo Stefan,
die Laserlichtquelle ist natürlich limitiert, wie jede andere Lichtquelle auch. Die Laufzeit ist sehr vergleichbar zu OLED Fernsehern.
Theoretisch ist es möglich vom Service die Laser-Einheit tauschen zu lassen. Vermutlich ist dies aber nach 20.000 Stunden oder mehr nicht sinnvoll.
Selbst wenn das Gerät jeden(!) Tag 5 Stunden läuft, wäre man erst in 11 Jahren bei 20.000 Stunden.

Antworten
3D im Vergleich mit Optoma CinemaX P2
Tim am 28. November 2020

Hallo,ich will in kürze meinen alten Benq W6500 ersetzen und stehe zwischen dem Optoma CinemaX P2 und dem Optoma UHZ 4000.Genutz wir der Beamer im Wohnzimmer, schaue aber meistens im abgedunkelten Raum. 3D soll auch genutzt werden, sind da beide Beamer gleich kompatibel oder gibt es da Unterschiede von der Kompatibilität? Wo liegt der Unterschied zwischen dem RGBY Farbrad und dem RGBRGB, welcher Beamer zeigt die Farben besser und knackiger?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 28. November 2020

Hallo,
keine Frage, der UHZ4000 hat hier ganz klar die Nase vorn. Durch die enorme Helligkeit und der Fähigkeit ein super Schwarz zu zeigen, ist der Kontrast und die Brillanz kaum zu schlagen. Das wäre die erste Wahl.

Antworten
Gaming ?
Rico am 27. November 2020

ist der Beamer in der lage 60fps wieder zu geben ? und kann man ihn vom input Lag her nutzen ?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 27. November 2020

Hi, 75ms hat er.

Antworten
UHZ4000
Lutz am 27. November 2020

Ich habe 2 Beamer getestet: den LG BU50NST und den Optoma UHZ65LV (ähnlich zu UHZ4000). Der LG war sehr scharf, der Optoma war kaum schärfer als mein bisheriger Full HD Beamer (Panasonic PT-VZ570), der ersetzt werden soll. Leider zeigten beide 4k Beamer ein Ruckeln bei anspruchsvollen PC-Spielen im 4k Modus. Aber auch bei Herabsetzen der Auflösung im PC auf Full HD ging das Ruckeln nicht vollständig weg (beim alten Full HD Beamer ist kein Ruckeln erkennbar). Das HDMI Kabel wurde in einer 3 m - Version direkt an den PC angeschlossen. PC und Grafikkarte (RTX2060 super) sind neu und großzügig dimensioniert. Was kann ich ändern, um ein ruckelfreies Spielerlebnis zu bekommen?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 27. November 2020

Hallo! Hat der Projektor angezeigt das er auch 60Hz empfängt?

Antwort: Lutz am 28. November 2020

Daran kann ich mich nicht erinnern. In welchem Menü kann der Projektor das anzeigen?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 05. Dezember 2020

Hallo,
Im Hauptmenü, der unterste Punkt "I" (für Information)

Antworten
Reicht der vertikale Lensshift bei Deckenmontage, FI auch bei 4K?
Frank am 25. November 2020

Hi,

ich muss den Beamer unter die Decke hängen. Abstand zur Leinwand ca. 4,30 Meter. Leinwand soll eine Elite Screens Daywalker werden. Die hat 30 cm Vorlauf, kommt aber ca. 10 cm tiefer, weil die Decke abgehängt ist und das Gehäuse ja auch noch eingerechnet werden muss. Der Beamerhalter geht ca. 7 cm runter. Ich muss mit dem Bild also ca. 35 -40 cm runter. Klappt das mit dem geringen Lensshift?
Im Handbuch ist eine FI bei 4K nicht erwähnt. Gibt es die FI auch bei 4K und 3D?

Beste Grüße
Frank



Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 25. November 2020

Hallo Frank,
der Optoma hat einen Lensshift von 15%. Das bedeutet, dass bei einer Bildgröße von ca. 2,66 x 1,50m das Bild um ca. 25cm verschoben werden kann. Somit kann der Projektor das Bild um 25cm + 7cm Deckenhalter = 32 cm versetzen. Gemessen wird ab Mitte der Objektiv. Das bedeutet, dass je nach Lensshift Stellung nochmal ca. 3-5cm ausmachen kann. Somit müsste man gerade hinkommen - vorausgesetzt, die Leinwand ist nicht kleiner. Alternativ hilft ein Standard-Deckenhalter mit entsprechender Länge.
Zwischenbildberechnung - FI ist in 3D nicht möglich, dafür aber in 4K - und dort richtig gut.
Ich hoffe, das war einigermaßen verständlich - ansonsten bitte kurz anrufen.
Beste Grüße, Christian

Antwort: Frank am 25. November 2020

Hi Christian,

danke, verstanden. Ui, da ist wenig Luft. Die Daywalker soll 2,34 m breit sein (Länge?). Da kommt ich dann auf ne Korrektur von 19 -20 cm? Der Vorlauf ist unabhängig der Breite immer gleich lang oder? Wird die Länge der Leinwand inklusive Gehäuse gemessen oder ab Unterkante Gehäuse?Wollte eigentlich vermeiden, son 20 cm langen Halter unter der Decke zu haben.
Gruß
Frank

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 26. November 2020

Hi Frank,
Die Höhe der Bildfläche würde ca. 132 cm betragen. Der Vorlauf kann variabel eingestellt werden (bis maximal 35 cm). Die Maßangaben findest du auf der Produktseite der Daywalker, ganz unten: https://www.heimkinoraum.de/leinwaende/nach-hersteller/elite-screens/motorleinwand-elite-screens-daywalker-tension-kontrastleinwand-1454/1008266?utm_source=p_search&utm_medium=p_search
Viele Grüße, Christian

Antworten
Zoom des Optoma UHZ4000 Light Power Edition - 4K 3D Laser Beamer
M. Ketterer am 24. November 2020

Ich bin von den Daten des Optoma UHZ4000 4K 3D Laser Beamer sehr angetan, da er auch 3D "kann", wäre er eigentlich für mich die eierlegende Wollmilchsau. Es gibt leider einen entscheidenden Nachteil. Ich habe eine Dino-Leinwand mit ca. 3,30m Breite und ca. 3.90m Bilddiagonale. Der derzeitige Beamer hängt in 4,20m Abstand (ObjektivLeinwandfläche); der Optoma UHZ4000 schafft aus der Entfernung leider nur 3,02 m Bildschirmbreite. Gibt es in ihrer Produkt auswahl einen Beamer, der alles kann wie der Optoma, aber etwas mehr Zoom bietet ?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 25. November 2020

Hallo,
leider ist uns nichts Vergleichbares mit einem Weitwinkel-Objektiv bekannt.
Beste Grüße, Christian Obermayer

Antworten
Eco-Modus ?
Oliver am 24. November 2020

Moin, hat der UHZ4000 überhaupt einen Eco-Modus ? Ich kann das in der BDA nicht finden.
Und wird das Gerät von Euch auf den Filter angepasst ?
Viele Grüße

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 24. November 2020

Hallo Oliver,
das Gerät hat insofern einen Eco-Modus, dass man ihn in der Helligkeit sehr fein regeln kann. Anders als bei Lampen-Beamern, kann das Laserlicht in 100 Stufen fein justiert werden.
Das Gerät wird vor dem Verkauf bei uns auf Herz und Nieren geprüft und auf den Filter exakt eingestellt.
Beste Grüße, Christian

Antwort: Oliver am 24. November 2020

ABER : Wenn ich richtig verstehe, kann man entweder Dynamic Black = autom. Laserdimming oder die manuelle Reduzierung verwenden. Richtig ?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 25. November 2020

Richtig, die Funktion Dynamic Black regelt die Helligkeit automatisch. Ein absolut geniales Feature.

Antworten
Schwarz?
Alex B. am 21. November 2020

Hallo... Den Optoma wird es wohl nicht in schwarz geben? Der Beamer gefällt mir richtig gut aber in weiß passt der überhaupt nicht rein und ist im moment der einzige Grund das Gerät nicht zu kaufen.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 23. November 2020

Hallo,
richtig, Optoma scheint keine Pläne zu haben, das Gerät in schwarz zu produzieren.
Beste Grüße, Christian

Antworten
Kurzdistanz oder Beamer?
Andreas am 19. November 2020

Ist der vom bild in einem Wohnzimmer besser als kurzdistanz?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 20. November 2020

Hallo, generell ist es ein hervorragender Projektor. Wir finden, dass er deutlich besser ist als alle uns bekannten Kurzdistanz-Beamer für Wohnräume.
Die wesentlichen Vorteile:
1. enorme Helligkeit
2. sehr hohe Bildschärfe
3. niedriges Betriebsgeräusch

Beste Grüße, Christian

Antworten
Gaming Mode?
Alex am 17. November 2020

Gibt es beim UHZ-4000 einen Gaming Modus zur Optimierung des input lags? Auf welche Werte kommt man dabei? Wird allgemein die input lag bei 4k Projektoren kürzer bei Abschalten der Zwischenbildberechnung und / oder wenn FullHD Material zugespielt wird (zB wenn die Auflösung im Spiel auf 1080p eingestellt wird). danke!

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 17. November 2020

Hallo Alex, im Gaming-Mode ohne Zwischenbildberechnung wird ein Input Lag von ca. 69ms erreicht. Die Zwischenbildberechnung sollte man beim gamen immer abstellen.
Beste Grüße

Antworten
Unterschied Optoma UHZ65LV Optoma UHZ4000
willi am 16. November 2020

was ist der unterschied zwischen den beamern Optoma UHZ65LV Optoma UHZ4000.
gruss willi

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 16. November 2020

Hallo Willi,
der UHZ4000 ist um einiges heller - besonders bei korrekten Farben und auch der Kontrast ist deutlich höher. Ausserdem hat der UHZ4000 einen besonderen Schutz der Optik, welcher durch den Echtglas-Farbfilter gewährt wird.
Beste Grüße, Christian

Antworten
Optoma oder Epson Eh-tw 9400 oder Sony VPL-VW 270
C.Mayer am 16. November 2020

Hallo,
ich überlege gerade meinen Epson Eh-TW 9300 zu ersetzen zu welchem Gerät würden sie im Wohnzimmer tendieren und warum.
Preislich nehmen sie sich ja nicht viel wenn der Sony im Angebot ist.
Viele Grüße
C.Mayer

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 16. November 2020

Hallo Herr Mayer,
am besten vereinbaren Sie einen Termin und sehen sich den Unterschied im HEIMKINORAUM in Ihrer Nähe selbst an.
Der Epson hat deutlich mehr Helligkeit und der Sony mehr Kontrast und Dynamik bei HDR.
Mit freundlichen Grüßen
C. Obermayer

Antworten
Dolby Vision
Seel am 16. November 2020

Kann der Beamer auch Dolby Vision?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 16. November 2020

Hallo,
nein, uns ist bislang kein Beamer bekannt, der Dolby Vision verarbeitet.
Das ist aber nicht weiter schlimm, denn in dem Fall wird HDR10 übertragen und intern hervorragend umgesetzt.
Beste Grüße

Antworten
Zu hell für abgedunkelten Raum?
Stefan am 15. November 2020

Hallo,
im Vergleich zum Sony VPL-VW270ES, welcher Beamer ist besser geeignet für einen agedunkleten Raum?
Ist der Schwarzwert durch das Laserdiming besser als beim Sony?
Grüße,
Stefan

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 16. November 2020

Hallo Stefan,
der Vergleich ist sehr interessant. Im totalen Schwarzwert liegt der Sony gefühlt einen Hauch vorne. Im Realbild ist der UHZ4000 aber so viel lebendiger und dynamischer. Den meisten Kunden gefällt der UHZ4000 besser - auch wenn der Wohnraum völlig abgedunkelt ist. Mir persönlich auch.
Beste Grüße, Christian Obermayer

Antworten
Lensshift
Gerd am 10. November 2020

Hallo,
Hat der Beamer einen horizontalen Lensshift?
Viele Grüße
Gerd

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 10. November 2020

Hallo Gerd,
nein, hat er nicht, nur vertikal.
Beste Grüße,
Christian

Antworten
RBE
Christian am 01. November 2020

Hallo,
mich würde mal interessieren, wie stark der RBE bei diesem Beamer ausgeprägt ist. Als ich mal in Osnabrück im Laden war, lief gerade für einen anderen Kunden der Vivitek 1188 und der RBE war in meinen Augen sehr stark ausgeprägt und für mich so nicht zu gebrauchen. Wie verhält sich der UHZ 4000 gegenüber dem Vivitek? Liegen die beiden Beamer in etwa gleich auf oder ist der RBE beim Otopma weniger stark ausgeprägt? Bevor ich mich auf den Weg zu euch mache, würde mich mal eure einschätzung interessieren.
Gruß Christian

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 02. November 2020

Der UHZ4000 hat ein anderes Farbrad und verhält sich deutlich positiver bis hin zum nicht bemerkbaren RGB Effekt.

Antworten
Schwarzwert
Timo am 24. Oktober 2020

Hat Optoma immer noch den Grauwert statt schwarzwert oder hat sich da Mal was getan?
Mfg.Timo

Antwort: Thomas M. am 02. November 2020

..die Laserlichtquelle ändert hier nichts daran?
Da im Video auf Youtube der gute Schwarzwert erwähnt wurde.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 06. November 2020

Hallo Timo,

der UHZ4000 verfügt über Laser-Dimming. Das bedeutet, dass er bei dunklen Szenen die Helligkeit reduziert und einen ausgesprochen guten Schwarzwert hat.
Von einem Grau würde ich hier nicht mehr sprechen. Beste Grüße, Christian Obermayer

Antworten
E-Shift?
Manuel am 20. Oktober 2020

Der Beamer ist aber auch ein E-Shift Beamer, oder?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 21. Oktober 2020

Genau, mit dem großen 0,67" Panel.

Antworten
Sehr überzeugend.
Thomas S. am 20. Oktober 2020

Nachdem ich den Beamer nun einige Tage zuhause habe, kann ich sagen, dass es in der Tat ein toller Beamer fürs Wohnzimmer ist.
Pro:
Sehr hell
Spitzen Bild, kontrastreich und auch ein gutes Schwarz am Abend
Leise Lüfter

Contra:
Bei maximaler Helligkeit wird der Beamer hörbar lauter
Leider nur weiss... ein schwarzes Gehäuse wäre für mich passender gewesen - für andere vielleicht auch.

3D und Dinge wie Apps am Beamer integriert brauche ich nicht und habe ich auch nicht ausprobiert.

Unterm Strich bin ich begeistert und würde das Gerät wieder kaufen.

Antworten
Liefertermin
Ingo Schiffer am 18. Oktober 2020

Hallo Heimkinoraumteam,

ich hatte mich eigentlich für den UHZ65LV entschieden, aber jetzt ist der UHZ4000 bei euch gelistet. Der scheint ja nochmal besser zu sein für ein Wohnzimmerkino. Nur finde ich so rein gar nix im Netz darüber. Ich plane die Lieferung im Dezember (Angebot von euch hab ich schon (vom Marco)) Könnte das klappen, dass der dann schin lieferbar ist ?

Gruß Ingo

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 20. Oktober 2020

Hallo Ingo,

wir liefern den UHZ4000 ab sofort aus - Optoma hat das Gerät jetzt auch auf seiner Internetseite stehen - da waren wir vermutlich zu schnell;-) Wir haben den Beamer bereits ausführlich getestet und sind hell auf begeistert! Sehr empfehlenswert. Hier noch unser Eindruck im Video: https://youtu.be/pCHzfVdkvbA
Bitte stimme dich trotzdem mit Marco ab. Der Beamer könnte sehr knapp zu Weihnachten hin werden. Um sicher zu gehen, sollten wir ein Gerät reservieren. Viele Grüße, Christian

Antwort: Fabian am 20. Oktober 2020

Gibt's schon Infos zum Input Lag?

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 26. Oktober 2020

ca. 60ms

Antwort: Jaakko am 06. Februar 2021

Would it be possible to use that Light Power Filter with UHZ65lv projector? And is it possible to buy the filter as a spare part? I have the UHZ65lv and that color filter looks very interesting.

Antwort: HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 08. Februar 2021

Sorry that is not possible.

Antworten

Zubehör

Motorleinwand LS Screens ApolloMotion EdgeFree Tension Kontrastleinwand
Unsere beste Leinwand für helle und dunkle Umgebungen
2.099,00 €
Supra HDMI 2.1 AOC 8K HDR - Active Optical Cable - Hybridkabel
Zukunftsicheres HDMI Kabel für lange Strecken.
269,00 €
HEIMKINORAUM Deckenhalter ARMSTRONG Professional
Leichte Einstellung und Montage
249,00 € 279,00 € UVP Der hier angezeigte Preis ist die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Ähnliche Produkte


100% persönliche Beratung

Fragen zu Produkten

Velimir Kolar

"Ich unterstütze Sie gerne bei Fragen!"

089 - 95 42 96 330

Variante wählen

Optoma UHZ4000 - 4K 3D Laser Beamer - HEIMKINORAUM Edition Optoma UHZ4000 - 4K 3D Laser Beamer - HEIMKINORAUM Edition
3.999,00 €


 
Zurück