LG Adagio LG PF1000UT - FullHD 3D LED Beamer - HEIMKINORAUM Edition

1.299,00
1.399,00 €

inkl. 19% MwSt.
versandkostenfrei
0% Finanzierung - Monate nur /Monat
Verfügbarkeit: auf Lager - Versandlaufzeit 1-3 Tage
Bewertung: 4.9 - 15 Rezensionen

Anzahl In den Warenkorb In den Warenkorb
Rückruf anfordern E-Mail Anfrage Finanzierung berechnen

PayPal Amazon Payments Kreditkarte Nachnahme Santander Finanzierung

Beratung / Service

> 50 Heimkino Profis

Beratung / Service

Standorte in Ihrer Nähe

Beratung / Service

Getestete Produkte

Für dieses Produkt empfehlen wir folgendes Zubehör:

Der smarte Full HD - 2D wie 3D Ultra Kurzdistanzpojektor

Großes Bild wie im Kino ebenso leicht zu bedienen wie ein Fernseher und dabei auch noch günstig? Der LG Adagio ist unsere Antwort für das große TV Erlebnis in den eignen 4 Wänden

3D AKTION: Jetzt mit 2 Stück hochwertigen Hi-Shock 3D Brillen gratis! Solange Vorrat reicht! Nur für kurze Zeit!

 

 

Bei HEIMKINORAUM bekommen Sie die optimalen Bildeinstellungen gleich ausgedruckt mit dazu. 
Weitere Service Inhalte hier im Überblick:

  • 1. Bildeinstellung HKR für Kino mit korrekten Farben
  • 2. Bildeinstellung LIGHT POWER hellste Einstellung - für z.B. Tageslicht "Bundesliga Einstellung"
  • Ersatzgerät im Servicefall
  • Einweisung in die Bedienung mit Kurzbeschreibung
  • Tipps und Tricks für Aufstellung und Pflege
  • Bildeinstellungsprotokoll
  • Brillenverleihservice

 

Zu nah um wahr zu sein.

Der LED Projektor LG ADAGIO ist der Nachfolger des ersten FullHD LED Projektor mit Ultrakurzdistanz-Optik weltweit und leistet erstaunliche 1.000 Lumen.

 

Smarte Innovationen & technisches Feintuning für den ADAGIO.

Zur Grundausstattung gehört die von den LG Fernsehern bekannte "Magic Remote". Mit dieser Fernbedienung können Sie durch Zeigen in der Luft punktgenau die neue Benutzeroberfläche bedienen. Auch die vorinstallierten Apps können mit Leichtigkeit gesteuert werden.
Apps auf einem Projektor? Ja - der ADAGIO ist ähnlich wie ein SmartTV App-fähig. YouTube, Netflix , Maxdome, Spotify, MyVideo, tagesschau.de, ... laufen direkt auf dem Projektor.

Die Verbindung zum Netzwerk erfolgt über eine LAN-Schnittstelle oder bequem per WLAN. Nicht nur die Apps werden so mit Daten versorgt, auch auf das lokale Netzwerk kann zugegriffen werden. Wer hochauflösendes Film-Material streamen möchte, der sollte allerdings auf die kabelgebundene Lösung zurückgreifen, da es sonst zu Aussetzern kommen kann.

 

LG ADAGIO - klein und trotzdem die modernste Bildtechnik an Bord.

Auch an eine Zwischenbildberechnung wurde gedacht. Die von LG "Tru-Motion" genannte Funktion fügt Zwischenbilder in die Projektion ein und sorgt für ein scharfes und flüssiges Bild bei schnellen Bewegungen. Diese funktioniert auch im 3D Modus.

Im Eco-Modus überzeugt der Mini-Beamer mit einem fast nicht mehr hörbarem Lüfter. Nur 21dB Lüftergeräusch kommen aus dem Gerät. Hier ist auch in ruhigen FIlmszenen sichergestellt, dass Sie sich ganz auf den Film konzentrieren können und nicht von einem lauten Lüfter abgelenkt werden.

Wie man es von Projektoren von LG bereits kennt hat der kleine „ADAGIO“ auch ein professionelles Farbmanagementsystem an Bord und kann perfekt auf Ihre Ansprüche kalibriert werden.

Der ADAGIO macht Schluss mit aufwendiger Deckeninstallation und unschönen Kabelkanälen an Wand und Decke. Der Projektor wird - wie ein TV - auf einem Regal direkt vor der Wand platziert und erzielt je nach Größe des Abstands eine Bilddiagonale von 60“-120“.

Dank des integrierten 3D Optimizers ist der Projektor 3D-fähig und lässt sogar die Konvertierung von 2D in 3D Inhalte zu.

LG LED Projektoren zeichnen sich in erster Linie durch die lange Lebensdauer von bis zu 30.000 Stunden aus. Die leichten, kompakten Abmessungen und ein schnelles Ein- und Ausschalten machen sie zur ersten Wahl für all diejenigen, die bisher durch die kurze Haltbarkeit klassischer Projektoren von einem Kauf abgehalten worden sind.

 

RIESEN BILD AUF KLEINSTE DISTANZ

 Riesenbild auf kleinste Distanz

Sie bestimmen selbst ob Sie das TV Programm in 60“ oder 100“ und mehr erleben wollen. Durch das Entfernen des Projektors von der Wand vergrößert sich die Darstellung um ein Vielfaches. Bei einem Abstand von 11 cm beträgt die Bilddiagonale 60“, bei 38cm Abstand erhalten sie runde 100“.

 

RIESIGES TV-VERGNÜGEN AUCH IN KLEINEN RÄUMEN

 LG Adagio

Durch die Ultrakurzdistanzoptik des ADAGIO sind Sie nicht mehr angewiesen auf die Größe eines Raumes. Platzieren Sie den projektor einfach direkt vor der Wand und genießen sie das riesige Bild von 100“ und mehr.

 

POP-UP HEIMKINO

 Pop-Up Heimkino

Sparen Sie die Zeit für aufwendige Installation des Projektors oder das Ärgern über offenliegende Kabel. Der ADAGIO ist das ideale Pop-up Heimkino. Einfach vor der Wand z.B. auf einem Sideboard platzieren und gewünschte Inhalte gestochen scharf in FullHD-Qualität genießen.

 

ZURÜCKLEHNEN UND GENIESSEN

 LG Adagio

Dank der einfachen Installation können Sie den Projektor jederzeit genau da platzieren, wo Sie es gerade wünschen. Lehnen Sie sich einfach zurück und genießen brillante Bilder überall und jederzeit.

 

PERFEKT FÜRS GAMING

 LG Adagio Gaming

Auch im Kinder- oder Jugendzimmer überzeugt der ADAGIO durch modernste Konnektivität mit Spielekonsolen, Tablets oder Smartphones. Beste Unterhaltung garantiert!

 

IDEAL PLATZIERT

 LG Adagio ideal platziert

Kein Platz für einen Projektor? Diese Ausrede gilt beim ADAGIO nicht mehr. Für diesen Winzling ist immer Platz. Er wird aufgestellt wie ein Fernseher, direkt an der Wand, liefert ein berauschendes Bild von 100“ und mehr und wiegt dabei nur einen Bruchteil von einem gewöhnlichen TV-Gerät.

 

KEINE SCHATTEN MEHR

 LG Adagio keine Schatten

Dank Ultrakurzdistanz-Optik bleiben Ihnen störende Schatten im Bild erspart.

 

LG Adagio DVB-T2

 

HÖCHSTE LEISTUNG

 LG Adagio Höchste Leistung

Dank leistungsfähigem XD-Engine neuster Generation werden alle externen Bildquellen zuverlässig und ruckelfrei verarbeitet. Einfach beeindruckend!

  

IMMER PERFEKT VERNETZT

 LG Adagio Perfekt vernetzt

Egal ob den Laptop (Intel WiDi) oder das Smartphone/Tablet (Screen Share) oder die Bluetooth Boxen oder Receiver via Bluetooth-Sound. Der ADAGIO vernetzt sich spielend leicht mit Ihren Peripherie-Geräten und spart somit störende Verkabelung zwischen Zuspielern oder Abspielern.

 

ALLES PERFEKT VERNETZT

 LG Adagio Perfekt vernetzt

Der ADAGIO geizt nicht mit Anschlussvielfalt. Dank mehrfachen HDMI und noch mehr drahtlosen´Schnittstellen sparen Sie Kabel-Wirr-Warr und lästiges Umstecken und binden alle Geräte zuverlässig in ihrem Projektornetzwerk ein

 

SOUND-GEWALTIG!

 LG Adagio Soundgewaltig

Mit Bluetooth-Sound vernetzen Sie den ADAGIO mit Ihrer Heimanlage oder Ihrem Kopfhörer. Damit erhalten Sie zum beeindruckenden Bild auch noch den passend, fesselnden Sound!

 

MEDIAPLAYER AN BORD

 LG Adagio Mediaplayer an Bord

Der interne Mediaplayer verarbeitet nahezu alle gängigen Bild, Video oder Soundformate. Über USB-Schnittstelle können Sie Filme von Sticks oder Festplatten abspielen. Auch vor MS Office Dokumenten macht der ADAGIO keinen Halt

 

ALLES KRUMM UND SCHIEF?

 LG Adagio

Nicht mit der 4-Kanten-Trapezkorrektur vom ADAGIO! Auch bei schrägem Projektionswinkel gleichen Sie Verzerrungen spielend leicht aus.

 

30.000 STUNDEN SORGENFREI!

 LG Adagio Lampenwechsel unnötig

Statt teurer Lampenwechsel und starkem Lichtverlust punktet der LED-basierte ADAGIO mit 30.000 Stunden Laufzeit ohne Lampenwechsel. Damit hat der Projektor keine Wartungskosten!

 

TECHNISCHE DATEN:

 

1080p HD Auflösung - Full HD (1.920x1.080) Auflösung
Mit LED Technologie: 30.000 Stunden Lebensdauer- Lampenwechsel überflüssig!

Hohe Helligkeit von max. 1.000 Lumen und hoher Kontrast von 150.000:1, sowie naturgetreue Farbwiedergabe durch LED mit 110% NTSC Farbraum

TruMotion Zwischenbildberechnung

Ultrakuzdistanzoptik für direkte Platzierung des Projektors vor einer Wand/Leinwand z.B. auf einem Sideboard.

Keine Deckenmontage! Keine Kabelkanäle!

Magic Remote Control + Smart TV Funktion : Die intuitive Magic Remote Fernbedienung bietet Ihnen maximalen Bedienkomfort und lässt Sie spielend leicht durch die SmartTV-Apps wie Mediatheken und Streamingdienste navigieren. Absolut einzigartig !

USB-Schnittstellen zur Wiedergabe von DivX, MP3 , JPEG und JPEG4 Formaten, zusätzliche Wiedergabe von Powerpoint oder Excel Dateien über USB ohne PC

Expertenmodus zur professionellen Bild- & Farbkalibrierung

Instant on/off in weniger als 10 Sekunden

Niedrige Geräuschemission von < 21 dBA im Eco Mode

Projektionsdiagonale von 60“ – 120“ ( 152,4 cm –304,8 cm)

Bluetooth Out für perfekten Sound durch drahtlose Verbindung mit Bluetooth-Lautsprechern oder AV- Receivern mit BT-Funktion

Screen Share für kabellose Bild- und Ton- Übertragung

Hochwertiges und stabiles Gehäuse mit einem Gewicht von 1,9 kg

Der 3D Optimizer öffnet die Möglichkeit 3D Inhalte direkt auf dem Beamer wiederzugeben oder in Echtzeit 2D Inhalte in 3D zu konvertieren

Vielfältige Anschlussmöglichkeiten über zukunftsfähige HDMI (MHL ) Schnittstelle, 15 Pin D- Sub, Audio in/out und weitere

Integrierter Stereo-Lautsprecher 2 x 3 W

Kensington Schloss vorbereitet

Einfache Bedienung über den intuitiven Joystick am Gerät oder übersichtliche Infrarot Fernbedienung

Perfekt für Heimkinoanwendungen oder verbunden mit einer Spielekonsole, aber auch im mobilen Einsatz gelingt eine tolle Performance.

 

Zum Lieferumfang gehört ein VGA-Kabel, Bedienungsanleitung, Fernbedienung, AV-Kabel und ein RGB auf Komponente-Kabel. 

3D Brillen Verleihservice bei Abholung kostenlos!

Wer für einen 3D Abend mehr Brillen braucht kann sich diese im Heimkinoraum ausleihen. Für alle Projektoren, die hier gekauft worden sind, bieten wir diesen Service kostenlos an. Melden Sie sich hierzu rechtzeitig und reservieren Sie sich die Brillen. Abholung kurz vor Ladenschluss und zurück am nächsten Tag kurz nach Ladenöffnung. Diesen Service können nur Kunden, die den 3D Projektor bei HEIMKINORAUM gekauft haben in Anspruch nehmen. Nähere Informationen erhalten Sie im Laden.

 


Dieses Produkt ist in folgenden Varianten verfügbar:
LG Adagio LG PF1000UT - FullHD 3D LED Beamer - HEIMKINORAUM Edition - plus 2x Hi-Shock 3D Brillen gratis 1.299,00 €
1.399,00 €



Kommentare

erfolgreicher Umstieg von Plasma!
Von am 09. April 2017

War gestern bei Jürgen Böttcher in Osnabrück, nach eingehender Beratung und Eröterung meiner Raumprobleme ist es der Adagio geworden.
Nach dem 1. Film sind wir sehr begeistert, nutzen jetzt 2,55m Breite auf einer einfachen weiß gestrichenen Wand, allerdings bei 100% Dunkelheit. Out of the Box bereits sehr gut, Feintuning und Wandoptimierung folgen noch.
Wir hatten recht hohe Erwartungen da unser 63" Plasma "ganz ordentlich" lief, aber der kleine Beamer kann das alles genauso gut, wenn nicht besser.

Kommentieren
passende Leinwand
Von am 09. Februar 2017

Hy, ich benutze den Beamer momentan über eine prov. Leinwand, bin aber auf der Suche nach einer geeigneten Leinwand die keine Struktur hat, also vollständig glatt ist. Sobald die Leinwand eine Struktur aufweist ist das Bild nicht mehr ganz scharf (Schattenbild durch Projektionswinkel von unten). Könnt ihr eine geeignete Leinwand empfehlen, die auch noch bezahlbar ist? Besten Dank Pius

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 10. Februar 2017

Hallo,
in Kürze verfügbar
http://www.heimkinoraum.de/leinwaende/nach-hersteller/elite-screens/rahmenleinwand-elite-screens-aeon-cinewhite-edge-free-874
Schauen Sie sich diese mal an und bei Fragen einfach mal anrufen.

Kommentieren
Amazon Prime
Von am 16. Januar 2017

Hi nochmal,
ist Amazon Prime mittlerweile verfügbar? Wurde im Video ja schon angedeutet, jedoch finde ich dazu auf der LG Homepage nichts. Danke.
Holger

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 17. Januar 2017

Hallo, leider funktioniert das nicht. LG hatte das zwar angekündigt, bislang aber nicht umgesetzt. Uns ist leider kein geplantes Datum dafür bekannt.

Kommentieren
Leinwand
Von am 15. Januar 2017

Hi,
War gestern im Laden in Stuttgart. Super Beratung by the way!
Der Kollege vor Ort meinte, eine wirklich geeignete Leinwand würde bei 450 Eur (manuell von oben runterziehen, Deckenbefestigung) oder 600 Eur (motorisiert, Deckenbefestigung) kosten bei 2m Breite. Die o.g. VnX finde ivh im Shop nicht. Welche Modelle wird der Kollege in Stuttgart wohl gemeint haben? Die Leinwand wäre bei mir übrigens noch eine Nummer kleiner als 2m breit. Sie würde vor einem Bücherregal hängen.
Frage 2: mein media player hat eine lip-sync Einstellung. Ich habe keinen Av Receiver, sondern einenhochwertigen Stereo D/A wandler. Würden Sie da Probleme mit delays erwarten?
Danke,
Holger

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 20. Januar 2017

Hallo,
zu Frage 1: Am besten in Stuttgart anrufen und das besprechen: 0711 / 203 009 10
zu Frage 2: Das können wir nicht beantworten.... hängt von Player, Content und Wandler ab. Aber nachdem der Media Player ja mit einer Korrektur aufwartet, gibt es ja kein Problem

Kommentieren
Vorrätig?
Von am 02. Januar 2017

Hallo,habt ihr den Beamer noch vorrätig. Waren schon zur Testung da unf würden ihn nun gerne kaufen. Über eine Rückmeldung wären wir dankbar. LG

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 02. Januar 2017

Hallo Daniela,
wir haben die Geräte lagernd. Komm gern vorbei, wir freuen uns auf deinen Besuch.

Kommentieren
Doppelbilder Fussball
Von am 03. November 2016

Hallo Heimkinoraum Team, ich habe den Adagio bei einem Freund gesehen und würde mich daher demnächst mal von Euch beraten lassen. Eine Frage vorab. Er hat mir Fussballmitschnitte auf Youtube gezeigt, trotz HD trat bei hohen Bällen kurzeitig eine Dopplung des Balles auf. Ist das "normal" oder kann das über die Einstellungen reguliert werden , oder liegt es ggf. am Video?


Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 04. November 2016

Hallo, das wird wohl an der Kamera bzw. an der Aufnahme liegen. Man kann die Zwischenbildberechnung kann man gut einstellen um solche Artefakte zu vermeiden.

Kommentieren
Rahmenleinwand
Von am 23. September 2016

Welche Rahmenleinwand (120 zoll) würdet ihr empfen? Ist das bild bei 120 zoll zudunkel ?
Läuft das Gaming flüssig beim Adagio weil beim Screeneo 2.0 hat man 50 ms und das ist nicht gerade ideal.

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 24. September 2016

120 Zoll sind für den Adagio kein Problem wenn Sie den Raum abdunkeln können. Gaming haben wir noch nicht getestet. Als Leinwand eignet sich die HEXM Dragon Frame sehr gut.

Von Herr Schlenk am 24. September 2016

Vielen Dank!
Könnte man den Adagio als TV ersatz benutzen oder sollte man lieber einen echten Beamer nehmen? Z.b. der Epson EH-LS10000. Es gibt es 4k kurzdistanzbeamer ?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 26. September 2016

Hallo, das kommt wirklich auf den Qualitätsanspruch an. Der Adagio ist gut, der EPSON natürlich eine ganze Klasse (oder zwei) besser. 4K Kurzdistanzbeamer gibt es, sogar mit Laser-Leuchtmittel. Allerdings bewegt man sich da noch bei über 30.000,- Euro.

Kommentieren
Passende Leinwand
Von am 18. September 2016

Hallo, ich bin sehr an einem Kurzbildprojektor interessiert, da ich meine mit Stukturputz verzierte Decke nicht mit einem Kabelkanal verschandeln möchte.
Nun meine Frage. Aufgrund der relativ geringen Helligkeit war meine Idee zum tägliche TV schauen einen TV an die Wand zu hängen und für den Beamer Betrieb eine Elektrische Leinwand runter fahren zu lassen und den TV damit zu verdecken um dann Abends über den Beamer Filme geniessen zu können. Hinter dem Sofa befindet sich in meinem Fall eine große Fensterfront, die das Bild des Beamers tagsüber sehr unkenntlich machen wird. Gibt es eine entsprechende elekrische Leinwand, die keine Falten schlägt? Ist eher unwahrscheinlich oder?

MfG.

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 20. September 2016

Hallo, idealerweise nimmt man eine Motorleinwand VnX Atlantis Dream Tension. Diese ist wirklich plan und bestens für diesen Einsatz geeignet.

Kommentieren
Adagio oder Screeneo
Von am 07. September 2016

Hallo,
bei minimalem Abstand zur Wand: in welcher Höhe beginnt das Bild.
Diese Frage stellt sich, da ich am Einsatzort ein relativ fest verbautes Board stehen habe.
Dank & Gruß

Von Lüghauen am 07. September 2016

...also die Frage stellt sich sowohl für den Adagio als auch für den Screeneo als Alternativlösung.

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 08. September 2016

hier schon mal für den Screeneo

37 cm Abstand Hinterseite Gehäuse - Wand : Bildoffset 17 cm ...
Das Ganze ist natürlich Bildgrößen bzw. Abstandsabhängig ... Abstand * 0,46 = Bildoffset ...

Kommentieren
nach einer Woche will ich den schon gar nicht mehr......
Von am 27. Juni 2016

nach einer Woche will ich den schon gar nicht mehr......hergeben.
er macht was er soll und das verdammt groß :)
Was mir fehlt wäre eine Wandhalterung, um das Gerät 38cm entfernt (100Zoll) fest zu montieren. Habt Ihr da vielleicht eine Lösung/Vorschlag?
Vielen Dank für die Top Beratung in Hürth

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 27. Juni 2016

Den Kollegen fällt da sicher was ein ... wir arbeiten da immer mit Schreinerlösungen! Die schauen schön aus und sind zudem sehr individuell machbar. Und auch kostengünstig.

Kommentieren
Welche Leinwand ist möglich?
Von am 22. Juni 2016

Kann man den Adagio auch mit einer Rolloleinwand (Deluxx AR Slowmotion) betreiben?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 22. Juni 2016

Möglich ... aber schön ist das nicht, da die Leinwand zu wellig ist.

Von smett am 22. Juni 2016

Nicht schön bedeutet das Bildfehler aufgrund der Wellen und des kurzen Abstandes auftreten?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 22. Juni 2016

Richtig - durch die steile Projektion sollte das Tuch so plan wie möglich sein.

Von smett am 22. Juni 2016

Danke für die schnelle Info.

Kommentieren
Ist der klein.
Von am 13. Mai 2016

Ich hab das Teil inzwischen fast immer dabei! Nur das Netzteil ist zu groß! Aber muss halt sein - oder?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 13. Mai 2016

ja - leider

Kommentieren
Gartenparty mit meinem Hüttenverein.
Von am 13. Mai 2016

Wir haben das Teil seit einer Woche. Gestern mal bei einer Gartenparty ausprobiert. Erst liefen Musikvideos, dann hat unser Vorstand ein paar Bilder vom letzten Ausflug nach Schladming gezeigt - Diashow. Und zuletzt haben wir uns noch einen Film angeschaut- Blue Valentin auf Amazon Prime. Der ganze Verein war hin und weg. Jetzt überlegen wir ob wir das Teil auch privat einsetzen.

Kommentieren
TOP! Sogar ohne Leinwand
Von am 10. Mai 2016

Die Familie ist begeistert! Der Beamer ist wirklich winzig - kleiner als ein Schuhkarton. Fällt im Wohnzimmer gar nicht auf und bringt ein Riesenbild direkt vom Sideboard aus. Macht viel mehr Spaß als mit unserem alten 50" Fernseher und ist wesentlich dezenter. Einziges Manko sind die Lautsprecher. Ton sollte man über eine Stereoanlage laufen lassen.
Die Bildqualität ist wie erwartet gut, obwohl wir nur auf die weisse Wand "beamen". Großes Lob an Herrn Dinkelacker, der uns im Heimkinoraum beraten hat. Die Beratung war professionell und man merkt, dass Hr. Dinkelacker sich wirklich auskennt. Er hat alle Funktionen gut und verständlich vermittelt.

Kommentieren
guter TV Ersatz
Von am 10. Mai 2016

Habe gestern den Adagio bekommen und bin ziemlich begeistert.
+ Gute Bildqualität
+ Zwischenbildberechnung
+ leicht aufzustellen

Es gibt aber auch was zu meckern:
- 1000 Lumen - das reicht zwar in meinem Fall fürs Fernsehen aber bei Filmen muss man abdunkeln
- Die Lautsprecher sind höchstens für den Urlaub brauchbar... bei mir nicht schlimm, weil ich das über eine Surroundanlage löse

Im Ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät und auch mit der Beratung von Heimkinoraum - beides kann ich Empfehlen

Von Thomas am 08. September 2016

Hallo, wie haben sie das mit dem Center Lautsprecher gelöst? Der Beamer steht ja quasi an seiner Stelle,,, ;)
Grüße
Thomas

Von Nicklas Diedrichs am 04. Januar 2017

Ich überlege mir auch diesen Beamer zu kaufen, da ich statt nem Fernseher auch mal das Ganze mit nem Beamer Probieren will.
Und zu dem Center...
Wie wäre es wenn man neben den Beamer zwei Satellitenboxen oder Regalboxen stellt und diese über den Center ansteuert.
Mit freundlichen Grüßen

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 07. Januar 2017

Hallo, am besten rufen Sie uns an, dann können wir Sie besser beraten.

Kommentieren

Technische Daten

Hersteller LG
Auflösung 1920x1080 Full-HD
Technik DLP LED
Helligkeit ab 1000 Lumen
Einsatzgebiet Wohnzimmer Beamer
Preisklasse 1001-2000 Euro
Farbe Schwarz
Heimkinoraum Edition Ja
Details Details




LG Adagio Kurzdistanz Heimkino Beamer im Test

27.06.2016 10:29

Ekki Schmitt und Jürgen Bürtsch, Experte bei HEIMKINORAUM

Bei HEIMKINORAUM bestellen und im Test: Der FullHD Ultrakurzdistanzbeamer
 LG Adagio. So klein und doch so groß ersetzt er preiswert so manches TV.

 

Lange hieß es, dass immer größere TVs den Beamern Konkurrenz machen. Doch jetzt schlagen die Beamer zurück: Die brandneuen Ultra-Kurzdistanz-Geräte projizieren viel größere Bilder, als ein Fernseher aus nur wenigen Zentimetern Abstand.

 

Und seit Neuestem warten einige Modelle auch mit einer „smarten“ Oberfläche auf, wie von einem modernen TV gewohnt, ersetzen diesen damit ohne großen Aufwand komplett. Der erste Vertreter dieser smarten Ultrakurzbeamer ist der neue LG Adagio, der in allen HEIMKINORAUM Standorten vorführbereit ist.

Ohne viel Aufwand auf einem Sideboard platziert erzeugt der Adagio ein Bild zwischen 1m und 3m Breite, und ist dabei unauffällig und elegant, wie es kein TV sein könnte. Aber auch als Gelegenheits-Ergänzung zum TV für besondere Anlässe ist der Adagio ideal, denn er kann innerhalb von Sekunden in jeder Schublade verstaut werden.

 

Als Leinwand kann eine einfache weiße Wand oder eine Rollo-Leinwand dienen, ganz nach persönlichem Geschmack. Wo immer ein „Fleckchen frei ist“, kann der kleine LG Beamer ein Großbild liefern. Doch der minimale Projektionsabstand und die smarte Oberfläche sind nicht die einzigen Besonderheiten dieses FullHD Winzlings, wie unser Test zeigt…

1. Technik

Auf den ersten Blick wird deutlich, dass der LG Adagio kein Beamer wie andere ist: Er ist kleiner, anders proportioniert und „beamt“ in die falsche Richtung über einen vorgesetzten Spiegel.

 

Seine kompakte Bauweise verdankt er einem genial einfachen technischen Aufbau, der neuesten Miniatur FullHD-DLP-Chipgeneration aus dem Hause Texas Instruments und drei Osram LED Lichtquellen in Rot, Grün und Blau.

 

State of the Art:
Osram Ostar Projection LED

Diese Kombination ermöglicht eine nahezu „endlose“ Nutzungsdauer ohne die Gefahr eines Lampenausfalls. Mindestens 30,000 Stunden soll der Adagio laut Hersteller durchhalten, womit er auch im wartungsfreien Alltagsbetrieb mit einem herkömmlichen TV gleichzieht. Selbst bei 8Std Nutzung am Tag hält die Lichtquelle 10(!) Jahre.

Doch diesen Vorteilen stehen auch Limitationen gegenüber: Mit 1000 Lumen Werksangabe liegt seine Leuchtstärke nach heutigen Heimkinomaßstäben eher am unteren Ende der Skala, was sich vor allem bei der Nutzung unter Restlichtbedingungen bemerkbar macht. Aus diesem Grunde empfiehlt ihn LG „nur“ für Bildbreiten bis 2,5m, obwohl er auch größere Bilder projizieren kann.

 

Der verwendete Spiegel wirkt nicht besonders vergütet und liegt ungeschützt frei, so dass er dem Hausstaub ausgesetzt ist, gleichzeitig aber wegen hoher Kratzempfindlichkeit nicht mit herkömmlichen Putztüchern gereinigt werden sollte.  Wir empfehlen einen Objektiv- Pinsel aus dem Fotozubehör, um den Spiegel hin und wieder schonend zu entstauben.

2. Ausstattung & Aufstellung

Wirklich beeindruckend ist es, dass beim Adagio zu Gunsten der Kompaktheit keine Abstriche in Ausstattung und Anschlüssen gemacht wurden, im Gegenteil: So manch „großer“ Projektor könnte sich eine Scheibe von dem Zwerg abschneiden.

Adagio / PF1000: 
Anschlüsse seitlich…

Von großer Bedeutung sind die Eingänge, über die der Projektor Kontakt zu Bildquellen aufnimmt. Zeitgemäß ist hier die HDMI Schnittstelle, über die alle Ausgabegeräte von DVD-Player bis TV-Receiver heutzutage verfügen. Der Adagio verfügt über derer gleich zwei, eine hinten (Wandseite) für ein unauffälliges Kabelverlegen, eine an der Seite für das spontane Anschließen mobiler Quellen.

 

… und hinten.

Zu den herkömmlichen Steckdosen gesellen sich aber auch „unsichtbare“ Schnittstellen. So kann der Ton nicht nur über ein Klinkenkabel ausgegeben werden, sondern auch kabellos per Bluetooth an BT-fähige Lautsprecher oder Empfänger.

Das Gleiche gilt für die Netzwerkverbindung. Wahlweise per LAN-Kabel oder per Funk / WLAN wird der Adagio in einem beliebigen Netzwerk eingebunden und kann sämtliche Inhalte (Videos, Bilder, Musik) in Echtzeit streamen. Seine integrierten Apps erlauben sogar die direkte Nutzung von populären Diensten wie Netflix , Maxdome, Youtube und Amazon Prime (Ende des Jahres per Update). Alternativ können Filme auch von einem USB-Stick kommen, einstecken genügt. Sogar ein Browser ist in dem Betriebssystem integriert, der allerdings in der Praxis etwas träger arbeitet.

Hauptmenü des LG Adagio (PF1000)

Unterstützt wird diese Smart-TV-Oberfläche durch die LG „Magic Remote“, die der Adagio von seinen TV Kollegen aus gleichem Haus geerbt hat. Sie arbeitet wie ein virtueller Laserpointer und ist perfekt abgestimmt, jeder kommt mit ihr auf Anhieb zurecht.

 

Die interaktive „Magic Remote“ des Adagio

 

Alles in allem wird der LG Adagio so zu einem vollwertigen TV Ersatz, nur ein Sat/Kabel- Tuner fehlt ihm leider, hier muss man auf externe Settop-Boxen ausweichen.

 

Die Aufstellung ist hingegen wieder etwas „konservativer“, die Schärfestellung erfolgt manuell am Drehrad auf der Geräteoberseite, etwas Feingefühl ist da schon notwendig.

 

Die Bildgröße wird alleine durch den (kurzen) Abstand zur Wand beeinflusst, einen zusätzlichen Zoom gibt es bei Ultrakurzdistanzbeamern grundsätzlich nicht. Der Adagio projiziert z.B. ein üppiges 100Zoll (2,54m) Bild bereits aus einem Abstand von nur 38cm, es gelingen so wirklich große Bilder auf kleinstem Raum, der limitierende Faktor ist lediglich die Größe der Wand.

 

Grundsätzlich kann jede helle Wand als Projektionsfläche genutzt werden, sie sollte aber möglichst weiß und eben sein: Schon leichte Unebenheiten führen durch den steilen Projektionswinkel zu sichtbaren Geometrieverzerrungen. Grobe Raufasertapeten erzeugen Schatten und beeinträchtigen die Bildqualiät, feine Raufaser ist hingegen weniger ein Problem. Am besten eignen sich glatt verputze Wände oder plan hängende Leinwände.

Bekanntermaßen lassen sich LEDs leichter kühlen, als herkömmliche Lampen, was der Lüfterlautstärke zugute kommt. In den beiden Eco-Modi ist der Adagio zwar nicht unhörbar, aber so leise, dass er den Filmton nicht stört. Der kleine LG  ist wesentlich leiser als die meisten Konkurrenten seiner Preisklasse.

3. Bildqualität

LED-Lichtquelle, ultrakurze Projektionsabstände, ultrakompakte Bauweise, bleibt da genügend Raum für die Bildqualität? Objektive Messungen geben Aufschluss:

3.1 Farbdarstellung

Die neue LED-Lichtquelle erzeugt im Grunde ein reineres Farbspektrum, als es der herkömmliche HD-Videostandard vorsieht. Dies muss durch ein leistungsfähiges Farbmanagement ausgeglichen werden.

Nativer Farbraum des LG Adagio / PF1000

Der Adagio bietet eine gute Abstimmung aller drei Grundfarben, absolute Perfektion wird aber nicht erreicht, auch nicht durch eine nachträgliche Kalibrierung. Er hat den Hang zu kräftigen Farben.

 

Eine perfekte Farbtemperatur ist kein Problem

Das „Warm“-Preset der Farbtemperatur führt ab Werk bereits zu einem guten Weißabgleich, der mittels des RGB-Equalizers des erweiterten Bildmenüs noch weiter perfektioniert werden kann.

Im Gesamtergebnis bietet sich auf der Leinwand eine ansprechende und glaubwürdige Farbreproduktion, Wenn auch die allerletzte Perfektion nicht erreicht wird. Umgekehrt ist der LED Beamer auf Wunsch besonders farbenprächtig, was sich bei Animationsfilmen besonders bezahlt macht.

3.2 Helligkeit und Kontrast

Wie bereits eingangs erwähnt, gehört der Adagio mit einer Werksangabe von 1000 Lumen nicht zu den hellsten Geräten am Markt. Wichtiger als die Werksangabe ist aber die Netto-Helligkeit bei guter Farbreproduktion.  Rund 700 Lumen bleiben bei ihm für die Bilddarstellung und im nativen Kontrast erreicht der Winzling durchschnittlich ca. 800:1.

Im normalen Filmbetrieb ist er mit diesen Ergebnissen für Bildbreiten bis 2,5m auch in nicht ganz dunklen Räumen gut gewappnet. Besonders beim TV Schauen überzeugt er zudem mit einem guten Inbildkontrast. Sein limitierter Kontrast wird vornehmlich in dunklen Szenen mit hohem Schwarzanteil sichtbar, denn dunkles Grau statt Schwarz „vernebeln“ die dunklen Bildbereiche.

3.3 Detaildarstellung / Bewegungsschärfe

Der dritte Hauptaspekt der Bildqualität umfasst die Detailreproduktion und Schärfe, besonders bei FullHD Projektoren wie den dem Adagio. Seine zwei Millionen Bildpunkte müssen möglichst pixelgenau scharf auf der Leinwand abgebildet werden, was bei einem Ultrakurzdistanzbeamer sich als besonders schwierig erweist.

Die Objektiv- / Spiegelkonstruktion des LG Adagio ist zwar aus Kunststoff und vermittelt daher kein HighEnd-Feeling, umso mehr überrascht sie mit einer guten Schärfestabilität, in einer Ecke ist aber ein leichter „Drift“ zu sehen, alles in allem bildet er das FullHD sehr angemessen optisch scharf auf der Leinwand ab.

Unterstützt wird die optische Schärfe durch eine hervorragende Signalverarbeitung: Dank modernen Schärfealgorithmen (Super Resolution) und einer horizontal und vertikal getrennt justierbaren Schärfe gelingt es dem LG, feine Details im FullHD Signal herauszuarbeiten, ohne dabei künstlich zu überschärfen.

Auch in der Bewegungsschärfe punktet der LG mit einer leistungsfähigen Zwischenbildberechnung: Sie ist nicht nur in 10 Stufen justierbar, sondern arbeitet auch so präzise, dass sie zu den besten am Markt erhältlichen gehört.

4. Ton

Ein Beamer, der ein ernstzunehmender TV-Ersatz sein will, muss nicht nur ein großes Bild, sondern auch den dazugehörigen Ton liefern. Hier kann der Adagio wegen seiner kompakten Bauweise keine Wunder bewirken. Zwar erzeugen seine internen Lautsprecher in Anbetracht der kleinen Chassis-Größe eine überraschende Lautstärke, die auch für den Filmgenuss in größeren Gruppen geeignet ist, doch das klangliche Volumen eines Fernsehers wird nicht erreicht.

Aber: Der Projektor gibt den Ton auf Wunsch entweder kabelgebunden oder kabellos per Bluetooth weiter, so dass auch externe Soundanlagen oder Soundbars zum Einsatz kommen können.

5. HEIMKINORAUM und Cine4home Fazit

Der LG Adagio ist ein faszinierender Beamer, der sich problemlos in jede Infrastruktur einbinden lässt, vor allem der integrierte Mediaplayer mit WLAN Unterstützung und die zahlreichen Smart-Apps sind hier vom großen Nutzen.

Es gibt fast keinen (portablen) Einsatzzweck, dem der kleine Bildriese nicht gewachsen ist. Seine technische Robustheit und die haltbare und moderne LED-Technologie führen das Konzept des smarten Überall-Beamers konsequent zu Ende. Der Adagio gehört zu den ersten Beamern, die auf keinen externen Zuspieler angewiesen sind weil sie sich per Netzwerk und / oder USB-Port selbst versorgen können

Zweifelsohne erfüllt er das Ziel des „Ultra-Großbild-TVs“ in nahezu jeder Hinsicht und dies zu einem Bruchteil des Preises. Wir sind davon überzeugt, dass dieses neue Konzept in den nächsten Monaten und Jahren viele neue Großbildfreunde gewinnen wird. Ob auch Sie dazu gehören, entscheiden Sie am besten nach einer persönlichen Sichtung vor Ort bei einem unserer HEIMKINORAUM Standorte in ganz Deutschland!

 

Wir freuen uns auf Sie! Besuchen Sie unsere ...  

oder bestellen Sie in unserem Online Shop:

Erleben Sie den Unterschied - HEIMKINORAUM – Immer einen Besuch wert. Oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf: info@heimkinoraum.de oder über unser Kontaktformular:

Ihr Name *
E-Mail *
Telefonnummer
Postleitzahl
Standort *
Produkt
Nachricht *


Spamschutz *

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus

Bundle - LG Adagio Kurzdistanz Beamer + Kontrastrahmenleinwand ES Aeon CLR
Bundle - LG Adagio Kurzdistanz Beamer + Kontrastrahmenleinwand ES Aeon CLR
2.799,00€
3.198,00

inkl. 19% MwSt. - versandkostenfrei
In den Warenkorb In den Warenkorb
Bundle - LG Adagio Kurzdistanz Beamer + Rahmenleinwand Elite Screens EZ Frame
Bundle - LG Adagio Kurzdistanz Beamer + Rahmenleinwand Elite Screens EZ Frame
1.649,00€
inkl. 19% MwSt. - versandkostenfrei
In den Warenkorb In den Warenkorb

SERVICE HOTLINE:  089 38476678

LG Adagio LG PF1000UT - FullHD 3D LED Beamer - HEIMKINORAUM Edition
LG Adagio LG PF1000UT - FullHD 3D LED Beamer - HEIMKINORAUM Edition
1.299,00€
1.399,00

inkl. 19% MwSt. - versandkostenfrei
In den Warenkorb In den Warenkorb
Kostenloser Rückruf Service

Bitte füllen Sie alle Felder aus und bestätigen Sie, dass Sie ein Mensch sind.


Termin vereinbaren

Bitte füllen Sie alle Felder aus und bestätigen Sie, dass Sie ein Mensch sind.


5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne
Alle Bewertungen ansehen