OPPO UDP-203 UHD Blu-Ray Player - HEIMKINORAUM Edition

ab 849,00

inkl. 19% MwSt.
versandkostenfrei
0% Finanzierung - Monate nur /Monat
Verfügbarkeit: auf Lager - Versandlaufzeit 1-3 Werktage
Bewertung: 5 - 98 Rezensionen

Anzahl In den Warenkorb In den Warenkorb
Rückruf anfordern E-Mail Anfrage Finanzierung berechnen

PayPal Amazon Payments Kreditkarte Nachnahme Santander Finanzierung

Beratung / Service

> 50 Heimkino Profis

Beratung / Service

Standorte in Ihrer Nähe

Beratung / Service

Getestete Produkte

Für dieses Produkt empfehlen wir folgendes Zubehör:

OPPO UDP-203 UltraHD 4K Blu-Ray Disc Player

Jetzt bestellen! Der UHD 4K Player UDP-203 von Oppo!

HEIMKINORAUM-Edition:

Inkl. optimalen Bildeinstellungen & Tipps & Tricks zur einfachen Bedienung

Vorteile für unsere Kunden:

+ Wir sind autorisierte OPPO Vertragshändler
+ Garantiert Ware für Deutschland
+ Keine Grauimporte
+ geprüfte EU-Geräte mit deutscher Bedienungsführung
+ 2 Jahre Herstellergarantie
+ auf Wunsch versandkostenfreier und versicherter Versand per DHL

Fragen Sie uns einfach! 089/68008544 - oder via e-mail - info@heimkinoraum.de

 

Die neue Referenz im Heimkino

  • Perfekte Bildwiedergabe
  • Perfekter Klang mit Lossless Audio Decoding und High Performance 32bit DAC
  • Sensationell gut verarbeitet
  • Kompatibel mit folgenden Discs: UHD, Blu-Ray , 3D, DVD, DVD-Audio, SACD und CD
  • Multimedia Wiedergabe von Dateien wie Fotos, Musik und Videos per USB 3.0 und Netzwerk
  • Vielfältige Anschlußmöglichkeiten: 2 HDMI-Ausgänge, einen HDMI 2.0 Eingang und 7.1 analoge Tonausgänge (Cinch ), WLAN integriert

 

  

Advanced Image Processing Technology - Für das perfekte Bild

Dank OPPO's langjähriger Entwicklungserfahrung für high-end DVD und Blu-Ray -Player hat OPPO sich erneut mit MediaTek verbündet um einen speziellen 4K UHD Decoder-Chip zu entwickeln und produzieren - den quad-core OP8591. Dieser verfügt über die fortschrittlichste Decoding- und Signalverarbeitungstechnik für 4K UHD, Blu-Ray und DVD Player. 

Advanced Audio Processing

Für den perfekten Klang im UDP-203 sorgt der 32-Bit-D/A Wandler von AKM, der AK4458VN. Dieser ist ein 8-Kanal DAC unterstützt auch Formate wie 192 kHz / 32-bit PCM und multi-channel DSD64/128.

  

Custom-Made 4K Laufwerk

Das Laufwerk des neuen OPPO UDP203 verfügt über eine optimierte Laser-Einheit und ist somit in der Lage die Disks ultra schnell einzulesen. Kompatibel mit einer großen Bandbreite unterschiedlichster optischen Medien. Ausserdem sorgt eine herausragende Fehlerkorrektur für die flüssige und fehlerfreie Wiedergabe von Disks.

4K UHD Blu-Ray and Media Playback

Der OPPO UDP 203 spielt 4K UHD Blu-Ray discs genau wie 4K Media Dateien ab. Decoding Unterstützung für folgende Formate: HEVC, H.264, VP9 4K, and Hi10P

HDR und HDR zu SDR-Konvertierung

Eine der spannenden Neuheiten ist HDR. Durch HDR (high dynamic range) kommt mehr Dynamik und Plastizität ins Bild. Gepaart mit lebensechten Farben wird das Bilderlebnis so echt wie nie zuvor.

Der OPPO UDP-203 unterstützt das Format HDR10 und kann darüber hinaus von HDR auf SDR konvertieren (wird per Firmware nachgereicht)

 

Dolby Vision?

Sogar Dolby Vision Kompatibilität wird in naher Zukunft per Software Update eingespielt werden. 

 

Upscaling auf Ultra HD 4K

Der OPPO UDP203 ist in der Lage Bildmaterial mit niedriger Auflösung hochzurechnen - bis auf volle UHD-Auflösung (3840x2160) mit 50/60Hz . Das entspricht der vierfachen Auflösung gegenüber FullHD. 

 

Advanced Picture Control

Der OPPO UDB-203 verfügt über die Möglichkeit das Bild zu beeinflussen. So können z.B. Kontrast, Helligkeit, Schärfe, Farbsättigung etc. eingestellt werden.

Was ist die Ideale Einstellung? Darum kümmern wir uns - Sie als HEIMKINORAUM-Kunde bekommen unsere HEIMKINORAUM Edition mit den richtigen Einstellungen kostenfrei dazu!

 

Unterstützt Auflösungen bis zu 4K@60 (3840x2160 bei 60 Hz) mit 4:4:4 Farbauflösung

Der UDP-203 unterstützt alle gängigen SK, HD und UHD Auflösungen, inklusive 4K@60p, 4K@50p, 4K@30p und 4K@24p auch mit unterschiedlicher Farbräumen wie PC RGB, Video RGB, YCbCr 4:4:4, 4:2:2 und 4:2:0

Lossless hochauflösender Klang

Die Tonformate wurden um DSD64/128 oder Multi-Channel DSD64, sowie 192kHz/24-bit PCM erweitert. Dabei sind Hofauflösende Formate wie AIFF, ALAC, APE, FLAC und WAV möglich.

Unterstützung neuester (3D-)Surround-Formate 

Zusätzlich zur Unterstützung von Dolby TrueHD und DTS-HD Master Audio unterstützt der UDP-203 auch Bitstream ing der neuesten, objektbasierten Surroundformate, Dolby Atmos und DTS:X. Diese neuen Formate bringen echten 3D Sound in ihren Heimkinoraum.

 

7.1-Kanal analoger Tonausgang

Damit das Zusammenspiel auch mit älteren Verstärkern, Vorstufen oder AV-Receivern funktioniert, verfügt der neue UDP-203 über eine analoge Mehrkanal-Sektion mit 7.1 analogen Ausgängen per Cinch .

 

Hochwertige Metall-Konstuktion

Der OPPO UDP-203 kommt mit einer edlen, gebürsteten Alufront und einem wertigen Metall-Chassis das die exzellente Fertigungsqualität von OPPO widerspiegelt.
Traditionell ist die Verarbeitung von OPPO Blu-Ray -Playern auf höchstem Niveau.

 

Einfachste Integration ins Heimkino

OPPO’s UDP203 ist in praktisch jedes System einfach zu integrieren. Die Steuerungsmöglichkeiten per IR, RS-232 und IP-Control oder HDMI CEC ermöglichen eine komfortable Bedienung des Players mit fast jeder übergeordneten Steuerung (z.B. RTI, Crestron, Logitech Harmony usw.). Ausserdem sind ein Trigger Ein- und Ausgang an Board um z.B. externe Geräte wie Subwoofer oder Leinwände zu steuern.

Hochauflösende Menüführung

Die neue Oberfläche des OPPO UBD 203 ist klar strukturiert und einfach zu bedienen. Es wurde bei der Entwicklung besonders auf das intuitive Navigieren geachtet um möglichst unkompliziert aber auch schnell an den gewünschten Inhalt zu gelangen (z.B. Videos im Netzwerk oder Fotos von USB, sowie schnelle Blu-Ray -Wiedergabe)

Breite Medien-Unterstützung

Der UDP 203 spielt unzählige Medien ab. Mitunter folgende Formate: 4K UHD Blu-Ray , Blu-Ray , Blu-Ray 3D, DVD, DVD-Audio, SACD , und CD.

Ausserdem werden USB-Festplatten und USB-Sticks bis 16 TB Speichergröße unterstützt. Darüberhinaus kann auf Inhalte im Netzwerk per DLNA oder SMB Freigaben zugegriffen werden.

 

Technische Daten:

Disk-Typen 4K UHD Blu-Ray , Blu-Ray , Blu-Ray 3D, DVD-Video, DVD-Audio, AVCHD, SACD , CD, Kodak Picture CD, CD-R/RW, DVD±R/RW, DVD±R DL, BD-R/RE
BD Profile BD-ROM Version 3.1 Profile 6 (also compatible with BD-ROM Version 2.5 Profile 5)
Ausgang Analog Audio: 7.1ch, 5.1ch, stereo.
Coaxial/Optical Audio: up to 2ch/192kHz PCM , AC-3 ". Findet sich auf nahezu jeder DVD oder Bluray. '>Dolby Digital , DTS.
HDMI Audio: up to 7.1ch/192kHz PCM , up to 5.1ch DSD, Bitstream .
HDMI Video: UHD/1080p24/1080p/1080i /720p/576p/576i/480p/480i, 3D frame-packing 720p/1080p24.
Eingang HDMI Audio: up to 7.1ch/192kHz PCM , up to 5.1ch DSD, Bitstream .
HDMI Video: UHD/1080p24/1080p/1080i /720p/576p/576i/480p/480i, 3D frame-packing 720p/1080p24.
Audio Eigenschaften Frequency: 20Hz - 48K Hz (±0.2dB), 20Hz - 96kHz (-4dB ˜ +0.05dB)
Signal-to-Noise Ratio: >112dB (A-weighted, Unmute)
THD+N: < 0.001% (1kHz at 0dBFS, 20kHz LPF)
Crosstalk: < -103dB (A-weighted)
General Specification Power Supply: 100V - 240V˜, 50/60Hz AC
Stromverbrauch: 40W (Standby: 0.5W in Energy Efficient Mode)
Abmessungen: 430mm x 311mm x 79mm
Gewicht: 4.3kg
Luftfeuchtigkeit im B. 15% - 75%, nicht kondensierend


Dieses Produkt ist in folgenden Varianten verfügbar:
OPPO UDP-203 UHD Blu-Ray Player - HEIMKINORAUM Edition 849,00
OPPO UDP-203 UHD Blu-Ray Player - HEIMKINORAUM Edition - codefree / multiregion 974,00 €



Kommentare

Bitstream Audio erzeugt ein Nebengeräusch!
Von am 14. Oktober 2018

Hi,
ich hätte da mal eine Frage: Wenn ich bei meinen OPPO 203 auf Bitstream Audio stelle, dann kommt ein nerviges Surren, welches man natürlich bei leisen Szenen unangenehm hört. Stelle ich auf LPCM ist es weg. Dann sind aber auch DTS:X und Atmos weg... kennt das jemand? Ist mein Gerät defekt? Zur Info die Audio Kette: Synologic NAS > Netzwerk > OPPO 203 > Denon X6300H Amp > fetter Sound aber mit einem Nebengeräusch.
Xbox one x mit Bitstream Audio funzt. Das nervt!

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 15. Oktober 2018

Bitte mal das Gerät komplett zurücksetzen und dann erneut überprüfen, Danke!

Von Heinz am 17. Oktober 2018

OK... mache ich. Melde mich wieder... interessanterweise wird das Geräusch leiser, wenn man bei DVD und HDMI Bitstream auswählt. Werde trotzdem mal die Kiste reseten.

Von Heinz am 17. Oktober 2018

... ich meinte S/PDIF nicht DVD. Leider kein Erfolg. Es klingt wie typisches Quantisierungsgezirpe.

Kommentieren
Sicherheitskopie
Von am 07. Oktober 2018

Wieso sollte man keine Blu-ray kopieren dürfen ? Wie soll man sich den sonst eine Sicherheitskopie erstellen ? ( Nutze zwar seit einem Jahrzehnt keine cds/dvds aber interessiert mich jetzt trotzdem )

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 11. Oktober 2018

Wenn sich die Datenträger so einfach kopieren lassen würden, könnte man die Kopien auch sehr einfach im Netz vervielfältigen was dann zur Piraterie führt.

Kommentieren
Unterschied
Von am 10. August 2018

Was ist bitte der Unterschied zwischen der Version normal und Code free Version des OPPO?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 11. August 2018

Mit der Codefree Version lässt sich der Regionalcode für Blu-Rays wechseln und so z.B. auch Blu-Rays aus USA anschauen

Kommentieren
Dolby Vision
Von am 15. Juli 2018

Hallo,
in der Beschreibung steht, dass Dolby Vision via Software Update nachgereicht würde. Ist dieses Update mittlerweile erschienen?
LG Matthias

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 16. Juli 2018

Ja, das Dolby Vision Update ist verfügbar.. Sowohl das normale als auch das low-latency Profil für Sony TVs.

Kommentieren
Oppo Player 203
Von am 29. Juni 2018

ich bräuchte einen neuen Uhd Player der Oppo UDP 203 Player habe ich schon lange in Aussicht zu kaufen. Aber jetzt kommt der Panasonic High End Blu-ray Player DP-UB9004 welcher von dem beiden können sie mir empfehlen oder welcher ist besser?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 29. Juni 2018

Solange der Panasonic nicht auf dem Markt ist können wir keinen Vergleich anstellen jedoch scheint der Oppo noch immer mehr Features zu besitzen.

Von Heli am 03. Juli 2018

Okay danke.

Kommentieren
ISO
Von am 17. Juni 2018

kann der oppo auch iso files also BD Image abspielen? oder mit den entpackten Dateien was anfangen?

Von Leo am 18. Juni 2018

Klares nein. Kann er nicht. Man darf ja auch keine BD kopieren, oder?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 18. Juni 2018

Nein, kann er nicht. Korrekt.

Kommentieren
Panasonic DMP-UB9004 oder Oppo UDP-203?
Von am 09. Juni 2018

Aufgrund der Produktionseinstellung von Oppo bin ich mir nicht sicher, welchen Player ich kaufen soll (Panasonic DMP-UB9004 oder Oppo UDP-203).
Welcher Player ist sinnvoller? Als Ausgabegerät hätte ich den Samsung Q9FN in 75Zoll.

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 09. Juni 2018

Wir sind ganz klar für den Oppo :)

Von S. am 13. Juni 2018

Im Internet schreiben aber manche das Panasonic UB900.....besser ist als die Oppos UDP-203 UDP-205.
Und das die Oppos nur überteuert sein soll, das billigere Bluray Player genauso tu sollen.
Was man so alles im Internet liest, wird man nur sehr verunsichert.
Die einen meinen, das der oder andere besser Player ist.
Was stimmt jetzt?

Die Oppos sollen schlechtere Bildqualität und Tonqualität haben, als andere Player.
Der Pana UB900 solll Referenz 4K Bluray Player sein.

Ich intressiere mich für Oppo ist wirklich der beste?
Das Pana UB900 besser sein soll, stimmt nicht?
Es gibt auf Youtube auch Video vergleiche Oppo mit Panasonic und anderen Playern.
Und in foren in Oppos Threads wird auch seitenlang diskutiert viele meinen das die Oppos nicht besser sind....
Es gibt noch Cambringe Audio CXUHD der ist vergleichbar mit Oppo UDP-203.
Manche meinen auch das Cambringe Audio CXUHD noch besser sein soll als Oppo 203.
Auf LowBeat,de haben beide getestet Oppo UDP-203 und Cambringe CXUHD.
Der Cambringe soll noch bessere Bild und Ton haben.
Aber wiso?
Und andere Tester haben auch beide getestet z.b VideoMagazin, AudioVision,,,,
Ist der Oppo UDP-203 trotzdem noch besser als Cambringe Panasonic und anderen Playern im vergleich?
Ich habe noch gelesen als Oppo im Jahr 2016 mit ersten Firmware das Bild und Ton schlechter war. War das wirklich so?
Hat sich mit neuen Firmware bei Oppos hoffendlich das Bild Ton und anderen deutlich verbessert?

Haben alle nicht recht die meinen das Oppos schlechter sind.
Sind auch die Oppos UDP-203 und UDP-205 auch besser als vorgänger Oppo Bluray Player modelle?

Ich erwarte Referenz Qualität, mit aller aller bester Bild / Ton Qualität und das Laufwerk top ist zuverlässigster Qualität. Und Top verarbeitung,
Und das scaler auch Referenz Qualität hat.
Bekommt man das alles hoffendlich bei Oppos UDP-203 UDP-205?
Sind Oppos wirklich das beste und nicht schlechter wie manche meinen?
Das was die Oppos kosten, sollte man auch erwarten das Qualität viel besser ist als andere billigere Bluray Player.

Von Leo am 18. Juni 2018

Hmmm. Ganz schön verwirrend!
Wer so viel Sorgen um ein Abspielgerät hat, sollte sich besser alle beiden Geräte kaufen. Messtechnisch wird bestimmt eines der beiden Referenzgeräte besser abschneiden aber ob das Auge und das Ohr diese Unterschiede wahrnehmen kann?!? Ich wette nicht! Einfach eine Entscheidung des Geschmacks. Der OPPO war bisher immer das wertigere Gerät. Nun hat jedoch Panasonic aber auch ein Gerät ab August im Handel, dass da locker mithalten kann und auch noch XLR-Anschlüsse besitzt.
Also doch. Beide kaufen ;-)

Kommentieren
Epsone EH TW9000W HDR Einstellungen
Von am 15. April 2018

Der Oppo wurde vor ein paar Tagen geliefert und bereichert mein Heimkino enorm.
Da ich (noch) über einen Epson EH TW 9000W projiziere, wollte ich fragen, welcher Punkt im HDR zu SDR Setup am OPPO Sinn macht.
Vielen Dank und beste Grüße

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 16. April 2018

Rufen Sie uns doch bitte einmal an, wir helfen Ihnen gerne direkt weiter. 089/68008544

Kommentieren
Mein bestes Bluray Player
Von am 14. April 2018

Der Player wurde heute geliefert und ich habe ihn sofort angeschlossen und bin so begeistert.Mit meiner Lg Oled Fernseher ist das ein Traum bestes Bild und ein Hammerton nicht zu vergleichen mit meiner sony bluray spieler da der Ton bei einigen filmen zu leise war.Mit dem Oppo ist es grandios endlich kann ich meine Filme so geniesen wie ich es immer wollte.Vielen Dank auch für die Heimkinoraumedition.Die Einstellungen haben mir sehr geholfen jetzt fehlt mir noch der passende Verstärker .Viele Grüsse

Kommentieren
Bluray Player der Spitzenklasse
Von am 06. April 2018

Der Bluray Player OPPO UDP-203 UHD ist wirklich jeden Euro wert. Ausgereifte Technik und Firmware. Klasse Sound im Zusammenspiel mit einem Marantz AV Receiver und super Bildqualität. Schade das OPPO keine weiteren Bluray Player mehr entwickeln möchte.
Vielen Dank an das Heimkinoraum Team für die schnelle Kaufabwicklung und Lieferung.

Kommentieren
Warum gibt es kein Hinweis/Bericht auf der Seite?
Von am 04. April 2018

Ich finde es schade das Heimkinoraum direkt auf der Internetseite über den Umstand berichtet. Bei dem Player Preis ist das sehr schlecht gegenüber des Vertrauensverhältnis zum Kunden. Ich habe selber bei Heimkinoraum Köln den Oppo gekauft. Er haut mich nicht um wie beschrieben, ist aber sehr zuverlässig. Aber was sollte man jetzt tun. Verkaufen? Wird Oppo durch weitere Updates der beste UHD Player on Earth bleiben? Soll man treu bleiben? Oder geht erstmal darum das Heimkinoraum die letzten Player noch verkauft? Ich bitte um mehr Offenheit Hilfe und Information. Bitte nicht so Neutral wie eine Fachzeitschrift.

An die Kommentar Leser:
- Der Oppo funktioniert super mit Ark mc Pro (IOS App). z.B. Youtube Video streamt perfekt.
- Und wer genau forscht kann auch erreichen das der Oppo mehr als MKV abspielt....Ihr versteht!

Meine Fragen ganz direkt:
- Soll man den OPPO behalten oder verkaufen?
- Welchen Player als Alternative?
- Welcher Player geht mit mymovies oder zappiti?

Vielen Dank für die Antwort.

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 05. April 2018

Es gibt keinen Grund sich von diesem hervorragenden Gerät zu trennen. Das Gerät wird noch über Jahre hinweg Updates erfahren.

Kommentieren
Oppo gibt auf?
Von am 03. April 2018

Ich hatte seit mehreren Jahren Oppo Blu-ray Player in GEbrauch und war/bin begeistert von den Geräten. Nun habe ich überlegt, den Oppo UDP-203 zu kaufen und las heute die Schreckensmeldung, dass Oppo keine neuen Geräte in dieser Sparte mehr herausbringt und auch die Produktion und die Entwicklung einstellt. Das ist extrem schade, aber Qualität zählt sich wohl in unserer Gesellschaft nicht aus.

Meine Frage zielt nun darauf ab, ob die Gewährleistung gewahrt bleibt, wenn man denn jetzt noch einen Player kauft und auch in Zukunft gewährleistet ist, wenn z.B. mal ein Laufwerk ausfällt. Das wäre super zu wissen.

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 03. April 2018

Oppo hat auf seiner bestätigt dass Garantie, Service, Updates usw. weiterhin bestehen bleiben.

Kommentieren
Ende der OPPO Player
Von am 03. April 2018

Stimmte s, dass die Produktion von uhd Playern von Oppo eingestellt wird, oder ist das ein Aprilscherz?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 03. April 2018

Das ist kein April Scherz

Von mrflincki am 03. April 2018

Wäre ja auch zwei Tage zu spät.....

Kommentieren
Oppo 203 Update auch für HDMI Eingang?
Von am 19. Mrz 2018

Hallo liebe Heimkino Profis !!

Bezüglich des neuen Updates, wenn ich beim Oppo ein Apple TV 4K anschließe habe ich dann die gleichen Vorteile wie bei einer UHD Bluray ? (HDR auf SDR, Farbraum aus BT2020)
Ich würde gerne alles aus meinem LS 10000 herauskitzeln da der ja leider kein HDR unterstützt, aber den erweiternden Farbraum.
Wenn ja? ab in den Wahrenkorb :-)

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 20. Mrz 2018

Wir können nicht garantieren dass es funktioniert, sollte es aber.

Kommentieren
Oppo 203 Medienwiedergabe über USB
Von am 18. Mrz 2018

Ich bin stark am überlegen einen Oppo 203 zuzulegen. Eine Frage wäre hier: spielt der Oppo 203 über USB, von einer ext. 2,5" HDD, Filme in einer BD/UHD BD Struktur wieder, kein ISO? Und wie sieht es mit HDR10+ aus, irgendwann per Firmware Update?

Danke.

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 19. Mrz 2018

Er spielt aus rechtlichen Gründen keine ISO Dateien ab, aber z. B. MKV. Er wird Dolby Vision können, somit ist HDR10+ auch naheliegend.

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 20. Mrz 2018

Hab mich verdrückt und ausersehen Ihren Kommentar gelöscht. Die HD Tonformate kann er aber wiedergeben.

Kommentieren
Spätestens seit dem letzten Update...
Von am 18. Mrz 2018

...weiß ich warum ich "so viel Geld für einen Player zum Fenster...". Das "HDR" auf meinem Epson 9200W (!), bei 1080p/24-Zuspielung von der 4K-Scheibe "Der Marsianer", ist einfach
der Hammer. "Aus BT2020", 600nits und Modus 4 und der 9200 haut ein Bild raus das ich meine ich habe natives 4K vor mir. Keine Übertreibung... DANKE OPPO !

Kommentieren
Werkseinstellung nach Update
Von am 07. Mrz 2018

Liebes Heimkinoraum-Team,
soweit ich das mitbekommen habe, wird empfohlen, das vor einem Update die Einstellungen auf einem USB-Stick gesichert und nach einem Update auf Werkseinstellung zurück gesetzt werden sollte. Nun zeigt mir mein Oppo 203 - den ich bei euch am 30.11.2017 gekauft habe - einmal "Account und Einstelungen löschen" und "Einstellungen löschen" an. Was muss ich wählen?
LG
Peter

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 13. Mrz 2018

Bei einem kompletten Reset müssten Sie Account und Einstellungen löschen.

Kommentieren
HDMI Audio Out und HDMI Video in
Von am 06. Februar 2018

Hallo,ich plane mir einen Epson TW 9300 zu kaufen und möchte meinen alten Onkyo TX 909 Verstärker behalten,kann der Oppo über HDMI 1 das 4K Bild zum Beamer und über HDMI2 den Ton zum Verstärker und funktioniert das ganze auch über den HDMI in Eingang wenn da ein Mediaplayer angeschlossen ist?LG Michael

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 08. Februar 2018

Korrekt. Über HDMI Out 1 das Bild & über den Out 2 den Ton.

Kommentieren
Tw 7300
Von am 25. Januar 2018

Hallo ist es möglich bzw.macht das überhaupt Sinn mit dem oppo 203 uhd oder blue rays hochskaliert über einen Epson TW 7300 abzuspielen? da der ja kein natives 4 k kann.
Danke im Voraus .

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 28. Januar 2018

Blu-ray sollte man in normaler Full-HD Auflösung zuspielen. (Source direct) Eine Ultra-HD-Blu-ray natürlich mit 4K. Das Bild sieht richtig gut aus.

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 28. Januar 2018

Blu-ray sollte man in normaler Full-HD Auflösung zuspielen. (Source direct) Eine Ultra-HD-Blu-ray natürlich mit 4K. Das Bild sieht richtig gut aus.

Kommentieren
Oppo 203 mit DAC für Stereo anschliessen?
Von am 11. Januar 2018

Hallo,
ich habe den Musical Fidelity MX-DAC mit einem CD Spieler angeschlossen um Stereo zu hören.
Der CD Spieler ist ziemlich alt und jetzt würde ich gerne den Oppo 203 als „all disc“ Gerät kaufen.
Frage: Kann ich nun, den Oppo 203 an der COAX oder OPT des MX-DACs anschließen, um Stereo zu hören?
Danke und beste Grüße aus Kiel

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 11. Januar 2018

Ja, das ist möglich.

Kommentieren
Oppe 203 vs. 205 Stereo über analog
Von am 10. Januar 2018

Hallo Heimkinoraum Team,

wie groß ist der klangliche Unterschied zwischen dem Oppo 203 und dem 205, bei rein analoger Stereowiedergabe via Cinch?

Danke und beste Grüße aus Hannover

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 11. Januar 2018

So groß, das es den Mehrpreis wert ist. Vorausgesetzt die restlichen Anlage inkl. Lautsprecher kann das wiedergeben.

Von Stereoliebhaber am 12. Januar 2018

Was denn genau, die räumliche Abbildung, die Details? Ich dachte der 203 wäre klanglich bei Stereo über den DAC schon sehr gut, hätte nicht gedacht das da noch so viel mehr geht.

Danke für Ihre Antwort, dann muss ich wohl anfangen zu sparen ;)

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 16. Januar 2018

Der Mehrpreis entsteht nur wegen der analogen Sektion. Da hat Oppo nochmal ordentlich angepackt und diese komplett diskret und separat aufgebaut. Mit einem noch besseren DAC (ESS) spielt UDP-205 auf Referenz Niveau.

Von IndianaGoofy am 28. Februar 2018

Vllt. ne blöde Frage und evtl. passender für die Kommentare zum 205er, aber würde es Sinn machen den 205er sowohl per HDMI als auch per analogem Ausgang an einen AVR (z.B. den Marantz 8012) anzuschließen, HDMI für Mehrkanal und Analog für Stereo? Geht sowas und wenn ja, wie/wo muss ich den 205er dafür konfigurieren?

Sorry nochmal vorweg, wenn diese Frage "zu blöd" sein sollte ;-)

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 05. Mrz 2018

Ja, das macht Sinn. Eigentlich muss mann dazu nichts speziell konfigurieren. Man kann aber optional noch einen Downmix von Mehrkanal auf Stereo für die Analogausgänge konfigurieren.

Kommentieren
... Codefree/ Multiregion
Von am 09. Januar 2018

Hallo,
ich hatte bisher einen Oppo 93 und möchte nun einfach mal ein Update in Sachen UHD vornehmen. Mein 93er war Codefree in Sachen DVD und vor allem BD.
Bietet Ihr das so auch für 203er an oder betrifft Codefree nur die DVD?
Codfree BD wäre mir auf jeden Fall sehr wichtig.
Vielen Dank für eine Antworz und beste Grüsse

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 11. Januar 2018

Den 203 gibt es auch wieder als BD multiregion. Einfach bei uns im Shop die Variante auswählen.

Von Ron am 12. Januar 2018

Grossartig - vielen Dank.

Kommentieren
Kompatibilität mit Sony TV XE93?
Von am 08. Januar 2018

Guten Tag, kompetentes Heimkinoraum-Team,
ich besitze den oben genannten TV in der Größe 55 Zoll.
Jetzt möchte ich mir einen hochqualitativen 4K Player zulegen, und wollte natürlich gerne wissen, ob der OPPO problemlos mit meinem XE93 harmoniert.

Für eine kurze Antwort wäre ich Euch dankbar.

Besten Dank

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 11. Januar 2018

Selbstverständlich, der Oppo läuft super mit dem Sony. Haben wir auch so in der Ausstellung

Kommentieren
Chinch oder HDMI
Von am 03. Januar 2018

Hallo liebes Heimkinoraum-Team.
Ich habe eine sehr spezielle Frage, vllt könnt ihr sie mir trotzdem beantworten.

Ich liebäugle mit dem Kauf des Oppos.
Das wichtigste soll aber die CD Wiedergabe sein. Ein 2-1 Gerät soll her.
Lohnt es sich, den Oppo für CD Wiedergabe, Analog am Denon AVR X4400H anzuschließen? Oder sollte man nur HDMI benutzen und den AVR arbeiten lassen. Und ist in dem Fall dann der Klang überhaupt besser als bei anderen günstigeren 4K Playern?
Stereo wird mit den Quadral Chromium Style 8 ausgegeben.

vielen Dank

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 05. Januar 2018

Naja, so speziell ist die Frage nicht ;)

Der Oppo ist als CD Player hervorragend, genau deshalb wird hier auch ein AKM Dac verbaut welcher vermutlich besser arbeitet als der des Denon's. Ich würde es mit dem Oppo versuchen. Günstigere Player haben nicht so eine hochwertige Audio Sektion weshalb der Oppo einfach Spitzenklasse ist.

Kommentieren
Einstellung mit Sonos System
Von am 01. Januar 2018

Hallo HeimkinoRaum-Team,

die Woche wird wohl der Oppo UDP-203 ein neues zu Hause finden, da ich ein Sonos System besitze mit der Playbar, 2xSonos Play 1 und den Sub sowie TV Hisense H65MEC5550.
Das Oppo UDP-203 kein DTS auf DD umwandelt war lange Zeit im Gespäch, mit dem neusten Update welches ich aus einer amerikanischen Seite entnommen hab soll dieses behoben sein, hoffe ich, deshalb frag ich gerne den Fachmann.

Wie stelle ich am besten die Playbar mit dem Oppo UDP-203 und den TV ein, Bedanke mich im Vorraus und wünsche ein Frohes Neues Jahr.

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 05. Januar 2018

Den Oppo per HDMI an den TV und die Playbar per Toslink an den den TV und schon sollte alles funktionieren. Die digitale Audioausgabe des Oppo's ggfs. auf PCM stellen damit er schon im Vorfeld alle Formate dekodiert.

Kommentieren
Genialer Player - spitzen Beratung !
Von am 30. Dezember 2017

Habe mir heute den Oppo vor Ort in Nürnberg gekauft! Mit dem Gerät bin ich bis jetzt sehr zufrieden. Leichte Handhabung, schnelle Installation der aktuellsten Firmware über das integrierte wlan. Dolby Vision auf einer UHD Blu-ray wurde sofort erkannt und ausgegeben. Ultra schnelle Einlesezeiten. Blu Rays sehen noch besser aus als erwartet. Das Upscaling arbeitet hervorragend! Einfach perfekt!
Zur Beratung vor Ort durch Herrn Moser gebe ich beide Daumen nach oben. Der Mann weiß von was er redet! Mir wurde nichts aufgeschwatzt was ich in der heutigen Zeit sehr begrüße. Werde definitiv meine nächsten Gerätschaften wieder dort kaufen. Vielen Dank 👍🏻

Kommentieren
Audio-/Videosync-Problem beim HDMI-Eingang?
Von am 29. Dezember 2017

Hallo,
ich will mir den 203 zulegen und u.a. mit einem FireTV am HDMI-Eingang Serien streamen. Ich habe aber gelesen, dass es bei manchen Geräten am HDMI-Eingang Probleme mit dem Audio-Video-Sync gab, also Ton und Bild zu stark versetzt wiedergegeben wurden. Ist das Problem mittlerweile durch ein Firmwareupdate o.ä. behoben worden?

Vielen Dank vorab.

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 05. Januar 2018

Der Oppo hat damit kein Problem

Kommentieren
Lautstärkeregelung mit Aktivboxen
Von am 26. Dezember 2017

Hallo, ich habe derzeit ein Dualstereo System gebaut aus einer Nubert nupro AS-250 als Center, 2 mal nupro A-300 vorne links und rechts und 2 mal nupro A-200 hinten links rechts, nun suche ich einen passenden Player mit dem ich alle Boxen als derzeit 5.0 anschließen kann. Kann ich mit dem OPPO udp-203 die Lautstärke des gesamten System regeln oder muss ich mir dazu einen extra AV-Reciever kaufen?
Mit dem Panasonic DMP-UB900 ist mein Vorhaben leider gescheitert. Das ich die Lautstärke jeder Box einzeln ändern muss und dann auch kein Audiosignal vom TV (Samsung UE55KU6079U) am Player einspeisen konnte.
Ich freue mich auf eure Antwort.

Danke

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 28. Dezember 2017

Ja er kann als Vorstufe genutzt werden und hat eine digitale Lautstärkeregelung von 0-100 die sich über die Fernbedienung lässt.

Kommentieren
Oppo über USB HD-Ton
Von am 22. Dezember 2017

Hallo, ich habe die Samsung HW-K950 Soundbar, also Atmos fähig. Kann der Oppo 203 z.B. einen Atmos Trailer über USB ausgeben? Mein jetziger Panasonic UB704 kann es nicht, er zeigt nur das Bild bzw. den Film aber ohne Ton.
Grüße aus Bielefeld
Andre

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 27. Dezember 2017

Der Oppo kann über USB keinerlei Daten ausgeben

Kommentieren
Oppo als Mediastreamer am NAS geeignet
Von am 20. Dezember 2017

Hallo, ich habe etwas recherchiert, aber noch nichts konkretes gefunden. Der Oppo 203 kann ja Dateien vom heimischen NAS wiedergeben. Sehe ich hier nur die Dateien oder gibt es das auch mit Cover und Filminfo?

Grüße aus Schwaben
Thorsten

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 21. Dezember 2017

Man sieht leider nur die Dateien, jedoch ist er immer noch ein super Netzwerk Streamer aufgrund schneller Zugriffszeiten

Von Thorsten K am 21. Dezember 2017

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das ist aber sehr schade. Ich möchte im Wohnzimmer auf keinen Fall eine Dateistruktur auf der Leinwand sehen. Außerdem möchte ich ja auch nach Schauspieler, Genre, Jahr, ... suchen und sortieren können.

Von Robert H. am 08. Januar 2018

Hallo Thorsten,Heimkinoraum,
kann dieses "Problem" nicht dadruch gelöst werden, dass der Oppo als UPnP/DLNA-Gerät mit einer App gesteuert wird, die das kann. Für Android dürfte das z. B. BubbleUPNP sein.

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 11. Januar 2018

Das ist eine Möglichkeit. Der Oppo wird als Medienrenderer von Dritthersteller-Apps gefunden.

Kommentieren
BDR XL mit Oppo 203
Von am 15. Dezember 2017

Hallo ! Kann der Oppo 203 BDR XL lesen / verarbeiten ? Die "billig" Player können das nicht !

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 15. Dezember 2017

Es kann sein das nicht alle Rohlinge unterstützt werden, sollte aber grundsätzlich funktionieren.

Kommentieren
Gerät in der Schweiz nutzbar?
Von am 06. Dezember 2017

Hallo Heimkinoprofis

Kann das Stromkabel des Oppos bedenkenlos in eine Schweizer Steckdose gesteckt werden oder ist Ihre Heimkinoraum-Edition ausschließlich für den deutschen Markt gedacht?

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort.

Beste Grüße aus der Schweiz

Stephan Vogt

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 07. Dezember 2017

Bei der Heimkinoraum Edition handelt es sich um System- Bildeinstellungen. Evtl. benötigen Sie einen Adapter um das Gerät an eine Schweizer Steckdose anzuschließen.

Kommentieren
Filter und PCM
Von am 14. November 2017

Ich durfte bei einem Freund den Oppo 203 testen und bin begeistert. Aber bevor ich ihn bestelle, sind zwei Sachen noch unklar.
Zum einen, fand ich im Audio-Setup-Menü, unter Filtercharakteristik die Einstellungen:
"scharfer Roll-off, Short-Delay Sharp, langsamer Roll-Off, Short-Delay Slow und Super Slow".
Was bewirken die Einstellungen genau?
Und zum anderen, fand ich in der "Infotafel" unter Ausgangswerte die Anzeige "PCM 2.0CH", obwohl DTS 5.1-Material eingespeist wurde. An den analogen Ausgängen des Oppo wurde ein 5.1. Aktivboxen-Set angeschlossen.
Schöne Grüße

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 21. November 2017

verschiedene Filter Einstellungen für den DAC für den analogen Ausgang ab frequenzgang über 20khz auf default lassen

Es handelt sich hierbei um spezielle Filter welche den DAC bei seiner Konvertierung im Bereich über 20kHz beeinflussen. Man kann sich hier spielen, wobei die Einstellungen lt. Oppo eher "default" gelassen werden sollten, insofern man selbst keinen unterschied hören kann. Letzteres war bestimmt nur ein "kleiner Fehler". Die Frage ist was an den Lautsprechern zu hören war 2.0 oder 5.1?

Von Peter am 21. November 2017

Es wurde 5.1 herausgegeben, daher war ich etwas irritiert.
Schöne Grüße und vielen Dank für die Antwort!

Kommentieren
PCM-Ausgabe
Von am 08. November 2017

Hallo,

kann der Oppo 203 das Audiosignal einer an seinem HDMI-Eingang angeschlossenen externen Quelle (z.B. ein FireTV) auch als PCM-Signal ausgeben oder nur als Bitstream?
Der Hintergrund ist, dass mein Vorverstärker die Signale nicht selbst dekodieren kann, sondern der Oppo dies übernehmen müsste.

Vielen Dank

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 09. November 2017

Der Oppo kann das Signal auch schon dekodiert (PCM) ausgeben.

Kommentieren
Dlna smb streamen x265 atmos dtsx
Von am 29. Oktober 2017

Hallo,

Ist es möglich mit dem oppo die neuen tonformate dtsx atmos dtshd truehd etc über das netzwerk dlna oder smb auszugeben? Am besten in 2160p und dem neuen x265 und hdr10 etc.

Danke für sie antwort.

Grüsse

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 06. November 2017

Der Oppo kann Inhalte über das Netzwerk abrufen und wiedergeben, jedoch gibt er keine Inhalte über das Netzwerk aus.

Kommentieren
Oppo analog anschließen für Stereo
Von am 25. Oktober 2017

Wenn man den Oppo 203 analog anschließt und Stereo damit hören möchte, greift dann der interne 32 Bit DA Wandler von AKM und wandelt von digital auf analog?

Und wie ist der Klang über diese Variante, ist es besser mit dem internen Wandler analog Stereo zu hören oder über Hdmi bzw. coax oder optisch?

Danke für die Info, ich habe keine Digitalanschlüsse an meinen Verstärker und möchte ungerne Klangeinbußen hinnehmen.

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 26. Oktober 2017

Genau dafür ist der Digital/Analog Wandler gedacht ;) Das kommt darauf an welches Gerät den besseren DAC eigebaut hat. Der Oppo hat schon einen sehr guten verbaut.

Kommentieren
Auro 3D
Von am 17. Oktober 2017

Hallo,
mein alter Oppo 103 hat jetzt ein update auf Auro 3D.
Ist das beim Oppo 203 schon integriert?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 17. Oktober 2017

Ja, der UDP-203 ist auch kompatibel.

Kommentieren
Nachtrag
Von am 08. Oktober 2017

P.s. Ich habe einen Samsung bd c5900. Großartiges Gerät :-) aber tut was er soll. Wie lange wird es überhaupt noch Scheiben geben? Netflix etc. Sind ja im kommen. Wie ist eure Einschätzung?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 10. Oktober 2017

Blu-Ray's sind hinsichtlich der Bildqualität immer noch um längen besser, deshalb wird das so schnell kein Ende nehmen.

Von Julius am 15. Oktober 2017

Hi, habe ihn natürlich noch am 8.10 bei euch bestellt. Bin schon so gespannt, denn ich hätte nie gedacht in meinem Leben mal so viel Geld für einen DVD Player auszugeben. Aber ich bestelle ja fast jeden Quatsch d n Herr Obermaier auf YouTube vorstellt. 😄👍🏻 Er macht es einfach so gut. Wann könnt ihr wieder liefern? Liebe Grüsse

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 17. Oktober 2017

Hallo, Vielen Dank :D Sie sollten voraussichtlich nächste Woche eintreffen und ausgeliefert werden.

Kommentieren
Mein Setup Mein Player
Von am 08. Oktober 2017

Hallo, aktuell habe ich folgendes Setup: epson 6600w, saker max leinwand, denon 2400h, Dali 5.1.2, svs sb2000 + irgendeinen Samsung 3D blueray Player. Verbindung nur über HDMI. Nun mal ehrlich, bringt mir der OPPO in Bild und Ton bei diesem set Update wirklich was, oder sieht den Unterschied nur ein Profi?
Alle anderen Funktionen welche Formate, Netflix ist mir nicht wichtig. Ton & Bild sind für mich eher entscheidend.

Vielen Dank

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 10. Oktober 2017

Ja, der Oppo wird das bessere Bild ausgeben. Seine Abtastung, Bildverarbeitung und auch Skalierung arbeiten auf höchstem Niveau.

Kommentieren
Der Panasonic UB 900 ist die Bildreferenz!!!
Von am 28. September 2017

Haptisch ist der Oppo 203 ein schönes Gerät, in dem leider nur Standardhardware mit Mediatek-Chipsatz verbaut ist. Die Bildqualität kann mit dem Panasonic UB900 nicht mithalten, vor allem das Banding ist problematisch. Dank individueller Firmwareanpassungen frisst der 203 aber deutlich mehr Formate von USB, spielt DVD-A sowie SACD und bietet sehr viele Anpassungsmöglichkeiten. Der Panasonic unterstützt kein Dolby Vision dafür aber HDR10+, welches per Firmware Update nachgereicht werden soll.

Von krause am 10. November 2017

Ich muss meinen Kommentar revidieren.
Ich hatte das Glück am Wochenende den Oppo 203, Panasonic UB 900 i.V.m den Panasonic EZW 954 65 Zoll testen zu dürfen. Mein finales Urteil lautet: Pro Oppo 203. Der Oppo 203 ist hochwertiger verarbeitet, bessere Haptik und ist darüber hinaus in der Bild- und Tonqualität auch besser. Der Oppo 203 ist im Bild gegenüber dem Panasonic UB 900 heller abgestimmt, das Bild ist plastischer und vor allem ist die Durchzeichnung in den dunklen Bereichen besser. Oppo konnte im Nachhinein durch die Firmware-Updates die Bildqualität deutlich verbessern( der Support bei Oppo ist sehr gut). Der Ton klingt im Mehrkanalbetrieb räumlicher bzw. detailreicher und darüber hinaus auch merklich dynamischer.Ich habe mich für den Oppo 203 entschieden aufgrund der besseren Bild- und Tonqualität. Der Panasonic UB 900 geht an Amazon zurück. Gott sei Dank habe ich mir eigene Meinung gebildet, sonst hätte ich davon ausgehen müssen, dass der Panasonic UB 900 die Bildreferenz ist, ist er nämlich nicht!

Kommentieren
Auch in Variante Silber?
Von am 11. September 2017

Hallo,ich habe gesehen, dass sie den 205 auch in silber haben/hatten. Da ich einen silbernen UHD-Player suche (bislang gibt es das nicht wirklich) möchte ich fragen, ob Sie den 203 ggf. auch zukünftig in silber anbieten können.
ggf. gibt es Alternativen?
Danke für die Infos!

Von Nicki am 11. September 2017

Sorry, war wohl nicht Ihr Angebot sondern ein anderer Anbieter, der eine 205 silber-Version ("umlackiert") hatte.

Kommentieren
Upscaling AVR oder Oppo
Von am 05. September 2017

Hallo, ich habe vor demnächst mir den Oppo 203 zuzulegen. Ich besitze den Denon AVRX2300WBKE2. Das Upscaling funktioniert damit recht gut, aber die interessante Frage für mich ist, ob es dann besser ist, den Oppo das Upscaling machen zu lassen? Sollte ich den Oppo bei Euch erwerben, gibt es dann auch Infos oder Tipps dazu, was und wie ich am Denon am besten in Verbindung mit dem 203 einstelle? Danke!

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 08. September 2017

Hallo, vsl. wird er Oppo besser skalieren. Mit unserer Heimkinoraum Edition erhalten Sie spezielle Werte um das Potenzial des UDP203 auszunutzen.

Kommentieren
Deutsche Bedienungsanleitung
Von am 16. August 2017

Guten Tag,
Ich wollte mich mal erkundigen wann denn die deutsche Bedienungsanleitung rauskommt und wie man sie dann bekommt?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 17. August 2017

Das kann wohl nur Oppo beantworten, aber diese können auch keine Auskunft geben.

Von Megathron am 23. August 2017

849 EUR für den Oppo und nicht einmal eine deutsche Anleitung, vor allem wenn man bedenkt, dass der Oppo in den USA nur 549 Dollar kostet, mit uns kann man es ja machen!

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 24. August 2017

Es gibt eine vorläufige Version welche Sie bei uns per E-Mail erfragen können.

Kommentieren
Internet macht Probleme
Von am 07. August 2017

Liebes Heimkino Team,

Der Oppo hat sich bereits mit dem Internet verbunden, trotzdem werden die damit verbundenen Programme nicht angezeigt.

Muss man da noch etwas machen?

Mit freundlichen grüßen

Roland Krüger

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 07. August 2017

Hallo, welche damit verbundenen Programme meinen Sie? Viele Grüße vom HEIMKINORAUM Team

Von Roland Krüger am 07. August 2017

Hauptsächlich meine ich YouTube und Netflix.
Mit freundlichen grüßen
Roland Krüger

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 07. August 2017

Der Oppo UDP-203 verfügt leider nicht mehr über Apps.

Kommentieren
Oppo UDP-203 Player beiliegendes HDMI Kabel
Von am 07. August 2017

Hi,

nachdem ich stundenlang im Netz nach Antworten gesucht habe und nichts gefunden habe, frage ich nun doch mal direkt bei euch nach ;)
- das beilegende HDMI Kabel beim Oppo 203, ist das ein "Premium zertifiziertes" Kabel ?
- bei den HDR Einstellungen kann ich ja die Nits einstellen. Voreingestellt sind 300. Ich habe einen LG Oled 65e6d Fernseher. Da dieser ja bis 540nits macht, ist es da empfehlenswert 500 beim Oppo einzustellen bzw. welche Nits Einstellung sollte vorgenommen werden ?
- was ist die maximale Festplattengröße die ich am USB anschliessen kann (will mir 8TB Platten holen)


Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 07. August 2017

Das Kabel ist nicht als "Premium Certified" ausgewiesen, funktioniert aber. Die Nits Einstellung auf 300 belassen. Wir haben keine so große Festplatte um dies zu testen, sollte aber möglich sein.

Kommentieren
Festplatte vis usb picture anschauen
Von am 06. August 2017

Ist es möglich per seperate festpalle vis usb Fotos anzuschauen?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 07. August 2017

Das ist möglich, genauso wie Videos ansehen und vieles mehr

Kommentieren
Oppo UDP-203 Player
Von am 30. Juli 2017

Möchte den gerne in Berlin kaufen. Ist das Gerät vorrätig ? Da ich von weiter her bin und das Geschäft am Montag erst um 13 Uhr öffnet, hoffe ich, das mir jemand sagen kann ob das Gerät lagernd ist und ich nicht umsonst am Montag hinfahre ??? Danke im voraus

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 31. Juli 2017

Bitte direkt in Berlin nachfragen, die sind normalerweise ab 10 Uhr für Rückfragen zu sprechen. Tel.:030 53218000 Mail:
berlin@heimkinoraum.de

Kommentieren
Braucht der Oppo Luft?
Von am 09. Juli 2017

Ich weiß, komische Frage aber braucht der Oppo nach oben hin Luft zum "atmen"? Ich würde ihn gerne in einem TV Board unterbringen und nach oben hin wäre kaum Platz, hinten raus (wo ja auch die Lüfter beim Oppo sitzen) wäre reichlich Luft vorhanden.

Wäre das Gerät in Bremen zur Besichtigung und/oder Kauf vorhanden?

Mit freundlichen Grüßen

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 10. Juli 2017

Guten Tag, der Oppo hat auf seiner Deckplatte keine Lüftungsschlitze und wird nicht besonders war, also kein Problem. Einfach beim Heimkinoraum Bremen anrufen und fragen :) 0421 38039630

Von Christian am 10. Juli 2017

Hallo, die Jungs aus Bremen haben heute zu und morgen muss ich mich bis 13Uhr gedulden :) Vielen Dank schon mal für die Beantwortung der 1. und eigentlich wichtigsten Frage. Schönen Tag noch.

Kommentieren
Oppo UDP- 203
Von am 02. Juli 2017

Hallo,
gibt es schon eine deutsche BD- Anleitung????????

Danke schon mal
Jürgen

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 03. Juli 2017

Bitte fragen Sie direkt bei info@heimkinroaum.de an. Danke!

Kommentieren
Werde mir den Player demnächst bestellen.
Von am 09. Juni 2017

Hallo liebes Heimkinoraum Team,

1. Habt Ihr den Player in Mannheim vor Ort?
2. Ich würde auch gerne die Möglichkeit haben vom Oppo auf meine Bluetooth Kopfhörer zu streamen, wie würdet ihr das umsetzen?

Danke schon mal
Tom

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 12. Juni 2017

Hallo, bitte gleich direkt mit Mannheim Kontakt aufnehmen: Tel.: 0621 326 992 60
mannheim@heimkinoraum.de

Kommentieren
Netflix
Von am 07. Juni 2017

Ich bin auch begeistert vom Oppo, jedoch vermisste ich Netflix, ist etwas angekündigt?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 07. Juni 2017

Momentan ist hier leider nichts angekündigt worden.

Kommentieren
Sehr guter Allrounder
Von am 04. Juni 2017

Der erste UHD Player von oppo, am Anfang mit einigen fehler. Oppo wäre oppo wenn sie nicht alle paar Wochen ein update nachschieben. Support ist auch sehr gut. Sofort Antwort auf Fragen. ABER das Laufwerk finde ich nicht gelungen. Ist sehr gut hörbar und das schon bei Blurays. Der 103er war flüsterleise. Ausserdem könnte er mehr abspielformate abspielen als der 203.
4K Ultra HD Blurays starten schnell und werden sauber aufgespielt. Auch der Ton klingt besser. Blurays werden ebenfalls sehr gut auf 4K gezeigt. Dolby Vision Update kommt noch 2017. Sehr teuer in der Anschaffung, aber die große Einstellmöglichkeiten und der sehr schnelle gute Support + sehr gute 4K Bild + das wertige Gehäuse machen ihn zum Preis/Leistungs Primus.

Von Oppo Fan am 29. Juni 2017

Das der Player bei HD und UHD lauter ist, ist auch meine Erfahrung. Scheint aber durch die Bank so zu sein, denn auch in diversen Foren wird immer wieder darauf hingewiesen.

Natürlich gibt es auch immer wieder Besitzer, die das nicht hören und den Player durchgängig als flüsterleise bezeichnen.

Von King Kong am 25. Juli 2017

Ja, der Player ist bei HD und UHD lauter, ist aber zu verschmerzen. Warum er bei HD nicht so leise ist wie z.B. der 103 (den ich vorher hatte) ist mir ein Rätsel.

Kommentieren
Popo und AV-Receiver von Yamaha
Von am 31. Mai 2017

Hallo, ich wollte mir gerade einen neuen AV-Receiver *70-Serie von Yamaha zulegen, welchen würden Sie für den Oppo 203 oder 205 (tendenziell eher diesen, da die Audio-Leistung besser sein soll) empfehlen? Macht da überhaupt Sinn?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 06. Juni 2017

Die wirklich bessere Audioperformance kommt nur zustande, wenn Sie den Oppo auch Analog verkabeln. Da das die wenigsten machen würde per HDMI Verbindung der AV-Receiver wandeln. Wer hier anspruchsvoll ist sollte auf einen RX-A2070 zurückgreifen.

Kommentieren
Super zuvorkommender Kundenservice
Von am 30. Mai 2017

Habe mir den Oppo als Zuspieler für den neuen Qled 75Q8C vom Samsung geholt.
Leider hat der Oppo nach dem Update den Dienst verweigert und startete nicht mehr.
Dem Kundendienst gemeldet kam promt innerhalb 1 woche ein neuer Player mit dem Rücksendeettiket für den alten.
Danke für den super Kundendienst das Popcorn und die Blu-ray. Kaufe gerne wieder bei euch.Klare Kaufempfehlung.

Kommentieren
einfach nur danke
Von am 18. Mai 2017

Endlich ist das warten ein ende. und danke für Popcorn

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 23. Mai 2017

sehr gerne und viel Spass beim Filme schauen

Kommentieren
Perfekt!
Von am 28. April 2017

Was soll man sagen?
Der Player läuft bei mir über den Onkyo RZ1100 / Samsung UE65HU8590.
Einfach nur Traumhaft. Was sich Bildtechnisch in den letzten 5 Jahren getan hat ist einfach der Hammer. Die Suche nach dem Perfektem Bild ist glaube ich mit solch einem Player bald zu Ende ;- .
Der Oppo ist jeden Cent wert.
Mehr gibts nicht zu sagen.
Gruß

Marco

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 29. April 2017

Freut uns das Sie so zufrieden sind. Wir sind von dem Gerät ebenso begeistert.

Kommentieren
Bildqualität bei Blu Ray + 3D
Von am 27. April 2017

Hallo,
ich besitze z.Zt. einen Samsung 3D Blu Ray Player "BD-F7500".
Mein Fernseher Samsung UE 85 HU 7590 kann kein HDR.
Ich bin mit dieser Kombination in Bezug auf die Bildqualität schon sehr zufrieden.
Würde der Oppo UDP-203 für mich im Blu Ray Betrieb (incl. 3D) einen sichtbaren Zugewinn bei der Bildqualität bringen?
Wie wird es bei dem erwarteten UDP-205 bezüglich der reinen Bildqualität (Blu Ray + 3D) aussehen? Könne dieser im Vergleich zu seinem kleinen Bruder noch eine Schippe drauflegen?
Danke Dietmar

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 04. Mai 2017

Bei normalen Blu-rays werden Sie schon einen leichten Zugewinn an Bildqualität haben. Und mit der Möglichkeit auch UHD Blu-rays abzuspielen können Sie auch ohne HDR fähigen TV eine noch bessere Bildqualität erzielen. Bei der Videosektion wird der 203 wahrscheinlich auf dem gleich hohen Niveau liegen wie der 205.

Kommentieren
MKV 3D abspielen
Von am 17. April 2017

Hat schon mal jemand getestet ob der Oppo eine MKV mit einem 3D Film vom USB Stick abspielt bzw. vom "doppel-Bild" in "ein" 3D Bild umschaltet?
Ich frage nur weil mein PHILIPS BDP9700 macht es nämlich nicht.

Kommentieren
Apple TV
Von am 12. April 2017

! Macht es Sinn den Apple TV direkt an den Oppo anzuschließen?
Danke Rolf

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 12. April 2017

Hallo. Kann man auf jeden Fall machen. Eine deutliche Bildverbesserung sollte man aber nicht erwarten.

Von Volker Knam am 01. Mrz 2018

Hallo HeimkinoRaum,
Wie würdet ihr den Bildvergleich zum aktuellen Apple 4K einschätzen (beides 4K und HDR) Lohnt sich der OPPO?
Danke

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 05. Mrz 2018

Die Datenrate und die Komprimierung sind bei UHDs besser, daher hat man eine höhere effektive Detailschärfe beim Abspielen von UHD Blu-Rays.

Kommentieren
Bedienungsanleitung
Von am 10. April 2017

Gibt es schon eine deutsche BD ????????

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 12. April 2017

Leider noch nicht, es wird aber nicht mehr lange dauern.

Kommentieren
MKV- Video
Von am 15. Mrz 2017

Hallo,

ich hab 3 Fragen zum MKV- Format.
1. ist wie beim 103er 1080p möglich?
2. der 203 soll bei MKV kein TrueHD- und kein DTS-HD MA- Ton ausgeben?
3. werden bei MKV von USB oder NAS Cinavia-Meldungen angezeigt?

LG

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 17. Mrz 2017

Hallo Herr Mader,

gerne beantworten wir Ihre Fragen:
1. Die Auflösung kann eingestellt werden (auch auf 1080p)
2. Funktioniert beides
3. Können wir leider nicht testen (Umgehung des Kopierschutzes)

Kommentieren
4k 8k 16k 32k 64k 128k ???
Von am 11. Mrz 2017

Hi. Die Hersteller wissen wohl nicht was sie wollen! Wie vor 30Jahren,solls video2000,beta,vhs sein? Nun der gleiche shit,hdr10,dolby Vision irgendwann,hdmi 2.0,a,b,c,d usw...etc..! Um 100% zu erleben,muss die ganze Kette passen. Da wird man ja nie fertig mit Nachkaufen!!! W.T.F. ! Sie sollen sich festlegen u.sagen was Sache ist,nur zur Orientierung. Der oppo 203,205 kann sich nirgends entfalten,ausser man kauft immer nach,wenn mann Kohle hat!!!

Von Leo am 12. April 2017

Die Hersteller machen das was möglich ist. Der Kunde entscheidet was er will:)

Kommentieren
Wahnsinn das Gerät
Von am 11. Mrz 2017

Hab den Opposition jetzt 2 Wochen im Betrieb und muss sagen, ich geb ihn nicht wieder her!!!
Video Dienste fehlen! Na und!
Hab am TV Amazon, Netflix usw also brauch ich das am Player nicht auch noch!

Ladezeiten wie einst beim DVD Player, Ultra Schnell...

Bild und Ton Perfekt!!!

Einziger Negativpunkt ist der Preis aber das muss jeder selbst entscheiden, lohnen tut sich der Aufpreis definitiv!!!!

Kommentieren
PS3 vs. Popo
Von am 05. Mrz 2017

Epson EH-6100W
Yamaha Aventage RX-2040
PS3
+ hoffentlich bald Nu-Vero Boxen

Würde sich der umstieg lohnen?
oder besser erst mal beim Verstärker nach/umrüsten auf Vor- und Endstufe?

Von Stefan Klein am 06. Mrz 2017

Ein Hoch auf Autokorrektur :D

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 09. Mrz 2017

Der Umstieg auf den Oppo sowie auf eine Vor/Endkombination lohnt sich. Die Nuvero wird dem RX-A einiges abverlangen deshalb empfehle ich vorerst ein Upgrade des Yamaha AV-Receiver.

Von Stefan Klein am 18. Mrz 2017

Was genau kann ich mir darunter vorstellen (einiges abverlangen)? Können irgendwo Schäden auftreten?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 22. Mrz 2017

Die Nu-Vero haben einen schlechten Wirkungsgrad und eine hohe Nennbelastbarkeit, kein AV-Receiver kann ihnen wirklich die benötigte Leistung bieten. Deshalb ist eine eine Vor- End Kombination sehr wichtig wenn man alles aus diesen Lautsprechern holen möchte.

Von Stefan Klein am 23. Mrz 2017

Das klingt jetzt fast so, als wären NuVero schlechte Lautsprecher...Als Laie fehlt mir ein wenig Fachwissen um über die Qualität von Boxen zu urteilen...Wäre Monitor audio gold besser? Preislich liegen sie einigermaßen beieinander

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 23. Mrz 2017

Nein das hat gar nichts mit der Qualität der Lautsprecher an sich zu tun. Die NuVero hat wirklich sehr viele Chassis deshalb brauchen sie einfach entsprechend Leistung. Der Unterschied zur Monitor Audio Gold ist reine Geschmacksache.

Von Stefan Klein am 23. Mrz 2017

Naja dann muss ich wohl bald bei euch shoppen :)

Von Michael am 23. Mai 2017

Ich betreibe die Nuline 284 an einem RX-775. Die Leistung ist mehr als ausreichend. Volle Pulle geht hier wirklich nicht. Feinste Details werden herausgeschält und Bass ist wirklich spürbar ohne zu dröhnen.
Also mach Dir keine Sorgen wegen zu wenig Leistung. Außerdem kannst Du die Lautsprecger 30 Tage testen und zeitgleich in Hörstudios vergleichen gehen.
Oder andere Exemplare nach Hause holen (Ausleihen) und direkt Vergleichen.
Ich habe 2 Jahre gesucht und vieles angehört. Nur so findet man seine Lautsprecher. Gut waren alle :-), dann kommt noch der Preis und die Integration in den Wohnraum muss auch passen.

Von Olli am 12. Juli 2017

Es sagt ja keiner, dass es nicht geht, nur wirkt sich eine potentere Endstufe deutlich positiv aus. So spielen die Nuberts - auch die NLine - noch unter ihrem echten Niveau.

Kommentieren
Audio
Von am 27. Februar 2017

Wird HDCD unterstützt, obwohl nicht angegeben? (Der BDP-103D kann es)

Kann der Ton separat ausgegeben werden?
HDMI Bildsignale direkt an Display und Ton via HDMI2 an Receiver?
Ich möchte den Sony MDR-HW700DS zwischen schleifen, jedoch nicht die volle 4K Unterstützung verlieren sowie Verluste hinnehmen!

Von Jan Koerner am 28. Februar 2017

Hi. Ich habe den Oppo u.a. wegen der möglichen Trennung von Video und Audio auf die beiden HDMI Outputs gekauft. Funktioniert tadellos und ich habe auch keinerlei Probleme bei der Synchronität. Kannst in dieser Hinsicht ohne Bedenken zuschlagen.

Kommentieren
Unzufrieden bei full HD, hochzufrieden bei 4K
Von am 26. Februar 2017

Der Oppo zeigt bei mir starke Artefakte und unsaubere Bewegungsdarstellung bei full HD Material von Blu-ray Discs. Bei nativem 4K sieht es klasse aus! Ton ist einwandfrei. Aber full HD konnte bein Onkyo BD 809 besser! Was kann ich machen?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 02. Mrz 2017

Hallo, das ist für uns nicht nachvollziehbar. Können Sie beschreiben was der Onkyo besser machen soll?

Kommentieren
Bildruckler
Von am 13. Februar 2017

Mein OPPO UDP 203 hat starke Bildruckler in der 50p und 60p Darstellung
Wo liegt das Proplem ??????????????????

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 14. Februar 2017

Bitte mal direkt im Heimkinoraum anrufen damit wir das Problem lösen können.

Kommentieren
Ist das Gerät wieder Lagernd?
Von am 12. Februar 2017

Danke

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 14. Februar 2017

JA! :) endlich ist der OPPO 203 lagernd sofort verfügbar.

Kommentieren
Oppo 203UHD
Von am 06. Februar 2017

Hallo,

Habt ihr das Gerät zur Zeit vor Ort?

Liebe Grüße

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 06. Februar 2017

Hallo,
aktuell haben wir die Geräte in der Ausstellung vorführbereit. Wir hoffen, dass wir Ende der Woche (09.02.) endlich Geräte zum freien Verkauf haben werden.

Kommentieren
Bedienung über App
Von am 01. Februar 2017

Die 100er Reihe könnt ja mit einer App bedient werden. Den 203 kriege ich nicht eingebunden. Habe auch manuelle Eingabe der IP Adresse probiert. Nix.
Geht das (noch) nicht oder übersehe ich da was?

Von Michael D. am 04. Februar 2017

Laut Oppo Support wird es in 1-2 Monaten eine neue App für den 203 geben.
Die waren echt schnell mit einer Antwort.

Kommentieren
UDP 203 oder BDP103D
Von am 25. Januar 2017

Hallo, wie ist der Bildvergleich im Blu-Ray-Betrieb zwischen dem UDP 203 (evtl. auf 4k hochskaliert) und dem BDP 103D mit Darbee.

Von Jochen B. am 29. Januar 2017

Es wird vermutlich auch auf den Fernseher ankommen und das Material. (Erste Eindrücke nach 2 Tagen Oppo203) Ich habe erst den Oppo103-Darbee an meinem 4K Fernseher gehabt und jetzt den Oppo203. Der 203 zeichnet vor allem hochwertiges Material noch mal besser durch, auch farblich. Da muss man vielleicht sogar die Werte, je nach Geschmack, sogar etwas absenken. Für mich deutlich besser, die Wiedergabe z.B.von hochaufgelösten Fotos und auch im 3D Bereich finde ich das Bild generell besser.

Kommentieren
Neuer OPPO oder Panasonic DMP-BDT700 ?
Von am 22. Januar 2017

Hallo. Lohnt sich ein Umstieg auf den neuen Oppo wenn ich derzeit diese zusammenstellung im Heimkino habe? Epson EH-TW8100 und Panasonic DMP-BDT700, Bilddiagonale 310 cm.
4 K Beamer kommt erst in Frage wenn sie in ein günstigeres Preissegment fallen.

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 24. Januar 2017

Sie können zwar derzeit nicht von den 4K Fähigkeiten des OPPOs proftieren, dennoch kann sich ein Umstieg lohnen. Der OPPO ist wesentlich hochwertiger verarbeitet, leiser, schneller, bietet mehr Einstellungsmöglichkeiten und spielt mehr Formate ab. Sei es von Disc oder per Medienfile.

Von Michael am 28. Januar 2017

Danke erstmal, würde man da einen Unterschied beim Bild merken? Das vom Panasonic DMP-BDT700 in Verbindung mit dem Darbee ist ja schon nahezu perfekt. Daher würde es mich interessieren ob es da beim Oppo eine Steigerung gibt die sich auch bemerkbar macht?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 02. Februar 2017

Hallo einen Unterschied wird man merken - was letztendlich besser ist, sollte man selbst entscheiden. Wir haben beide Player im Programm und favorisieren den OPPO. Das liegt am Bild, aber auch am ganzen Rest... Haltbarkeit, Verarbeitung, Geschwindigkeit, nachhaltiger Firmware-Support, beste Streaming-Qualitäten. Wichtig bei Ihrer Kombination ist, dass der Darbee und der Epson gut aufeinander abgestimmt sind - dann gibt es keinen Grund zu wechseln (zumindest wenn es rein ums Bild von BD oder UHD-BD geht)

Kommentieren
Netflix
Von am 21. Januar 2017

Was ist denn der Grund, dass Oppo keine netflix App mehr hat. Ich würde gern von meinem 103D wechseln, aber ohne netflix geht das gar nicht. Besonders für Ntzer die nur über Beamer schauen ist das ein absolutes Nogo.. Schade!

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 24. Januar 2017

Sehr schade, aber für Netflix war Oppo wohl zu klein um die App anzupassen.
Wir empfehlen einen Medienplayer wie die NVidia Shield TV zum Streamen von 4K Videos.

Kommentieren
Fire TV
Von am 19. Januar 2017

Hoffe ich habe meinen Oppo bald =)
Hatte bis zuletzte gehofft das der Oppo noch um Apps wie Amazon Instant Video oder Netflix erweitert wird.
Wie schließe ich denn den Amazon FireTV jetzt am Besten an meinem Epson TW9300 an?
Über den AV-Receiver und lasse den Beamer das Bild bei HD Content hochskalieren oder ist es besser das am HDMI Eingang vom Oppo anzuschließen und den dann hochskalieren lassen. Hat da schon jemand Erfahrung? Geht das überhaupt? Was bringt ein besseres Ergebnis?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 20. Januar 2017

Hallo, wir drücken die Daumen, dass die Geräte schnell kommen;)
In diesem Fall würden wir den OPPO oder den EPSON hochrechnen lassen - ausser natürlich bei nativem 4K Material. Grundsätzlich macht der OPPO das am besten, komfortabler ist es natürlich über den EPSON.

Kommentieren
Lohnt er auch ohne HDR TV?
Von am 04. Januar 2017

Ich betreibe einen Panasonic BDT-700 an meinem Sony KD-65X9005B und dieser kann kein HDR, lohnt es sich der Oppo trotzdem?
Ich frage mich ob man einen merklichen Unterschied in der Bildqualität erwarten kann?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 07. Januar 2017

Hallo, aus unserer Sicht lohnt sich das schon. Bildvorteile sind sichtbar, wenn auch nicht so dramatisch wie bei einer größeren Projektion. Kommt natürlich auch etwas auf den Sitzabstand an. Grundsätzlich kennen wir keinen besseren UHD-Player.

Kommentieren
HDMI Eingang
Von am 03. Januar 2017

Hallo,

ich wünsche Euch ein frohes neues Jahr !

Meine Frage zu dem Oppo, er hat ja einen HDMI Eingang (hoffentlich 2.0), ich würde nämlich gerne meine neue Sky Box + Pro durchschleifen (4k), ist dies möglich ???

Schon jetzt vielen Dank und viele Grüße

Thomas

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 11. Januar 2017

Hallo Thomas,
ebenfalls ein frohes Neues! Der Oppo 203 hat einen HDMI 2.0 Eingang. SKY UHD ist somit kein Problem. Was aktuell noch nicht klappt ist HDR und einige HD Tonformate.

Kommentieren
UHD 203 oder doch auf 205 warten
Von am 01. Januar 2017

Hallo Heimkinoraum Team,

erst einmal frohes neues Jahr, hoffe Ihr seid alle gut reingekommen, hier meine zwei , drei Fragen.

1. Was sind die wesendlichen Unterschiede zum 203/205
2. Was genau ist Heimkinoraum Edition
3. Habt Ihr derzeit Geräte auf Lager?

Danke im Voraus.

Sebastian H.

Von Marcel am 02. Januar 2017

Steht ganz oben, als erstes mit bei der Beschreibung!

HEIMKINORAUM-Edition:

Inkl. optimalen Bildeinstellungen & Tipps & Tricks zur einfachen Bedienung

Von Marcel am 02. Januar 2017

Sorry Sebastian, hab mich Verklickt. War nicht für dich....

Kommentieren
HEIMKINORAUM Edition
Von am 01. Januar 2017

Hallo,

was genau bedeutet die "HEIMKINORAUM Edition"?

Muss ja schon was besonderes sein, das es den Player so viel teurer macht, als er direkt beim Hersteller kostet, und das selbst nach Umrechnung, Porto, Zoll und Steuer.

Von Marcel am 02. Januar 2017

Steht ganz oben, als erstes mit bei der Beschreibung!

HEIMKINORAUM-Edition:

Inkl. optimalen Bildeinstellungen & Tipps & Tricks zur einfachen Bedienung

Von Jürgen am 13. Januar 2017

Sind die optimalen Bildeinstellungen nicht auch abhängig vom Ausgabegerät? Wird vorher also das komplette (bereits existierende) Heimkinopaket von Ihnen abgefragt? Oder gibt es eine Art Matrix mit allen Einstellungsvarianten? Oder sind die optimalen Bildeinstellungen nun allein auf den oppo bezogen?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 13. Januar 2017

Für den TV / Beamer gibt es eigene HEIMKINORAUM Editionen, die beiliegende ist nur für den Oppo. Übrigens ist die HEIMKINORAUM Edition für Sie kostenfrei. Wir bieten den Player zum deutschen Preis (mit Garantie!) an.

Kommentieren
Oppo 203 oder warten auf den 205?
Von am 31. Dezember 2016

Ok, mein denon 2500bt geht immer noch ohne Probleme trotz seines Alters, hab Erfahrung mit dem abkotzen von so manchen Playern nach 2 bis 3jahren!!! 4k ist nun aktuell,also brauche ich ein wirklich guten Ersatz! Oppo 203 oder warten auf den 205er???

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 02. Januar 2017

Wenn die analogen Tonausgänge genutzt werden, dann den 205er! Bei Tonausgabe über HDMI sollten sich die Player absolut identisch verhalten. Dann kann man sich ruhig den Aufpreis sparen.

Von Wolfgang am 06. Februar 2017

Für meine SACDs muss ich die Analoganschlüsse des 203-er nutzen (ältere Surround-anlage)!
Sind die analogen Tonausgänge des 203-er so grottenschlecht, dass man auf den 205-er warten soll - dann bleibe ich bei meinem "Alten" - oder handelt es sich "nur" um marginal bessere Daten beim 205-er gegenüber dem 203-er?
Vielleicht hilft hier ein direkter Vergleich der techn. Daten der analogen Ausgänge - Frequenzbereich, Dynamik/Rauschabstand in dB.

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 06. Februar 2017

Grundsätzlich haben wir in der Vergangenheit wesentlich bessere Ergebnisse mit dem 205er im "Vorstufen-Betrieb" erzielen können. Das schätzen wir bei den neuen Geräten ähnlich ein. Gern kannst du dir den 203er bei uns ausleihen bzw. 14 Tage nach dem Kauf testen. Schlecht sind die analogen Ausgänge des 203er nicht. Vermutlich wird in dem Fall aber der 205er die bessere Wahl sein.

Kommentieren
Multiregion/Codefree Umbau
Von am 31. Dezember 2016

Hallo,

handelt es sich bei dem Multiregion/Codefree Umbau um die Hardwarelösung und sind danach alle Firmware/Softwareupdates nach wie vor möglich, wie z.B. für Dolby Vision?

Da dies mein 1. Oppo wird, bin ich schon ziemlich heiß auf die Lieferung! ;-)

Viele Grüße

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 02. Januar 2017

Hallo, es handelt sich um ein Hardware-Upgrade. Ohne Einschränkungen. Auch die Garantie beleibt unberührt.

Kommentieren
Vergleich Panasonic UB900
Von am 19. Dezember 2016

Hallo,

habt ihr den Player schon mal in der wohl wichtigsten Disziplin "Bild & Tonqualität" mit dem Panasonic UB900 vergleichen können und gibt es dort sicht- und hörbare Unterschiede?

Ich besitze den Panasonic Player und mich würde hierzu mal die Meinung von Fachleuten interessieren.

Viele Grüße

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 20. Dezember 2016

Im Vergleich OPPO 203 und Panasonic UB900 ist unser Favorit der OPPO. Der Panasonic war bislang das Maß... gut verarbeitet, sehr gute UHD Wiedergabe und auch ein passables upscaling von HD und SD Material. Auch die Tonsektion ist richtig gut. Der OPPO bietet noch ein bisschen mehr. Bessere Verarbeitung, schnelleres Laden und flüssigere Navigation im Menü. Das Bild ist in jeder Hinsicht Referenz bei UHD-Playern. Charakteristisches, analoges und trotzdem sehr scharfes Bild mit einer unglaublichen Durchzeichnung und Detailwiedergabe. Auch die Analoge Tonwiedergabe ist auf sehr hohem Niveau. Als Manko können wir lediglich die fehlenden Apps wie Netflix und Tidal finden.

Von R.H. am 20. Dezember 2016

Genau, die Durchzeichnung und Detailwiedergabe ist schon bei BD, und das ist immernoch bei mir der Haupt-Content, unfassbar gut. So gut, daß ich auf den 4k-Beamer noch ganz locker entspannt eine ausgereifte Weile lang warten kann... Ach ja, der Pana; der kommt da leider nicht ganz mit. Auf der LW wohlgemerkt, beim Guckloch TV spielt die Playermarke weniger einer Rolle.

Von S.B. am 01. Januar 2017

als Manko fehlende Apps?
Wer den Player kauft braucht ein dementsprechend neuen TV. Jeder neue TV ist ein SMART-TV, auf dem zu 99% alle Apps laufen.
Ich finde diese Vergleiche mittlerweile nur noch unnötig.

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 02. Januar 2017

Ja, das ist richtig, allerdings nur für TV nutzer. Menschen die ein Heimkino mit Projektor und Leinwand betreiben brauchen ein weiteres Gerät wie z.B. Amazon Fire TV, Apple TV oder NVIDIA Shield.

Kommentieren
Hdmi Kabel
Von am 17. Dezember 2016

Hallo, habe einen full hd beamer und möchte ihn in einigen monaten durch einen 4k beamer ersetzen. jedoch will ich mir jetzt schon den neuen oppo 203 kaufen. muss ich zwingend jetzt schon das hdmi 2.0 kaufen oder kann ich vorerst mein altes hdmi 1.4 weiter benutzen?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 20. Dezember 2016

Das kann man pauschal nicht sagen. Wenn das Kabel gut ist und nich zu lang (unter 7 Meter), dann klappt es meistens. Bei größeren Längen muss das Kabel richtig gut sein. Wir empfehlen Supra:
http://www.heimkinoraum.de/beamer/beamer-zubehoer/hdmi-kabel/supra-hdmi-kabel-4k-faehig-556

Kommentieren
Codefree
Von am 16. Dezember 2016

Hallo,

ich bietet den OPPO UDP203 bereits als Code Free Variante an. Ist der schon lieferbar?
Ist das wieder mit einem Multi Region Kit zum nachrüsten? Oder ist das ein eigenes OPPO UDP203 Multiregion Gerät?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 16. Dezember 2016

Hallo, wir bieten ab sofort den OPPO UDP-203 als Codefree an. Wir rüsten die Geräte im Haus um. Das hat keinerlei Die Garantie bleibt davon unberührt. Die Lieferzeit ist der Website zu entnehmen. Aktuell ist die Nachfrage so groß, dass nur Vorbesteller einen Player ergattern konnten.

Kommentieren
Tolles Gerät
Von am 16. Dezember 2016

Habe heute Nachmittag mein Exemplar bekommen.
Schnelle Lieferung!
War sicher und gut verpackt mit einem Umkarton.
Hatte noch eine Frage bezüglich HDR - konnte sofort telefonisch beantwortet werden.
Also schon mal 5 Sterne für Heimkinoraum!

Zum OPPO 203 selbst kann ich bislang folgendes sagen:
- sehr schön und robust verarbeitet
- extrem schnell, verglichen mit meinem OPPO BDP-93
- sehr leise im Betrieb - ist mir wichtig bei Musik
- Bildqualität ist bei Blu-rays noch besser als bei meinem alten OPPO
- UHD Blu-rays sehen unglaublich realistisch aus, macht einen sehr guten Eindruck. Habe allerdings auch keinen Vergleich. DVDs habe ich nicht getestet.

Das einzige was mich stört ist, dass kein Netflix integriert ist.... darauf hatte ich eigentlich gehofft.... abgesehen davon bin ich mehr als zufrieden!
Wer kein Netflix braucht aber einen perfekten Player sucht, dem würde ich den OPPO UDP 203 empfehlen.

Kommentieren
Ist er das Geld wert?
Von am 15. Dezember 2016

Ich liebäugle schon seiat geraumer Zeit mit einem Oppo Player. Aktuell besitze ich einen Panasonic BDT700 und möchte nun auf einen 4k player wechseln..jetzt stellt sich mir die Frage, ob jemand wie ich, der wirklich sein Augenmerk nur auf Bild und Ton für sein Heimkinoraum legt und auf allen anderen Schnickschnack und Abspielformatsvvetzichten kann, die ca. 350.- mehr bezahlen soll..? Habt ihr da eine Meinung?
Danke und Grüße Alexander

Von R.H. am 16. Dezember 2016

Wenn Du auf ein Gerät wertlegst, bei dem Du sicher sein kannst das es nicht an ihm liegt wenn irgendetwas in der Kette nicht stimmt, dann bist Du da richtig.
Mir ist das den Aufpreis wert, abgesehen von den Updates die bei diesem Hersteller zuverlässig und mit NÜTZLICHEN features kommen. Für mich auch was wert...

Kommentieren
SACD
Von am 15. Dezember 2016

Gibt der Player das DSD Signal in Stereo an den digitalen Ausgängen aus oder nur am HDMI Ausgang?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 20. Dezember 2016

Das geht nur am HDMI Ausgang.

Kommentieren
Integrierte Apps
Von am 15. Dezember 2016

Können die integrierten Apps im Oppo von Netflix, Amazon und Co. auch in Deutschland abgespielt werden? Oder wird es so sein das die Unterstützung nur für USA gilt?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 16. Dezember 2016

Der Oppo 203 hat keine integrieren App´s.

Kommentieren
Leider zu spät!
Von am 13. Dezember 2016

Hätte ich doch schneller bestellt - jetzt habt ihr leider keine mehr... Hilft nix, ich werde auf die nächste Lieferung warten. Ich brauche einfach die Heimkinoraum Edition mit den richtigen Einstellungen.

Von Maximilian M. am 14. Dezember 2016

Ging mir genauso... anscheinend sind die Player so schnell ausverkauft, dass es in ganz Deutschland keine mehr gibt... ist ja schlimmer als beim iPhone... Nächstes Mal wird am Abend vorher das Zelt aufgeschlagen;)

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 14. Dezember 2016

Das ist doch gar nicht nötig. Einfach jetzt vorbestellen und sich Mitte Januar freuen das man den Player dann sein eigen nennen kann.

Kommentieren
Netzwerkfähigkeiten
Von am 13. Dezember 2016

Hallo,
kann der Player DSD (DSF) 2ch und Multichannel Dateien vom NAS streamen und wie sieht es mit Gapless Widergabe aus ?

Gruß
Markus

Von Felix am 13. Dezember 2016

Der BDP103 konnte es jedenfalls. Laut Anleitung kann der UDP203 Medien von CIFS und NFS Medien abspielen; da Oppo im Gegensatz zu anderen Herstellern keinen Unterschied macht von welcher Quelle die Daten kommen würde ich mal davon ausgehen das es geht

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 16. Dezember 2016

DSD 2ch und Multichannel klappt - Gapless müssen wir noch testen.

Von MB am 27. Dezember 2016

Wie sieht es mit FLAC Multichannel aus?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 27. Dezember 2016

DSD 2 Kanal mit 128 und Mehrkanal 64 gehen,
FLAC Multichannel haben wir ebenfalls erfolgreich getestet - hängt aber stark vom encodieren ab. Einige Files können problematisch sein!

Von Ulli Bocksrocker am 27. Dezember 2016

Also ich habe Stereo FLAC getestet: Leider geht gaples nicht! Ich hoffe das wird noch nachgeliefert. Weil ich möchte damit eigentlich meine Squeezebox damit ersetzen.

Kommentieren
Endlich.........auf heimkinoraum ist einfach immer verlass!
Von am 13. Dezember 2016

Natürlich wurde der Oppo udp-203 sofort bestellt.... Habe schon so viele Player getestet aber Oppo ist den meisten Playern um längen voraus und macht hier seine Arbeit einfach spitzenmäßig, Verarbeitung, Ausstatung, Qualität etc..
Kann jedem der sich einen qualitativ hohen Player besorgen will hier den Oppo ans Herz legen. Alleine auch über USB lassen sich hier ( nicht wie bei anderen Herstellern ) alle Formate und Codecs abspielen!
Kaufe sehr gerne hier bei Heimkinoraum meine Geräte da die HEIMKINORAUM EDITION aller Geräte einfach super ist un der Service für mich einer zu den BESTEN zählt!
Daumen HOCH!

Kommentieren
Release
Von am 11. Dezember 2016

Hi, wann ist nu der endgültige Release und wird er auch noch normale Blurays abspielen?

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 12. Dezember 2016

Hallo,

ein genaues Releasdatum wurde bis jetzt nicht festgelegt. Im Laufe des Dezember ist noch die aktuellste Information die uns vorliegt. Er kann auch normale Blu-Ray´s abspielen.

Herzliche Grüße
Ihr Heimkinoraum Team

Kommentieren
Farbe?
Von am 07. Dezember 2016

Hallo,
ich hoffe, den gibt es dann auch in silber???

Beste Grüße

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 08. Dezember 2016

Den wird es leider nur in schwarz geben.

Kommentieren
Dolby Vision
Von am 04. Dezember 2016

Hallo zusammen, wird der Player Dolby Vision unterstützen?

Viele Grüße

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 05. Dezember 2016

Das ist leider noch nicht final bekannt.

Kommentieren
Oppo 203 unterm Weihnachtsbaum.?
Von am 02. Dezember 2016

Hallo,
ich möchte nachfragen ob es Neuigkeiten zu dem Oppo UDP-203 gibt.Kann ich noch hoffen, das der Player
zu Weihnachten unter meinem Tannenbaum liegen könnte.?

besten Dank

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 02. Dezember 2016

wir haben gleich mal nachgefragt und tatsächlich waren beim Weihnachtsmann viele UDP203 von Oppo auf der Wunschliste ... nur die Wichtel von HEIMKINORAUM hatten den auf der Liste hier vergessen ... ist aber korrigiert ;-)

Kommentieren
Wenn die OPPO's...
Von am 01. Dezember 2016

... nicht bald verraten wo im Adventskalender sie das Teil verpackt haben krieg ich noch
zuviel ! "It's coming..." = bestes Marketing !

Von Jero am 02. Dezember 2016

Nervt mich genauso!

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 02. Dezember 2016

wir haben auch noch nix gefunden ... und 2 Türchen sind schon offen.

Kommentieren
Wir der UHD Blu-Ray Player codefree
Von am 19. November 2016

Hallo Heimkinoraum

Wird der Player codefree??? Also UHD Blu Rays sind sowieso codefree, was ich gehört habe aber wie stehts mit normalen Blu-Rays?

Danke im Voraus.

jero

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 21. November 2016

Leider haben wir noch keine Info dazu. Ich denke sobald das Gerät verfügbar ist werden wir das wissen.

Kommentieren
Leider kein Darbee Bildprozessor
Von am 20. September 2016

Ich werde mir den Player auch holen. Allerdings bin ich etwas enttäuscht, dass kein Darbee mit an Board ist. Darauf hatte ich schon gehofft... aber es hilft ja nix. Wird sicher trotzdem das beste Gerät auf dem Markt sein. OPPO baut einfach die besten Player.

Kommentieren
Wann? Preis?
Von am 20. September 2016

Darauf warte ich ja schon so lange. Endlich ein vernünftiger UHD-Player mit Netflix und Dolby Vision. Ich habe gehört, der Player soll erst im Dezember kommen und ca. 1000,- Euro kosten? Ist da was dran? Wenn ja, wie kann ich bestellen? Ich möchte meinen OPPO 103 ersetzen und ausser OPPO kommt mir nichts mehr ins Haus;)

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 20. September 2016

Hallo Chris,
wir rechnen im Dezember mit den Geräten. Der Preis ist noch nicht bestätigt. Momentan kursieren nur Gerüchte. Bitte schicke eine Mail an info(at)heimkinoraum.de - wir reservieren Dir gerne ein Gerät, damit Du sicher mit der ersten Lieferung dabei bist.

Von Chris am 20. September 2016

Danke für die schnelle Antwort. Mail ist schon raus!

Kommentieren

Technische Daten

Zuspiel-Typ Blu-ray Player, UHD Player, CD-Player, DVD Player, SACD Player, Streaming Client,
Hersteller OPPO
Farbe Schwarz
Funktionen Dolby True HD, HDMI CEC, DNLA Client Video, Internet Streaming, RS232 Control, Android App verfügbar, BD-Live und Bonus View, PAL/NTSC Conversion, iPhone App verfügbar, 4K Upscaling, 2D zu 3D Konvertierung, MHL Mobile HD Link für Smartphones, Gracenote Video ID, HDMI Input , DTS-HD Master Audio, Gracenote Music ID, USB Video abspielbar,
Abspielbare Videoformate MP4, MPEG4, AVI , AVCHD, MKV,
Abspielbare Audioformate FLAC, WAV, apple Lossless, MP3,
Abspielbare Bildformate Active GIF, GIF, PNG, JPG,
Input Anschlüsse HDMI-Front, HDMI-Back,
Output Anschlüsse HDMI Out 1, 5.1 Digital Optisch, 7.1 Analog Coax, 5.2 Digital Coax, Stereo Coax, HDMI Out 2,
Abspielbare Medien 4K UltraHD Blu-ray, DVD-Audio, DVD - und +R DL, DVD-Video, CD-R/RW, Blu-ray 3D, Kodak Picture CD, BD-Video, CD, SACD, BD-R/RE,
Weitere Anschlüsse USB-Back 1, USB-Front, RS232, Wireless - WiFi, IR, Netzwerk - Ethernet, USB-Back 2,


Supra HDMI Kabel - 4K fähig
Supra HDMI Kabel - 4K fähig
65,00€
inkl. 19% MwSt. - versandkostenfrei
In den Warenkorb In den Warenkorb
OPPO UDP-205 UHD Blu-Ray Player - HEIMKINORAUM Edition
OPPO UDP-205 UHD Blu-Ray Player - HEIMKINORAUM Edition
1.799,00€
inkl. 19% MwSt. - versandkostenfrei
In den Warenkorb In den Warenkorb

SERVICE HOTLINE:  089 95 42 96 330

Kostenloser Versand innerhalb

Deutschland & Österreich

Kostenloser Rückruf Service

Bitte füllen Sie alle Felder aus und bestätigen Sie, dass Sie ein Mensch sind.


Termin vereinbaren

Bitte füllen Sie alle Felder aus und bestätigen Sie, dass Sie ein Mensch sind.


5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne
Alle Bewertungen ansehen