03.05.2022

SONY, EPSON, YAMAHA - Lieferzeiten Update.


Wann sind Yamaha AV-Receiver wieder lieferbar, wo gibt es Preiserhöhungen? Christian gibt euch ein kleines Update zur Aktuellen Situation.





 Heimkino Fachgeschäft

Besuchen Sie unsere Ausstellungen

Bitte besuchen Sie uns nur mit Termin.

oder schreiben Sie uns: [email protected]



Heimkino Beratung Planung und Installation

Sie möchten auch ein eigenes Heimkino?

Egal ob Wohnzimmer oder ungenutzer Raum im Keller - wir finden immer die perfekte Lösung!

oder rufen Sie uns an: 089 - 95 42 96 330

 



Bewertung hinzufügen



Kommentar / Bewertung schreiben








Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit überprüft. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben/genutzt haben.

HDMI-Anmerkungen für AV-Receiver-Interessenten
Kunde am 16. Mai 2022

YAMAHA (RX-AxA):

+ HDMI 2.1 mit FRL5, 1200 MHz, 40 Gbit/s auf allen Eingängen seit Software-Update Version 1.65 von Ende April 2022
+ 120 Hz bei voller 4K Auflösung, wichtig für Anschluss Xbox Series X oder Playstation 5
+ HDR10+ seit Software-Update

- kein Support für volles HDMI 2.1. Das wäre Fixed Rate Link FRL6, 1500 MHz, 48 Gbit/s (HDMI® Licensing Administrator, Inc.)
- Ausgang von Zone 2 kein 4K 120 Hz. Das wurde anders angekündigt/beworben. Ein zukünftiges Update dafür werde es laut Yamaha nicht geben.
- kein Support für Gaming-Features: Variable Refresh Rate (VRR), Auto Low-Latency Mode (ALLM) oder Quick Frame Transport (QFT).
- kein HDMI 2.1a Quick Media Switching (QMS).
- Verfügbarkeit

DENON:

+ S760H, S660H, X1700H mit drei 40-Gbit/s-Eingängen, 4K 120 Hz mit HDR10+, ALLM und VRR (Nvidia G-Sync-kompatibel, für Nutzung mit GeForce RTX 30-Serie, "Ampere")
+ Topmodell X8500HA mit HDR10+, ALLM, VRR, QFT und QMS

~ Verfügbarkeit

- kein Support für volles HDMI 2.1. Das wäre Fixed Rate Link FRL6, 1500 MHz, 48 Gbit/s (HDMI® Licensing Administrator, Inc.)
- nur EIN 8K-Eingang direkt am Gerät ausgenommen die genannten Modelle. FRL5, 1200 MHz, 40 Gbit/s, 2 weitere Eingänge mit externer Box AVS-3


Die bessere externe Box wäre wohl der konfigurierbare HDfury "8K VRROOM 40Gbps" FRL5, 1200 MHz, 40 Gbit/s mit 4 HDMI-Eingängen, 2 HDMI-Ausgängen und 2 HDMI-Audio-only-Ausgängen (579 Euro).

Kommentieren

Sie möchten auch ein eigenes Heimkino? Kontaktieren Sie uns und genießen Sie Filme Serien & Games wie noch nie!

BESUCHEN SIE UNS
HEIMKINORAUM Geschäfte

Studios in Wohnraumatmosphäre

Planung von Profis

Vieles gleich zum mitnehmen!

KUNDEN ÜBER UNS

SOCIAL MEDIA
NEWSLETTER ABONNIEREN