Stuttgart

Hometainment oHG
0711 / 203 009 10
Glemsgaustraße 15
70499 Stuttgart-Weilimdorf
Deutschland
Telefon: 0711 / 203 009 10
E-Mail: stuttgart@heimkinoraum.de

Trotz Krise weiterhin telefonische Beratung:
Mo. bis Fr.: 10 - 19 Uhr  
Samstag:    10 - 15 Uhr 
Gerne liefern wir Ihre Ware kostenfrei aus.
Große Auswahl auf Lager zum Mitnehmen.
Parkplätze vor unseren Studios.


 
HEIMKINORAUM Stuttgart Heimkinoraum Stuttgart

Von Menschen für Menschen ist unser Motto. Die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden sind die Passion im Team HEIMKINORAUM. Die Heimkino Stuttgart- Erlebniswelten sind mit viel Leidenschaft entstanden. Wir beraten unsere Kunden Tag für Tag und wollen auch Sie im Großraum Stuttgart begeistern.


HEIMKINORAUM Stuttgart - Home Entertainment Lösungen, die begeistern.

Ob Beratung, Planung oder Heimkino Installation in Freiburg, Karlsruhe, Mannheim, Heilbronn, Tübingen, Friedrichshafen, Heidelberg oder Ulm. Wir machen Ihren Heimkino(t)raum wahr. 

Zusätzlich zu unseren Großbild Lösungen bieten wir Ihnen ausführliche Beratung zu TV, Musik im ganzen Haus (Multiroom Audio) oder Hifi. Auch den Wunsch "Eine Fernbedienung für alles" machen wir wahr.

 Heimkino_Stuttgart_Sherko_Daniel
 

Daniel Mossiossian (rechts im Bild) ist unser Mann für Projekte und Installationen. Auch bei kniffligen Projekten in Spanien oder der Schweiz – der „Dani“ hat immer alles im Überblick und hat für jedes Problem eine Lösung. Mit unseren Kunden ist er stets geduldig – auch bei denen die es ganz genau wissen wollen.
Neben weitreichenden Erfahrungen mit HTPC´s, Sat- oder Kabelreceivern, Routern und so ziemlich allem was im Haus mit Elektronik zu tun hat, programmiert der „Dani“ gerne auch die Multifunktionsfernbedienungen ganz nach Bedarf und Wunsch des Kunden – so, dass diese auch jeder versteht ;-)
Daniel ist gelernter Systemelektroniker und studierter Informatiker – er baute schon vor Jahren sein Eigenheim zu einem Home Entertainment Tempel aus.

Mail: dm@heimkinoraum.de - Tel.: 0711 / 203 009 10 - Projektleitung und Beratung

 

Fabian Nitsche Verkauf Mitarbeiter Heimkinoraum Stuttgart

Fabian Nitsche ist im Heimkinoraum Stuttgart Mitarbeiter der ersten Stunde und seit 2016 auch Storemanager. Er hat sein langjähriges Hobby zum Beruf gemacht und kennt sich neben Netzwerktechnik, Multiroom Lösungen, Großbildtechnik auch mit dem „perfekten“ Klang aus. Der Fokus liegt nach typischer Heimkinoraum Manier beim großen Bild. Neben seiner riesigen(!) Film- und Musiksammlung sind ihm auch Themen wie Hausbau bzw. -umbau ein geläufiger Begriff ;-)

Mit dem Blick für das Wesentliche erkennt er die Bedürfnisse der Kunden schnell und findet immer die passende Lösung.

Mail: fn@heimkinoraum.de -Tel.: 0711 / 203 009 10 - Storemanager Stuttgart, Verkauf & Beratung

  

Heimkino Installateur

Jochen Alt ist der Handwerker im Heimkinoraum Stuttgart. Mit 20 Jahren Erfahrung in diesem Bereich macht ihm so schnell keiner was vor. Ob die unsichtbare Installation im Wohnzimmer oder der Bau von Kinos, alles ist ihm geläufig. Mit einer Spannweite von 2 Metern hat er genau die richtige Größe für das große Bild und ist auf der Baustelle meist schon einen Schritt voraus :-)

Mail: ja@heimkinoraum.de -Tel.: 0711 / 203 009 10 - Installation & Service

 

Yannick Lardy Heimkino Stuttgart

Yannick Lardy – der eigentlich Geschichte studiert hat – verbindet mit Heimkino die Reise in andere Zeiten aber auch an andere Orte. Um diese Illusion perfekt zu inszenieren muss zuerst ein gutes Heimkino gebaut werden und das macht er mit höchster Sorgfalt.

Mit der Makita in der linken und der Hilti in der rechten verschafft er seinen Kunden schnell und zügig die perfekte Installation - aber nur wenn auch genügend Cola vor Ort ist ;-)

Mail: yl@heimkinoraum.de - Tel.: 0711 / 203 009 10 - Installation und Service

 

Alexander Stock hat weit über 10 Jahre Erfahrung im Handwerk und ergänzt das Team mit Jochen Alt. Ob Podestbau oder das Verlegen von Teppichen - alles ist für Ihn ein Kinderspiel. 
Das perfekte Stereodreieck oder die bis ins letzte Detail programmierte Fernbedienung sind gefällige Einstiegsthemen; Modellbau und Musik aber auch ;-)

Mail: ast@heimkinoraum.de - Installation & Service - 0711 - 203 009 10 

Patrick Popp widmet sich seit vielen Jahren dem Thema Film & Foto. Ein umfangreiches Wissen hat er sich in den Jahren erarbeitet und kümmert sich im Heimkinoraum daher um die Videos, Fotos und Unterhaltung der Mitarbeiter ;-)
 
Mail: pp@heimkinoraum.de - Marketing & Werbung - 0711 203 009 10

 
 
 

Alexandra Muth ist Kauffrau für Bürokommunikation und kümmert sich im Heimkinoraum Stuttgart um so fast alles.
Neben der Abwicklung von Servicefällen und dem Versand von Ware ist er zudem für die Buchhaltung und Organisation zuständig. Sie behält immer den Überblick über alle alles und jeden!
 
Mail: am@heimkinoraum.de - Buchhaltung & Organisation sowie Verwaltung - 0711 203 009 10
 
Heimkino_Stuttgart_Sherko_Daniel2_3 

Sherko Hamawandi (links im Bild) ist im Heimkinoraum Stuttgart für den Verkauf, die Organisation und die Finanzen zuständig und daher meistens vor Ort anzutreffen. Bereits zu Schulzeiten hat er mit Herrn Mossiossian seine Leidenschaft zu Film und Kino in den eigenen vier Wänden geteilt, woraus der Wunsch entstand, seinen Mitmenschen diesen Traum auch zu ermöglichen.
Als studierter Betriebswirt kümmert sich Herr Hamawandi darum das alles zur rechten Zeit am rechten Ort ist.
Mit dem Blick für das Wesentliche erkennt er die Bedürfnisse der Kunden schnell und findet immer die passende Lösung.

Mail: sh@heimkinoraum.de - Verkauf & Beratung - 0711 203 009 10

 

 

 

Das Heimkinoraum Stuttgart Team begeistert Sie jeden Tag mit viel Leidenschaft und Affinität zum Thema Heimkino.
Sowohl in der Planung, wie auch in der Produktberatung verfügt das Heimkino Team Stuttgart über eine geballte Ladung Kompetenz. 
Von Menschen für Menschen - Heimkino mit Leidenschaft in der Region Stuttgart live erleben. Kommen Sie vorbei - wir erwarten Sie in unseren über 400m2 Heimkino Stuttgart Erlebniswelten. 

Heimkino_Stuttgart_das_Team_1

Heimkinoraum Stuttgart
(Inh. D. Mossiossian / S. Hamawandi)
Glemsgaustrasse 15
70499 Stuttgart-Weilimdorf
Deutschland
Tel.: 0711 / 203 009 10
stuttgart@heimkinoraum.de

Willkommen im HEIMKINORAUM Stuttgart 

Erleben Sie jetzt Heimkino in Stuttgart in einer einzigartigen Erlebnswelt. 

Wir machen Ihre Träume wahr. Lassen Sie sich begeistern. Besuchen Sie unsere Heimkino Studios in Stuttgart, Glemsgaustrasse 15 und sehen Sie viele Musterinstallationen auf über 400 m2 Ladenfläche.

Unser Service für Sie:

  • Beratung
  • Vollständige Planung Ihres Heimkinos
  • Installation, Konfiguration und Optimierung der Komponenten

Ausgestellt sind:

Vergleichen Sie die aktuellen OPTOMA, EPSON EH TW 9400 Geräte wie auch native Sony 4K und auch JVC Projektoren direkt Live miteinander.

Heimkino Beamer Leinwand und mehr

Zum Beispiel im Studio Heimkinoraum COLLOSEUM - Privatkino umringt von Gladiatoren

Heimkinoraum_Stuttgart

In unserer Ausstellung können Sie in aller Ruhe unterschiedliche Fernseher und Beamer in 2D und 3D in unterschiedlichen Preisklassen und Muster Installationen vergleichen. So finden Sie uns in Stuttgart.

Heimkino_Stuttgart_Fernseher

EINZIGARTIG! In allen Studios können Sie Beamer und Fernseher direkt vergleichen - Kabel- und Satelliten-Fernsehen, SDTV ,HDTV und UltraHD, Blu-Ray , DVD, Computer, Spielekonsolen, Internet und AppleTV. Hier sehen und erleben Sie den Unterschied.

Heimkino Stuttgart

Heimkinoraum "Toskana"

Heimkino Stuttgart in Wohnzimmer-Atmosphäre erleben Sie in unserem Raum "Toskana". Diese Installation zeigt, dass Großbildprojektion selbst bei Tageslicht und heller Einrichtung möglich ist. Für das Design dieses Raumes haben wir uns von der Wärme Italiens inspirieren lassen. Hier gilt: Technik dezent in Wohnraum Integriert, alle Kabel versteckt, Kinoerlebnis auf Knopfdruck.

Heimkino_Stuttgart_Toskana

Heimkinoraum "COLLOSEUM" - heute schon 4K erleben

Ein eigener Raum in Stuttgart für Heimkino mit einer Cinemascope 21:9 Leinwand-Bilddiagonale jenseits der 5 Meter, eigens entwickelten elektrischen Kinosesseln der Marke VnX und dem Vergleich von FullHD HighEnd sowie 4K. Dazu eine 7.1 Soundanlage mit Kino Lautsprechern. Wir wollen Sie mit dem Thema Heimkino im Großraum Stuttgart begeistern. Das Ganze ist als Lounge eingerichtet. Für das Design der Lounge hat uns der Film "Gladiator" inspiriert.

Heimkino Stuttgart Bar Kino

Heimkino_Stuttgart_Colloseum_2

Heimkinoraum "Da Vinci" - Beamer- und Leinwände im direkten Vergleich!

Full HD, 4K und UHD sowie 3D Beamer und mehr

Projektoren Vergleichen Stuttgart Heimkino

Wohnraumfeeling in Stuttgart finden Sie in unserem Heimkino "Da Vinci". Hier lassen sich unter anderem die aktuellen Heimkino Beamer in 2D und 3D, sowie unterschiedliche Leinwände wie beispielsweise die kontrastoptimierenden Leinwände von EliteScreens oder aber auch von VNX  und vielen mehr vergleichen.  

Heimkinoraum "Florenz" - Heimkino Einsteiger Lösung schon ab 2990 Euro

Heimkino_Stuttgart_Florenz

Home Entertainment mit echtem Großbild muss bei den Heimkino Spezialisten in Stuttgart nicht teuer sein. In unserem Einsteiger Kino bekommt man Beamer, Leinwand, AV- und Kabelreceiver, Blu-Ray Player, die nötigen Kabel und ein 5.1 Lautsprecher Set schon ab 2.990 €. Wer hätte das gedacht?

Lautsprecher Vergleich im Heimkionraum "Belllini"

5.1, 7.1 Heimkinosysteme, Hifi oder Dolby Atmos...

Heimkino_Stuttgart_Bellini

Lautsprecher gibt es viele, doch welche gefallen Mann und Frau und klingen für Sie am besten? Ein direkter Vergleich sollte Ihnen diese "Qual der Wahl" abnehmen. Selbstverständlich dürfen auch unsere audiophilen Kunden nicht zu kurz kommen. Hier begeistert als Beispiel unsere Gold Serie von Monitor Audio oder aber auch die Rubicon Serie von dem dänischen Traditionshersteller DALI.

Lautsprechervergleich Heimkinoraum Stuttgart

Das Team

Von Menschen für Menschen ist unser Motto. Die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden sind die Passion im Team HEIMKINORAUM.Heimkino_Stuttgart_Sherko_Daniel2_2 Die Heimkino Stuttgart- Erlebniswelten sind mit viel Leidenschaft entstanden. Wir beraten unsere Kunden Tag für Tag und wollen auch Sie im Großraum Stuttgart begeistern.

Eine große Home Entertainment Produktauswahl erwartet Sie, in den meisten Fällen direkt lagernd und abholbereit. 

Zudem planen und realisieren wir Tag für Tag im "Ländle" Deutschlands schönste Heimkinos.

 

Heimkino_Stuttgart_das_Team

 

Bestenliste Heimkino

Wir haben für Sie eine Liste von den Besten der Besten zusammengestellt!

Schauen Sie auf unsere Bestenliste - die besten 3D Beamer, TVs, Blu-Ray Filme uvm...

Top-Produkte rund ums Heimkino!

 

Heimkino_Stuttgart_Kaffeeecke_4
Unsere Kaffee-Ecke

HEIMKINORAUM ... immer einen Besuch wert. Schon alleine wegen der   großen Auswahl an Heimkino- und Multiroom Lösungen. Und wegen des leckeren Kaffees von Nespresso mit über 15 Sorten Lungo und Espresso.

In gemütlicher Wohlfühl-Atmosphäre fachsimplen wir mit Ihnen, planen die nächste Wohnraum Lösung, ein echtes Heimkino oder ein Musik-im-ganzen-Haus Konzept. Unsere "Comfort Living Solutions" versetzen Sie zudem in die Lage mit nur einem Knopfdruck Ihre gesamte Home Entertainment Welt zuhause zu steuern.  

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ihr Daniel Mossiossian und Sherko Hamawandi.

Besuchen Sie uns und erleben Sie Bild und Ton in einer neuen Dimension und in angenehmen Ambiente. Für eine Terminvereinbarung für Ihren persönlichen Beratungstermin nehmen sie einfach Kontakt mit uns auf via Telefon 0711 / 203 009 10, via e-Mail: stuttgart@heimkinoraum.de oder füllen Sie das Kontaktformular aus:

Ihr Name *
E-Mail *
Telefonnummer
Postleitzahl
Standort *
Produkt
Nachricht *

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus

 

Heimkino Stuttgart

Die Beamer-Stars der Saison live erleben - Mit dabei: EPSON TW 9400 in Stuttgart - EPSON TW 7400 in Stuttgart - EPSON TW9400W in Stuttgart - Sony HW65 und Sony HW45 in Stuttgart - Sony VW 760 Sony und VW270 und VW570 in Stuttgart - Optoma in Stuttgart - JVC  in Stuttgart u.v.a. mehr - Lassen Sie sich diesen Even nicht entgehen.  

 

Ihr Fachgeschäft für HEIMKINO und Multiroom in Stuttgart.

Hier einige Hinweise für einen unbeschwerten Besuch im Heimkinoraum:

Für eine optimale Beratung empfehlen wir die Vereinbarung eines Vorführtermines in unserer Ausstellung (bringen Sie Bilder und Pläne mit). Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten.

Die meisten Produkte sind lagernd - sicher ist sicher - einfach kurz vorher anrufen 0171 1273765.  Gerne versenden wir die Ware auch direkt zu Ihnen nach Hause via Vorkasse oder Nachnahme. In der Ausstellung können Sie mit EC Karte mit PIN-Eingabe oder Bar zahlen. Hinweis: EC-Karten haben meist ein Limit - Tageslimit, Kartenlimit - fragen Sie sicherheitshalber bei Ihrer Bank.

Mit dem Auto
Öffentliche Parkplätze befinden sich direkt vor dem Geschäft. Bitte lösen Sie ein Ticket am Parkscheinautomat. 30 Minuten Parkzeit sind kostenlos. Längere Parkdauer kostet ggf. Aufpreis. Alternativ finden Sie kostenlose Parkplätze in der Ludmannstraße.

Von der Autobahn A81 aus kommend
Fahren Sie auf der A81 an der Ausfahrt Stuttgart - Weilimdorf ab. Biegen Sie nach dem Verlassen der Autobahn rechts auf die B295 Richtung Stuttgart – Weilimdorf ab. Folgen Sie dem Straßenverlauf ca. 2,5 km. Danach nehmen Sie die Ausfahrt Richtung Stuttgart – Weilimdorf. Biegen Sie rechts auf die Solitudestraße Richtung Löwenmarkt ab. Nach ca. 700m biegen Sie links auf Glemsgaustraße ab (an der Kreuzung befindet sich ein großes Matratzenfachgeschäft). Nach ca. 100 Metern finden Sie uns auf der linken Seite.

Von Stuttgart Zentrum aus kommend  B295
Folgen Sie der B295 bis zur Ausfahrt Stuttgart - Weilimdorf. Biegen Sie nach dem Verlassen der Bundesstraße rechts auf die Solitudestraße Richtung Löwenmarkt ab. Nach ca. 700m  biegen Sie links auf Glemsgaustraße ab (an der Kreuzung befindet sich ein großes Matratzenfachgeschäft).  Nach ca. 100 Metern finden Sie uns auf der linken Seite.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

S-Bahn: Fahren Sie mit der S6 bis zur Haltestelle Korntal. Nehmen Sie dort in den Bus 90 Richtung Giebel. Steigen Sie dort an der Haltestelle Glemsgaustraße (Löwenmarkt) aus. Schräg gegenüber der Haltestelle befindet sich der Heimkinoraum Stuttgart.

U-Bahn: Fahren Sie mit der Linie U6 Richtung Gerlingen. Steigen Sie an der Haltestelle Löwenmarkt aus. Nehmen Sie die linke Treppe und überqueren Sie die Solitudestraße. Sie finden uns nach ca. 150 Metern auf der linken Seite. 

 


Größere Kartenansicht

Heimkino "The Duke"
Heimkino
Heimkino Installation im Herzen von Stuttgart Als der Kunde in den HEIMKINORAUM Stuttgart hereinspazierte wurde er direkt von der Faszination Heimkino infiziert. Unsere Stuttgarter Heimkino Spezialisten waren da natürlich nicht ganz unschuldig. Mit ihrer Passion zum Thema Heimkino begeisterten sie und stecken den Kunden sofort mit dem Heimkinofieber an. Heimkino Wohnraumlösung mit Fernseher und Beamer Kundenwunsch: Heimkino im Wohnzimmer und Multiroom Heimkino Lösung mit Flat TV Die Heimkino Showrooms wurden gezeigt, die verschiedenen Projektoren vorgeführt und die Lautsprecher direkt miteinander verglichen...und als der Kunde den in Wohnzimmer-Atmosphäre eingerichteten Heimkinoraum „Toskana“ live erlebte, war eins klar – Er will genau dieses Heimkino! So sehr, dass der Kunde sogar die gleiche Couch sowie das gleiche Lowboard für sein Wohnzimmer gekauft hat! Zudem wünschte sich der Kunde eine Multiroom Audio Lösung, damit in der ganzen Wohnung Musik gehört werden kann. Ob im Badezimmer, im Wohnzimmer oder auch im Schlafzimmer, überall soll Musik erklingen. Die Technik ist im Lowboard versteckt. Nach einer ausführliche Beratung der verschiedenen Heimkino Komponenten und nach einer detaillierten Erklärung welche Kombinationsmöglichkeiten der Kunde mit seiner Wohnraumsituation hatte, konnte die Heimkino Experten mit der Planung fortfahren. Selbstverständlich durfte bei der Planung der Hausbesuch nicht fehlen. Die Räumlichkeiten wurden begutachtet für die perfekte Heimkino und Multiroom Integration. Die Wohnung befindet sich nur ein paar hundert Meter von der berühmten Shoppingmeile Königstraße entfernt. Der Wohnraum ist groß, geräumig und hell. Diese Aspekte, genauso wie die besonderen Kundenwünsche werden immer bei der Planung und Umsetzung mit berücksichtigt. Effekt Lautsprecher von Monitor Audio Die Heimkino Lösung im Wohnraum Der Beamer fürs Wohnzimmer Sony Heimkino Beamer HW-55ES mit Deckenhalterung Für das offene und helle Wohnzimmer eignet sich der Sony Beamer HW-55ES. Dieser liefert ein brillantes FullHD Bild mit dem man natürlich Filme, Sportevents, Dokumentation in einer sehr beeindruckenden Qualität schauen kann – auch im hellen Raum wie dieser. Der Sony HW55 gibt es in schwarz und in weiß. In diesem Fall bietet sich die weiße Variante an, da der Beamer passend zur weißen Decke mit einer – selbstverständlich - weißen Deckenhalterung montiert wurde. Die Leinwand für das extra Großbild Heimkino Wohnraumlösung in Stuttgart Das Highlight ist aber die Deckeneinbau-Leinwand von VnX InCeiling. Eine Heimkino Leinwand über 3 Meter Bilddiagonale, die auf Knopfdruck aus der Decke fährt! Bei dieser Bildgröße macht ein Kinoabend im eigenen Wohnzimmer richtig Spaß! Die Lautsprecher für den guten Sound 5.1 Heimkino Surround Lautsprecher Wie im Heimkinoraum „Toskana“ wurde das schöne Monitor Audio Radius Set in weiß in das Heimkino integriert. Die großen Radius 270 HD für den vorderen Bereich sowie die Radius R90 als Effektlautsprecher im hinteren Bereich. Den unauffälligen Radius Subwoofer 380 wurde ebenfalls verbaut. Das alles schön integriert ohne aufzufallen und ohne das Raumambiente zu beeinträchtigen. Im Gegenteil, die schönen Radius Lautsprecher machen richtig was her und füllen den sehr großen Raum trotz der kleinen Größe mit richtig tollem Sound! Effekt Lautsprecher direkt an der Bar Als Verstärker kam ein Yamaha RX-A1030 zum Einsatz. Da er zwei HDMI Ausgänge und eine ausgeklügelte 2-Zonensteuerung hat ist dieser AV-Receiver ideal für eine tolle Fernseher-Beamer-Kombilösung. Kein Sound, aber toller Effekt – der iBeam. Ein weiteres Highlight dieser Installation ist der unter dem Sofa eingebaute Körperschallwandler, der den Subwoofer-Effekt ohne Sound unterstützt. Selbstverständlich mit der Fernbedienung komfortabel ein- und aus schaltbar. Mit dem iBeam ist das Kinofeeling zusammen mit der Leinwandgröße auf jeden Fall in den eigenen vier Wänden gewährleistet. Multiroom – Musik im ganzen Haus Musik im ganzen Haus - auch im Badezimmer Natürlich wurde auch die anderen Räume der Wohnung „digitalisiert“. Mit dem Sonos System kann in der gesamten Wohnung Musik gehört werden. Im Wohnzimmer kommt die Sonos Connect zum Einsatz damit natürlich auch über die Radius Lautsprecher Musik gehört werden kann. Im Bad sowie im Schlafzimmer kommt die Sonos Play1 und Sonos Play3 zum Einsatz, die schnurlos in die Sonos Umgebung eingebunden werden kann. Die Sonos Play3 im Schlafzimmer wird sogar als Wecker eingesetzt! So kann man sich morgens direkt von seiner Lieblingsband wecken lassen.  Musik im ganzen Haus - auch im Schlafzimmer Die Mediensteuerung Mediensteuerung mit einer Fernbedienung Gesteuert wird das ganze Heimkino und Muliroom Lösung mit einer Logitech Harmony Fernbedienung – sehr einfach zu bedienen. Das Wechseln zwischen TV und Beamer Lösung ist kinderleicht, genauso die Bedienung der anderen Home Entertainment Komponenten. Alles bequem und spielend einfach mit einer wiederaufladbaren Fernbedienung. Unsere Spezialisten programmieren alles und werden Sie begeistern. Heimkino "The Duke" - Wohnraumlösung Wünschen Sie sich auch eine komplette Heimkino Lösung in Ihrem eigenen Zuhause? Wir finden mit Ihnen zusammen die Lösung. Jetzt zum Standort Stuttgart oder besuchen Sie unsere HEIMKINORAUM Fachgeschäfte in ganz Deutschland und in Luxemburg. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und würden auch gerne Ihre ganz persönlichen Wünsche erfüllen. Fachlich kompetent und bezahlbar für jeden Raum. Ihr HEIMKINORAUM Stuttgart TeamGlemsgaustraße 1570499 Stuttgart-WeilimdorfDeutschlandTel.: 0711 / 203 009 10info.s@heimkinoraum.de  
Lautsprecher Klang optimieren, der Weg zum perfekten Sound
Lautsprecher Klang optimieren, der Weg zum perfekten Sound
Anleitung: Lautsprecher Klang optimieren, der Weg zum perfekten Sound Wer viel Geld in hochwertige Lautsprecher investiert hat, der möchte auch den bestmöglichen Klang herausholen. Wenn Ihre neuen Boxen nicht so klingen wie erwartet, hat das oft simple Ursachen, die sich schnell beseitigen lassen. Beherzigen Sie einfach die folgenden einfachen Grundregeln und gelangen damit im Handumdrehen zum perfekten Hörerlebnis. Die richtigen Lautsprecher finden Zuerst braucht man natürlich die passenden Lautsprecher und hier empfehlen wir immer auf jeden Fall die Kandidaten für die zukünftigen Lautsprecher vorher Probe zu hören. Lautsprecher sollten einem zusagen und auch auf längere Zeit angenehm klingen, denn was helfen einem "spektakuläre" Lautsprecher, die nach einer halben Stunde zu anstrengend werden, um noch weiter zu hören. Zum Probe hören kommen Sie am Besten in einen der vielen HEIMKINORAUM Standorte. Hier können Sie sich beraten lassen und in Ruhe Lautsprecher von Marken wie Monitor Audio, Quadral, Bowers & Wilkins, Dali und noch viele weitere gegeneinander vergleichen und Probe hören.     Die optimale Lautsprecher Positionierung Eine Lautsprecherbox wahllos an einen noch verfügbaren Platz im Wohnzimmer zu stellen ist keine gute Idee. Denn nur die richtige Positionierung garantiert einen optimalen Klang. Stellen Sie die Boxen am besten in einem gleichschenkligen Dreieck auf. Der Abstand der Boxen ist dadurch genauso groß wie der Abstand zwischen den Boxen und der Hörposition. Dieser Abstand sollte nicht zu klein sein. Sonst kann es passieren, dass der Stereo-Effekt verloren geht. Zu viel Abstand dagegen erzeugt ein unklares Klangbild. Wenn die Grundpositionierung steht, kann feinjustiert werden.   In der Vertikalen kann es hilfreich sein, die Boxen zur Hörposition zu neigen. Ob das nötig ist, hängt vom Hersteller ab. Werfen Sie dazu einen Blick ins Handbuch. Als Grundregel gilt: Die hohen Töne können von uns Menschen am besten wahrgenommen werden, weshalb sich die Hochtöner immer auf der Höhe Ihrer Ohren befinden sollten. In der Horizontalen ist das Anwinkeln der Boxen zur Hörposition eine weitere Möglichkeit den Klang zu verbessern. Je nach Lautsprechermodel und den Raumgegebenheiten kann diese Methode aber auch genau das Gegenteil bewirken. Hier heißt es: Ausprobieren. Achten Sie auch auf ausreichend Abstand zu den Wänden. Stehen die Boxen zu nah an der Wand, entstehen dort starke Reflexionen. Im Bassbereich kann es zu einem Dröhnen kommen. Stellen Sie Ihre Boxen daher lieber etwas weiter von den Wänden entfernt auf und schieben Sie sie langsam in Richtung Wand, bis Sie Veränderungen im Bassbereich hören. Lautsprecher korrekt einspielen So wie man ein Auto erst einfahren muss, benötigen auch Lautsprecherboxen eine bestimmte Zeit bis sie den optimalen Klang hervorbringen. Sie beinhalten wie Automotoren diverse Teile, die in Bewegung sind. Die Bewegungen entstehen bei der Umwandlung von elektrischer Energie in Schallenergie. Dabei wird die Luft in Schwingungen versetzt, die von uns dann als Töne wahrgenommen werden. Alle Komponenten schwingen dabei mit. Dazu zählen die elektronischen Bestandteile, aber auch die Bestandteile aus Gummi und anderen flexiblen Materialien. Während der ersten Spielstunden verändern sich all diese Elemente und der Klang wird sich nochmal hörbar verbessern. Beim Auto sollte man die ersten Kilometer sanft und mit wenig Drehzahl fahren. Bei Ihren Lautsprechern müssen Sie nichts weiter tun als sie ganz normal zu benutzen. Viele Hersteller empfehlen in den ersten Stunden insbesondere Musik zu hören. Wie lange man das machen sollte, entnimmt man dem Handbuch. Einspielen der Lautsprecher bringt tatsächlich immer etwas und bei manchen Lautsprechern ist der Unterschied sogar geradezu riesig.  Lautsprecher richtig entkoppeln Die Schwingungen, die von Lautsprechern produziert werden, sollten möglichst alle als Schall an der Hörposition ankommen. Steht die Box auf einem instabilen Untergrund oder ist sie nicht fest genug an der Wand montiert, gerät das gesamte Gehäuse in Bewegung. Die Folge ist ein deutlicher Klangverlust. Daher müssen die Boxen unbedingt stabil aufgestellt werden. Spezielle Gummipuffer zwischen den Boxen und dem Boden sorgen nicht nur für einen festen Stand, sondern entkoppeln die Boxen auch vom Untergrund. Das Gummi nimmt die Schwingungen auf und leitet sie nicht an den Boden weiter. Somit gerät das Gehäuse nicht in Schwingung und der Klang kommt da an, wo er hin soll: in Ihren Ohren. Bei den meisten Herstellern werden diese Gummipuffer mitgeliefert. Spezielle Gummifüße für Subwoofer finden Sie hier: SVS SoundPath Isolation System.   Standlautsprecher können bei Bedarf auch noch in einen Lautsprecherständer gestellt werden. Je nach Ständer kann dieser zusätzlich mit Sand oder Steinchen beschwert werden. Das sorgt für noch mehr Stabilität und einen entsprechend besseren Klang. Haben Sie Ihre Boxen an der Wand befestigt, sollte die Halterung möglichst stabil sein. Oft kann man die Position des Lautsprechers über Einstellschrauben noch verändern. Achten Sie darauf, die Schrauben fest anzuziehen. Boxen, die in einem Regal stehen oder fest in eine Wand integriert werden, müssen ebenfalls mit Gummipuffern vom Untergrund bzw. den Rück- und Seitenwänden entkoppelt werden. Die perfekte Lautsprecher Verkabelung Kabel ist nicht gleich Kabel. Entscheidend für einen guten Klang ist die richtige Kombination aus Querschnitt und Länge. Die Klangverluste bei zu dünnen Kabeln sind zwar kaum hörbar, dafür geht sehr viel Nutzleistung verloren. Und im schlimmsten Fall könnten zu dünne Drähte zu Kabelbränden führen. Daher sind hier dickere und hochwertige Lautsprecherkabel zu bevorzugen, wie das Supra PLY-Lautsprecherkabel zum Beispiel. Auch die Länge der verlegten Kabel spielt eine wichtige Rolle. Längere Kabel führen unweigerlich zu Leistungsverlusten. Bei kurzen Kabeln wählen Sie am besten einen Querschnitt von 2.5 bis 3.5 mm² aus. Höhere Querschnitte sind bei Längen über 7 Metern sinnvoll. Ob ein Kabel länger als das andere ist, spielt allerdings keine Rolle. Zu guter Letzt sollten Sie auch beim Anschluss der Kabel an die Lautsprecherboxen ein paar Punkte beachten, um das Optimum herauszuholen. Boxen und Verstärker besitzen immer einen roten Plus-Anschluss und einen schwarzen Minus-Anschluss. Schließen Sie unbedingt immer Plus an Plus und Minus an Minus an. Ein Vertauschen sorgt ansonsten für ein verfälschtes Klangbild. Die Kabel haben in der Regel eine entsprechende Markierung auf einem Kabel des Kabel-Paars. Das kann eine Beschriftung sein, oft auch ein roter Streifen. Dieses Kabel schließen Sie an die Plus-Klemme an der Box an, das andere Ende an die Plus-Klemme Ihrer Hifi Anlage. Die Minus-Klemmen verbinden Sie entsprechend mit dem zweiten Kabel des Kabel-Paars. Entfernen Sie dafür vorher etwa 15 mm von der Isolierung und verdrillen die Kupferadern miteinander. Schieben Sie die Adern in die Anschlussklemmen und ziehen die Mutter gut fest, so dass sich das Kabel nicht mehr herausziehen lässt. Es sollten auch keine Adern herausschauen, ansonsten besteht die Gefahr eines Kurzschlusses. Nach ein paar Monaten ziehen Sie die Muttern nochmals nach. Die richtige Lautstärke für Ihre Lautsprecher Jedes Lautsprechermodel ist für eine bestimmte Lautstärke ausgelegt. Nur bis zu dieser ist ein sauberes und harmonisches Klangbild garantiert und der Verschleiß bleibt gering. Zu hohe Lautstärken führen zu hörbaren Verzerrungen und können Ihre Boxen im Extremfall sogar zerstören. Um die maximale Lautstärke herauszufinden, regeln Sie diese am Verstärker soweit nach oben, bis verzerrte Töne zu hören sind. Merken Sie sich die Einstellung, falls Sie in Zukunft laute Musik hören möchten, und überschreiten Sie diese nicht. Das Regeln der Lautstärke und anderer Klangeigenschaften geschieht bei passiven Lautsprechern entweder direkt über AV-Receiver oder über die Handy App. An einigen wenigen (meist aktiven) Lautsprechermodellen kann man die Einstellungen auch direkt über Regler an der Box vornehmen. Sollten Ihre Boxen solche Regler haben, so setzen sie die Regler am Verstärker unbedingt auf Null. Nur dann nutzen Sie die volle Leistungskapazität und erhalten die beste Klangqualität. Zudem verhindern Sie eine Überlastung der Boxen durch zu starke Signale. Ob günstig oder teuer, ob passiv oder aktiv: Alle Lautsprechermodelle haben Ihre Leistungsgrenzen, die niemals überschritten werden sollten. Der passende Verstärker zu Ihren Lautsprechern Für ein optimales Hifi Erlebnis sind die Lautsprecher die wichtigste Komponente. Doch auch der Verstärker hat einen entscheidenden Einfluss auf die Klangqualität der gesamten Anlage. Die Leistung eines Verstärkers ist begrenzt. Schließen Sie leistungshungrige Boxen an einen zu kleinen Verstärker an, wird das nicht klappen. Die Signale erreichen zwar Ihre Boxen, werden aber verzerrt wiedergegeben. Auf Dauer kann es zur Zerstörung von Verstärker und/oder Lautsprechern kommen. Daher müssen Boxen und Verstärker perfekt aufeinander abgestimmt sein. Nur dann ist eine perfekte Klangqualität möglich und die Elektronik vor Überlastungen geschützt. Passende Verstärker und AV-Receiver finden Sie bei uns hier: heimkinoraum.de/av-receiver-verstaerker. Wir empfehlen Geräte von Yamaha und Denon.  Wir beraten Sie gerne in den HEIMKINORAUM Standorten Wir unterstützen Sie gerne bei der Auswahl der richtigen Komponenten. Auch ausgiebieges Probe hören ist bei uns in angenehmer Atmosspäre möglich. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von uns persönlich in einem HEIMKINORAUM Standort beraten.       Erleben Sie den Unterschied - HEIMKINORAUM – Immer einen Besuch wert oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf: info@heimkinoraum.de    
Bundles mit Beamer, Lautsprecher, Leinwand, Verstärker, ...
Bundles mit Beamer, Lautsprecher, Leinwand, Verstärker, ...
Mit diesen Bundles liegt man garantiert richtig. Perfekt zusammenpassende Produkte und ein günstiger Paketpreis. So macht das zu Hause bleiben gleich viel mehr Spaß. Egal ob Sie Ihr bestehendes System upgraden möchten oder neu ins Thema Heimkino einsteigen. Hier ist für jeden etwas dabei!           NUR 3333€ STATT 3848€ Unser "Stay at home" Bundle macht Ihr Wohnzimmer zum Kino. Der helle UHD Beamer und die Kontrastleinwand machen auch am Nachmittag Spaß... falls mal nicht so viel los ist im Home Office. Beamer: 4K UltraHD HDR 3D BenQ W5700 oder BenQ W5700S Leinwand: Motorleinwand Elite Screens DayWalker Tension Kontrastleinwand - 234 cm breit                 NUR 3333€ STATT 3796€ In unserem "Ready to Watch" Bundle ist alles enthalten um das eigene Zuhause in ein Heimkino zu verwandeln. Erleben Sie Ihre Liebingsfilme und Serien neu! Sie brauchen nur noch ihr Quelle (z.B. Apple TV, FireTV, DVD / Blu-Ray Player, ... oder einfach Ihren Computer / Laptop) anschließen und los gehts.   Beamer: 4K UltraHD HDR 3D BenQ W2700 Leinwand: Motorleinwand Elite Screens Saker - MaxWhite - 221,5 x 124,5 16:9 Vorlauf 60 cm Lautsprecher: 5.1 Set - Monitor Audio MASS 2G AV-Receiever: Yamaha RX-V485 + 30m Lautsprecherkabel + 5m HDMI Kabel                   NUR 2199€ STATT 2478€ Unser "Family Fun" Bundle bringt Spaß ins Wohnzimmer. Die Rahmenleinwand wir einfach wie ein Bild an die Wand gehängt. Durch die spezielle Oberfläche erhält man auch ohne Abdunklung ein perfektes Bild. Beamer: 4K UltraHD HDR 3D BenQ W2700 Leinwand: Rahmenleinwand Elite Screens DayWalker AEON Kontrast - 243 cm breit                 NUR 2199€ STATT 2478€ Mit unserem "Listen to Music" Bundle erleben Sie Musik neu! Egal ob Sie Ihren CD Player daran anschließen oder die integrierten Streaming Dienste nutzen - mit diesem Bundle macht Musik wieder Spaß! Verstärker: Yamaha R-N803D Netzwerk Receiver Lautsprecher: Monitor Audio Silver 200 Standlautsprecher + 10m Soundstripe Pro Lautsprecherkabel + Bananenstecker für die perfekte Verbindung      
Großes Gaming auf dem Beamer - Gaming Beamer Vergleichstest 2020
Großes Gaming auf dem Beamer - Gaming Beamer Vergleichstest 2020
Gaming Beamer Vergleichstest 2020 Viele von uns müssen aktuell zu Hause bleiben. Grund genug unseren Gaming Beamer Test einmal zu überabeiten und ... ... Zeit mal wieder eine kleine oder große Runde auf den diversen Konsolen von Microsoft, Sony, Nintendo oder auf dem PC spielen. Dabei spielen die meisten noch auf dem Monitor oder dem Fernseher. Aber wäre es nicht viel schöner in noch größer spielen zu können?? Kein Problem, denn dafür gibt es (Gaming) Beamer! Die Grafik der aktuellen Games wird immer besser und unterstützt inzwischen teilweise sogar 4K Auflösung mit HDR und auch beim Sound bekommt man teilweise schon Dolby Atmos 3D Sound geboten. Diese Kombination schreit ja geradezu danach diese Games dann auch im Wohnzimmer Kino spielen zu können. Wir bei HEIMKINORAUM sind natürlich auch große Zocker und haben uns wieder einmal die aktuellen Beamer an Xbox One X, Playstation 4 Pro und PC angesehen und auf ihre Gaming-tauglichkeit hin überprüft. Inbesondere haben wir uns natürlich die Vor- und Nachteile der jeweiligen Modelle aus Gamer Sicht angeschaut. Seit unserem letzten Test hat sich schon wieder etwas getan, aber einige Beamer Modelle sind vom letzten Mal noch dabei. (Stand März 2020)   Und was ist am allerwichtigsten beim Gamen? Ok, starten wir mit den Faktoren, die beim Gaming generell wichtig sind: Bildgröße, Bildgröße und nochmal Bildgröße ;) Nein, das war natürlich nur Spass, wichtig sind aber Bildgröße, Input-Lag (Eingabeverzögerung), Darstellungsqualität und die Eignung für nicht komplett dunkle Räume.   1. Bildgröße Bildgröße ist eigentlich selbsterklärend: Je größer das Bild, desto mehr kann man in das Geschehen eintauchen. Man kann noch mehr Details erkennen und das Spielerlebnis wird noch beeindruckender. Gängige Monitorgrößen liegen zwischen 22 und 34 Zoll. Es gibt sie zwar auch mit 4K und HDR, wobei aber die HDR Darstellung hier sehr oft nicht wirklich überzeugt. Gängige Fernseher sind da schon größer und  liegen zwischen 55 und 65 Zoll, denn größere TVs mit 75 Zoll oder gar 85 Zoll steigen recht schnell im Preis an und beansprochen sehr viel Platz im Vergleich zu den kleineren Modellen. Und bei Beamern geht es sogar erst bei schön großen 90 bis 100 Zoll Diagonale (entspricht 2m-2,20 Bildbreite) los und das zu günstigeren Preisen als bei den großen TVs. Nach oben hin sind bei der Größe kaum Grenzen gesetzt. Monitor, TV und Beamer im Größenvergleich: Größenvergleich Monitor 32" - TV 65" - Beamer 100" 2. Input Lag Der Input Lag (auf Deutsch Eingabeverzögerung) des Anzeigegeräts ist auch wichtig, weil Spiele ja im Gegensatz zu Filmen interaktiv sind, d.h. ich muss auf das dargestellte Geschehen reagieren und mit dem Controller das Spiel steuern. Jetzt ist es aber so, daß wenn das Display zu lange braucht um das Bild darzustellen, dann ist das „echte“ Live-Bild schon weitergelaufen ist und ich sehe nur eine zeitverzögerte Darstellung, die der Spiel-Wirklichkeit hinterher hinkt. Klingt im ersten Moment nicht so schlimm, kann aber die Steuerung deutlich erschweren, wie wir im folgenden Beispiel noch genauer erklären:  Hier ein kleines Praxisbeispiel zum Input Lag: Im oberen Bildteil sehen wir das Echtzeit Bild wie es auf der Konsole oder dem PC gerade gerendert wird. Im unteren Bildteil sehen wir dann die Bildausgabe auf einem Display mit Input Lag. Wie wir sehen, ist das ausgegebene Bild deutlich später dran. Konkret gesagt: Im dritten Bild in der oberen Reihe (gerendertes Bild) müssten wir eigentlich den Feuerknopf drücken, denn der Gegner ist im Fadenkreuz, allerdings sehen wir die durch den Input Lag verzögerte Ausgabe im dritten Bild in der unteren Reihe (Bild auf dem Display) und warten deshalb noch. Im vierten und letzten Bild unten würden wir dann feuern, allerdings ist in Echtzeit der Gegner schon gar nicht mehr im Fadenkreuz und deshalb treffen wir ihn auch nicht mehr.  Videospiele von PC oder Konsole werden meist mit 60 Hz ausgegeben, aber auch 120 Hz ist am PC und der Xbox One S und X möglich. Man kann jetzt relativ einfach ausrechnen wie lange ein Frame sichtbar ist. Bei 60Hz, also 60 Bildern bei pro Sekunde, ist ein Einzelbild genau 16,7ms lange zu sehen. Anhand dieses Werts kann man jetzt also ausrechnen wieviele Bilder ein Display „nachgeht“. Über 16,7ms entspricht 1 Bild, über 33,3ms zwei Bilder und über 50ms drei Bilder (bei 60Hz). Je nach Spiele Art sind diese 1-2 Bilder Verzögerung aber noch kein Problem, aber können bei extrem schnellen Spielen auch schon einmal suboptimal sein. 3. Darstellungsqualität Unter Darstellungsqualität fallen dann solche Dinge wie die Auflösung (bis zu 4K), der Kontrast, die HDR-Tauglichkeit und die Eignung für nicht ganz dunkle Räume, denn man will ja auch schon mal am Nachmittag zocken. Nach der obigen Theorie begeben wir uns in den Praxistest…..   Welche Arten von Spielen gibt es? Schauen wir uns noch schnell die Spiele Arten an, die es gibt. Konsolen Spiele sind je nach Art entweder auf möglichst hohe Geschwindigkeit (und Reaktionszeit) optimiert oder auf möglichst beeindruckende Grafik. Auf PCs hängt die Framerate und Grafikqualität natürlich immer von der vorhandenen Rechenleistung ab und von den gewählten Grafikeinstellungen des Games. Manche Konsolen Spiele bieten wahlweise auch schönere 4K Grafik mit 30fps (fps= frames per second/Bilder pro Sekunde) oder schnellere 1080p+ Grafik mit 60fps. Grob unterschieden gibt es also diese drei Arten von Spielen: Geschwindigkeits-optimierte Spiele, wie Multiplayer Online Shooter oder Autorennspiele jeweils mit 60 FPS oder mehr. Beispiele: Apex Legends, Fortnite, Call of Duty Warzone, Battlefield, Gran Tourismo, Forza Motorsport etc. Grafik-optimierte Spiele wie Single-Player Action-Adventures und Autorennen mit jeweils mit 4K 30 FPS und langsamere Multiplayer Games. Beispiele: God of War, Tomb Raider Reboot, Forza Horizon Teile, FIFA etc. Alle rundenbasierten Spiele: Hier ist der Input Lag tatsächlich ziemlich egal ;) Game Modus AN - Die Testkandidaten Wir haben aus den aktuellen Beamer, die uns zur Verfügung standen (Stand März 2020), nachfolgende Geräte für unseren Gaming Test ausgewählt. Um in die engere Auswahl zu kommen, mussten die Beamer 4K und HDR unterstützen (nicht zwangsläufig nativ), einen relativ niedrigen Input Lag und eine hohe Grundhelligkeit haben (damit man auch im nicht komplett abgedunkelten Raum spielen kann). Zusätzlich haben wir auf 120 Hz Support oder besser geachtet, aber das war kein Ausschluss Kriterium. Übrig geblieben sind der Optoma HD29HLV, der Optoma UHD42 und der Epson 9400(W). Außerdem als Gaming und Film Referenz noch der native 4K Beamer Sony VW270.        Gibt es auch gute 4K Ultrakurzdistanz Beamer zum zocken? Der Input Lag bei Ultrakurzdistanzbeamern (auch Laser TVs genannt) liegt generell etwas höher als bei den konventionellen Beamern. Der Optoma UHZ65UST liegt aktuell bei 120ms liegt, daher eignet er sich im Moment am besten für die etwas langsameren Spiele. Aber da der UHZ65UST noch sehr neu ist, besteht noch Hoffnung das ein kommendes Firmware Update das vielleicht noch deutlich verbessern kann. Außerdem unterstützt der UHZ65UST nach dem letzten Update auch schon 1080p mit 120Hz was für PC Spieler interessant ist. Besser zum Spielen eignet sich der LG Vivo HU85LS, denn er ist ebenfalls sehr hell und hat schon einen niedriegeren Input Lag von 72ms. Das ist auch noch nicht komplett optimal, aber durchaus OK für viele Spiele. Ansonsten muss man bei den Ultrakurzdistanz Projektoren mit FullHD Projektoren wie dem LG Allegro 2.0 vorlieb nehmen, bekommt dafür aber dann einen noch niedrigeren Input Lag von 56ms.   Besonderheit 120Hz Darstellung (nur PC und Xbox One): Die 120 Hz Darstellung stellt noch eine Besonderheit dar, denn im 120Hz Modus sinkt nicht nur der Input-Lag um die Hälfte, sondern es steigt auch die Qualität der Bewegungsdarstellung, insbesondere wenn der PC auch echte 120 Bilder pro Sekunde rendern kann. Das setzt natürlich eine höhere Rechenleistung voraus, aber sieht dann in Bewegung nochmal deutlich schärfer und besser aus. Aber auch wenn nur 60Hz gerendert werden, verbessert  die 120Hz Darstellung stark den Input Lag. Die Playstation 4 und die Playstation 4 Pro sind außerdem leider auf maximal 60Hz beschränkt. Bei manchen Beamern kann man die 120Hz direkt auswählen, bei anderen muss man die Auflösung „erzwingen“. Die Vorteile von 120Hz hat man aber in beiden Fällen. Wie man 120Hz "erzwingt" findet ihr ganz unten am Ende des Tests. Besonderheit 240Hz Darstellung (nur PC):  Am PC lassen sich mit einer entsprechend leistungsfähigen Grafikkarte die Spiele sogar auch mit 240Hz darstellen. Bisher war das entsprechenden Gamer Monitoren vorbehalten, aber der Optoma UHD42 unterstützt das erstmalig auch am Beamer. Der Vorteil von solch einer hohen Refresh Rate von 240Hz ist eine sehr klare Darstellung auch gerade in Bewegung (z.B. beim Zielen). Das Bild verwischt nicht mehr in Bewegung sonder bleibt immer glasklar. Zusätzlich kann man den Controller bzw. Game Input Lag weiter reduzieren, wenn man V-SYNC ausschaltet. Dank der hohen Refresh Rate von 240Hz kommt es trotzdem nicht mehr zu zerissenen Bildern (so genannten Tearing) und auch die Controller oder Maus Eingabe profiert davon, da nicht mehr auf den Bild Refresh gewartet werden muss. Kurzum, es lässt sich leichter zielen, weil das Bild immer scharf und flüssig bleibt und die Steuerung noch zackiger reagiert. Besser gehts nicht! Die Ergebnisse: Beamer Optoma HD29HLV Optoma UHD42 Epson 9400(W) Spiele-Eignung       Schnelle Online-Games Sehr gut Sehr Gut  Sehr Gut Grafik-optimierte Games befriedigend Sehr Gut Sehr Gut Game Mode Ja Ja Ja Enhanced Gaming Mode Ja Ja Nein 4K HDR Input (HDMI 2.0) Ja (Ausgabe in 1080p) Ja (Ausgabe in 4K HDR) Ja (Ausgabe in 4K HDR) 120 Hz bei 1080p Ja (nativ) Ja (nativ) Nein 240 Hz bei 1080p Nein Ja (nativ) Nein Input Lag       1080p@60Hz Sehr gut, 16,8 ms Sehr Gut, 23,8 ms Gut, 29 ms 1080P@120Hz Extrem Gut, 8,4 ms Sehr Gut, 18,2 ms - 1080P@240Hz - Sehr Gut, 15,7 ms - 4K@60Hz befriedigend, 50 ms Sehr Gut, 23,8 ms Sehr gut, 21 ms Darstellungsqualität       Dynamischer Kontrast Befriedigend, 50.000:1 Gut, 500.000:1  Sehr Gut, 1.200.000:1 Auflösung Befriedigend, FullHD Sehr Gut, 4K eShift Gut, 4K eShift HDR in Games Befriedigend Sehr Gut Sehr Gut Filmbetrieb SDR Befriedrigend Gut Sehr Gut Filmbetrieb HDR Befriedigend Gut Gut Zwischenbild-berechnung Nein Nein Ja, nur 2K Helligkeit Sehr Gut, 4500 Lumen Sehr Gut, 3400 Lumen Gut, 2600 Lumen         Gesamtwertung Gut Sehr Gut Sehr Gut   Welche Beamer in Kombination mit welchem Spielen empfehlen wir also? Alle getesteten Beamer waren hell genug für nicht abgedunkelte Räume. Nur der VW270 stellt eine Ausnahme dar. Er ist nicht ganz so hell und profitiert von etwas dunkleren Räumen, bietet dann aber auch die beste Darstellungsqualität. Den Optoma HD29HLV empfehlen wir primär für Hardcore Zocker, die nur in FullHD spielen wollen und die hauptsächlich Online-Shooter spielen und denen es auf die beste Reaktionzeit ankommt. Die 4K und HDR Kompatibilität ist zwar eine schöne Sache, aber die Bildqualität in diesem Modus kann einfach nicht mithalten mit den anderen hier getesteten Beamern. Auch im Fimbetrieb fehlt im die Zwischenbildberechnung, dafür ist er am günstigsten mit 949.- Euro UVP.   Den Optoma UHD42 kann man mit gutem Gewissen allen Zockern empfehlen. Sowohl denen die am liebsten grafik-optimierte Single-Player Spiele in 4K und HDR und denen die schnelle Online-Shooter spielen, wo es auf die beste Reaktionszeit ankommt. Der UHD42 kann beides! Für die Grafik-intensiven Games spielt man in 4K mit HDR und falls dann ein Online-Shooter gespielt werden soll, wechselt man auf den 1080p 240Hz Modus. Auch im 4K HDR Filmbetrieb überzeugt er, bis auf die Einschränkung das hier keine Zwischenbildberechnung vorhanden.   Der Epson 9400(W) eignet sich für alle Konsolen Games gleichermaßen gut und macht auch bei Filmen eine gute Figur. Er hat generell einen sehr niedrigen Input Lag. Auch 4K und HDR sieht hier sehr gut aus, dank des extrem hohen dynamischen Kontrasts. Auch im Filmbetrieb sowohl bei SDR als auch HDR Material profitiert der Epson enorm vom hohem Kontrast und legt noch eine ordentliche Schippe drauf im Vergleich zum UHD42. Leider wir kein 120Hz oder mehr unterstützt und PC Zocker werden diesen Modus evtl. vermissen. Dafür wiederum bietet der Epson TW9400 eine gute Zwischenbildberechnung in 2K wovon die Filmwiedergabe enorm profitiert.    Der Sony VW270 stellt mit nativem 4K und sehr guten Kontrast insgesamt die Referenz für betuchte Zocker dar, was die Bildqualität angeht. Er eignet sich gleich gut fürs Zocken in 4K mit HDR als auch fürs 4K HDR Filme schauen auf allerhöchstem Niveau. Aber er rangiert mit knapp 5000 Euro natürlich auch in einer ganz anderen Preisklasse. Leider unterstützt auch er keine 120Hz Darstellung. Das ist hier aber leicht zu verschmerzen, dank des niedriegen Input Lags von 27ms und der Referenz Bildqualität inklusive der besten Zwischenbildberechnung in 2K und 4K für Filme. Hier kommt so schnell kein anderer Beamer heran.   Bonus Level: Wie schalte ich bei meinen PC auf 1080p mit 120Hz? Falls der Beamer 120Hz direkt unterstützt taucht bei der Einstellung 1080p automatisch ein Auswahlfeld 60Hz/120Hz auf. Es kann aber sein dass der Beamer diese Auflösung zwar unterstützt, aber nicht an den PC weitermeldet. Dann kann man folgendermaßen die Auflösung bei Nvidia Grafikkarten erwingen (Bei AMD Grafikkarten funktioniert das Ganze ähnlich): In der Nvidia Systemsteuerung auf Auflösung ändern gehen und dann „Benutzerdefiniert“ anklicken Das Häkchen unten setzen und dann „Benutzerdefinierte Auflösung“ erstellen anklicken Jetzt 1920 x 1080 und 120Hz eingeben, dann auf „Test“ klicken und danach mit OK abspeichern. Jetzt ist die neue Auflösung ganz normal auswählbar. Secret Level: Wie schalte ich meine Xbox One X auf 1080p mit 120Hz? Falls der Beamer 120Hz direkt unterstützt taucht bei der Einstellung 1080p automatisch ein Auswahlfeld 60Hz/120Hz auf. Es kann aber sein dass der Beamer diese Auflösung zwar unterstützt, aber nicht an die Xbox weitermeldet. Dann kann man folgendermaßen die Auflösung erwingen:   Auf Anzeige & Sound Videoausgabe gehen, dort Videoqualität & Overscan auswählen.    Jetzt unter Anzeige HDMI auswählen.    Manuelle Einstellungen verwenden auswählen:   Zuletzt 1080p und 120Hz auswählen und bestätigen        Erleben Sie den Unterschied - HEIMKINORAUM oder mailen Sie uns auf: info@heimkinoraum.de    
Wir sind da - Rufen Sie uns an! Im HEIMKINORAUM in Ihrer Nähe! Wir liefern nach Hause!
Wir sind da - Rufen Sie uns an! Im HEIMKINORAUM in Ihrer Nähe! Wir liefern nach Hause!
Auch wir haben unsere Ausstellungen in ganz Deutschland und Luxemburg geschlossen, wir sind aber weiterhin für Sie da. Alle in unserem Team sind wohlauf und wir beraten Sie sehr gerne fundiert und ausgiebig am Telefon und per Email, damit Sie Ihr Heimkino trotzdem noch vervollständigen oder realisieren können. Auch haben wir viele Produkte auf Lager und liefern Ihnen alle telefonisch oder im Online Store bestellten Produkte auch weiterhin kostenlos nach Hause.  Darüber hinaus bieten wir Ihnen weiterhin folgende Dienstleistungen an:   Telefonische Heimkino Beratung und Planung Kostenloser und sicherer Versand Auf Wunsch kontaktlose Abholung möglich Wir unterstützen telefonisch bei Inbetriebnahme und Fragen Auf Wunsch Installationsservice vor Ort Wir beraten Sie auf Wunsch vor Ort bei Ihnen zu Hause   Alles aus einer Hand mit einem regionalen Ansprechpartner! Dem HEIMKINORAUM in Ihrer Nähe. Auch in der Krise. HEIMKINORAUM - Wir bringen die Welt nach Hause!    Fundierte telefonische Beratung und Versand nach Hause:    HEIMKINORAUM Flagship Store München:089 - 95 42 96 330 von Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-15 Uhr HEIMKINORAUM Aachen:0241 5183420 von Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-15 Uhr HEIMKINORAUM Berlin:030-53218000 von Mo-Fr 9-16:30 Uhr, Sa 10-17 Uhr HEIMKINORAUM Bremen:0421 38039630 von Di-Fr 11-19 Uhr, Sa 10-15 Uhr HEIMKINORAUM Ingolstadt:0841 99327245 von Mo-Sa 8-22 Uhr HEIMKINORAUM Köln:02233 / 9795081 von Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-15 Uhr HEIMKINORAUM Leipzig:0341 35566559 von Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-15 Uhr HEIMKINORAUM Mannheim:0621 326 992 60 von Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-15 Uhr HEIMKINORAUM Neumünster:04321/965 7075 von Mo, Di, Do, Fr 13-18 Uhr, Sa 10-15 Uhr HEIMKINORAUM Nürnberg:0911 95667310 von Di-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-15 Uhr HEIMKINORAUM Osnabrück:05424 / 360812 von Di-Fr 14-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr HEIMKINORAUM Regensburg:0941 / 5999 885 von Di-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-15 Uhr HEIMKINORAUM Stuttgart:0711 / 203 009 10 von Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-15 Uhr HEIMKINORAUM Ulm:07307 - 95 50 202 von Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-15 Uhr HEIMKINORAUM Wiesbaden:06192 9221010 von Mo-Sa 10-19 Uhr HEIMKINORAUM Luxemburg:+352 - 26 74 76 76    Bestellung im HEIMKINORAUM Online-Shop: www.heimkinoraum.de/shop     Wir wünschen allen unseren Kunden eine gute Gesundheit und passen Sie gut auf sich auf! Ihr Team vom HEIMKINORAUM       Erleben Sie den Unterschied - HEIMKINORAUM oder mailen Sie uns auf: info@heimkinoraum.de      
Kinderleichte Bedienung für Heimkino und Haustechnik... made by HEIMKINORAUM Wiesbaden
Kinderleichte Bedienung für Heimkino und Haustechnik... made by HEIMKINORAUM Wiesbaden
Neubauprojekt Rhein-Main | Bad Vilbel Höchste Premisse: Heimkino unsichtbar integrieren, Steuerung für die gesamte Technik einschließlich Licht und Jalousien soll kinderleicht per Touchpanel und Fernbedienung funktionieren. Bei diesem schönen Architektenhaus im Bauhaus-Stil ist die Elektroinstallation nach KNX-Standard und die AV-Verkabelung für Control4 ausgeführt worden. Die im Souterrain befindliche Elektro-Unterverteilung, ist überwiegen mit Control4-KNX Modulen bestückt. Im Technik-Anschlussraum befindet sich auch das AV-Technik Rack für das Wohnzimmerkino samt AV-Receiver, der Control4 Steuerelektronik, dem zentralen Multiroom-Audio System von TRIAD und die Netzwerktechnik mit pakegde-Komponenten. Im Rahmen des Bemusterungsvorgangs war vor Baubeginn noch nicht das Fabrikat für die Wandtaster entschieden. Dank der Vielfalt an KNX-Produkten, entschied sich der Architekt mit dem Bauherren für die entsprechende Verkabelung. Der künftige Hausbesitzer ist ein Film- und Musikliebhaber. Deshalb landete er bei einer Online-Recherche bei den Produkten von Control4. Durch das um KNX erweiterte Produktportfolio, konnte der Control4 Fachhändler HEIMKINORAUM Wiesbaden neben der KNX-Aktorik, die Control4 Steuerung und pakedge Netzwerkkomponenten in dieses Projekt einplanen.    Das durch den vom Bauherren von GIRA gewählte Schalter- und Rahmenprogramm harmoniert bestens in der Gesamtsteuerung von Control4. Die pro Geschoss platzierten 10“ Wandeinbau-Touchscreens sind nicht nur Gegensprechstelle zu der Control4-Türstation, sondern auch die Visualisierung für den Bedienkontext. Die großen Fensterflächen schaffen viel Tageslicht und lassen sich dank der integrierten Jalousie-Steuerung schnell an Szenen anpassen. Beim aktivieren des 7.1 Heimkino Szenarios, fährt die Leinwand und der Projektor aus der Decke, die Jalousie verdunkeln den Raum, das Licht dimmt herunter, der 4K-Beamer von Sony schaltet sich ein und der Yamaha AV-Receiver wählt die gewünschte Quelle – dafür reicht ein simpler Tasterdruck. Insgesamt konnte der Wunsch nach nahezu unsichtbarer Technik in allen Wohnbereichen des Hauses umgesetzt werden. Das reicht von komplett unsichtbaren Lautsprechern von Cerasonar im Deckensegel des Essbereiches bis hin zu flächenbündigen Einbaulautsprechern der Marken Graysound und Garvan Acoustics der angebundenen Räumen. Die Klangeinstellungen in der TRIAD-Audiomatrix erlauben einen homogenen Klangteppich in den offenen Küchen – Essen und Wohnbereich zu bilden.   „Was ich an Control4 seit langem schätze, ist die einfache Integration von AV-Technik und das einheitliche Bedienkonzept, mit dem jeder meiner Kunden sich zurecht findet. Die seit letztem Jahr erhältlichen KNX-Komponenten, erlauben mir eine umfangreichere mit der Haustechnik verknüpften Gesamtlösung anzubieten.“ Sebastian Bieger – HEIMKINORAUM Wiesbaden“ Innenarchitektur Birgit von MoltkeFotografin Lucia Ludwig
HEIMKINORAUM Wiesbaden jetzt noch smarter!
HEIMKINORAUM Wiesbaden jetzt noch smarter!
Im HEIMKINORAUM Wiesbaden können Sie nicht nur das „Heimkino“ in Wohnraumgestaltung, sondern auch alles rund um das Thema Smart Home erleben. Unser Studio ist einer von wenigen zertifizierten „Control4-Showrooms“ in Deutschland. Hier können wir in einer realen Wohnraumsituation smarte Technik näherbringen.   Komfort ist ein sehr wichtiger Bestandteil eines echten Smart Home. Die verschiedenen Bedienmöglichkeiten sollen dem Hauseigentümer unnötige Schritte abnehmen und sich individuell an die Nutzer anpassen lassen.     Musik in allen Räumen und das perfekt auf den Raum zugeschnitten. Multiroom Audio muss nicht immer mit freistehenden Lautsprecher gelöst werden. Die Integration in die Haussteuerung hat den Vorteil das die Lautsprecher nicht nur für Musik genutzt werden können. Sondern auch für Benachrichtigungen, wie offene Fenster/Türen, Klingelanlage, Alarm oder auch als „Haus-Ruf“ dass das Essen fertig ist.     Auch Sicherheit ist ein wichtiger Bestandteil im Smart Home. Sind beim Verlassen des Hauses alle Fenster geschlossen? Oder ist die Alarmanlage eingeschaltet? Wird eine Anwesenheitssimulation gestartet? Und vieles mehr mit nur einen Wisch über den Fingerscanner? Ja > das sollte ein Standard sein und wir helfen ihnen dies umzusetzen. Um das alles Umzusetzen muss natürlich auch die Infrastruktur im Haus vorhanden sein. Das Zauberwort heißt hier Netzwerk. Ob Router, Switch oder Access Points, diese Geräte ermöglichen das Zusammenspiel mit allen Geräten im Haus. Uns zu Besuchen ist kinderleicht da wir im Herzen des Rhein/Main Gebietes sitzen. An der A66 genau zwischen Frankfurt und Wiesbaden. Haben Sie auch Interesse an einem smarten zu Hause? Dann besuchen Sie uns – Sie sind herzlich willkommen.     HEIMKINORAUM Wiesbaden Inh. Sebastian BiegerWickerer Weg 2865719 Hofheim Tel. +49 (0)6192 922 1010E-Mail: wiesbaden@heimkinoraum.de  
Sennheiser AMBEO Soundbar mit Dolby Atmos
Sennheiser AMBEO Soundbar mit Dolby Atmos
Die Sennheiser AMBEO Soundbar ist die am Besten klingende Soundbar, die wir bisher gehört haben.  Dank der am Frauenhofer Institut entwickelten MPEG-H Technologie schafft es die AMBEO Soundbar einen wuchtigen Sound mit sehr gutem Bass und wirklich erstklassigem 3D Sound zu erzeugen.      Die Soundbar ist optimal für anspruchsvolle Hörer, die aber keine Laustprecher in Ihrem Wohnraum verteilen wollen und trotzdem nicht auf voluminösen 3D Sound verzichten wollen.     Die AMBEO Soundbar eignet sich sowohl für Fernseher als auch für Beamer und lässt sich leicht per App oder Fernbedienung bedienen und HDMI Geräte können direkt an die Soundbar angeschlossen werden. Die Soundbar ist auf dem neuesten Stand der Bild- und Ton-Technik und unterstützt Dolby Atmos 3D Sound und Dolby Vision HDR und ebenso HDR10 für ein kontrastreiches High-Dynamic-Range Bild. Unsere Subwoofer Empfehlung dazu  Auch wenn der Bass der Sennheiser Ambeo wirklich schon großartig ist, ist es für Bass-Liebhaber oder für größere Räume sinnvoll die Ambeo Soundbar mit einem Subwoofer zu kombinieren. Das tolle daran ist, dass die Sounbar den Subwoofer mit einmisst und so perfekt auf den Raum abstimmt. Unsere Subwoofer Empfehlung zur Ambeo Soundbar ist der SVS SB-2000 Pro in hochglanz weiss. Er produziert einen sehr guten Bass und ist trotzdem dezent im Wohnzimmer. Außerdem lässt es sich mit Hilfe des SVS Zubehörs SoundPath Wireless Adapters auch kabelos an die Ambeo Soundbar anbinden, so dass keine Kabel zu Wunschposition des Subwoofers gelegt werden müssen. Und zuguterletzt lässt sich der SB-2000 pro auch per App steuern, genauso wie die Ambeo Soundbar.   Jetzt im HEIMKINORAUM Flagship Store vorführbereit und außerdem bei uns im Onlinestore:www.heimkinoraum.de/AMBEO        Erleben Sie den Unterschied - HEIMKINORAUM – Immer einen Besuch wert oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf: info@heimkinoraum.de    
Einladung zu den Beamertagen 2019
Einladung zu den Beamertagen 2019
Sie sind herzlich eingeladen!  Besuchen Sie die Beamertage im HEIMKINORAUM in Ihrer Nähe. Großes Bild und spektakulärer Sound in den eigenen vier Wänden. Mit einem Heimkino ist alles möglich. Fußballspiele in Stadionatmosphäre, Spielfilme, Dokus und Serien in Kinoqualität, Fotos in Lebensgröße oder das ultimative Gaming-Erlebnis. Zu unserer Hausmesse, den Beamertagen 2019, zeigen wir Ihnen die neuesten Trends für Ihren Raum und Ihr Budget.  HEIMKINORAUM - Wir bringen die Welt nach Hause!     Das jährliche Event  - Die HEIMKINORAUM Beamertage   Wann? 6. Dezember 2019 von 10 bis 19 Uhr  und 7. Dezember 2019 von 10 bis 15 Uhr   In allen HEIMKINORAUM Standorten   Folgende Highlights erwarten Sie*: Live Konzert Feeling und Filme mit 3D Surround Sound in Kinoqualität: In unseren Studios zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten eines Heimkinos. 4K Beamer bezahlbar und richtig gut -  der neue Optoma UHD3200A. LaserTV: 100“ TV mit integrierter Soundbar. Einfach installiert sorgt der LaserTV für ein perfektes Kino-Erlebnis zuhause. Die richtige Leinwand für Ihr Heimkino macht den Unterschied. Egal ob am Tag oder Abends, mit der VnX Black Horizon Leinwand holen Sie mehr aus Ihrem Bild raus. Viel Bild für wenig Geld:  Wir zeigen den 4K Beamer BenQ W5700 im Vergleich mit dem Sony VPL-VW270. Sie werden überrascht sein! Besondere Angebote: Beamer, Leinwände, Lautsprecher, AV-Receiver, Player und Zubehör - auch online verfügbar.  (* nach aktuellem Stand, aber unter Vorbehalt.) Die Veranstaltung ist natürlich kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Es erwarten Sie außerdem an beiden Tagen günstige Messeangebote. An den Beamertagen ist am Freitag von 10.00 - 19.00 Uhr und Samstag von 10.00 -15.00 Uhr geöffnet. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.heimkinoraum.de.      Erleben Sie den Unterschied - HEIMKINORAUM – Immer einen Besuch wert oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf: info@heimkinoraum.de      
Für Newsletter anmelden und eine PS4 Pro gewinnen!
Für Newsletter anmelden und eine PS4 Pro gewinnen!
Jetzt für unseren Newsletter anmelden und eine von vier Sony Playstation 4 Pro Konsolen gewinnen! Wir starten in Kürze mit unserem Newsletter: Dieser wird voraussichtlich monatlich erscheinen und neben interessanten Neuigkeiten & Tipps rund ums Heimkino, exklusive Angebote und Aktionen, sowie Einladungen zu Events und noch vieles mehr enthalten.   Unser Gewinnspiel zum Newsletter Start Zum Start verlosen wir 4 Wochen lang jede Woche eine Sony Playstation 4 Pro Konsole mit 1TB unter allen Newsletter Abonnenten. Also jetzt schnell anmelden und von bis zu 4 Gewinnchancen für eine Playstation 4 Pro profitieren!     Alle Kunden, die den Newsletter bereits abonniert haben, nehmen automatisch an der wöchentlichen Verlosung teil. Die Teilnahme ist freiwillig und kann jederzeit beendet werden. Wir wünschen viel Glück und viel Spass mit unserem Newsletter!   Teilnahmebedingungen: Der Veranstalter des Gewinnspiels ist HEIMKINORAUM e.K. in München. Es werden vier schwarze Sony Playstation 4 Pro Konsolen mit 1TB im Wert von jeweils 399 Euro verlost. Das Mindestalter zur Gewinnspielteilnahme beträgt 18 Jahre. Die Teilnahme ist ausschließlich von Personen wohnhaft in Deutschland, Österreich und Luxemburg möglich. Die Gewinnspielteilnahme ist bis einschließlich 10.12.2019 23:59 Uhr möglich. Es wird jeweils eine Playstation 4 Pro im Zeitraum vom 13.11. bis 19.11.2019, vom 20.11. – 26.11.2019, vom 27.11. – 03.12.2019 und vom 04.12. – 10.12.2019 verlost. Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist Anmeldung zum HEIMKINORAUM Newsletter, sowie die Angabe von Namen und einer gültigen Email- Adresse erforderlich. Die Gewinner werden durch die zufällige Ziehung unter allen Newsletter-Abonnenten im jeweiligen Zeitraum ermittelt. Die Auslosung findet wöchentlich am 1. Tag der Folgewoche statt und der/die Gewinner(in) werden auf unserer Website, im Newsletter und den HEIMKINORAUM Social Media Kanälen bekannt gegeben. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel stimmen die Teilnehmer der Veröffentlichung ihres Namens auf unserer Webseite und unseren Social Media Kanälen zu. Meldet sich der Gewinner nach zweifacher Aufforderung innerhalb einer Frist von 2 Wochen nicht, kann der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer übertragen werden. Der Gewinn kann wahlweise in unserem Ladengeschaft in München abgeholt werden oder wird per DHL Paket kostenlos an den Gewinner versendet. Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden, allerdings führt eine Abmeldung vor Gewinnspielende zum Ausschluss vom Gewinnspiel. Ungültige oder manipulierte Einträge sowie Mehrfacheinträge werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Es ist keine Barauszahlung möglich. Mitarbeiter der HEIMKINORAUM Standorte und deren Angehörige, sowie Mitarbeiter von unseren Lieferanten und Herstellern, sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ebenfalls ausgeschlossen. Teilnehmer, die bereits für einen Gewinn gezogen wurden, können in einer Folgewoche nicht nochmals gewinnen. Das Gewinnspiel kann jederzeit ohne Angaben von Gründen vorzeitig beendet werden, inbesondere wenn es durch äußere Umstände nicht mehr ordentlich durchführbar wird. Es gelten unsere allgemeinen Datenschutzbedingungen: https://www.heimkinoraum.de/Datenschutz Sony Playstation 4 Pro ist ein eingetragenes Warenzeichen der Sony Interactive Entertainment Europe Ltd.       Erleben Sie den Unterschied - HEIMKINORAUM – Immer einen Besuch wert oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf: info@heimkinoraum.de    
Großes Gaming auf dem Beamer - Gaming Beamer Vergleichstest Winter 2019
Großes Gaming auf dem Beamer - Gaming Beamer Vergleichstest Winter 2019
Gaming Beamer Vergleichstest Winter 2019 Winterzeit ist Gamingzeit, denn die Nächte werden wieder länger... ... Zeit mal wieder eine kleine oder große Runde auf den diversen Konsolen von Microsoft, Sony, Nintendo oder auf dem PC spielen. Dabei spielen die meisten noch auf dem Monitor oder dem Fernseher. Aber wäre es nicht viel schöner in noch größer spielen zu können?? Kein Problem, denn dafür gibt es (Gaming) Beamer! Die Grafik der aktuellen Games wird immer besser und unterstützt inzwischen teilweise sogar 4K Auflösung mit HDR und auch beim Sound bekommt man teilweise schon Dolby Atmos 3D Sound geboten. Diese Kombination schreit ja geradezu danach diese Games dann auch im Wohnzimmer Kino spielen zu können. Wir bei HEIMKINORAUM sind natürlich auch große Zocker und haben uns wieder einmal die aktuellen Beamer an Xbox One X, Playstation 4 Pro und PC angesehen und auf ihre Gaming-tauglichkeit hin überprüft. Inbesondere haben wir uns natürlich die Vor- und Nachteile der jeweiligen Modelle aus Gamer Sicht angeschaut. Seit unserem letzten Test hat sich schon wieder etwas getan, aber einige Beamer Modelle sind vom letzten Mal noch dabei.   Shadow of the Tomb Raider Und was ist am allerwichtigsten beim Gamen? Ok, starten wir mit den Faktoren, die beim Gaming generell wichtig sind: Bildgröße, Bildgröße und nochmal Bildgröße ;) Nein, das war natürlich nur Spass, wichtig sind aber Bildgröße, Input-Lag (Eingabeverzögerung), Darstellungsqualität und die Eignung für nicht komplett dunkle Räume.   1. Bildgröße Bildgröße ist eigentlich selbsterklärend: Je größer das Bild, desto mehr kann man in das Geschehen eintauchen. Man kann noch mehr Details erkennen und das Spielerlebnis wird noch beeindruckender. Gängige Monitorgrößen liegen zwischen 22 und 34 Zoll. Es gibt sie zwar auch mit 4K und HDR, wobei aber die HDR Darstellung hier sehr oft nicht wirklich überzeugt. Gängige Fernseher sind da schon größer und  liegen zwischen 55 und 65 Zoll, denn größere TVs mit 75 Zoll oder gar 85 Zoll steigen recht schnell im Preis an und beansprochen sehr viel Platz im Vergleich zu den kleineren Modellen. Und bei Beamern geht es sogar erst bei schön großen 90 bis 100 Zoll Diagonale (entspricht 2m-2,20 Bildbreite) los und das zu günstigeren Preisen als bei den großen TVs. Nach oben hin sind bei der Größe kaum Grenzen gesetzt. Monitor, TV und Beamer im Größenvergleich: Größenvergleich Monitor 32" - TV 65" - Beamer 100" 2. Input Lag Der Input Lag (auf Deutsch Eingabeverzögerung) des Anzeigegeräts ist auch wichtig, weil Spiele ja im Gegensatz zu Filmen interaktiv sind, d.h. ich muss auf das dargestellte Geschehen reagieren und mit dem Controller das Spiel steuern. Jetzt ist es aber so, daß wenn das Display zu lange braucht um das Bild darzustellen, dann ist das „echte“ Live-Bild schon weitergelaufen ist und ich sehe nur eine zeitverzögerte Darstellung, die der Spiel-Wirklichkeit hinterher hinkt. Klingt im ersten Moment nicht so schlimm, kann aber die Steuerung deutlich erschweren, wie wir im folgenden Beispiel noch genauer erklären:  Hier ein kleines Praxisbeispiel zum Input Lag: Im oberen Bildteil sehen wir das Echtzeit Bild wie es auf der Konsole oder dem PC gerade gerendert wird. Im unteren Bildteil sehen wir dann die Bildausgabe auf einem Display mit Input Lag. Wie wir sehen, ist das ausgegebene Bild deutlich später dran. Konkret gesagt: Im dritten Bild in der oberen Reihe (gerendertes Bild) müssten wir eigentlich den Feuerknopf drücken, denn der Gegner ist im Fadenkreuz, allerdings sehen wir die durch den Input Lag verzögerte Ausgabe im dritten Bild in der unteren Reihe (Bild auf dem Display) und warten deshalb noch. Im vierten und letzten Bild unten würden wir dann feuern, allerdings ist in Echtzeit der Gegner schon gar nicht mehr im Fadenkreuz und deshalb treffen wir ihn auch nicht mehr.  Videospiele von PC oder Konsole werden meist mit 60 Hz ausgegeben, aber auch 120 Hz ist am PC und der Xbox One S und X möglich. Man kann jetzt relativ einfach ausrechnen wie lange ein Frame sichtbar ist. Bei 60Hz, also 60 Bildern bei pro Sekunde, ist ein Einzelbild genau 16,7ms lange zu sehen. Anhand dieses Werts kann man jetzt also ausrechnen wieviele Bilder ein Display „nachgeht“. Über 16,7ms entspricht 1 Bild, über 33,3ms zwei Bilder und über 50ms drei Bilder (bei 60Hz). Je nach Spiele Art sind diese 1-2 Bilder Verzögerung aber noch kein Problem, aber können bei extrem schnellen Spielen auch schon einmal suboptimal sein. 3. Darstellungsqualität Unter Darstellungsqualität fallen dann solche Dinge wie die Auflösung (bis zu 4K), der Kontrast, die HDR-Tauglichkeit und die Eignung für nicht ganz dunkle Räume, denn man will ja auch schon mal am Nachmittag zocken. Nach der obigen Theorie begeben wir uns in den Praxistest…..   Welche Arten von Spielen gibt es? Schauen wir uns noch schnell die Spiele Arten an, die es gibt. Konsolen Spiele sind je nach Art entweder auf möglichst hohe Geschwindigkeit (und Reaktionszeit) optimiert oder auf möglichst beeindruckende Grafik. Auf PCs hängt die Framerate und Grafikqualität natürlich immer von der vorhandenen Rechenleistung ab und von den gewählten Grafikeinstellungen des Games. Manche Konsolen Spiele bieten wahlweise auch schönere 4K Grafik mit 30fps (fps= frames per second/Bilder pro Sekunde) oder schnellere 1080p+ Grafik mit 60fps. Grob unterschieden gibt es also diese drei Arten von Spielen: Geschwindigkeits-optimierte Spiele, wie Multiplayer Online Shooter oder Autorennspiele jeweils mit 60 FPS oder mehr. Beispiele: Apex Legends, Fortnite, Call of Duty, Battlefield, Gran Tourismo, Forza Motorsport etc. Grafik-optimierte Spiele wie Single-Player Action-Adventures und Autorennen mit jeweils mit 4K 30 FPS und langsamere Multiplayer Games. Beispiele: God of War, Tomb Raider Reboot, Forza Horizon Teile, FIFA etc. Alle rundenbasierten Spiele: Hier ist der Input Lag tatsächlich ziemlich egal ;) Game Modus AN - Die Testkandidaten Wir haben aus den aktuellen Beamer, die uns zur Verfügung standen, nachfolgende Geräte für unseren Gaming Test ausgewählt. Um in die engere Auswahl zu kommen, mussten die Beamer 4K und HDR unterstützen (nicht zwangsläufig nativ), einen relativ niedrigen Input Lag und eine hohe Grundhelligkeit haben (damit man auch im nicht komplett abgedunkelten Raum spielen kann). Zusätzlich haben wir auf 120 Hz Support geachtet, aber das war kein Ausschluss Kriterium. Übrig geblieben sind der Optoma HD29H, der Optoma UHD3200A und den Epson 9400(W). Außerdem als Referenz noch der native 4K Beamer Sony VW270. (Der auch sehr gute Optoma UHD3000A wird leider nicht mehr produziert).   Und was ist mit dem BenQ W2700? Wir haben natürlich auch den BenQ W2700 getestet. Leider ist dieser für Hardcore Gamer eine Enttäuschung, da der Input Lag von 90ms bei 1080p Zuspielung und 78ms bei 4K Zuspielung leider zu hoch für geschmeidiges Gaming von schnellen Spielen ist. Da würde man z.B. bei Autorennen jede Leitplanke mitnehmen. Für langsamere Spiele ist er dagegen voll ok. Auch ist der BenQ W2700 ein gutes Stück dunkler als die anderen getesteten Beamer, daher ist der BenQ W2700 nicht die optimale Option für Gamer, der UHD3200A ist hier die deutlich bessere Wahl. Forza Horizon 4 Gibt es auch gute 4K Ultrakurzdistanz Beamer zum zocken? Der Input Lag bei Ultrakurzdistanzbeamern (auch Laser TVs genannt) liegt generell etwas höher als bei den konventionellen Beamern. Der Optoma UHZ65UST liegt aktuell bei 120ms liegt, daher eignet er sich im Moment am besten für die etwas langsameren Spiele. Aber da UHZ65UST noch sehr neu ist, besteht noch Hoffnung das ein kommendes Firmware Update das vielleicht noch deutlich verbessern kann. Außerdem unterstützt der UHZ65UST nach dem letzten auch schon 1080p mit 120Hz was für PC Spieler interessant sein könnte. Besser zum Spielen eignet sich der LG Vivo HU85LS, denn er ist ebenfalls sehr hell und hat schon einen niedriegeren Input Lag von 72ms. Das ist auch noch nicht komplett optimal, aber durchaus OK für viele Spiele. Ansonsten muss man bei den Ultrakurzdistanz Projektoren mit FullHD Projektoren wie dem LG Allegro 2.0 vorlieb nehmen, bekommt dafür aber dann einen noch niedrigeren Input Lag von 56ms.   Besonderheit 120Hz Darstellung (nur PC und Xbox One): Die 120 Hz Darstellung stellt noch eine Besonderheit dar, denn im 120Hz Modus sinkt nicht nur der Input-Lag um die Hälfte, sondern es steigt auch die Qualität der Bewegungsdarstellung, insbesondere wenn der PC auch echte 120 Bilder pro Sekunde rendern kann. Das setzt natürlich eine höhere Rechenleistung voraus, aber sieht dann in Bewegung nochmal deutlich schärfer und besser aus. Aber auch wenn nur 60Hz gerendert werden, verbessert  die 120Hz Darstellung stark den Input Lag. Die Playstation 4 und die Playstation 4 Pro sind außerdem leider auf maximal 60Hz beschränkt. Bei manchen Beamern kann man die 120Hz direkt auswählen, bei anderen muss man die Auflösung „erzwingen“. Die Vorteile von 120Hz hat man aber in beiden Fällen. Wie man 120Hz "erzwingt" findet ihr ganz unten am Ende des Tests.   Die Ergebnisse: Beamer Optoma HD29H Optoma UHD3200A Epson 9400(W) Spiele-Eignung       Schnelle Online-Games Sehr gut Gut (Sehr Gut in 1080P@120Hz) Sehr Gut Grafik-optimierte Games befriedigend Sehr Gut Sehr Gut Game Mode Ja Ja Ja Enhanced Gaming Mode Ja Nein Nein 4K HDR Input (HDMI 2.0) Ja (Ausgabe in 1080p) Ja (Ausgabe in 4K HDR) Ja (Ausgabe in 4K HDR) 120 Hz bei 1080p Ja (nativ) Ja (erzwungen) Nein Input Lag       1080p@60Hz Sehr gut, 16,8 ms befriedigend, 47 ms Gut, 29 ms 1080P@120Hz Extrem Gut, 8,4 ms Gut, 25 ms - 4K@60Hz befriedigend, 50 ms befriedigend, 47 ms Sehr gut, 21 ms Darstellungsqualität       Dynamischer Kontrast Befriedigend, 50.000:1 Gut, 750.000:1  Sehr Gut, 1.200.000:1 Auflösung Befriedigend, FullHD Sehr Gut, 4K eShift Gut, 4K eShift HDR in Games Befriedigend Sehr Gut Sehr Gut Filmbetrieb SDR Befriedrigend Gut Sehr Gut Filmbetrieb HDR Befriedigend Sehr Gut Gut Zwischenbild-berechnung Nein Ja, 2K und 4K Ja, nur 2K Helligkeit Sehr Gut, 3400 Lumen Sehr Gut, 3600 Lumen Gut, 2600 Lumen         Gesamtwertung Gut Sehr Gut Sehr Gut   Fortnite Battle Royal Welche Beamer in Kombination mit welchem Spielen empfehlen wir also? Alle getesteten Beamer waren hell genug für nicht abgedunkelte Räume. Nur der VW270 stellt eine Ausnahme dar. Er ist nicht ganz so hell und profitiert von etwas dunkleren Räumen, bietet dann aber auch die beste Darstellungsqualität. Den Optoma HD29H empfehlen wir primär für Hardcore Zocker, die hauptsächlich Online-Shooter spielen und denen es auf die beste Reaktionzeit ankommt. Die 4K und HDR Kompatibilität ist zwar eine schöne Sache, aber die Bildqualität in diesem Modus kann einfach nicht mithalten mit den anderen hier getesteten Beamern. Auch im Fimbetrieb fehlt im die Zwischenbildberechnung, dafür ist er am günstigsten mit 799.- Euro UVP.   Den Optoma UHD3200A kann man mit gutem Gewissen allen normalen Zockern empfehlen, die am liebsten grafik-optimierte Single-Player Spiele in 4K und HDR spielen. Hier wird eine super Bildqualität geboten. Falls dann doch mal ein Online-Shooter gespielt werden soll, kann man problemlos auf den 120Hz Modus ausweichen und dann macht der UHD3200A auch hier eine gute Figur. Auch im HDR Filmbetrieb überzeugt er und ist für seine Preisklasse ungeschlagen gut.   Der Epson 9400(W) eignet sich für alle Konsolen Games gleichermaßen gut, denn er hat generell einen sehr niedrigen Input Lag. Auch 4K und HDR sieht hier sehr gut aus, dank des extrem hohen dynamischen Kontrasts. Auch im Filmbetrieb sowohl bei SDR als auch HDR Material profitiert der Epson enorm vom hohem Kontrast und legt noch eine ordentliche Schippe drauf im Vergleich zum UHD3200A. Leider wir kein 120Hz unterstützt, aber das ist zu verschmerzen, dank des von Haus aus niedrigen Lags, nur PC Zocker werden diesen Modus evtl. vermissen.   Der Sony VW270 stellt mit nativem 4K und sehr guten Kontrast für betuchte Zocker insgesamt die Referenz dar was die Bildqualität angeht und eignet sich sowohl sehr gut fürs Zocken als auch fürs Filme schauen, aber rangiert mit knapp 5000 Euro natürlich auch in einer ganz anderen Preisklasse. Leider unterstützt aber auch er keine 120Hz Darstellung. Trotzdem die Referenz.    Bonus Level: Wie schalte ich bei meinen PC auf 1080p mit 120Hz? Falls der Beamer 120Hz direkt unterstützt taucht bei der Einstellung 1080p automatisch ein Auswahlfeld 60Hz/120Hz auf. Es kann aber sein dass der Beamer diese Auflösung zwar unterstützt, aber nicht an den PC weitermeldet. Dann kann man folgendermaßen die Auflösung bei Nvidia Grafikkarten erwingen (Bei AMD Grafikkarten funktioniert das Ganze ähnlich): In der Nvidia Systemsteuerung auf Auflösung ändern gehen und dann „Benutzerdefiniert“ anklicken Das Häkchen unten setzen und dann „Benutzerdefinierte Auflösung“ erstellen anklicken Jetzt 1920 x 1080 und 120Hz eingeben, dann auf „Test“ klicken und danach mit OK abspeichern. Jetzt ist die neue Auflösung ganz normal auswählbar. Secret Level: Wie schalte ich meine Xbox One X auf 1080p mit 120Hz? Falls der Beamer 120Hz direkt unterstützt taucht bei der Einstellung 1080p automatisch ein Auswahlfeld 60Hz/120Hz auf. Es kann aber sein dass der Beamer diese Auflösung zwar unterstützt, aber nicht an die Xbox weitermeldet. Dann kann man folgendermaßen die Auflösung erwingen:   Auf Anzeige & Sound Videoausgabe gehen, dort Videoqualität & Overscan auswählen.    Jetzt unter Anzeige HDMI auswählen.    Manuelle Einstellungen verwenden auswählen:   Zuletzt 1080p und 120Hz auswählen und bestätigen        Erleben Sie den Unterschied - HEIMKINORAUM – Immer einen Besuch wert oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf: info@heimkinoraum.de    
Optoma UHD3200A - Jetzt noch besser!
Optoma UHD3200A - Jetzt noch besser!
Der Nachfolger des legendären UHD3000A ist da - der UHD3200A! Bisher war der Optoma UHD3000A der wohl beste 4K Beamer unter 2000 Euro. Aber ab jetzt gibt es den weiter verbesserten und dazu noch weißen Nachfolger - den Optoma UHD3200A. Der UHD3000A wird daher seinen Thron räumen müssen. Für den UHD3200A wurden folgende Eigenschaften vom UHD3000A übernommen : sehr leise durch spezielles Lüftungskonzept Extra kontraststark durch besonders hochwertige Bauteile  Besonders scharf durch verbesserte Präzisions-Optik Extra hell durch neu entwickelte Light Engine 3 Jahre Garantie (statt der üblichen 2 Jahre) Neu hinzugefügt und verbessert wurden beim UHD3200A folgende Eigenschaften: im weißen wohnzimmertauglichen Gehäuse noch besserer Kontrast von 750.000:1 und noch heller mit 3600 Lumen dank weiteren Verbesserungen an der Light Engine Kein Lichthof um das projizierte Bild dank neuer DLP-Chip Version verbesserte Smart Oberfläche mit Alexa und Google Assistent Support, Mediaplayer, und NEU: Airplay Support (inkl. Video), Bildschirm-Spiegelung und Video-, Photo,- und Dokumentenübertragung vom Android, iPhone, Mac und PC aus mit TapCast verbesserter Input-Lag von nur 47ms. Der UHD3200A bietet also in jeder Hinsicht noch mehr als der UHD3000A und tritt somit eine würdige Nachfolge an. Der neue wohl beste Beamer unter 2000 Euro ist damit der Optoma UHD3200A, der ab sofort in den HEIMKINORAUM Standorten und im HEIMKINORAUM Online Shop erhältlich ist. Auch beim UHD3200A geht es wieder eine Advanced HDR Tuning Variante (inkl. Filter), bei welcher der Kontrast und Schwarzwert nochmals besser ist. Weitere Infos dazu auf der Produktseite: www.heimkinoraum.de/UHD3200A        Erleben Sie den Unterschied - HEIMKINORAUM – Immer einen Besuch wert oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf: info@heimkinoraum.de      
Neue 4K LG Beamer vorgestellt: LG Vivo und Largo4K
Neue 4K LG Beamer vorgestellt: LG Vivo und Largo4K
LG hat im Vorfeld der IFA zwei neue 4K Beamer vorgestellt, den Laser Ultrakurzdistanzprojektor LG Vivo HU85LS Cinebeam 4K und den LG Largo4K HU70LS Cinebeam 4K LED Beamer.   Update 06.09.2019: LG VIVO HU85LS bei uns in der Ausstellung! Bereits ab jetzt den HU85LS live in der Ausstellung des HEIMKINORAUM Flagship Stores in München und in ausgewählten HEIMKINORAUM Standorten erleben. Vorbeikommen und sich begeistern lassen!   LG Vivo HU85LS Cinebeam 4K Laser Beamer Ultrakurzdistanzprojektor - HEIMKINORAUM Edition LG stellt mit dem HU85LS die zweite Generation des CineBeam Laser 4K Projektors vor: Der LG Vivo HU85LS gewann bereits renommierte Auszeichnungen wie den 2019 CES Innovation Award, den Red Dot Design Award und den iF Design Award. Dieser Projektor erzeugt Farben über ein innovatives Drei-Kanal-Laser-System, bei dem individuelle rote und blaue Laser-Lichtquellen zum Einsatz kommen. Die Farbe Grün wird durch das Zusammenspiel einer weiteren blauen Laser-Lichtquelle und der speziell von LG entwickelten Laser- und LED-Technologie ohne Farbrad erzeugt. Diese einzigartige Technik ermöglicht eine deutlich verbesserte Bildschärfe und beeindruckende Farbtreue, die 97 Prozent des DCI-P3-Farbraums abdeckt. Das Ergebnis sind lebendige Bilder mit 12-Bit-Farbtiefe, einem ultrahohen Kontrast von 2.000.000:1 und einer Helligkeit von bis zu 2.700 ANSI Lumen. Mit Hilfe der Ultra Short Throw Technologie reicht dem Vivo HU85LS bereits ein Abstand von lediglich 5,6 Zentimetern zur Wand für die Projektion eines 90-Zoll-Bildes. Bei einer Entfernung von 18 Zentimetern genießen Anwender bereits ein bombastisches 120-Zoll-Bild.   Features im Überblick: 4K Auflösung (3.840 x 2.160 XPR Shift Verfahren - Nativ 1920x1080) 90 bis 120 Zoll Bilddiagonale (bei 5-18 cm Abstand zur Leinwand) HDR10 und HLG Support Drei Kanal-Laser Technologie ohne Farbrad (basierend auf 1 roten und 2 blauen Lasern) 2700 Ansi Lumen Volle Abdeckung des REC 709 Farbraumes 97% DCI-P3 Farbraumabdeckung Dynamischer Kontrast 2.000.000:1 True Motion Zwischenbildberechnung (auch in 4K) Automatische 12-Punkt Trapezkorrektur LG WebOS 4.5 Oberfläche mit vielen Apps (Netflix, YouTube, Amazon, Google Play Movies etc.) Dolby Surround und ATMOS kompatibel Gaming Modus Wireless Screen Share zum spiegeln von Mobil Geräten auf den HU85LS   Sprachsteuerung inkl. Google Assistant 20.000 Stunden Lebensdauer der Lichtquelle Bluetooth Soundausgabe auf Kopfhörer und/oder Soundbars Deckenmontage ebenfalls möglich    LG Largo4K HU70LS Cinebeam 4K LED Beamer - HEIMKINORAUM Edition Nach dem großen Erfolg des Largos war es  nur eine Frage bis LG eine 4K Version herausbringen würde und hier ist sie:   Features im Überblick: 4K Auflösung (3.840 x 2.160 XPR Shift Verfahren - Nativ 1920x1080) 60 bis 140 Zoll Bilddiagonale  HDR10 und HLG Support Vier LED-Module ohne Farbrad (ingesamt 4 LED-Module für Rot, Grün und Blau) 1500 Ansi Lumen Volle Abdeckung des REC 709 Farbraumes 92% DCI-P3 Farbraumabdeckung Dynamischer Kontrast 150.000:1 True Motion Zwischenbildberechnung (auch in 4K) Automatische vertikale Trapezkorrektur LG WebOS 4.5 Oberfläche mit vielen Apps (Netflix, YouTube, Amazon, Google Play Movies etc.) Dolby Surround und ATMOS kompatibel Gaming Modus Wireless Screen Share zum spiegeln von Mobil Geräten auf den HU70LS   30.000 Stunden Lebensdauer der Lichtquelle Bluetooth Soundausgabe auf Kopfhörer und/oder Soundbars USB-Schnittstellen zur Wiedergabe von DivX, MP3, JPEG und JPEG4 Formaten, zusätzliche Wiedergabe von Powerpoint oder Excel Dateien über USB ohne PC         Der LG 4K UHD CineBeam LED Projektor Largo4k HU70LS bringt mit kompakten Abmessungen beste Heimkino-Unterhaltung in jedes Zimmer. Er lässt Inhalte auf einer Projektionsdiagonale von bis zu 140 Zoll strahlen – mit 1.500 ANSI Lumen Helligkeit und 92 Prozent des DCI-P3-Farbraums. Zum Einsatz kommen dabei vier LEDs. Drei sind für die Farben Rot, Grün und Blau zuständig, während die vierte LED durch eine dynamische Anpassung des Grünwertes für verbesserte Helligkeit und stärkeren Kontrast sorgt. Das Ergebnis ist eine (konventionellen LED-Projektoren überlegene) Darstellung mit lebendigen Farben und feinen Details. Das bei beiden Beamern dank Unterstützung von HDR10 noch realistischere Bild begeistert Betrachter mit satten Schwarzwerten und leuchtenden Farben. Die TruMotion-Technologie sorgt für eine lebensechte und flüssige Bewegungsdarstellung. Der sechs-stufige 4K Upscaler von LG ermöglicht es, Full-HD-Inhalte in ultra-scharfer 4K-Qualität zu erleben. Beide CineBeam Projektoren bieten darüber hinaus eine Vielzahl an Streaming-Optionen sowie eine große Anschlussvielfalt, unter anderem mit USB, HDMI, Ethernet und kabelloser Bildübertragung (Android und iOS). Mit dem herausragenden webOS 4.5 von LG können die Nutzer direkt auf beliebte Streaming-Angebote zugreifen wie Netflix, Amazon, YouTube und mehr – alles völlig intuitiv und auch im dunkelsten Raum komfortabel mit der beleuchteten Magic Remote Fernbedienung.    Weitere Informationen zu den Beamern finden Sie hier:  Laser Ultrakurzdistanzprojektor LG Vivo HU85LS Cinebeam 4K  LG Largo4K HU70LS Cinebeam 4K LED Beamer.   Die Beamer können bereits vorbestellt werden und bald können Sie diese auch in den HEIMKINORAUM Standorten live erleben und vergleichen.       Erleben Sie den Unterschied - HEIMKINORAUM – Immer einen Besuch wert oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf: info@heimkinoraum.de    


Kostenloser Rückruf Service

Bitte füllen Sie alle Felder aus und bestätigen Sie, dass Sie ein Mensch sind.


Termin vereinbaren
Eine Terminvereinbarung ist nicht zwingend nötig, wird für Planungen und Bauprojekte aber empfohlen.

Bitte füllen Sie alle Felder aus und bestätigen Sie, dass Sie ein Mensch sind.