Umbau des Kölner Referenzkinos
19.02.2016
Christian Schuller

Umbau des Kölner Referenzkinos

Das Kölner Heimkinoraum Team rund um Architekt Norbert Tümmers hat mit viel Know-how und dem seit vielen Jahren geschulten Blick für das Detail, ein Referenz Heimkino der Extra Klasse erschaffen.

Wahlweise wird eine gigantische 4.0m Bildbreite in 21:9 oder 3.0m in 16:9 von den neuesten 4K Projektoren von Sony, Epson und JVC ausgeleuchtet sowie tonal von einem 7.2.4 Dolby Atmos Setup der Quadral AURUM Serie flankiert und in einem aktustisch optimierten Raum integriert. Wieviel Arbeit und Planung hinter solch einer Lösung steckt, lässt sich alleine am Ergebnis nur schlecht erahnen, deshalb wagen wir einen Blick hinter die Kulissen.

 

Wie ein Heimkinoraum Referenzkino entsteht

Am Anfang steht die Planung: Wie werden die über 200m Kabel unsichtbar verlegt oder wo sollen die Lautsprecher gemäß der Spezifikationen installiert werden? Fragen über Fragen - unser Architekt und Projektleiter behält hier einen kühlen Kopf, damit jeder Handgriff später sitzt und das Ergebnis begeistert! 

Im ersten Schritt wird eine komplette Eigenentwicklung in den Raum integriert: Das Podest mit Randbeleuchtung in der Version 2.0 wurde mit Dämmmaterial und klug platzierten Verstrebungen in der Unterkonstruktion versehen. Trittgeräusche gehören genauso der Vergangenheit an wie akustisch negative Effekte mangels einer optimierten Bauweise. Ob es sich gelohnt hat, verraten wir weiter unten.

Im zweiten Schritt werden die hinteren Lautsprecher installiert, wie das Bild schon erahnen lässt, werden 2 Quadral AURUM Lautsprecher pro Seite für eine bessere Ortung und Präzision im Rear Bereich genutzt. Die Steinwand dient nicht nur als Design Element, sondern auch als optisch aufgewerteter Kabelkanal und Diffusor. 

Für die Beleuchtung wurden mehrere Spotlights integriert, die dimmbar sind oder es lassen sich mit der Universal Fernbedienung verschiedene Lichtszenarien abrufen.    

Auf der anderen Seite ist das Installationsteam schon einen Schritt weiter und ein AURUM Phase Prestige VIII Lautsprecher hat schon seinen angestammten Platz im neuen Raum Konzept eingenommen. Als Vorteil hat sich bei diesen Lautsprechern die Bauform und das gezielte Abstrahlverhalten beim Probehören auf Hörposition erwiesen.

Im Front Bereich wird die benötigte Stromversorgung hinter einer Verkleidung verlegt und verschwindet somit ungesehen vor dem Auge des Betrachters. Weiterhin hat das Kölner Team viel Wert auf die maximale Bildqualität gelegt und den Raum dahingehend auch kontrastoptimiert - Pures Heimkino Erlebnis!      

Im letzten Schritt wird der Raum noch akustisch mit Deckensegeln aufgewertet, damit die hochwertigen Quadral AURUM Lautsprecher ihr Potential voll und ganz entfalten können. Nach einer abschließenden Einmessung und manueller Nachkorrektur ist der Raum für das kommende Quadral AURUM Lautsprecher Event am 27.02.2016 vorbereitet.

Doch wohin ist die Technik verschwunden? Das Kölner Team hat sich dazu entschlossen die gesamte Technik aus dem Raum auszugliedern, um ein klares wie ganzheitliches Raumkonzept verwirklichen zu können. Dazu wurde im Nebenraum ein Technikschrank in die Wand eingelassen, wo die einzelnen Geräte (Yamaha Vor-Endstufen Kombination, Oppo, Reckhorn etc) leicht zu gänglich sind.

Eine kleine technische Besonderheit mit großer Wirkung findet sich noch im Frontbereich versteckt: Der Center und die Front Lautsprecher werden von einer Quadral AURUM M8 und M10 Endstufe gespeist.

Ab jetzt kann der Heimkinoraum Köln Ihnen nicht nur verschiedene AV Receiver live im Vergleich präsentieren, sondern auch zeigen wie der tonale Unterschied mit einer Endstufen Kombination klingt.

Geschafft!!!

Mehrere Wochen hat der Umbau in Anspruch genommen, aber das Ergebnis überzeugt gleich in mehrfacherer Hinsicht: Das Design geht mit dem Bestreben das perfekte Bild- und Sounderlebnis zu bieten eine gelungene Symbiose ein und macht einfach nur Freude! Lassen 

 

Besuchen Sie unser Quadral AURUM Lautsprecher Event am 27.02.2016 und lassen sich von unseren Fachleuten beraten. Die Veranstaltung ist natürlich kostenfrei und über eine Anmeldung würden wir uns freuen. Ihr Team vom HEIMKINORAUM Köln.

 

HEIMKINORAUM Köln
(nt Projekte)
Berrenrather Straße 523a
50354 Hürth
 
Tel.:    +49 2233 97 95 081









Captcha

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus




Bewertung hinzufügen


Kommentar / Bewertung schreiben








Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit überprüft. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben/genutzt haben.

Hilfreich
Vroni am 20. Februar 2016

Interessant...

Kommentieren
Super
Abigail Dirchs am 19. Februar 2016

Dann muss ich euch mal besuchen!

Kommentieren

Sie möchten auch ein eigenes Heimkino? Kontaktieren Sie uns und genießen Sie Filme Serien & Games wie noch nie!

BESUCHEN SIE UNS
HEIMKINORAUM Geschäfte

Studios in Wohnraumatmosphäre

Planung von Profis

Vieles gleich zum mitnehmen!

KUNDEN ÜBER UNS

SOCIAL MEDIA
NEWSLETTER ABONNIEREN