Topfield HDTV Sat-Reciever.
15.01.2008
Jürgen Bürtsch

Topfield HDTV Sat-Reciever.

Fast zwei Jahre sind vergangen und nun sind endlich, endlich die ersten tauglichen Solo Endgeräte auf dem Markt um HDTV Sat in MPEG2 und MPEG4 zu sehen und aufzunehmen. Natürlich haben wir uns einige Geräte zum Testen geholt. Beginnen wollen wir mit dem TOPFIELD 7700, als einem der vielversprechendsten Geräten.

Topf7700vonhinten

Anschlüsse sind reichlich vorhanden (Achtung die meisten Bilder im Internet und auch die der Anleitung sind falsch, da hier nur 1 Sat Anschluss vorhanden ist - es sind aber wirklich 2!) In unserem Test verwenden wir natürlich den HDMI Anschluss, der für Bild- und Tonübertragung ausgelegt ist. Zwei Antennen können gleichzeitig angeschlossen werden, so kann man eine Sendung aufnehmen und völlig unabhängig davon eine Zweite sehen.

Nachdem das Gerät an die Sat-Anlage und unsere Heimkinoraum Beamer Riege angeschlossen war, beginnt das Ganze zunächst mit einem Firmware Update. Dies ist nötig, da im Auslieferungszustand noch nicht alle Funktionen verfügbar sind. Das Update kann via Satellit oder via USB Stick erfolgen. Nicht jeder Stick funktioniert hierbei.

TopfieldMeneu

Nach dem Update und allen Einstellungen im Menue geht unser Test los. Wir verwenden die Timeshift Funktion, die beim Topfield quasi ständig im Hintergrund aufzeichnet. Solange man auf einem Sender bleibt. Als Bildeinstellungen sind von 576i bis 1080i alle Auflösungen verfügbar. Im Falle von 1080i über HDMI können manche TV-Geräte oder Beamer keinen Zoom mehr. Also die berüchtigten alten 4:3 mit Balken gesendete Filme auf 16:9 hochzoomen. Hierzu kann im Betrieb die Videoauflösung umgeschalten werden.

Die 16:9 Umschaltung funktioniert tadellos. Ob HDTV wie ASTRA HD oder ANIXE HD, als auch PayTV Programme in HD funktionieren für das Sehen und Aufzeichnen. Hinweis: Premiere HD und alle anderen Premiere Kanäle lassen sich sehen und entschlüsseln (via einem entsprechenden CAM Modul), allerdings ist die Box nicht "Premiere zertifiziert".

Der EPG ist schnell und zuverlässig. Gleiches gibt für die Umschaltzeiten, DVBs Infos, Videotext und Programmlisten.

TopfieldEPG

Also nix zu meckern. Wir wären nicht vom Heimkinoraum, wenn wir nix zu meckern hätten. Bei einigen Seriengeräten kommt es via HDMI alle 30-40 Minuten zu einem kurzen Bildaussetzer. Laut Hersteller ist dies ein bekannter Fehler, der in Kürze via Update behoben sein wird. Dann fehlt uns nur noch die ZOOM Taste bei 4:3 Letterbox und wir wären restlos glücklich.

Und damit wird der Topfield 7700, liebevoll auch "Topf" genannt, in die Riege der von uns empfohlenen Geräten aufgenommen. Die Box kann zum günstigen Preis bei uns bezogen werden, mit 500 GB oder 1 TB Festplatte.

topfieldvonvorne










Captcha

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus

 Heimkino Fachgeschäft

Besuchen Sie unsere Ausstellungen

Bitte besuchen Sie uns nur mit Termin.

Alle StandorteTermin vereinbaren

oder schreiben Sie uns: [email protected]



Heimkino Beratung Planung und Installation

Sie möchten auch ein eigenes Heimkino?

Egal ob Wohnzimmer oder ungenutzer Raum im Keller - wir finden immer die perfekte Lösung!

Referenzen ansehenOnline Shop

oder rufen Sie uns an: 089 - 95 42 96 330

 






Bewertung hinzufügen


Kommentar / Bewertung schreiben








Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit überprüft. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben/genutzt haben.

Hilfreich
Magdalena Schroeder am 16. Januar 2008

Hat mir weitergeholfen! Danke für die Infos!

Kommentieren
Hilfreich
Dahl am 15. Januar 2008

Guter Beitrag!

Kommentieren

Sie möchten auch ein eigenes Heimkino? Kontaktieren Sie uns und genießen Sie Filme Serien & Games wie noch nie!

BESUCHEN SIE UNS
HEIMKINORAUM Geschäfte

Studios in Wohnraumatmosphäre

Planung von Profis

Vieles gleich zum mitnehmen!

KUNDEN ÜBER UNS

SOCIAL MEDIA
NEWSLETTER ABONNIEREN