Teil 1 Optimieren Sie Ihr ...
15.01.2009

Teil 1 Optimieren Sie Ihr ...

Heimkino. As good as it gets

oder

HomeCinema Improvement Selbstversuch.

Es war mal wieder an der Zeit die neuesten Techniken und Produkte einem Langzeit-Selbstversuchstest zu unterziehen. Hierzu tauschen wir in einem existierenden Heimkino nach und nach Komponenten aus, um Verbesserungen Schritt für Schritt zu beurteilen. Dabei behalten wir auch Kosten/Nutzen, Alltagstauglichkeit, Stabilität und Bedienbarkeit im Blick.

Wir testen mit dem Ziel der deutlichen Verbesserung einzelne Komponenten und stellen dann die Frage, ob sich der Tausch gelohnt hat.
- Satelliten TV via DVBs Receiver versus Kabel Deutschland
- Satelliten TV via DVBs Receiver versus T-Home Entertain
- Designlautsprecher Yamaha PS8 versus Monitor Audio GS60
- Oehlbach Lautsprecher Kabel gegen Accouctic Class mit optimierter Kabellänge
- SLac HDMI Kabel versus Thunderflash HDMI HighEnd Kabel
- Sony Playstation 3 versus Yamaha BD S2900 Blu-ray Player
- Beamer JVC HD100 versus JVC HD750 und EPSON TW5000
- AV 2700 versus Yamaha RX-V3900 mit allen neuen Tonformaten und Internet.

Let´s go!

Satelliten TV via DVBs Receiver versus Kabel Deutschland.


Dann lassen wir doch das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden und reagieren im August 2008 auf das telefonische Angebot der Firma Kabel Deutschland und bestellen einen TriplePlay Anschluss. Also Telefon, Internet und Fernsehen über ein Kabel. Günstig soll es ja sein. Dabei vergessen wir nicht zu erwähnen, dass wir mit der Installation nichts zu tun haben wollen und gerne bereit sind einen kostenpflichtigen Servicetechniker mit der Inbetriebnahme zu beauftragen.

OptiKabelDeutschland_Kabel

Gesagt getan. Nach 3 Wochen erscheint ein Techniker, der erst einmal im Haus die notwendigen Voraussetzungen schaffen muss. Also Hausverteiler des Kabelanschlusses getauscht, Kabel an den Ort des Telefons gelegt. Das führt in bestehenden Häusern schon mal zu sehr unschönen „Kabelbrücken“. Aber wir wollen ja mal nicht kleinlich sein.

OptiKabelDeutschland_Modemvonvorne

Weiter geht es mit Internet. Hierzu wird ein Kabelmodem installiert, welches Telefon und Internet aufschlüsselt. Kabel Fernsehen soll wie bisher funktionieren. Da das Telefon erst 2 Wochen später aufgeschaltet wird, ist zunächst nur Internet und TV verfügbar. Leider funktioniert nicht jeder Router mit dem Kabelmodem. Also gleich noch einen neuen Router gekauft. Komischerweise geht das Internet nicht mehr, wenn man an den anderen Anschlüssen gleichzeitig TV sieht. Aber wir wollen ja mal nicht kleinlich sein.

OptiKabelDeutschland_Modem

Zwei Wochen später wird das „normale“ Telefon abgeschaltet. OK. Huch, es sind ja noch keine Telefonsachen am Kabel Deutschland. Aber Pakete sind gekommen. Siehe da, dort befindet sich ein weiteres Kästchen mit dem man ISDN Telefone anschließen kann. Gesagt getan, und da kein Kabel Deutschland Techniker aufgetaucht ist, schließt Mann das halt selbst an. Schließlich will man ja telefonieren. Leider geht es nicht. Warum. Keine Ahnung. Also schnell die Hotline von Kabel Deutschland via Handy angewählt, denn man hat ja kein Festnetz Telefon mehr. Nach der mühsamen Eingabe von Kundennummer, 2 für Service, 3 für bestehender Anschluss, 1 für technische Fragen wird man darauf hingewiesen, die Hotline sei überlastet und man möge später anrufen. Aber wir wollen ja nicht kleinlich sein.

OptiKabelDeutschland_ISDN

Zwei Wochen später haben wir immer noch kein Telefon und können niemand erreichen. Dafür hat Kabel Deutschland netterweise die Verschlüsselung der digitalen TV Programme auf einen neuen Kopierschutz umgestellt. Prima, denn jetzt funktionieren die DVBc Receiver, die wir bislang im Einsatz haben nicht mehr. Und wir können damit auch kein digitales Kabel TV mehr sehen. Wie wäre es mit einem Angebot eines vergleichbaren zertifizierten Kabel Deutschland Receiver? FEHLANZEIGE. Auf der Internet Seite lesen wir nach, das ISDN-Unterstützung nur eingeschränkt möglich ist, z.B. kein gleichzeitiges Telefonieren und keine MSN Zuweisung. Aber wir wollen ja nicht kleinlich sein.

OptiKabelDeutschland_Router

Wieder zwei Wochen später haben wir weder Telefon noch digitales Kabel TV und entscheiden und den Versuch abzubrechen. Schließlich möchten wir unsere Zeit mit sinnvolleren Dingen verbringen. Kabel Deutschland ist nach wie vor telefonisch nicht zu erreichen. Schreiben werden mit Standard Briefen beantwortet. Ein Techniker ist nie mehr erschienen. Wir empfehlen deshalb allen unseren Kunden Abstand von der Überlegung zu nehmen sich Kabel Deutschland zuzulegen. Ein wesentlicher Grund ist, Sie haben KEINEN ANSPRECHPARTNER. Und die Hotline ist nie zu erreichen.

Fazit: Hat sich nicht gelohnt ... im Gegenteil.

Weiter geht es im nächsten Beitrag ...

2. Satelliten TV via DVBs Receiver versus T-Home Entertain.








Captcha

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus




Bewertung hinzufügen


Kommentar / Bewertung schreiben








Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit überprüft. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben/genutzt haben.

Danke
Berta Kauffmann am 16. Januar 2009

Ich hab noch einige Fragen, kann man euch auch eine Email schicken?

Kommentieren
Danke
Abigail Dirchs am 15. Januar 2009

Ich hab noch einige Fragen, kann man euch auch eine Email schicken?

Kommentieren

Sie möchten auch ein eigenes Heimkino? Kontaktieren Sie uns und genießen Sie Filme Serien & Games wie noch nie!

BESUCHEN SIE UNS
HEIMKINORAUM Geschäfte

Studios in Wohnraumatmosphäre

Planung von Profis

Vieles gleich zum mitnehmen!

KUNDEN ÜBER UNS

SOCIAL MEDIA
NEWSLETTER ABONNIEREN