Sony VW95ES ist eingetroffen.
19.10.2011

Sony VW95ES ist eingetroffen.

Heute haben wir die ersten Seriengeräte des neuen Sony VPL-VW95ES erhalten. Ein Gerät steht auch schon in unserer Ausstellung und kann mit den üblichen Verdächtigen verglichen werden.

Sony_VPL-VW95ES_2

Der neue Sony hat alle Funktionen des beliebten HW30 erhalten. So ist die Helligkeit in 3D gegenüber dem Vorgänger VW90ES deutlich erhöht und mit dem HW30ES vergleichbar. Der VW95ES verfügt zusätzlich über eine motorisierte Optik und einen zonenbasierten Panelabgleich, was sich sofort positiv in der Schärfedarstellung des Gerätes auswirkt. Wo der VW95ES deutlich vorne liegt ist der "Schwarzwert". Auch die IRIS arbeitet präziser. Wer also auf "Schwarzwert" steht, ist beim VW95ES besser aufgehoben.

Besonders gespannt waren wir auf die neue Bildpositionsspeicher-Funktion (andere Hersteller nennen das LensMemory). In unserem HEIMKINORAUM LUXOR sind ja 3 Einstellungen sinnvoll: 1. für eine 305cm breite Multiformat Leinwand in 16:9 bei geschlossenen Vorhängen, 2. für eine 21:9 412 cm breite Cinemascope Leinwand - wobei der Projektor die schwarzen Balken in den schwarzen Cash projiziert, und 3. für 16:9 auf der 21:9 Leinwand ... mit Balken links und rechts.

Der Projektor ruft alle drei Positionen schnell und präzise ab; neben Zoom und Fokus lässt sich übrigens auch der LensShift abspeichern.

Unser vorläufiges Fazit:
+ helles 3D Bild auf Referenz Niveau
+ hoher Kontrast und hohe Helligkeit in 2D
+ gute Bildschärfe durch gute und motorisierte Optik
+ 5 auf Tastendruck abrufbare Bildspeicher (LensMemory)
+ sehr guter Schwarzwert
+ eingebauter Emitter ... extern verlängerbar

Eigentlich gibt es nix zu meckern, zumal das Gerät für nur 5.490 € mit 2 Brillen zu haben ist. Einen zusätzlichen Emitter haben wir im LUXOR vorne angeschlossen.

Ab sofort zu besichtigen im HEIMKINORAUM ... immer einen Besuch wert.








Captcha

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus




Bewertung hinzufügen


Kommentar / Bewertung schreiben








Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit überprüft. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben/genutzt haben.

Hilfreich
Dahl am 20. Oktober 2011

Geile Lösungen!!! Hätte ich auch gerne Zuhause!

Kommentieren
Danke
Berta Kauffmann am 19. Oktober 2011

Hat mir weitergeholfen! Danke für die Infos!

Kommentieren

Sie möchten auch ein eigenes Heimkino? Kontaktieren Sie uns und genießen Sie Filme Serien & Games wie noch nie!

BESUCHEN SIE UNS
HEIMKINORAUM Geschäfte

Studios in Wohnraumatmosphäre

Planung von Profis

Vieles gleich zum mitnehmen!

KUNDEN ÜBER UNS

SOCIAL MEDIA
NEWSLETTER ABONNIEREN