Sony HW 55 ES - Heimkinoraum Test - Neues Funk 3D Brillen und 3D Sender System
16.11.2013

Sony HW 55 ES - Heimkinoraum Test - Neues Funk 3D Brillen und 3D Sender System

Sony HW55 ES - FullHD 3D Beamer Nachfolger des beliebten Sony HW50 - nun für das Heimkino mit 3D Funk-Brillen und 3D Funk-Sender System - Test im Heimkinoraum

Viele Kunden hatten uns bereits darauf angesprochen, ob Sony nun auch ein Funk-System für den neuen Spitzenklasse 3D Beamer HW 55 anbieten würde. Die Antwort ist klar mit ja zu beantworten. 

So ist es in den HEIMKINORAUM Fachgeschäften in Deutschland und Luxemburg nun möglich zwischen den bewährten 3D IR-Brillen und einem neuen 3D Funk-System aus dem Hause Sony zu wählen. Eines jedoch vorweg, beim Sony HW 55 ES geht nicht beides gleichzeitig. Für beide Varianten bieten wir interessante Bundles, exakt auf die Bedürfnisse unserer Kunden angepasst an. 

Was ist neu?

Sony_HW_55_3D_Brillen_3D_Sender_Set_1

Wer seinen Sony HW55 mit Funk-Brillen betreiben möchte braucht 3 Dinge. Einmal Funkbrillen, welche in unseren Fachgeschäften erhältlich und in der Praxis austestbar sind. Dann den Verbindungsstecker und den Sony Funk-3D Sender. Alle drei Komponenten sind auf dem obigen Bild zu sehen.

Sony_HW_55_3D_Sender_X1

Wie funktioniert das neue Funk-System?

Zunächst einmal verbindet man das kurze Überbrückungskabel zwischen dem Sony HW 55 FullHD Beamer und den 3D-Funk-Sender. Beide Komponenten sehen Sie in der Abbildung oberhalb. Das Überrbrückungskabel wird in die RJ-45 Buchse des 3D Beamer seitlich eingesteckt. Vorteilhaft ist zu erwähnen, dass kein zusätzlicher Stromanschluss benötigt wird. 

Sony_HW55_3D_Sender_Anschluss

 

Der kleine Funk-Sender namens: 

hier klicken *** Sony Emitter AD025-RF-X1 *** hier klicken 

ist unglaublich leicht. Ein weiterer Vorteil, er passt sich der Gehäuseform des Sony HW 55 ES optimal an. Wie auf dem nächsten Bild ersichtlich kann man den Sony 3D-Funk Emitter einfach im rückwärtigen Bereich oberhalb auf dem Gehäuse des Projektors platzieren. Der ultra-leichte 3D-Sender hat eine leichte Bogenform und liegt passgenau auf. 

Sony_HW_55_3D_Sender_aufHW55 

Eine Platzierung oberhalb einer Deckenhalterung sollte ebenfalls in den meisten Fällen problemlos und unscheinbar möglich sein. So können wir den Funk-Komfort ebenfalls ohne sichtbare Kabel in den Wohnzimmer-Umgebungen unserer Kunden integrieren. Weiterhin lobenswert ist die Kabellänge des 3D-Senders von ca. 2,5m. Bei kurzen Wegen kann das Kabel aufgewickelt werden und benötigt sehr wenig Staumraum, da es sehr dünn und flexibel ausgelegt wurde.. Zudem ist es bei längeren Kabelwegen sehr leicht zu verlegen. 

In der Praxis zeigt das 3D Funk-System keine sichtbaren Schwächen. Außer bei sehr schwierigen 3D-Filmen oder Dokus ist so gut wie kein Ghosting (Cross-Talk) sichbar. Hier empfehlen wir beim Sony HW 55   auf unsere Heimkinoraum Edition zurückzugreifen. Wir stellen jedes Gerät vor Auslieferung ein und testen dieses. Im 2D Betrieb für TV und Film, sowie auch speziell für den 3D Betrieb. 

Die neuen Sony Funk 3D Brillen namens 

hier klicken *** Sony TDG-BT500A *** hier klicken

Im Gegensatz zu den IR-Brillen, welche auf dem Infrarot-Standard arbeiten, arbeiten basieren die neuen Sony TDG BT 500 A Brillen auf dem 3D-Funk-Standard. Vergleicht man beide Brillen miteinander auf, bemerkt man sofort, dass die 3D Brille erheblich leichter daherkommt. 

Sony_HW_55_3D_Brillen_IR_IF

Die Brille oberhalb zeigt das Sony Modell auf Infrarot-Standard und die untere zeigt die Sony Funk-3D Variante. Beide Brillen können Ihren Zweck erfüllen. So ist die IR-Brille zwar etwas wuchtiger, jedoch ebenfalls mit hohem Tragekomfort ausgestattet. Hier wurde der Ansatz verfolgt, dass die Brille auch seitlich hervorragend abschottet, so dass man deutlich konzentrierter und tiefer in das Filmerlebnis eintauchen kann. Bei dieser Brille benötigt man auch keinen zusätzlichen 3D-Emitter, da dieser bereits in das Gerät eingebaut ist. 

Sony_HW55_ES_3D_Brillen_Modelle

Das neue Funk-Brillen Modellen des Sony HW55 ist für Einsatzzwecke konzipiert worden, wo es schwierig ist auf die Infrarot-Übertragung zurückzugreifen. Beispielsweise in besonders großen Räumen oder wo der Sichtkontakt nicht gewährleistet werden kann. 

Im Test funktionieren die Brillen sehr kundenfreundlich. Ist der Film vorbei, kann die Brile einfach vom Kopf abgenommen und auf Seite gelegt werden. Abschalten ist nicht notwendig, dass übernimmt das Modell selbst. Aufgrund der geringen Größe wird das neue Modell mit Knopfzelle betrieben, was wiederrum für das IR-3D-Modell spricht, welches wiederaufladbar ist. Aber keine Sorge, auch die Knopfzelle soll laut Sony zwischen viele Stunden halten, bevor hier ein sehr einfach Austausch stattfindet. Über ein kleines Einschubfach wird einfach die aufgebrauchte Batterie entnommen und die neue eingesetzt. Und schon kann es weitergehen. In unserem Test benötigten wir dafür 20 Sekunden. 

 

Unsere absolute Empfehlung: 

Besuchen Sie eines unsere Fachgeschäfte in Ihre Nähe und testen Sie die 3D Brillen vorab aus. Wir haben reichlich Auswahl und so sind auch 3D Brillen anderer Marken wie EPSON, JVC; Optoma, Samsung oder XPAND mit dem neuen Sony Funk-3D Sender AD-025-RF-X1 nutzbar. Wir bemerken immer wieder das je nach Typ eine andere Brille besser passt. Beispielsweise für Brillenträger, Kinder, generell unterschiedliche  Kopfgrößen bei Männern und Frauen etc. etc. - Wir sind für Ihre Hemkino Wünsche stehts da und wollen Sie getreu unserem Motto begeistern. 

 

Ihr

Heimkino Team München  - Heimkino Team Stuttgart - Heimkino Team Köln Team - Heimkino Team Regensburg - Heimkino Team Trier Luxemburg - Heimkino Team Regio Osnabrück Bielefeld Münster - Heimkino Team Gummersbach und Heimkino Team Hamburg  

*** hier klicken *** Ihren nächsten Standort finden Sie hier: *** hier klicken ***

freut sich auf Ihren Besuch und präsentiert Ihnen die neuen Sony HW 55 ES 3D Beamer Lösungen

heimkinoraum-logo_3

 




Bewertung hinzufügen


Kommentar / Bewertung schreiben








Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit überprüft. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben/genutzt haben.

Danke
Aleida Mas am 17. November 2013

Hat mir weitergeholfen! Danke für die Infos!

Kommentieren
Hilfreich
Gottlieb am 16. November 2013

Hat mir weitergeholfen! Danke für die Infos!

Kommentieren

Sie möchten auch ein eigenes Heimkino? Kontaktieren Sie uns und genießen Sie Filme Serien & Games wie noch nie!

BESUCHEN SIE UNS
HEIMKINORAUM Geschäfte

Studios in Wohnraumatmosphäre

Planung von Profis

Vieles gleich zum mitnehmen!

KUNDEN ÜBER UNS

SOCIAL MEDIA
NEWSLETTER ABONNIEREN