Prioritäten setzen.
21.12.2013
Jürgen Bürtsch

Prioritäten setzen.

AFoton Weihnachten, aber auch sonst muss man Prioritäten setzen. Heimkino macht Spaß, begeistert, berührt, regt die Phantasie an, bewegt und bringt uns an Orte und Zeiten, die wir uns nie so vorgestellt haben.

So ist es nicht verwunderlich, dass wir die Autoindustrie oder Reiseunternehmen als unsere Hauptmitbewerber ansehen. Zum Glück und immer häufiger entscheiden sich die Kunden jedoch für eine Heimkinolösung, statt sich ein Luxuswagen zu kaufen. Ganz ehrlich. Heimkino macht auch mehr Spaß.

So kommt es gerade zur Weihnachtszeit vor, dass Kunden sich auf die Schnelle mit einem Heimkino von HEIMKINORAUM ausstatten. Denn Platz ist in der kleinsten Hütte ... und für den Transport auch im kleinsten Auto. Noch 3 Tage bis Weihnachten ... HO HO HO.




Bewertung hinzufügen


Kommentar / Bewertung schreiben








Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit überprüft. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben/genutzt haben.

Super
Heiko Switzer am 22. Dezember 2013

Dann muss ich euch mal besuchen!

Kommentieren
Danke
Aleida Mas am 21. Dezember 2013

Dann muss ich euch mal besuchen!

Kommentieren

Sie möchten auch ein eigenes Heimkino? Kontaktieren Sie uns und genießen Sie Filme Serien & Games wie noch nie!

BESUCHEN SIE UNS
HEIMKINORAUM Geschäfte

Studios in Wohnraumatmosphäre

Planung von Profis

Vieles gleich zum mitnehmen!

KUNDEN ÜBER UNS

SOCIAL MEDIA
NEWSLETTER ABONNIEREN