mini-beamer-test

Der ultimative Mini-Beamer Test: XGIMI Horizon & Horizon Pro


Andreas Dittrich, Experte bei HEIMKINORAUM

Der XGIMI Horizon und der XGIMI Horizon Pro revolutionieren das Mini-Beamer Game. Selten hat uns das Testen zweier mobiler Projektoren so viel Spaß gemacht, wie bei diesem Mini-Beamer Vergleich.
Worauf es beim Kauf eines Mini-Beamers zu achten gilt und welche Funktionen die beiden getesteten Geräte beinhalten, lesen Sie hier.

 

 

Mini-Beamer im Test: Was macht einen guten Mini-Beamer für zuhause aus?

Zuerst müssen wir allerdings die Frage klären, was ein guter Mini-Beamer überhaupt können muss, um im Test zu überzeugen.

Ein kleiner Beamer für zuhause punktet vorrangig mit seiner handlichen Größe und seinem geringen Gewicht. Damit eignet er sich für eine mobile Nutzung in verschiedenen Räumlichkeiten.

Einige portable Mini-Beamer, wie der XGIMI Halo+ sind zusätzlich mit einem Akku ausgestattet, sodass man nirgends auf Steckdosen in unmittelbarer Nähe angewiesen ist.

Zusätzlich sollte er über einen HDMI- und einen USB-Anschluss verfügen, damit sowohl Notebooks als auch Speichersticks angeschlossen werden können. Ebenso praktisch sind drahtlose Verbindungen über WLAN oder Bluetooth.

Features des Beamers

Der Horizon Pro vom XGIMI mit Bluetooth 5.0 und Dual-band WLAN 

 

Ein wichtiger Indikator für Qualität bei Mini-Beamern ist die Helligkeit der Geräte, die vor allem auch bei Tageslicht getestet wird. Diese wird in Lumen oder ANSI-Lumen angegeben.

Dabei handelt es sich um eine einheitliche Helligkeitsmessung, wobei ANSI für American National Standards Institute steht, welches diese Einheit definiert hat.

Je höher diese Zahl, desto besser funktioniert der kleine Beamer auch in heller Umgebung. Bei weniger als 1.000 Lumen oder 1000 ANSI-Lumen kann das Gerät hauptsächlich im Dunkeln verwendet werden.

Damit einher geht auch die Auflösung. Hier sollte vor allem auf die native Auflösung geachtet werden, die mindestens 1920 x 1080 Pixel betragen sollte.

 

Wie viel darf ein Mini-Beamer kosten?

Preislich findet man bei den kleinen Beamern im Test alles ab etwa 500€, wobei die Testsieger unter den Mini-Beamern erst ab etwa 1.000€ erhältlich sind.

Das bedeutet, dass wertige Produkte mit den oben genannten Qualitätskriterien zwar ihren Preis haben, sich aber definitiv bezahlt machen.

Heimkino mit mini Beamer

Wer billigere Geräte kauft, erhält damit zwar bestimmt trotzdem gute Ware, muss jedoch bei einigen Kriterien Abstriche machen.

 

Der XGIMI Horizon & Horizon Pro im Mini-Beamer Test

 

XGIMI Horizon

XGIMI Horizon Pro

Full-HD LED Beamer 

4K LED Beamer 

2.200 ANSI-Lumen 

2.200 ANSI-Lumen 

hochmoderner AutoFokus  

hochmoderner AutoFokus  

Bluetooth, WLAN

Bluetooth, WLAN

automatische Trapezkorrektur 

automatische Trapezkorrektur 

über 5.000 native Apps 

über 5.000 native Apps 

Gehäusefarbe: anthrazit 

Gehäusefarbe: schwarz 

Preis: 1.099€

Preis: 1.899€

 

Wie man sieht, unterscheiden sich die kompakten LED All-in-one Beamer von der Ausstattung her überhaupt nicht. Lediglich bei der Auflösung merkt man große Unterschiede.

Während beide schon im Jahr 2021 beim Mini-Beamer Test hervorragend abgeschnitten haben, schneidet der XGIMI Horizon Pro im Test mit seiner 4K Auflösung neben anderen Mini-Beamern nochmals eine Spur besser ab.

Mit den lichtstarken 2.200 ANSI-Lumen und LED Leuchtmitteln sorgen allerdings beide Geräte für maximalen Spaß bei der Benutzung und minimalen Stromverbrauch. Hohe Energieeffizienz, reine Farben und solide Haltbarkeit zeichnen die Mini-Beamer aus.

Dank eines robusten, stilvollen Aluminiumgehäuses können die Geräte auch ohne weiteres transportiert und an verschiedenen Orten eingesetzt werden.

Seitlich eingebaut ist ein Harman/Kardon Soundsystem und rückseitig befinden sich zwei HDMI- und USB-Eingänge, sowie ein LAN-Anschluss, ein optischer Tonausgang, ein analoger Audioausgang und ein Anschluss für ein Netzteil. Das heißt, dass die beiden Geräte über ein externes Netzteil laufen.

 

 

Bild und Ton

Die Bildqualität überzeugt bei beiden Geräten, wobei der XGIMI Horizon Pro hier klar die Nase vorn hat. Mit unglaublicher Schärfe erzeugt dieser Mini-Beamer sogar beim Test im Tageslicht ein ausgezeichnetes Bild.

Bei den Farben müssen kleine Abstriche gemacht werden, da diese nicht ganz akkurat projiziert werden. Trotzdem garantieren die kleinen Beamer im Test ein stabiles, solides Bild.

Dank eines guten Schwarzwert es stimmt der Kontrast gut überein und erzeugt damit ein plastisches, realistisches Gesamtbild. Auch wenn große Projektoren für das Heimkino einen besseren Schwarzwert haben und damit wesentlich kontrastreicher sind, schneiden die portablen Mini-Beamer hier äußerst gut ab.

Auch das eingebaute Soundsystem überzeugt uns. Gemessen an der Größe der Geräte ist der Ton sehr kräftig, klar und detailliert. Allerdings muss beachtet werden, woher der Sound kommt.

Die meisten Zuseher bevorzugen es, wenn der Ton ebenso wie das Bild von vorne kommt. Steht der Mini-Beamer allerdings hinter oder neben dem Zuseher, so kommt auch der Ton aus dieser Richtung.
Für eine Bildbreite von 2 Metern benötigt man einen Abstand von 2,40 Metern zur Wand oder Leinwand, auf die man beamen möchte. Dies muss natürlich in Bezug auf die Richtung aus welcher der Ton kommt beachtet werden.

Um dieses ungewohnte Erlebnis zu vermeiden, lässt sich ganz einfach eine Surround-Anlage an die mobilen Beamer anschließen.

 

Mini Beamer Mini Beamer

XGIMI Horizon (links) und Horizon Pro (rechts)

  

Betriebssystem

Die beiden Mini-Beamer im Test laufen mit dem von Google entwickelten Android 10 Betriebssystem. Sowohl die Text- als auch die Spracheingabe funktionieren prima und man hat Zugriff auf den Play Store von Google mit fast allen dort erhältlichen Apps.

 

Wie wird der Mini-Beamer installiert?

Die Installation ist denkbar einfach. Dafür schaltet man den Mini-Beamer ganz einfach an und startet die automatische Trapezkorrektur. Der Projektor scannt danach selbstständig die Wand ab und stellt damit die Bildposition, Bildgröße und Schärfe ein.

Mit dieser genialen Lösung können der XGIMI Horizon Pro 4K und der XGIMI Horizon Full-HD Beamer an diversen Wänden, Decken, Leinwänden und jeglichen Räumlichkeiten einfach genutzt werden.

Bildgrößenvergleich

 

Alle Funktionen auf einen Blick

Anders als bei anderen kleinen Beamern im Test haben der XGIMI Horizon und der XGIMI Horizon Pro kein mechanisches Zoom objektiv. Stattdessen funktioniert der Zoom digital.

Das bedeutet, dass das projizierte Bild eigentlich zu groß ist und der Beamer dank der automatischen Trapezkorrektur die Bildgröße mit der vorhandenen Fläche übereinstimmt, um das mögliche Maximum des Bildes zu erzeugen.

Gemäß unseren Erfahrungen ist hierbei der XGIMI Horizon Pro mit seiner 4K Auflösung die qualitätsvollere Lösung gegenüber dem XGIMI Horizon, da der zweite durch die Korrektur des Bildes stark an Pixel, Helligkeit und somit an Bildqualität verliert.

 

  • Motorischer Fokus
  • Digitaler Zoom
  • LED Lichtquelle
  • Projektionsverhältnis 1,2:1
  • XGIMI Horizon 1920x1080 Full-HD Auflösung
  • XGIMI Horizon Pro 3840x2160 4K UHD Auflösung

 

Dank der Stativaufnahme an der Unterseite beider Geräte können die Beamer mit Hilfe eines Standfußes ausgerichtet werden. Hier gibt es passende, höhenverstellbare Modelle praktisch zum Mitnehmen.

Außerdem ist ein justierbares Tischstativ erhältlich, das ebenso unten an die Geräte geschraubt werden kann und eine saubere Ausrichtung garantiert. 

 

 

Nachteile des XGIMI Horizon & Horizon Pro

Obwohl einem das Betriebssystem Zugriff auf den Play Store gibt, funktioniert die dort auffindbare Netflix -App nicht. Das Gerät wird nicht unterstützt.

Um Netflix trotzdem mit dem Mini-Beamer nutzen zu können, muss man vorerst die Desktop-Manager-App installieren. Im Desktop-Manager befindet sich nochmals die Netflix -App. Wenn diese innerhalb des Desktop-Managers installiert wird, funktioniert sie einwandfrei und man kann ungestört alle seine Lieblingsfilme und Serien ansehen.

Die zahlreichen digitalen Vorteile der Mini-Beamer im Test zeigen, dass sich der XGIMI Horizon und der XGIMI Horizon Pro 4K Beamer nicht optimal für das Heimkino eignen.

Da die mobilen Beamer im Test vorrangig gut bei der Kompatibilität in verschiedensten Situationen abschneiden, merkt man schnell, dass sie mit ihrer digitalen Arbeitsweise nicht so gut für die fixe Installation geeignet sind.

 

Mini Beamer im Garten

 

Vorteile des XGIMI Horizon & Horizon Pro

Beide Geräte überzeugen mit einem stabilen Gehäuse, geringem Gewicht von nur 2,9kg und einer Liestungsaufnahme von unter 200 Watt.

Das zusätzlich eingebaute Soundsystem sorgt für äußerst guten Ton und macht den XGIMI Horizon und den XGIMI Horizon Pro zu optimalen mobilen, kompakten und leicht portablen Beamern.

Egal ob im Kinderzimmer, am Balkon, auf der Leinwand beim Campen oder bei Freunden, durch ihre stabile Leistung und hohe Auflösung können die kleinen Beamer so ziemlich überall verwendet werden.

Sie eignen sich prima für berufliche Präsentationen, Fotoshows, Videospiele, aber auch Dokumentation, Serien oder einen Filmeabend.

 

Halten die mobilen Beamer was sie versprechen?

Der XGIMI Horizon ist ein solides Gerät, das mit einfacher Handhabung und hoher Wertigkeit überzeugt. Dank seiner Kompatibilität lassen sich ganz einfach Präsentationen, Fotos, Dokumentationen, Spiele, Serien und Filme egal in welchem Raum und sogar bei Tageslicht ansehen.

Wenns noch besser sein darf, kann man sich durchaus den XGIMI Horizon Pro kaufen. Dieser garantiert mit seinen 2.200 ANSI-Lumen und 4K Auflösung deutlich mehr Schärfe, hohe Helligkeit und Leuchtkraft.

 

Mini Beamer Mini Beamer

XGIMI Horizon (links) und Horizon Pro (rechts)

  

Alles in allem versprechen die Mini-Projektoren der chinesischen Marke XGIMI ein einzigartiges Vergnügen und überzeugen in jeder Hinsicht.

Die Produkte findet ihr wie immer in unserem Online-Shop. Für weitere Informationen und detaillierte Beratung meldet euch gerne telefonisch bei uns.

 

 

 

 

 Heimkino Fachgeschäft

Besuchen Sie unsere Standorte

15 Standorte in Deutschland und Luxemburg. Bitte besuchen Sie uns nur mit Termin. 

oder schreiben Sie uns: info@heimkinoraum.de

 

 

 Heimkino Beratung Planung und Installation

Sie möchten auch ein eigenes Heimkino?

Egal ob Wohnzimmer oder ungenutzer Raum im Keller - wir finden immer die perfekte Lösung!

oder rufen Sie uns an: 089 - 95 42 96 330

 

 

Heimkino Online-Shop Standorte und Installation

Wir bringen die Welt nach Hause!

 


Bitte beachten Sie, dass Kommentare erst nach kurzer Verzögerung angezeigt werden.
Captcha

Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit überprüft. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben/genutzt haben.


Kommentare

Gefiltert nach 3 Sternen.

Keine Kommentare mit 3 Sternen vorhanden. Alle anzeigen.
Finden Sie uns auf Facebook HEIMKINORAUM auf Facebook
Kunden über uns

heimkinoraum.de bewertungen


Empfehlungen
XGIMI Horizon Full HD Beamer front
XGIMI Horizon Full HD LED Beamer - HEIMKINORAUM Edition
1.099,00 €
inkl. 19% MwSt. - versandkostenfrei
In den Warenkorb In den Warenkorb
XGIMI Horizon Pro Full HD 4K Beamer front
XGIMI Horizon Pro 4K LED Beamer - HEIMKINORAUM Edition
1.589,00 €
1.899,00

inkl. 19% MwSt. - versandkostenfrei
In den Warenkorb In den Warenkorb
XGIMI Halo+ Full HD Beamer front
XGIMI Halo+ Full HD LED Beamer - HEIMKINORAUM Edition
797,00 €
949,00

inkl. 19% MwSt. - versandkostenfrei
In den Warenkorb In den Warenkorb
Kostenloser Rückruf Service

Bitte füllen Sie alle Felder aus und bestätigen Sie, dass Sie ein Mensch sind.


Termin vereinbaren

Bitte füllen Sie alle Felder aus und bestätigen Sie, dass Sie ein Mensch sind.


Terminvereinbarung

Telefon: 089-95 42 96 330

E-Mail: info@heimkinoraum.de


Termin vereinbaren Termin vereinbaren
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne
Alle Bewertungen ansehen