25.02.2015

HDMI Kabel VnX Vanguard Ultra Thin Line


HDMI Kabel - dünn und hochwertig

Hochwertig und sehr leicht zu verlegende HDMI Kabel sind eigentlich ein Widerspruch. Die Kabel Serie VnX Vanguard Ultra Thin können bis 5m 4K und 3D und sind einfach zu verlegen und zu verarbeiten. Zudem sind die Kabel richtig kostengünstig. Mehr hierzu erfahren in diesem Video.

Kaufen Sie jetzt diese Kabel!

...oder live und in Farbe sehen in einem HEIMKINORAUM in Ihrer Nähe. Die finden Sie hier:

Herzlich willkommen im HEIMKINORAUM. 9-facher Gewinner des HEIMKINO AWARDS! Wir finden individuelle Home Entertainment und Heimkino Lösungen und für jeden Raum und fast jedes Budget. Bei uns erhalten Sie Beratung, Planung, Vorführung, Verkauf, Service und Installation aus einer Hand. Profitieren Sie dabei von unserer Erfahrung aus mehr als 3.000 Heimkino Installationen. Faszination Heimkino. In unseren Heimkino Studios in ganz Deutschland sehen und hören Sie in Ruhe die neuesten Beamer und andere Heimkino Produkte. Viele Informationen finden Sie auch in unserem YOUTUBE KANAL.


Bewertung hinzufügen



Kommentar / Bewertung schreiben








Die Bewertungen werden vor ihrer Veröffentlichung nicht auf ihre Echtheit überprüft. Sie können daher auch von Verbrauchern stammen, die die bewerteten Produkte tatsächlich gar nicht erworben/genutzt haben.


Nüby hannes am 25. Februar 2015

Hallo, mal ne Frage, Was ist ein Aktives HDMI Kabel ??

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 25. Februar 2015

in dem Empfänger Stecker ist ein Chip eingebaut, der mit der Mini Spannung
im HDMI Kabel mit Strom versorgt wird. Dieser "saugt" das HDMI Signal
"aktiv" zum Empfänger ... etwas komplizierter als ein Verstärker ist das
schon. Wir hoffen, dass die Erklärung verständlich ist.

Von andifl am 25. Februar 2015

+HEIMKINORAUM
Nein, alles andere als verständlich! Der Stecker "saugt das Signal zum
Empfänger"? Wie soll das bitte physikalisch gehen? Wird die Masse
massiger?....oder wird sie gar negativ. Mal ehrlich: Die verkäuferseitige
Argumentationskette für ein hochpreisigeres Kabel als die gängigen
Billigkabel in allen Ehren, doch das ist physikalisch Blödsinn!

Zusammenfassend: Wer seine Geräte untereinander mit einer 0,5m Strippe
verkabelt kann die günstigste Chinastrippe nehmen die es bei Ebay zu finden
gibt. Das macht keinen Unterschied zur 10-fach teureren Edelleitung.
Selbstredend: Bei langen Übertragungsstrecken sieht dies natürlich anders
aus!

Von HEIMKINORAUM HEIMKINORAUM am 26. Februar 2015

+andifl
ok ... dann ausführlicher ... im Empfänger Stück steckt ein Chic der
Fehlrtoleranzen via TMDS vor dem Empfängergerät überprüft und sobald dort
Fehler auftreten, das Handshake mit dem Sendechip des Quellengerätes
übernimmt ... dabei werden vom Quellengerät die defekten Datenpaket erneut
abgefragt ... sobald die Datenübertragung wieder stabil ist, schaltet der
Chip auf CONTROLL und überprüft nur noch ... für den Betrieb dieses Chips
ist eine Spannung notwendig, die der Chip aus der Signalspannung des HDMI
Signals bezieht ... im Fall von 5m funktioniert das bis 4K ... bei 10m
konnten wir eine fehlerfreie Übertragung bei FullHD 1080p60Hz feststellen.
Heißt bei 4K sind bei langer Kabellänge die Fehler zu häufig und auch mit
dem Chip nicht korrigierbar. Eine solche Lösung gibt es auch als externe
Lösung, mit Netzteil.

Kommentieren

Sie möchten auch ein eigenes Heimkino? Kontaktieren Sie uns und genießen Sie Filme Serien & Games wie noch nie!

BESUCHEN SIE UNS
HEIMKINORAUM Geschäfte

Studios in Wohnraumatmosphäre

Planung von Profis

Vieles gleich zum mitnehmen!

KUNDEN ÜBER UNS

SOCIAL MEDIA
NEWSLETTER ABONNIEREN