jetzt drucken

HEIMKINORAUM

Beamer im hellen Wohnzimmer? So wird’s gemacht und dann sieht es auch tagsüber gut aus!

https://i.ytimg.com/vi/jxTKSiDgJy0/mqdefault.jpg

Beamer im Wohnzimmer

Wie bekommen wir nicht nur am Abend, sondern auch am helllichten Tag ein gutes Bild auf unsere Leinwand? Wir haben die Lösung!

Optoma UHZ4000 im Online Shop


Viele kennen das : Tagsüber sieht das Bild im Heimkino milchig und flau aus, erst abends, wenn es dunkel ist, sieht das Bild gut aus. Noch nicht vor all zu langer Zeit konnte man nichts dagegen tun, doch hier gibt es inzwischen einige Innovationen, die da Abhilfe schaffen. Essenziell ist eine Hochkontrastleinwand, die das Licht zielgerichtet zum Zuschauer und nicht in den Raum reflektiert.
Natürlich braucht man dazu auch einen hellen Projektor, der aber auch abends einen guten Kontrast und satte Farben hat. Wir empfehlen hier den Optoma UHZ4000, es gibt auf unserer Seite aber auch noch eine große Auswahl an passenden Beamern.  


0:00 Intro / Begrüßung
0:32 Beamer im hellen Wohnzimmer : Wie bekomme ich tagsüber ein gutes Bild ?
5:34 Fazit





Video ansehen unter http://www.heimkinoraum.de/videos/beamer-im-hellen-wohnzimmer-so-wird%E2%80%99s-gemacht-und-dann-sieht-es-auch-tagsueber-gut-aus-740